Zurück   klamm-Forum > Virtual World > Computer & Technik > Multimedia & Kommunikation

Like Tree31Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.06.2018, 20:10:24   #76 (permalink)
X-Reaper
Erfahrener Benutzer

ID: 395798
Lose-Remote

Reg: 15.05.2008
Beiträge: 1.540
Standard

Noch eine Woche bis die Frist Endet
Bis jetzt hat PayPal nicht geantwortet, weder wurde der Acccount Gelöscht und meine Daten, noch wurde mir Dokumente Übersendet was mit meinen Daten gemacht wurde und wird.

PayPal legt es echt drauf an als Erstes Unternehmen Abgemahnt zu werden bei einer meldung.
Diese Signatur war zu groß ~ edit by Totte ~
X-Reaper ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2018, 20:31:51   #77 (permalink)
Bububoomt
ohne Vertrauen
Benutzerbild von Bububoomt

ID: 10361
Lose-Remote
Krank

Bububoomt eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 19.631
Standard

Naja eine Löschung erfolgt ja nur wenn nicht ein anderes Gesetz Paypal daran hindert, wenn kein berechtigtes Interesse besteht und die Daten schicken haben sie ja 1 Monat doch Zeit.
Bububoomt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2018, 21:07:16   #78 (permalink)
plaudi
casino-genial.de
Benutzerbild von plaudi

ID: 441653
Lose-Remote

Reg: 21.02.2013
Beiträge: 2.144
Standard

Zitat:
Zitat von X-Reaper Beitrag anzeigen
Noch eine Woche bis die Frist Endet
Bis jetzt hat PayPal nicht geantwortet, weder wurde der Acccount Gelöscht und meine Daten, noch wurde mir Dokumente Übersendet was mit meinen Daten gemacht wurde und wird.

PayPal legt es echt drauf an als Erstes Unternehmen Abgemahnt zu werden bei einer meldung.
Ich bin ehrlichmal gespannt was draus wird wollt dich schon per pn fragen :-) ob was pasiert ist.

Zitat:
Naja eine Löschung erfolgt ja nur wenn nicht ein anderes Gesetz Paypal daran hindert, wenn kein berechtigtes Interesse besteht und die Daten schicken haben sie ja 1 Monat doch Zeit.
Naja das berechtigte interesse ist ja der kunde der seine daten gerne schützen mag und wie X-Reaper gerne wissen mag was für daten haben die überhaupt und er verlangt die löschung seines kontos!Wo sie eigendlich kein recht haben dies geöfnet zu lassen,wenn ich zur bank gehe und sage mach mein konto dicht machen die das auch sofort da brauch ich nicht ma nen grund für.

Aber wie jetzt die zeiten liegen in was für nem rahmen jetzt paypal oder sonst ne seite haben wo sie reagieren Müssen das weiß ich jetzt auch nicht sicher.

lg
www.casino-genial.de
User für User
plaudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2018, 22:03:28   #79 (permalink)
Moe2001 PREMIUM-User
Cool-Casino.de
Benutzerbild von Moe2001

ID: 9493
Lose-Remote

Moe2001 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 04.05.2006
Beiträge: 13.234
Standard

Ich kann mir vorstellen, dass Paypal die Daten gar nicht löschen darf sondern 10 Jahre aufbewahren muss wegen Geldwäsche usw... Die müssen doch in Deutschland bestimmt mit der BaFin zusammen arbeiten und jeden Geldtransfer dieser offen legen, oder?
Moe2001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2018, 22:34:31   #80 (permalink)
fightriese
verdienstmaschine

ID: 494090
Lose-Remote

fightriese eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 06.02.2017
Beiträge: 159
Standard

das kann möglich sein, aber therotisch haben wir ja auch zugestimmt dass die daten an keine dritte person weitergegeben dürfen und das werden sie somit doch auch. ich selbst mach wie einige andere unternehmen nichts mit paypal
 
fightriese ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2018, 06:49:27   #81 (permalink)
X-Reaper
Erfahrener Benutzer

