Zurück   klamm-Forum > Real World > Auto, Reisen & Mobilität

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.04.2007, 23:11:09   #1 (permalink)
nappy_roots
Erfahrener Benutzer

nappy_roots eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 21.04.2006
Beiträge: 123
Standard A.t.u?

hi,

ihr kennt ja alle diese werkstatt-kette A.T.U

mich würde interessieren, wie ihr ATU bei euch findet, also vom service und preislich?

erst gestern musste hier in Mannheim feststellen, wie unglaublich blöd diese werkstatt ist.
den service find ich mal total schlecht, unfreundlich und beschränkt in ihrer flexibilität sind sie auch noch.

danke schonmal für eure erfahrungsberichte
 
nappy_roots ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2007, 23:30:31   #2 (permalink)
Liquid0815
blog.stobbelaar.de
Benutzerbild von Liquid0815

ID: 19886
Lose senden

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 5.520
Standard

also ich kann nur abraten. Einem Freund von mir haben sie alte Reifen verkauft (lag schon 2 Jahre im Lager - zu erkennen an dieser Fertigungsziffer), ein anderer hat über einen binnen eines Jahres durchgerosteten Auspuff geklagt... Naja, irgendwo muss man ja das Geld wieder reinkriegen.

Such dir lieber ne kleine freie Werkstatt, die sind am fairsten und vor allem sehr persönlich.
Liquid0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2007, 23:57:49   #3 (permalink)
SumoSulsi
Erfahrener Benutzer

Reg: 04.05.2006
Beiträge: 3.321
Standard

Zitat:
Zitat von Liquid0815 Beitrag anzeigen
...die sind am fairsten und vor allem sehr persönlich...
Und meistens wird der Murgs am besten vertuscht ...
Naja von ATU halt ich mal grad gar nix ... krieg zwar hier immer die Werbung, aber ausser vllt grad nem Markenteil oder Zubehör was Flüssigkeiten anbelangt würd ich dort nix kaufen oder machen lassen.

Zu den kleinen Garagen ... naja ich denk ma es is immer Ansichtssache und vorallem Erfahrungswert. Ich hab anno dazumal in einer kleinen geschnuppert und musste nach einer Woche sagen "wenn dies die Kunden wüssten ..." aber genau so gings auch inner zweiten Schnupperwoche in einer bisschen grösseren Werkstatt zu und her. Murgs scheint im Auto-Sektor an der Tagesordnung zu sein ^^

Solang jedoch das Schlussresultat stimmt ... passts scho ^^
 
SumoSulsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2007, 00:38:40   #4 (permalink)
Tele
Gesperrt

ID: 69018
Lose senden

Reg: 19.02.2007
Beiträge: 1.596
Standard

Also ich selber war nochnie bei ATU um was reparieren zu lassen.
Hab aber schon sehr viel negatives über die gehört

Und wie sie in ihrer Werbung immer behaupten das Sie so günstig sind, kann ich auchnicht bestätigen.

Ich habe das glück einen KFZ Meister kennengelernt zu haben mit dem ich mich sehr gut Verstehe.

Der macht seine Arbeit fachgerecht und gut und sehr günstig (teilweise finde ich auch zu günstig).

Is ne kleine Werkstatt wo er sich nicht wirklich presentieren kann, aber murgs kann man sich da nicht leisten.
Schließlich haftet man 2 Jahre für seine Arbeit (also wenn alles angemeldet is) und wenn der Ruf erstmal kaputt is, is eh nicht soviel zu retten bei soneiner kleinen Stadt.

Aber er hat auch Kunden aus dem Schleswiger und aus dem Hamburger raum.
Die fahren wenns möglich is, extra hierhier ( 65 /140 km).

mfg Tele
 
Tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2007, 10:17:24   #5 (permalink)
Champ2000
Erfahrener Benutzer

ID: 79818
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.455
Standard

Zitat:
Zitat von Liquid0815 Beitrag anzeigen
Einem Freund von mir haben sie alte Reifen verkauft (lag schon 2 Jahre im Lager - zu erkennen an dieser Fertigungsziffer)
Das darf man niemandem ankreiden. Das ist völlig legal und wird überall so gehandhabt. Das heißt, das hätte dir in jeder Werkstatt passieren können. Und Reifen dürfen bis zu 6 Jahre lang als neu verkauft werden.

