Alt 13.11.2006, 09:06:57   #1 (permalink)
reclusion146
Benutzer

reclusion146 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 12.09.2006
Beiträge: 45
Standard Benzinverbrauch mit Super geringer?

Moin, ich fahre einen Golf 4, Baujahr 03... und mir kommt es irgendwie vor, dass ich, wenn ich Super tanke (man gönnt ja ab und an seinem Wagen mal was gutes ) weniger Sprit verbrauche.

Bilde ich mir das nur ein, oder würde es sich für mich lohnen immer Super zu tanken (ist zwar in der Anschaffung teurer, komme dafür weiter)?

mfg

reclusion
 
reclusion146 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2006, 13:36:27   #2 (permalink)
Marty
PAUSIERT
Benutzerbild von Marty

ID: 48115
Lose senden

Marty eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 13.079
Standard

ich habe das mal aus einem anderen Forum kopiert:
Zitat:
Moderne Motoren sind mit Klopfsensoren ausgerüstet.
Wenn der Motor durch nider-oktanigen Sprit (Benzin) zu klingeln beginnt,
wird sofort die Zündung auf spät gestellt, um das Klopfen zu verhindern.
Dadurch hat der Motor eine geringere Leistung und einen schlechteren Wirkungsgrad, also mehr Verbrauch.
Bei höher-oktanigen Sprit (Super) läuft der mit mehr Frühzündung, hat mehr Leistung und ist sparsamer.
Da ich das häufiger lese, denke ich, es stimmt.

marty
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2006, 14:34:40   #3 (permalink)
Blomberger
klamm-Lipper
Benutzerbild von Blomberger

ID: 130439
Lose senden

Reg: 06.05.2006
Beiträge: 13.000
Standard

Man kann dann aber doch nicht pauschal sagen, dass ein Wagen mit Super günstiger fährt, oder? Da muss man das erstmal hochrechen!

Und wie ist das mit dem Motor? Das ist doch sicherlich nicht besonders schonend, wenn man ständig Super tankt, obwohl der Motor für Normalbenzin ausgelegt ist.
Mit freundlichem Gruß
Blomberger
Blomberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2006, 15:12:27   #4 (permalink)
Schloesser33
EXTREM STROMSPARER

ID: 117379
Lose senden

Reg: 30.04.2006
Beiträge: 3.345
Standard

Zitat:
Zitat von MartyMcFly Beitrag anzeigen
ich habe das mal aus einem anderen Forum kopiert:


Da ich das häufiger lese, denke ich, es stimmt.

marty
Das stimmt, vor allem wenn man in Italien tankt ( urlaub ) das normalbenzin legte da schon so manches Auto lahm.
 
Schloesser33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2006, 15:14:10   #5 (permalink)
Schloesser33
EXTREM STROMSPARER

ID: 117379
Lose senden

Reg: 30.04.2006
Beiträge: 3.345
Standard

Zitat:
Zitat von hfkb Beitrag anzeigen

Und wie ist das mit dem Motor? Das ist doch sicherlich nicht besonders schonend, wenn man ständig Super tankt, obwohl der Motor für Normalbenzin ausgelegt ist.
das kommt auf das Auto an, je älter der PKW desto problemloser ist das möglich.
Übrigens, Super statt Normal. empf. auch teilweise der ADAC
 
Schloesser33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2006, 15:46:02   #6 (permalink)
Marty
PAUSIERT
Benutzerbild von Marty

ID: 48115
Lose senden

Marty eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 13.079
Standard

Zitat:
Zitat von hfkb Beitrag anzeigen
Man kann dann aber doch nicht pauschal sagen, dass ein Wagen mit Super günstiger fährt, oder? Da muss man das erstmal hochrechen!
Richtig, er verbraucht weniger, ob das in der Summe weniger kostet, ist etwas anders.

