Cuneros.de -> Neue Paid4 Community
 
 
Zurück   klamm-Forum > Real World > Auto, Reisen & Mobilität

Like Tree1Likes
  • 1 geposted von (Bier)Kelle

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.09.2013, 11:05:00   #1 (permalink)
News-Bot
klamm-Bot
Benutzerbild von News-Bot

Reg: 25.04.2006
Beiträge: 6.218
Beitrag Deutschlands Autofahrer würden sich überwachen lassen

Folgende News wurde am 27.09.2013 um 09:50:00 Uhr veröffentlicht:
Deutschlands Autofahrer würden sich überwachen lassen
Shortnews

Zitat:
Fast zwei Drittel der Autofahrer würden sich laut einer Umfrage für eine günstige Autoversicherung von ihrem Versicherer überwachen lassen. Es handelt sich dabei um den sogenannten "Telematik-Tarif". Auch in anderen Ländern Europas ist der Zuspruch ähnlich hoch. Dabei werden Daten wie zurückgelegte Strecken, Uhrzeit, Geschwindigkeit, Brems- oder Beschleunigungsverhalten an die Versicherer oder deren Dienstleister übermittelt. Alles was man dazu braucht, ist ein wenig Elektronik. Vodafone und der Versicherer AIG als auch der O2-Mutterkonzern Telefonica arbeiten dazu bereits an Plänen. In den USA gibt es sogenannte "Telematik-Tarif" bereits.
 
News-Bot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2013, 11:19:40   #2 (permalink)
Gandist
Erfahrener Benutzer

Reg: 22.02.2013
Beiträge: 545
Standard

Der Mensch ist ein lustiges Wesen. Im Netz lässt er sich freiwillig überwachen. Wenn er vor die Tür geht lässt er sich freiwillig überwachen. Beim Autofahren bald auch. Ich glaub ich ruf gleich mal bei Villeroy & Boch an und frage ob ich Rabatt auf deren Sitzörtchen bekomme wenn die mich dafür beim kacken filmen dürfen.
 

Geändert von Gandist (27.09.2013 um 12:34:02 Uhr)
Gandist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2013, 11:31:04   #3 (permalink)
Querulant
SEO

ID: 165221
Lose senden
Abwesend

Querulant eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.649
Standard

NSA, BND & Co erfreuts. Ein Schritt weiter zur totalen Überwachung. Und das sogar ganz freiwillig ohne Gesetze brechen zu müssen
.
Querulant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2013, 12:04:32   #4 (permalink)
(Bier)Kelle
R1150 GS Fahrer
Benutzerbild von (Bier)Kelle

ID: 1297
Lose senden

(Bier)Kelle eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 6.768
Standard

So ist es halt.

Datenschutz ist ja so wichtig, und wehe, jemand könnte etwas erfahren.

Aber wenn sich Geld sparen lässt, scheißt man auf den eigenen Datenschutz.

Ich liebe Konsequenz.

gruss kelle!
Hausmann gefällt das.
Ihr wollte die Straße zurück?! Sollt ihr haben, Stück für Stück!
Sie wird dann die Eure sein, wir geben sie Euch Stein für Stein!

Nazi sein heißt Probleme kriegen!
(Bier)Kelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2013, 13:01:17   #5 (permalink)
Saba2k6
blub Oo

ID: 269603
Lose senden

Reg: 03.01.2007
Beiträge: 563
Standard

Man könnte das ganze ja auch noch erweitern...

Permanente Geschwindigkeitsüberwachung. Jede Geschwindigkeitsübertretung wird dann automatisch erfasst und die Zahlungsaufforderung direkt per E-Mail versandt. Spart Aufwand und Papierkram. Und natürlich werden diese Einnahmen nur für den Erhalt des deutschen Straßennetzes verwendet...

Wer ist dabei?
 
Saba2k6 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umfrage! Wo lassen sich besser ... PrimeraHome Lose-Talk 9 09.02.2007 10:34:42
was man sich alles von der polizei gefallen lassen Chefkoch85 Auto, Reisen & Mobilität 4 04.10.2006 15:40:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:44:31 Uhr.

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×