Zu ATU fahre ich gerne zum Spur einstellen, dank Laser wird das richtig genau. Allerdings muß man echt aufpassen und nebendranstehen, so das man die Junge verbessern kann bevor sie Scheiße bauen. *g*
Naja, ansonsten will ich nix mit ATU zu tun haben, die sind soooo unverschämt teuer (außer beim Spur einstellen).

Champ

Champ2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2007, 12:05:55   #6 (permalink)
joey76
Altrocker
Benutzerbild von joey76

ID: 107099
Lose senden

Reg: 04.05.2006
Beiträge: 1.157
Standard

Man kann das nicht über einen Kamm scheren, ATU ist ein Franchise-Unternehmen und die Qualität der einzelnen Werkstätten steht und fällt mit dem jeweiligen Franchise-Unternehmen. Der ATU hier in Schwabach genießt z.B. (zurecht) einen exzellenten Ruf! Die arbeiten schnell, gewissenhaft und zu top Preisen! Bevor ich zur ortsansässigen Vertrags-Werkstatt gewechselt bin (weil ich da den Mechaniker gut kenn *gg*), hab ich alles bei ATU machen lassen und war immer voll zufrieden! Die haben sogar meine Achsmanschetten, die sie vor 2 1/2 Jahren erneuert haben, kostenlos getauscht, weil eine komisch geknackt hat... Ich find ATU klasse!
 
joey76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2007, 12:46:13   #7 (permalink)
SumoSulsi
Erfahrener Benutzer

Reg: 04.05.2006
Beiträge: 3.321
Standard

Zitat:
Zitat von joey76 Beitrag anzeigen
...Die haben sogar meine Achsmanschetten, die sie vor 2 1/2 Jahren erneuert haben, kostenlos getauscht, weil eine komisch geknackt hat...
Vllt grad weil sie sie erneuert hatten
 
SumoSulsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2007, 13:07:14   #8 (permalink)
Wannabe
Erfahrener Benutzer

ID: 129824
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.203
Standard

Also ich hab bis jetzt auch nur schlechte Erfahrungen mit ATU gemacht. Hab mein Auto für Kleinigkeiten (Bremsen mussten erneuert werden) da abgegeben und Terminzusagen bekommen die dann 2 mal verschoben wurden. Wenn ich an dem Laden vorbei ging stand mein Wagen immer unberührt da wo ich ihn abgestellt hatte. Beim letzten mal war ich denn da und hab mich beschwert und dann haben die das sofort gemacht (davor die male hatte ich auch schon gesagt, dass sowas ned sein kann) während ich da war. Fand ich unter aller kanone und teuer war das zudem auch noch.

Ähnliche erfahrungen wenn auch nicht so schlimme hab ich dann noch 1 - 2 mal da gehabt. Nicht selber sondern mit bekannten. Also ich hab irgendwie keine Lust mehr irgendeine Zweigstelle von denen zu nutzen.
 
Wannabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2007, 13:25:51   #9 (permalink)
BigMcDonalds
Erfahrener Benutzer

ID: 174714
Lose senden

Reg: 12.04.2007
Beiträge: 375
Standard

Ich persönlich habe nicht viel mit großen Handelsketten am Hut.
Man muss immer 2 Punkte sehen.
ATU mag billiger sein, bekommt aber auch genug Kunden. Die sind also nicht auf mich als einzelperson angewiesen.
Also kann auch weniger gut gearbeitet werden, denn wenn sich einer beschwert glauben es nicht gleich die anderen.

Anders sieht es vielleicht mit ersatzteilen aus, aber die bekommt man überall.

Wenn ich was gemacht haben muss/will, dann würde ich eine richtige Werstatt nehmen. Aber keine Vertragswerkstatt bzw. Händler. Eher eine Freie.