Zitat:
Und wie ist das mit dem Motor? Das ist doch sicherlich nicht besonders schonend, wenn man ständig Super tankt, obwohl der Motor für Normalbenzin ausgelegt ist.
Dem ist das egal, der stellt sich heute darauf ein. Bei älteren Fahrzeugen musste noch ein Schalter im Mottorraum umgelegt werden.

Marty
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2006, 15:51:12   #7 (permalink)
SumoSulsi
Erfahrener Benutzer

Reg: 04.05.2006
Beiträge: 3.321
Standard

Hmm ich bin auch von Normalbenzin (95 Oktan) auf Super (98 Oktan) gewechselt ... ich weiss nur, dass der Zug bissl besser ist und das ich rund 50-100 km weiter komme als mit Normalbenzin.
 
SumoSulsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2006, 18:27:37   #8 (permalink)
Champ2000
Erfahrener Benutzer

ID: 79818
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.455
Standard

Zitat:
Zitat von hfkb Beitrag anzeigen
Man kann dann aber doch nicht pauschal sagen, dass ein Wagen mit Super günstiger fährt, oder? Da muss man das erstmal hochrechen!
Ich kenne kein Fahrzeug bei dem sich das bisher nicht gerechnet hat. Ein Beispiel an unserem alten 1989er Benz, Verbrauch mit Normalbenzin rund 12,5-13l/100km. Verbrauch mit Super meist 11,2-11,8 (max 12l). Bei SuperPlus hat er allerdings den genau identischen Spritverbrauch als mit Super.
Beispiel mein Vectra A 2,0 16V. Verbrauch mit Normalbenzin rund 11-11,5l/100km. Mit Super schaffe ich 9,5-10,5 bei einer V-Max laut Tacho von knapp 250km/h. Bei SuperPlus bleibt der Spritverbrauch auf dem Level von Super, allerdings schafft die Tachonadel den Strich 255km/h (was genau 231,7 echten km/h entspricht).

Zitat:
Zitat von hfkb Beitrag anzeigen
Und wie ist das mit dem Motor? Das ist doch sicherlich nicht besonders schonend, wenn man ständig Super tankt, obwohl der Motor für Normalbenzin ausgelegt ist.
Meines Wissen gibt es nicht einen einzigen Nachteil. Nur bei manchen Fahrzeugen eben auch keinen Vorteil.

Champ

Champ2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2006, 21:48:50   #9 (permalink)
Blomberger
klamm-Lipper
Benutzerbild von Blomberger

ID: 130439
Lose senden

Reg: 06.05.2006
Beiträge: 13.000
Standard

Zitat:
Zitat von Schloesser33 Beitrag anzeigen
das kommt auf das Auto an, je älter der PKW desto problemloser ist das möglich.
Zitat:
Zitat von MartyMcFly Beitrag anzeigen
Bei älteren Fahrzeugen musste noch ein Schalter im Mottorraum umgelegt werden.
Und nun?
Mit freundlichem Gruß
Blomberger
Blomberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2006, 08:45:25   #10 (permalink)
Marty
PAUSIERT
Benutzerbild von Marty

ID: 48115
Lose senden

Marty eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 13.079
Standard

Zitat:
Zitat von hfkb Beitrag anzeigen
Und nun?
haben wir zwei Meinungen und Du suchst Dir eine aus.

Ich bin mir nicht sicher, ob meine stimmt. In meinem Ascona C war damals ein Schalter im Motorraum, der laut Anleitung umgelegt werden musste.

Meine neueren Wagen hatten im Handbuch stehen, dass der Motor sich selber anpasst.

Wahrscheinlich ist es ganz alten Autos ohne Kat völlig egal, die laufen halt nur runder.

Marty
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2006, 11:19:30   #11 (permalink)
Blomberger
klamm-Lipper
Benutzerbild von Blomberger

ID: 130439
Lose senden

Reg: 06.05.2006
Beiträge: 13.000
Standard

Zitat:
Zitat von MartyMcFly Beitrag anzeigen
haben wir zwei Meinungen und Du suchst Dir eine aus.
Dann bleibe ich lieber beim Normalbenzin bevor ich mir noch den Motor zerstöre.

