Zurück   klamm-Forum > Real World > Literatur

Like Tree1Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.2020, 08:57:55   #61 (permalink)
hbss
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von hbss

ID: 19406
Lose senden

Reg: 29.07.2007
Beiträge: 12.586
Standard

Zitat:
Ich denke mit dem Texten Geld zu verdienen ist richtige Arbeit - die Preise liegen zwischen 2-4 cent pro Wort. d.h 1 DIN A4 Seite mit 400 Wörtern bringt nicht das Vermögen ein.
Das ist leider nicht richtig.
Freie Marktwirtschaft.

Kommt drauf an, für wen Du schreibst.
hbss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2020, 15:43:39   #62 (permalink)
blubbio
Neuer Benutzer

Reg: 27.12.2011
Beiträge: 8
Standard

die Frage ist, ob Geld die richtige finale Motivation zum schreiben ist.
 
blubbio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2020, 11:04:14   #63 (permalink)
hbss
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von hbss

ID: 19406
Lose senden

Reg: 29.07.2007
Beiträge: 12.586
Standard

Wie willst Du krea iv sein, wenn Du keinen Bock hast?
hbss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2020, 09:16:55   #64 (permalink)
Wasweissdennich
Hakuna Matata
Benutzerbild von Wasweissdennich

ID: 96572
Lose senden

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 11.266
Standard

Zitat:
Zitat von verenaa Beitrag anzeigen
Ich glaube auch, mit Schreiben wird man heute nicht mehr reich. Allerdings kannst du dir damit jede Menge Kontakte zusammensuchen und vielleicht ergibt sich über die Zeit was besseres/neues?
Nicht nur Copywriting, auch Autoren werden heutzutage nicht mehr reich..
Reich wird man damit eh nicht, es sei denn man erschafft sowas wie die Harry Potter Bücher.

Das mit den Kontakten funktioniert aber in der Tat recht gut, ich kenne einige Menschen die über Content.de mit täglicher Entlohnung von 30-40 Euro begonnen haben und durch besser zahlende Stammkunden jetzt in den Bereich 50 Euro+ gekommen sind. Für deutsche Verhältnisse immer noch recht mager, aber in anderen Ländern kannst Du davon prima leben.
 
Wasweissdennich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2020, 10:28:54   #65 (permalink)
hbss
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von hbss

ID: 19406
Lose senden

Reg: 29.07.2007
Beiträge: 12.586
Standard

Zitat:
Reich wird man damit eh nicht
60 Eier/h lohnt sich ja auch nicht für einen Erwachsenen.

Als Programmierer oder Anwalt oder Dok hast Du viel mehr.
hbss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2020, 11:00:51   #66 (permalink)
naturschonen
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von naturschonen

ID: 414909
Lose senden

Reg: 01.07.2013
Beiträge: 2.185
Standard

Zitat:
Zitat von hbss Beitrag anzeigen
60 Eier/h lohnt sich ja auch nicht für einen Erwachsenen.

Als Programmierer oder Anwalt oder Dok hast Du viel mehr.
60 €/h bekommt wahrlich nicht jeder, meist du evtl. 60€/d?
Und wie viel bekommt ihr hier so für eure Kommentare? Mehr oder weniger als 4 Cent pro Wort?
 
naturschonen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2020, 13:04:55   #67 (permalink)
Wasweissdennich
Hakuna Matata
Benutzerbild von Wasweissdennich

ID: 96572
Lose senden

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 11.266
Standard

Zitat:
Zitat von hbss Beitrag anzeigen
60 Eier/h lohnt sich ja auch nicht für einen Erwachsenen.