Gruß Chris
 
BigMcDonalds ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2007, 13:27:06   #10 (permalink)
GeGo
Dommschwätza

ID: 5323
Lose senden

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 756
Standard

Hmm kommt wohl immer auf das jeweilige Personal an. Ich hab positive Erfahrungen gemacht die waren alle sehr freundlich. Der Werkstattmeister war sehr kompetent, hat sehr gut beraten und vor allem die ausgeführten arbeiten überprüft. Zu den Preisen, viel billiger als anderen Werkstätten ist es bei ATU auch nicht.
GeGo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2007, 13:36:21   #11 (permalink)
Marty
PAUSIERT
Benutzerbild von Marty

ID: 48115
Lose senden

Marty eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 13.079
Standard

Zitat:
Zitat von Champ2000 Beitrag anzeigen
Das darf man niemandem ankreiden. Das ist völlig legal und wird überall so gehandhabt. Das heißt, das hätte dir in jeder Werkstatt passieren können. Und Reifen dürfen bis zu 6 Jahre lang als neu verkauft werden.
Warum? Weil man Reifen nach 6 Jahren normalerweise entsorgen sollte? Es gab schon Amtsgerichtsurteile, die einem Kunden Recht gegeben haben, der 2 Jahre alte Reifen als "neu" vekauft bekam und diese nicht wollte.

Marty
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2007, 13:42:18   #12 (permalink)
Champ2000
Erfahrener Benutzer

ID: 79818
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.455
Standard

Zitat:
Zitat von MartyMcFly Beitrag anzeigen
Warum? Weil man Reifen nach 6 Jahren normalerweise entsorgen sollte? Es gab schon Amtsgerichtsurteile, die einem Kunden Recht gegeben haben, der 2 Jahre alte Reifen als "neu" vekauft bekam und diese nicht wollte.

Marty
Ich verstehe einfach nicht warum man Reifen nach 6 Jahren entsorgen sollte, vorrausgesetzt sie wurden ordentlich dunkel und trocken gelagert. Meine aktuellen Winterreifen wurden produziert Ende 1994. Sie sind weder porös noch haben sie Risse. Die Haftung ist absolut perfekt. Hab die Reifen November 2005 auch bei nem Händler gekauft.

Champ2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2007, 13:53:34   #13 (permalink)
Liquid0815
blog.stobbelaar.de
Benutzerbild von Liquid0815

ID: 19886
Lose senden

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 5.520
Standard

Zitat:
Zitat von MartyMcFly Beitrag anzeigen
Warum? Weil man Reifen nach 6 Jahren normalerweise entsorgen sollte? Es gab schon Amtsgerichtsurteile, die einem Kunden Recht gegeben haben, der 2 Jahre alte Reifen als "neu" vekauft bekam und diese nicht wollte.

Marty
zurecht. Reifen "leben" auch ohne gebrauch weiter, und die Gummistruktur ist nach 2 Jahren einfach nichtmehr die gleiche wie bei einem neuen Reifen.
Liquid0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2007, 13:58:38   #14 (permalink)
Champ2000
Erfahrener Benutzer

ID: 79818
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.455
Standard

Zitat:
Zitat von Liquid0815 Beitrag anzeigen
zurecht. Reifen "leben" auch ohne gebrauch weiter, und die Gummistruktur ist nach 2 Jahren einfach nichtmehr die gleiche wie bei einem neuen Reifen.
Neue Reifen werden beschichtet, so "leben" sie ohne Gebrauch nicht, bzw. nur ganz minimal weiter. Dies ist für den Verbraucher jedoch nicht spürbar.

Vorraussetzung ist natürlich die optimale Lagerung.

Champ2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2007, 14:03:00   #15 (permalink)
Marty
PAUSIERT
Benutzerbild von Marty

ID: 48115
Lose senden

Marty eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 13.079
Standard

Zitat:
Zitat von Champ2000 Beitrag anzeigen
Ich verstehe einfach nicht warum man Reifen nach 6 Jahren entsorgen sollte, vorrausgesetzt sie wurden ordentlich dunkel und trocken gelagert.
Weil das manche TÜV-Prüfer nicht interessiert und die die Reifen dann bemängeln. Aber das scheint von Prüfer zu Prüfer anders zu sein.

Marty
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:49:19 Uhr.

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×