ID: 395798
Lose-Remote

Reg: 15.05.2008
Beiträge: 1.540
Standard

PayPal Problem war einfach,
der Account wurde Systemmatisch gesperrt weil ich 4 Fälle geöffnet habe am selben Tag.
Weil ich 4 Einkäufe bei einem Verkäufer getätigt habe über verschiedene Tage und keines der Pakete ist angekommen. Käuferschutz eingeschaltet und wurde gesperrt, Antwort von PayPal es wäre vom System so gemacht wurden und es wird auch nicht mehr Rückgängig gemacht.

Auf die Antrage letztes Jahr meinen Account zu Löschen und die gesammten Daten, hat man einfach zurück gewiesen mit der Begründung das ich kein Recht dazu hätten.

Stimmt ja leider auch schau euch Google an, Paypal räumt seinen Kunden weder ein wirkliches Kündigungrecht noch Datenlösch Recht ein. Nur PayPal behält sich diese Rechte, selber Anwälte werden von PayPal einfach Stillschweigend Ausgesessen.


Fazit:
Der Account ist nun länger als 12 Monate still Gelegt mit vielen Daten meiner Person,
PayPal hat kein Recht die Daten weiter hin Aktiv mit einem Konto zu behalten. Auch eine Bank muss Konten sofort Löschen und wenn es Probleme gibt wird sofort an das BaFin weitergeleitet.

PayPal will einfach hier versuchen weiter hin die Daten zum Vk zu behalten, den auch PayPal vk daten oder eher gesagt Newsletter mit Werbung für Unternehmen.
Diese Signatur war zu groß ~ edit by Totte ~
X-Reaper ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2018, 09:40:29   #82 (permalink)
Bububoomt
ohne Vertrauen
Benutzerbild von Bububoomt

ID: 10361
Lose-Remote
Krank

Bububoomt eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 19.631
Standard

Ja aber gerade aus diesem Grund kann/darf Paypal ja nicht löschen, denn du könntest ja Klagen und dann müssten die eben die Daten vorlegen können.


Zitat:
3) Die Absätze 1 und 2 gelten nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist

...
e) zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
https://dsgvo-gesetz.de/art-17-dsgvo/



Aber wie schon Vorposter erwähnt müssen Sie Finanzdaten eben länger speichern. Die Bank wird dein Konto/Daten nicht gänzlich löschen, es wird gesperrt, denn besonders Banken haben eine Aufbewahrungs Pflicht. Und ich weiß gerade nicht welches Gesetz es war, aber im Artikel hieß es, dass im Grunde dadurch die Banken in bestimmten Fällen sogar für unbegrenzte Zeit Aufbewahrungspflichtig werden.


Zitat:
1) Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:



a) Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.

Wie sieht es da mit einer Blacklist aus? Muss dann gelöscht werden?
Dies wird ein Gericht klären müssen, denn diese Frage stellt sich für viele die zum Beispiel ein Neukundenrabatt geben. Dieses wäre in Zukunft dann ja nicht mehr möglich, weil dann könnte ja jeder in Zukunft bestellen, sich löschen lassen, bestellen, sich löschen lassen...



Ich finde das es sehr unklar ist und auch viele Rechtsanwälte und Richter sind der gleichen Meinung und es wird wohl einiges erst vor Gericht gehen müssen.
Bububoomt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 09:22:53   #83 (permalink)
anddie
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von anddie

ID: 171
Lose-Remote

Reg: 03.05.2006
Beiträge: 1.920
Standard

Zitat:
Zitat von Bububoomt Beitrag anzeigen
Dies wird ein Gericht klären müssen, denn diese Frage stellt sich für viele die zum Beispiel ein Neukundenrabatt geben. Dieses wäre in Zukunft dann ja nicht mehr möglich, weil dann könnte ja jeder in Zukunft bestellen, sich löschen lassen, bestellen, sich löschen lassen...
Ich finde, das ist relativ eindeutig. Die Daten sind für die Zwecke, wofür sie erhoben wurden ja noch notwendig. Und dafür gibt es einige Ausnahmen beim Löschen.
Das heißt im Endeffekt aber auch, dass man in seiner Datenschutzerklärung genau auf diesen Zweck hinweisen muss. Und das machen eher wenige.
Oder die Firmen werden einfach keinen Neukundenrabatt mehr anbieten.