Zitat:
Zitat von MartyMcFly Beitrag anzeigen
Meine neueren Wagen hatten im Handbuch stehen, dass der Motor sich selber anpasst.
Handbuch liegt im Handschuhfach, da könnte ich bei Gelegenheit mal reingucken!
Mit freundlichem Gruß
Blomberger
Blomberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2006, 12:23:32   #12 (permalink)
Champ2000
Erfahrener Benutzer

ID: 79818
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.455
Standard

Zitat:
Zitat von hfkb Beitrag anzeigen
Dann bleibe ich lieber beim Normalbenzin bevor ich mir noch den Motor zerstöre.
Du kannst den Motor nicht zerstören. Entweder hat dein Fahrzeug einen Klopfsensor, dieser passt den Zündzeitpunkt genau auf den getankten Sprit an, oder du hast (wie Marty bereits sagte) einen Oktanstecker im Motorraum. Diesen kann man zwischen 91 und 95 Oktan drehen. Falls du ein Auto hast das nichts von beidem besitzt, dann hilft nur ausprobieren. Kaputtmachen kannst du nichts.

Zitat:
Zitat von hfkb Beitrag anzeigen
Handbuch liegt im Handschuhfach, da könnte ich bei Gelegenheit mal reingucken!
Im Handbuch steht normal die Oktanzahl die mindestens getankt werden muß, so dürfte in deinem Fall da 91 zu lesen sein.

Champ2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2006, 14:36:57   #13 (permalink)
reclusion146
Benutzer

reclusion146 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 12.09.2006
Beiträge: 45
Standard

Na, da war ich doch heute glatt mal bei der Autoreparatur meines Vertrauens und die meinten auch, dass man mit Super
a) Weniger verbraucht
b) Ein wenig mehr Anzug hat
c) Den Motor schont
und das mein Auto sich darauf automatisch einstellt... Wenn ich das hier im Forum mit euren Beiträgen verlgleiche, dann denke ich mal, dass ich ab jetzt immer Super tanken werde
 
reclusion146 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2006, 16:18:09   #14 (permalink)
PeterLee
Techno Freak

ID: 35029
Lose senden

PeterLee eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 04.05.2006
Beiträge: 341
Standard

also ich tank seit neuestem 91 oktan statt 95 is halt einfach billiger. das der verbruch steigt hab ich nicht gemerkt. aber weil hier jemand sagte dass man sich mit höherer oktanzahl das auto kaputt macht, ich dachte man darf nur keine niedrigere oktanzahl tanken als angegeben, wenn sie höher ist, ist das aber egal?
 
PeterLee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2006, 16:46:35   #15 (permalink)
Champ2000
Erfahrener Benutzer

ID: 79818
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.455
Standard

Wenn man eine niedrigere Oktanzahl fährt als die vom Hersteller vorgeschriebene, kann man sich wirklich den Motor kaputtmachen.

@PeterLee
Was für ein Auto? Was für ein Motor?

Champ2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Infomails - nach nur geringer Aktivität kassieren :-) Fuzzeline Lose4Refs (erledigt) 0 09.04.2008 16:31:24
Klammloseslot super Rallys super gewinne Gebe 99%Refback wegen super Zockrally Sebbl1105 Suche Refs: Loseseiten 0 09.03.2008 19:43:05
[A] Happy Winter Slotmachine für ~ 1 Monat zur Miete | Geringer Start | FWX Bonian Lose4Scripts (erledigt) 0 01.01.2008 12:23:26
Welchen günstigen DSL-Anbieter mit geringer MVLZ? Hotwave Sonstiges 2 27.02.2007 13:56:14
Anbieter mit geringer Auszahlungsgrenze boeser_Engel Paid4 - News & Infos 10 03.07.2006 12:22:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:55:42 Uhr.

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×