Alt 04.02.2011, 16:05:57   #1 (permalink)
resoucer
Gesperrt

ID: 77379
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.862
Standard Anhörungsbogen über Rot gefahren??

Hallo,

ich habe mal eine Frage. Undzwar habe ich ein Anhörungsbogen bekommen wo ich am 02.12.2010 eine Ordnungswidrigkeit begangen habe

"Sie missachteten das Rotlicht der Lichtzeichenanlagen"
Verletzte Vorschrift
"§37 Abs. 2, §49 StVO; $24 StVG; 132 BKat"

Beweismittel: Foto, Zeugenaussage, Film-/Bildnr...., Tarrifphot 3 mit Gelbzeit

Auf dem Bild stehen folgende Infos

Code: 007 110
Y1: 3,04
R1: 1,27
Foto: 115 A

kann mir einer sagen was ich jetzt bekomm (keine Probezeit) 1 Punkt habe ich mitm Motorrad vorletztes Jahr geholt, mehr nicht.
 
resoucer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2011, 16:18:23   #2 (permalink)
Totte PREMIUM-User
MØþ€®@¶øℜ
Benutzerbild von Totte

ID: 67388
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 57.309
Standard

Hängt davon ab, wielange schon Rot war und ob mit oder ohne Gefährdung.


http://www.gesetze-im-internet.de/bk.../anlage_8.html
200-300 Euro. Ein Monat Fahrverbot
Ich bin fast ausschließlich in der Modsprechstunde erreichbar
The only easy day was yesterday
Totte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2011, 16:25:07   #3 (permalink)
SumoSulsi
Erfahrener Benutzer

Reg: 04.05.2006
Beiträge: 3.321
Standard

Zitat:
Zitat von Totte Beitrag anzeigen
Hängt davon ab, wielange schon Rot war ...
1,27s würd ich meinen, sind rotlichter bei euch ja teurer als bei uns. Des ja mal nice
 
SumoSulsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2011, 16:32:26   #4 (permalink)
resoucer
Gesperrt

ID: 77379
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.862
Standard

da steht nirgendwo ob mit oder ohne Gefährdung, das Problem dabei ist

das an dem Tag die Straße voll vereisst war und ich garnicht bremsen konnte (ja ich weiß dann kommt wieder das ich zu schnell gefahren bin)
aber ich bin normal so 48 hinter ein Auto her gefahren, dann ist die Ampel von Grün auf gelb gesprungen und ich habe nen zentel sek. überlegt ob ich bremsen soll, aber dann währe ich erst auf der Kreuzung zum stehen gekommen und im endeffekt auch geblitzt worden.

Ja glaube das heißt 1,27 sek. war Rot... :-(

300€ und Fahrverbot?? Nein

Edit1: Ich glaube in dem Link steht 200€ ohne Gefährung und 320€ mit (beide jeweils noch mit 1 Monat Fahrverbot)
 
resoucer ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2011, 16:36:59   #5 (permalink)
SumoSulsi
Erfahrener Benutzer

Reg: 04.05.2006
Beiträge: 3.321
Standard

Zitat:
Zitat von resoucer Beitrag anzeigen
... von Grün auf gelb gesprungen und ich habe nen zentel sek...
Also normalerweise hat man länger Zeit zum Überlegen, die Gelbphase dauert ja auch eine Weile ... somit an sich klar eine nicht angepasste Geschwindigkeit
 
SumoSulsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2011, 16:38:45   #6 (permalink)
resoucer
Gesperrt

ID: 77379
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.862
Standard

Zitat:
Zitat von SumoSulsi Beitrag anzeigen
Also normalerweise hat man länger Zeit zum Überlegen, die Gelbphase dauert ja auch eine Weile ... somit an sich klar eine nicht angepasste Geschwindigkeit
Jap mag sein, aber hatte auch nicht dran gedacht das die kack Ampel jetzt umspringt.

Was meint Ihr, hat das noch sinn den Verstoß nicht zuzugeben? Wenn ja ieine Begründung?
 
resoucer ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2011, 17:03:53   #7 (permalink)
Wasweissdennich
Hakuna Matata
Benutzerbild von Wasweissdennich

ID: 96572
Lose senden

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 10.988
Standard

Zitat:
Zitat von resoucer Beitrag anzeigen
Wenn ja ieine Begründung?
Du warst zu betrunken und zu schnell um bei Glatteis in 4,3 Sekunden Dein Auto zum stehen zu bringen. Ging eben nicht.
 
Wasweissdennich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2011, 17:23:48   #8 (permalink)
Totte PREMIUM-User
MØþ€®@¶øℜ
Benutzerbild von Totte

ID: 67388
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 57.309
Standard

Die Geschwindigkeit ist so zu wählen, das man jederzeit usw...
Den Wetterbedingungen angepasst...
Ich bin bei Glatteis mit 48 km/h unterwegs ist da wohl eine schlechte Ausrede
Ich bin fast ausschließlich in der Modsprechstunde erreichbar
The only easy day was yesterday
Totte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2011, 18:41:23   #9 (permalink)
EstherH
Neuer Benutzer

Reg: 18.01.2011
Beiträge: 14
Standard

Über Rot fahren ist im Grunde für die guten grünen Herren ein echtes Vergehen, ähnlich einer Stoppschildüberfahrung. Mit ner saftigen Strafe solltest du also schon rechnen müssen.
 