Als Programmierer oder Anwalt oder Dok hast Du viel mehr.
Ich schrieb 30-40 oder 50 Euro+ tägliche Entlohnung - das man in Deutschland in gut bezahlten Bereichen sehr viel mehr verdienen kann ist mir auch klar, gibt aber eben auch Länder in denen Du in normalen Berufen nicht annähernd auf diese Gehälter kommst
 
Wasweissdennich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2020, 13:08:57   #68 (permalink)
Wasweissdennich
Hakuna Matata
Benutzerbild von Wasweissdennich

ID: 96572
Lose senden

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 11.266
Standard

Zitat:
Zitat von naturschonen Beitrag anzeigen
60 €/h bekommt wahrlich nicht jeder, meist du evtl. 60€/d?
Und wie viel bekommt ihr hier so für eure Kommentare? Mehr oder weniger als 4 Cent pro Wort?
Naja in Deutschland muss man für Handwerker schon grob 60 Euro pro Stunde abrechnen damit man ihnen am Ende knapp mehr als 15 Euro brutto geben kann - vor und nach dem Brutto kommen eben noch viele Töpfe die gefüllt werden wollen
 
Wasweissdennich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2020, 13:12:18   #69 (permalink)
naturschonen
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von naturschonen

ID: 414909
Lose senden

Reg: 01.07.2013
Beiträge: 2.185
Standard

Zitat:
Zitat von Wasweissdennich Beitrag anzeigen
Naja in Deutschland muss man für Handwerker schon grob 60 Euro pro Stunde abrechnen damit man ihnen am Ende knapp mehr als 15 Euro brutto geben kann - vor und nach dem Brutto kommen eben noch viele Töpfe die gefüllt werden wollen
Warum erwähnst du das, wenn du mich dann doch bestätigst?
 
naturschonen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2020, 13:17:22   #70 (permalink)
Wasweissdennich
Hakuna Matata
Benutzerbild von Wasweissdennich

ID: 96572
Lose senden

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 11.266
Standard

Zitat:
Zitat von naturschonen Beitrag anzeigen
Warum erwähnst du das, wenn du mich dann doch bestätigst?
Wollte Dir nicht widersprechen, die Unterschiede zwischen "Was steht auf der Rechnung" "Was bekommt jemand brutto" und was bekommt man dann netto sind in Deutschland eben riesig und deswegen muss man irgendwie definieren über was man spricht

Auf der Rechnung stehen bei mir auch große Zahlen aber frag mal was ich davon eigentlich bekomme
 
Wasweissdennich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2020, 13:24:38   #71 (permalink)
naturschonen
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von naturschonen

ID: 414909
Lose senden

Reg: 01.07.2013
Beiträge: 2.185
Standard

Zitat:
Zitat von Wasweissdennich Beitrag anzeigen
Wollte Dir nicht widersprechen, die Unterschiede zwischen "Was steht auf der Rechnung" "Was bekommt jemand brutto" und was bekommt man dann netto sind in Deutschland eben riesig und deswegen muss man irgendwie definieren über was man spricht

Auf der Rechnung stehen bei mir auch große Zahlen aber frag mal was ich davon eigentlich bekomme
Wenn ich schreibe: "60 € bekommt wahrlich nicht jeder", dann meine ich den Betrag, den der Erfüllungsgehilfe bekommt - der angestellte Handwerker, der für 15 € brutto auf Arbeit fährt, würde sicher lieber für 60 € die Stunde freischaffend tätig sein, würde er die bekommen - gut schreiben können viele Menschen
 
naturschonen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2020, 13:34:54   #72 (permalink)
Wasweissdennich
Hakuna Matata
Benutzerbild von Wasweissdennich

ID: 96572
Lose senden

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 11.266
Standard

Zitat:
Zitat von naturschonen Beitrag anzeigen
Wenn ich schreibe: "60 € bekommt wahrlich nicht jeder", dann meine ich den Betrag, den der Erfüllungsgehilfe bekommt
Eben und deswegen habt ihr vermutlich über verschiedene Dinge gesprochen wenn hbss sagt das sich "60 Euro pro Stunde" nicht lohnen dann redet er offensichtlich über die 90,100 oder mehr Euro pro Stunde die bei bei Programmierern, Anwälten etc ganz normal auf der Rechnung stehen - das ist dann aber noch weit entfernt von deren Bruttolohn.

