Zurück   klamm-Forum > Real World > Literatur


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.12.2020, 17:43:53   #91
LucyMaya
Neuer Benutzer

ID: 506974
Lose senden

Reg: 19.12.2020
Beiträge: 16
Beitrag

Hallo zusammen,

Für mich ist ein richtiges Buch ein Kunstwerk, dass ich in der Hand halten und riechen kann. Ich kann darin herumblättern und reale Notizen einfügen. Wenn ich es gelesen hab, muss dieses Buch sich auch verändern und es soll deutlich erkennbar sein, das es gelesen wurde.
Ein E-Book hat leider all diese Eigenschaften nicht und deshalb lese ich auch keine E-Books.


Liebe Grüße,
Lucy
wissybertany, nobody-second und wimola gefällt das.
 
LucyMaya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2020, 14:03:32   #92
Mady5
Neuer Benutzer

Reg: 21.12.2020
Beiträge: 11
Standard

Ich finde die Ebook Erfindung richtig praktisch. Es ist platzsparend und man kann soviel Bücher auf so einem kleinen Tablet lesen, coole Sache. Dennoch mag ich es Bücher in der Hand zu halten und jedem eine Einzigartigkeit zu verleihen. Man soll sich auch immer an die alten Zeiten erinnern können, ich mag sogar Gebrauchsspuren auf meinen Büchern ( die ich selbst angerichtet habe") weil es mich mit Erinnerungen verbindet. Und vor allem der Geruch von Büchern. Dennoch ist das Ebook sehr praktisch. Man kann ja beides nutzen
 
Mady5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2021, 19:07:13   #93
wissybertany
Neuer Benutzer

ID: 507076
Lose senden

Reg: 01.01.2021
Beiträge: 3
Standard

Auch für mich ist ein echtes Buch ein ganz anderes Erlebnis als ein E-Book. Das E-Book ist für Reisen und Ausflüge viel praktischer, aber selbst auf Reisen habe ich kein E-Book mehr dabei und es liegt zu Hause und verstaubt. Alles in allem bin ich ein Fan von Papierbüchern!
 
wissybertany ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2021, 14:13:06   #94
Husky2020
Neuer Benutzer

ID: 507060
Lose senden

Reg: 29.12.2020
Beiträge: 11
Standard

Hallo,

Ich teile die Meinung von wissybertany. E-Books sind viel praktischer, wenn es um das Reisen geht, aber das echte Buch kann nicht ersetzt werden, wenn man zu Hause ist. Eines der Dinge, die ich bei E-Books nicht mag, ist, dass sie Prozente und nicht Seiten zählen, was für mich irgendwie seltsam ist.
 
Husky2020 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2021, 14:55:33   #95
Studentin87
Neuer Benutzer

ID: 507074
Lose senden

Reg: 01.01.2021
Beiträge: 11
Standard

Ich kann die Diskussion absolut nachvollziehen. Sie ist immer wieder in meinem Kopf, aber bis jetzt konnte ich mich noch nicht zu einem eBook-Reader überzeugen, da ich besonders schade finde, dass ich so keine Bücher mehr jemandem anders weitergeben kann. Dasselbe nervt mich auch an den ganzen Streaming-Diensten. Ich kann nicht mehr einen tollen Film auf DVD zu einem lustigen Abend mitbringen oder jemanden eine Serie empfehlen und diese gleich weitergeben.
 
Studentin87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2021, 19:26:58   #96
alexx13
Neuer Benutzer

ID: 507098
Lose senden

Reg: 05.01.2021
Beiträge: 15
Standard

Ich bin auch ganz der Meinung von LucyMay, dass Papierbücher mehr hermachen als ein E-Book Reader, ich liebe es besonders bei neuen Büchern, dass sie so schön riechen und beim Blättern knistern. Ich habe auch schon mal einen E-Reader ausprobiert, aber ich kann mich leider nicht damit anfreunden. Gerade wenn ich täglich vor dem Bildschirm sitze, gibt mir ein Buch ein Gefühl von offline sein
nobody-second gefällt das.
 
alexx13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2021, 23:33:06   #97
wimola PREMIUM-User
uffsässige alte

ID: 162007
Lose senden

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 45
Standard

Zitat:
Zitat von LucyMaya Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

Für mich ist ein richtiges Buch ein Kunstwerk, dass ich in der Hand halten und riechen kann. Ich kann darin herumblättern und reale Notizen einfügen. Wenn ich es gelesen hab, muss dieses Buch sich auch verändern und es soll deutlich erkennbar sein, das es gelesen wurde.
Ein E-Book hat leider all diese Eigenschaften nicht und deshalb lese ich auch keine E-Books.


Liebe Grüße,
Lucy

So empfinde ich das auch.

"seien wir realistisch: ---> versuchen wir das unmögliche!"

-che guevara-
wimola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2021, 10:09:12   #98
1rudi
Erfahrener Benutzer

ID: 419731
Lose senden

Reg: 21.05.2011
Beiträge: 156
Standard

Ich habe viel mehr richtige Bücher.
1rudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2021, 20:07:23   #99
SusiMa
Neuer Benutzer

ID: 507147
Lose senden

Reg: 12.01.2021
Beiträge: 11
Standard

Hallo, alle zusammen!
Ich gebe zu, dass das Bücherregal voller alter und neuer Bücher zu Hause eine wunderschöne Vorstellung ist. Aber ich muss sagen, dass ich seit kurzem auch den Ebooks erlegen bin und ich könnte nicht überzeugter sein. Sie sind super praktisch zum Mitnehmen und erleichtern meiner Meinung nach auch das Lesen! Ich finde, dass ich mehr gelesen habe, seit ich einen Kindle geschenkt bekommen habe
 
SusiMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2021, 09:32:07   #100
1rudi
Erfahrener Benutzer

ID: 419731
Lose senden

Reg: 21.05.2011
Beiträge: 156
Standard

Ich habe schöne ebooks. Beides würde ich sagen.
1rudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2021, 18:26:26   #101
Denniz
Neuer Benutzer

Reg: 09.01.2021
Beiträge: 4
Standard

Beides würde ich sagen.
 
Denniz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[S] Refs für einige gute Loseseiten - hoher Refback unendlich Lose oder beides + Gutscheine chrisi01 Suche Refs: Loseseiten 5 26.11.2010 21:33:13
eBooks verkaufen ein Gewerbe oder nicht? Killermaus Das wahre Leben 12 27.01.2010 13:59:25
Mann oder frau oder beides !? Champagner2002 Gott und die Welt 30 23.02.2009 20:08:49
Inge´s Loseanleih - 80% Zinsen auf Risiko-Anleihen oder 1% p.T. auf Normale-Anleihen Inge Loseverleih 82 09.05.2007 14:28:58
[V] Chat, Forum oder beides Maddin Lose4Scripts (erledigt) 3 02.05.2006 14:20:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:15:12 Uhr.