Mr Green
 
Alt 26.01.2011, 22:20:41   #1 (permalink)
JSP
Mr. Mystery
Benutzerbild von JSP

ID: 82422
Lose senden

JSP eine Nachricht über ICQ schicken JSP eine Nachricht über MSN schicken JSP eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 03.05.2006
Beiträge: 1.182
Standard Inhaber einer AG?

Ich habe gerade eine Diskussion mit meiner Freundin und finde leider keine Information, was stimmt.

Beispiel: eine Firma, genauer eine AG, gelistet im TechDAX mit 8 Mio Aktien im Streubesitz als Beispiel. Vorstand 4 Leute mit einem Vorstandsvorsitzendem. Ich meine, es gibt hierbei keinen Firmeninhaber, das ist der gewählte Vorstand. Sie meint, es gibt IMMER einen Inhaber, der auch einfach so die Firma auflösen kann.

Wer weiß da was und hat auch hilfreiche Links?
Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen wo es steht
JSP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 22:24:06   #2 (permalink)
kbot PREMIUM-User
warm draußen,oder?
Benutzerbild von kbot

ID: 50740
Lose senden
Reallife

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.213
Standard

soweit ich weiß, sobald ein Vorstand vorhanden ist, kann eine Einzelperson nicht die Firma auflösen ... aber einen Geschäftsführer muss es, glaub ich, geben (die Gesetze ewig nicht mehr angeschaut )
Zitat:
Zitat von Columbus Beitrag anzeigen
Ich gehe mal mit Mone kondom, solche Interna gehen keine User etwas an, ...
kbot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 22:41:36   #3 (permalink)
darkkurt PREMIUM-User
Moderator
Benutzerbild von darkkurt

ID: 35967
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 13.395
Standard

Da dem Vorstand die AG nicht "gehört", kann sie von ihm auch nicht liquidiert werden. Imho kann das nur geschehen, wenn eine einzelne Person/andere Firma alle Aktien in Händen hält. Und selbst dann kann das ewig dauern - Ein Beispiel ist z.B. die IG Farben AG i.l. Die wurde 1945 zerschlagen, existierte aber zumindest 2010 immer noch.
darkkurt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 23:08:26   #4 (permalink)
(Bier)Kelle
R1150 GS Fahrer
Benutzerbild von (Bier)Kelle

ID: 1297
Lose senden

(Bier)Kelle eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 6.771
Standard

Die AG gehört den Aktionären.

Alle wesentlichen Entscheidungen, gerade was Finanzen anbelangt, werden auf der Hauptversammlung durch die Aktionäre beschlossen.

Der Vorstand ist auch nur ein Haufen Angestellter der Aktionäre.

gruss kelle!
Ihr wollte die Straße zurück?! Sollt ihr haben, Stück für Stück!
Sie wird dann die Eure sein, wir geben sie Euch Stein für Stein!

Nazi sein heißt Probleme kriegen!
(Bier)Kelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 23:32:25   #5 (permalink)
baffi
grafikdilettant
Benutzerbild von baffi

ID: 268589
Lose senden

Reg: 25.12.2006
Beiträge: 18.081
Standard

Ich habe jetzt gerade keine Lust, selber zu lesen aber hier wirst Du die Antwort irgendwo finden.
baffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 00:57:49   #6 (permalink)
Magic-Sarah
The Magic Cat...

ID: 397329
Lose senden

Reg: 13.05.2010
Beiträge: 165
Standard

Es ist so, das eine AG drei Organe hat: Aktionäre, Vorstand und Aufsichtsrat.

Die Aktionäre stellen das gezeichnete Kapital und damit gehört ihnen in der Gesamtheit die AG.

Der Vorstand führt das Unternehmen, ist aber an die Weisungen der Hauptversammlung gebunden. In der Hauptversammlung treffen die Aktionäre die strategischen Entscheidungen der AG, was auch unter Umständen die Liquidation der AG bedeuten kann.

Der Aufsichtsrat ist ein Kontrollorgan, welches den Vorstand überwacht und ggf. eingreift.
 
Magic-Sarah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 09:55:02   #7 (permalink)
JSP
Mr. Mystery
Benutzerbild von JSP

ID: 82422
Lose senden

JSP eine Nachricht über ICQ schicken JSP eine Nachricht über MSN schicken JSP eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 03.05.2006
Beiträge: 1.182
Standard

Also hatte ich doch recht, sie beharrt immernoch darauf, dass auch eine AG "irgendjemand gehören muss", mit Irgendjemand meint sie eine einzelne Person, die jederzeit die Firma auflösen kann.

Sehe ich das Richtig: Bei Gründung einer börsennotierten AG gehört die Firma den Aktionären, da diese das Kapital stellen? Somit kann eine Person nur sich dann als Besitzer bezeichnen, wenn er alle Aktien besitzt?
Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen wo es steht
JSP ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 10:53:26   #8 (permalink)
LordRoscommon
Board-Psychose
Benutzerbild von LordRoscommon

ID: 293295
Lose senden

Reg: 25.04.2008
Beiträge: 2.653
Standard

Zitat:
Zitat von JSP Beitrag anzeigen
Sehe ich das Richtig: Bei Gründung einer börsennotierten AG gehört die Firma den Aktionären, da diese das Kapital stellen? Somit kann eine Person nur sich dann als Besitzer bezeichnen, wenn er alle Aktien besitzt?
Bezeichnen kann er sich so, rechtlich ist er es nur, wenn er die Jahreshauptversammlung bildet. Das muß einmal im Jahr ganz formal geschehen. Dabei ist aber egal, ob die AG nun börsennotiert ist oder nicht.
Im Gegensatz zu meinem Gewissen bin ich käuflich.
LordRoscommon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
aktiengesellschaft, besitzer

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VMS2 Inhaber? Muecke Paid4 - News & Infos 0 10.07.2008 19:03:55
Suche Inhaber vom Cannibal miamicroc Lose4Scripts 4 14.06.2008 12:01:16
Wie bekomme ich den Inhaber von einer info. Domain raus BettyFan Gott und die Welt 2 21.06.2007 11:36:00
Suche ein Lizens inhaber Showmaker Lose4Graphics 5 06.11.2006 19:47:33
Inhaber einer domain! Simba86 Programmierung 12 08.05.2006 20:50:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:01:37 Uhr.