Zitat:
Zitat von naturschonen Beitrag anzeigen
der angestellt Handwerker, der für 15 € brutto auf Arbeit fährt, würde sicher lieber für 60 € die Stunde freischaffend tätig sein, würde er die bekommen
Das bekommen im Sinne von "Ich kann 60 Euro pro "billable hour" auf die Rechnung schreiben" ist sicher nicht das Problem, ob er damit besser fährt als die 8 Stunden x 22 Arbeitstage x 15 Euro zuverlässig brutto zu bekommen und sich um alles andere keine Gedanken machen zu müssen ist dann erstmal die Frage.
 

Geändert von Wasweissdennich (28.03.2020 um 13:40:12 Uhr)
Wasweissdennich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2020, 13:55:01   #73 (permalink)
naturschonen
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von naturschonen

ID: 414909
Lose senden

Reg: 01.07.2013
Beiträge: 2.185
Standard

Zitat:
Zitat von Wasweissdennich Beitrag anzeigen
Eben und deswegen habt ihr vermutlich über verschiedene Dinge gesprochen wenn hbss sagt das sich "60 Euro pro Stunde" nicht lohnen dann redet er offensichtlich über die 90,100 oder mehr Euro pro Stunde die bei bei Programmierern, Anwälten etc ganz normal auf der Rechnung stehen - das ist dann aber noch weit entfernt von deren Bruttolohn.
das ist aber nur eine Vermutung von dir, ich vermute eher einen Schreibfehler


Zitat:
Zitat von Wasweissdennich Beitrag anzeigen
Das bekommen im Sinne von "Ich kann 60 Euro pro "billable hour" auf die Rechnung schreiben" ist sicher nicht das Problem, ob er damit besser fährt als die 8 Stunden x 22 Arbeitstage x 15 Euro zuverlässig brutto zu bekommen und sich um alles andere keine Gedanken machen zu müssen ist dann erstmal die Frage.
Beim Schreiben kann ich mir die Zeit frei einteilen, damit stellt sich die Frage nur deshalb,
weil es diese 60 € eben real nicht gibt
 
naturschonen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2020, 14:01:56   #74 (permalink)
Wasweissdennich
Hakuna Matata
Benutzerbild von Wasweissdennich

ID: 96572
Lose senden

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 11.266
Standard

Zitat:
Zitat von naturschonen Beitrag anzeigen
das ist aber nur eine Vermutung von dir, ich vermute eher einen Schreibfehler
Vermutung Ja, aber sehr naheliegend und nur so wird es sinnvoll für mich



Zitat:
Zitat von naturschonen Beitrag anzeigen
Beim Schreiben kann ich mir die Zeit frei einteilen, damit stellt sich die Frage nur deshalb,
weil es diese 60 € eben real nicht gibt
Waum soll es diese 60 Euro nicht geben? Ist doch völlig normal das so ein Stundensatz abgerechnet wird
 
Wasweissdennich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2020, 14:09:47   #75 (permalink)
naturschonen
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von naturschonen

ID: 414909
Lose senden

Reg: 01.07.2013
Beiträge: 2.185
Standard

Zitat:
Zitat von Wasweissdennich Beitrag anzeigen
Vermutung Ja, aber sehr naheliegend und nur so wird es sinnvoll für mich

Für mich ist halt der Schreibfehler logischer, aber natürlich auch nur eine Vermutung


Zitat:
Zitat von Wasweissdennich Beitrag anzeigen
Waum soll es diese 60 Euro nicht geben? Ist doch völlig normal das so ein Stundensatz abgerechnet wird
Weil es offensichtlich nur 4 - 5 Cent pro Wort gibt bei den üblichen gängigen Anbietern
 
naturschonen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FÜr Das Schreiben Von Nachrichten Bei Icq Geld Verdienen! Downy Gott und die Welt 3 11.10.2006 13:55:12
[LT] Geld verdienen, Geld sparen, Webmastertools, Handy & Co. Nighthawk Marketing 33 28.06.2006 17:50:33


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:44:12 Uhr.