EstherH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2011, 01:52:02   #10 (permalink)
resoucer
Gesperrt

ID: 77379
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.862
Standard

Nein aber schaut mal.

1. Fahre ich zu langsam behindere ich den Verkehr
2. Fahre ich zu schnell werde ich geblitzt
3. Fahre ich unterhalb der Max. zulässigen Geschwindigkeit ist alles okay,
wenn ich jetzt beim umschalten der Ampel auf die Bremse gedrückt hätte währe ich so oder so drüber gerutscht, da ich mit 48km/h nicht innerhalb der 5 Meter (vor der Ampel) bei sehr schlechten Witterungsverhältnissen stehen bleiben könnte und somit auf die Kreuzung gerutscht währe.

Mann sollte da echt abwägen, ich habe das nicht absichtlich gemacht, ich bin nicht zu schnell gefahren. Nur kann ich das Verhalten meines Autos gut einschätzen.
 
resoucer ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2011, 02:05:48   #11 (permalink)
Merowing PREMIUM-User
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Merowing

ID: 7984
Lose senden

Reg: 03.11.2006
Beiträge: 322
Standard

Wenn ich mich auf die schnelle nicht verrechnet habe fährst du in 1,27 Sekunden bei Tempo 48 ca. 17 Meter. Bei deinen obigen Angaben solltest du als es geblitzt hat eigentlich schon längst über die Kreuzung drüber gewesen sein.

CU

Merowing
 
Merowing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2011, 02:14:58   #12 (permalink)
Bounty
zeitw. Abwesend
Benutzerbild von Bounty

ID: 375607
Lose senden

Reg: 18.12.2009
Beiträge: 3.889
Blinzeln

Du musst nicht unbedingt antworten. Gefahr dabei ist, das eventuelle mildernde Umstände nicht berücksichtigt werden.

Ist das bei euch im Verwaltungsbezirk gewesen oder nicht(auswärtig)?
Wie deutlich bist Du auf dem Bild zu erkennen?
Wie sehr ist die Bußgeldstelle ausgelastet?

Ein gefahrloses zum Stehen kommen vor der Ampel war nicht mehr möglich, ist schon gut. Glatteis kann man sich drauf einstellen, liegt aber eventuell auch an dem Sachbearbeiter.
Es könnte auch sein das nur dieser Bereich vereist war.
Bounty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2011, 10:35:24   #13 (permalink)
birnchen
back to the roots
Benutzerbild von birnchen

ID: 134652
Lose senden

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 11.513
Standard

Was mich bei sowas nervt ist, daß immer versucht wird, sich rauszureden. "ich konnte nicht bremsen", "ich hätte ohenhin dies oder das" usw.
Steh einfach dazu, daß du nicht den Witterungbedingungen angemessen gefahren bist und gut.

birnchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2011, 10:55:38   #14 (permalink)
Wasweissdennich
Hakuna Matata
Benutzerbild von Wasweissdennich

ID: 96572
Lose senden

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 10.988
Standard

Zitat:
Zitat von birnchen Beitrag anzeigen
Steh einfach dazu, daß du nicht den Witterungbedingungen angemessen gefahren bist und gut.
Naja es ist schon so das man schnell den kollektiven Fehler mitmacht und mitschwimmt und dann nichtmehr so schnell bremsen kann. Wenn man es nicht mitmacht werden die anderen Autofahrer auch schnell ärgerlich und neigen zu gewagten Überholmanövern. Also grundsätzlich hast Du recht, aber so einfach ist es meistens doch nicht.

Es ist auch so das 3 Sekunden Gelbphase nicht grade genug sind um seine Entscheidung zu überdenken.
 
Wasweissdennich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2011, 11:10:08   #15 (permalink)
SumoSulsi
Erfahrener Benutzer

Reg: 04.05.2006
Beiträge: 3.321
Standard

Naja ... er war ja 4 1/2 Sekunden drüber ... sry aber in der Zeit fällst eine Entscheidung und überdenkst die noch 4-5mal und kommst trotzdem noch rechtzeitig zum stehen o_O
Auch machste einiges mehr als die 5 Meter welcher er hier zu sagen pflegt und " Nur kann ich das Verhalten meines Autos gut einschätzen." scheint ja mal absolut nicht zu stimmen sonst hätte es mit dem Anhalten locker gereicht

Das einzige was mich an der Sache stört ist, dass solch uneinsichtige Fahrer leider immer wieder den Ausweis zurück bekommen und damit andere gefährden

Klar kann man mal einen Fehler machen, aber dann soll man dazu stehen und nicht 1000 Ausreden suchen.
 
SumoSulsi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie schnell darf gefahren werden. Tab Auto, Reisen & Mobilität 34 11.02.2009 17:00:04
Gefahren bei gebrauchten Handy hubba Multimedia & Kommunikation 10 22.12.2008 19:08:31
mit peugeot roller 6 std am stück gefahren Anjaschl Auto, Reisen & Mobilität 6 11.04.2008 10:56:13
Polizeifunk abhören und die Gefahren Benutzer-10921 Das wahre Leben 25 02.11.2006 08:32:50


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:57:15 Uhr.