Alt 28.06.2011, 11:52:10   #1 (permalink)
Phynaster
Neuer Benutzer

Reg: 27.06.2011
Beiträge: 8
Standard Pc von der Steuer absetzen / Teils von Behörde XY bezahlen lassen?

Hallo! (mal wieder. )

Ich fange ab dem nächsten Lehrjahr eine Ausbildung zum technischen Assistenten in der Softwareentwicklung an und habe vor, danach auch noch das technische Fachabi zu machen und anschließend IT zu studieren -
meine Frage is jetzt folgende, wie der Titel schon sagte:

Ich habe einen.. etwas... *hust* älteren Pc zuhause und es gibt auch KEINE Möglichkeit mir von meiner Schule ein Laptop oder Pc stellen zu lassen, KANN ich mir jetzt eventuell einen neuen Pc/Laptop vom Staat oder einer Staatsbehörde finanzieren lassen? Und kann ich den evtl. von der Steuer als Sonderausgaben oder als Arbeitsmittel absetzen?

Ich hoffe ich bekomm Antworten.<:
 
Phynaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2011, 12:01:56   #2 (permalink)
wahnsinn
Teilzeitcholeriker
Benutzerbild von wahnsinn

ID: 13929
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 1.183
Standard

Die Reguläre Abschreibungszeit für Computer liegt meines Wissens nach bei 3 Jahren. Ich kann mir nicht vorstellen, dass du etwas bei der Steuer rausschlagen kannst, wenn er schön älter ist.

Edit: Sorry verlesen. Du willst dir ja einen neuen anschaffen.

Wenn du das für die Ausbildung benötigst, kannst du das bestimmt als Werbungskosten bzw. Sonderausgaben geltend machen. Für eine genaue Antwort bin ich aber nicht Fachmann genug.
Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob.
Römer 15,7
wahnsinn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2011, 12:17:11   #3 (permalink)
Phynaster
Neuer Benutzer

Reg: 27.06.2011
Beiträge: 8
Standard

Okay danke - und des iwie über'n Bildungskredit oder so abzuwickeln - da siehste keine Möglichkeit?
 
Phynaster ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2011, 13:33:32   #4 (permalink)
Marty
PAUSIERT
Benutzerbild von Marty

ID: 48115
Lose senden

Marty eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 13.081
Standard

Eher nicht. Aber auch das mit dem Steuerabzug wird schwer, zahlst Du denn schon Steuern? Und kommst Du auch über die Pauschalen für Werbungskosten?

Gruss
Marty
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2011, 13:41:52   #5 (permalink)
Wasweissdennich
Hakuna Matata
Benutzerbild von Wasweissdennich

ID: 96572
Lose senden

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 10.967
Standard

Zum Glück reicht der etwas ältere PC zu Hause für Softwareentwicklung aus.
1 gb Ram und 1 Ghz wird er jawohl haben?
 
Wasweissdennich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2011, 07:45:12   #6 (permalink)
Benutzer-25562
abgemeldet

Reg: 18.09.2007
Beiträge: 1.911
Standard

Zitat:
Zitat von Phynaster Beitrag anzeigen
Hallo! (mal wieder. )

Ich fange ab dem nächsten Lehrjahr eine Ausbildung zum technischen Assistenten in der Softwareentwicklung an und habe vor, danach auch noch das technische Fachabi zu machen und anschließend IT zu studieren -
meine Frage is jetzt folgende, wie der Titel schon sagte:

Ich habe einen.. etwas... *hust* älteren Pc zuhause und es gibt auch KEINE Möglichkeit mir von meiner Schule ein Laptop oder Pc stellen zu lassen, KANN ich mir jetzt eventuell einen neuen Pc/Laptop vom Staat oder einer Staatsbehörde finanzieren lassen? Und kann ich den evtl. von der Steuer als Sonderausgaben oder als Arbeitsmittel absetzen?

Ich hoffe ich bekomm Antworten.<:
Absetzbar ja wenn :

- 70% der für die Arbeit benutzt wird
- ZWINGEND erforderlich wenn von zuhause gearbeitet werden MUSS .


Ansonsten kannst du den zum teil absetzen . ZB. Must mehrfach zuhause nacharbeiten durchführen dann kanste nen bissel zurückbekommen.

Besserer Vorschlag : Absetzen über deine Arbeit . Die haben kaum kosten , können das bis zu 100% absetzen ohne besondere Nachweise .

LG
 
Benutzer-25562 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2011, 23:11:48   #7 (permalink)
Wannabe
Erfahrener Benutzer

ID: 129824
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.203
Standard

Zitat:
Zitat von Marty Beitrag anzeigen
Eher nicht. Aber auch das mit dem Steuerabzug wird schwer, zahlst Du denn schon Steuern? Und kommst Du auch über die Pauschalen für Werbungskosten?

Gruss
Marty
Das hab ich mir auch gedacht, wie absetzen, wenn man in der Ausbildung eigentlich gar nicht genug verdient
Wannabe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
absetzen, computer, einkommenssteuer, steuer

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Steuer] Heimkosten von der Steuer absetzen Stiegi Politik, Steuern & Finanzen 6 06.05.2011 15:13:20
Fürs suchen bezahlen lassen Hardcastle Suche Refs: andere 0 03.08.2009 18:24:44
Klammlose von der Steuer absetzen? Didi1982 klamm talk 8 10.04.2009 09:42:06
[News] US-Behörde gibt grünes Licht für Fleischverkauf von Klontieren News-Bot News-Diskussionen 37 05.01.2007 09:46:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:21:32 Uhr.