anddie
Hof Birkenkamp - Alpakawanderung in Mecklenburg-Vorpommern
anddie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2018, 20:54:36   #84 (permalink)
plaudi
casino-genial.de
Benutzerbild von plaudi

ID: 441653
Lose-Remote

Reg: 21.02.2013
Beiträge: 2.144
Daumen runter

Wie befürschtet geht das Thema unter Das verschieben war ein großer mist

Ich glaube das man hir am alten platz serwohl weiter dieskutirt hätte ......im mehr oder weniger allgemeinen bereich hat es nicht angeschlagen.

lg plaudi
www.casino-genial.de
User für User
plaudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 08:50:05   #85 (permalink)
bewegendes4u VERIFIZIERTER User
errare humanum est
Benutzerbild von bewegendes4u

ID: 205791
Lose-Remote

bewegendes4u eine Nachricht über ICQ schicken bewegendes4u eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 09.05.2006
Beiträge: 6.462
Standard

Zitat:
Zitat von plaudi Beitrag anzeigen
Wie befürschtet geht das Thema unter Das verschieben war ein großer mist

Ich glaube das man hir am alten platz serwohl weiter dieskutirt hätte ......im mehr oder weniger allgemeinen bereich hat es nicht angeschlagen.

lg plaudi
Moin Plaudi,

das Thema geht nicht unter, sondern wird einfach von Seiten der Admins nicht (mehr) beachtet oder einfach ignoriert. Wie heißt es so schön: Wo kein Kläger, da kein Richter. Nach wie vor agieren einige Seitenbetreiber wie bisher (Thema Newsletter, https:// und so weiter).

Diejenigen, die es interessiert, haben ihre Seiten weitestgehend an die Datenschutzgrundverordnung angepaßt.

Die meisten Bereiche wurden bereits erwähnt oder aktualisiert (hier im Forum).

Was viel interessanter wird, ist aktuell die Situation, was passiert, wenn Flash nicht mehr sein sollte, bzw wenn php5 nicht mehr unterstützt wird.

Mit Flash mache ich mir keine großen Sorgen, da es noch einige Jahre dauern wird, bis dieses tatsächlich von der Bildfläche verschwindet.

php7 und seine Folgen: Scripte wie das FWX sind unter php7 nicht mehr lauffähig. Entwickelt wird da nicht weiter. Noch hat man bei den Hostern die Möglichkeit, die php Version einzustellen. Doch was ist, wenn dieses nicht mehr möglich ist?

Wie wird sich der Programmierbereich noch entwickeln? Ich bin ehrlich und schreibe an dieser Stelle, dass ich kein Programmierer, sondern Anwender bin. Ok, um einiges an Fehler zu beseitigen oder zu verändern habe ich mir in den Jahres vieles selber angeeignet (um einen teuren Programmierer bei einem Hobbyprojekt) zu "sparen".

Wir werden sehen was uns die Glaskugel aufzeigt.

Liebe Grüße
André
Moe2001 gefällt das.
bewegendes4u ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
datenschutz, dsgvo, eu-recht, rechte, verbraucher, verbraucherschutz

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umfrage zum Umgang mit Geld Lulu93 Schule, Studium, Ausbildung 3 09.06.2016 12:35:27
Umgang mit Mietnebenkosten NewFrontier Das wahre Leben 7 16.06.2008 14:48:47
Umgang mit Klickfakern ZorDraK Lose-Talk 32 15.05.2008 19:49:36
Hinweise zum Umgang mit Klammlosen Nightwalker Lose-Talk 1 24.01.2008 13:14:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:16:48 Uhr.

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