Zurück   klamm-Forum > Real World > Politik, Steuern & Finanzen

Like Tree476Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2019, 13:48:50   #5626 (permalink)
katzer
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von katzer

ID: 222637
Lose senden

Reg: 01.12.2006
Beiträge: 1.114
Standard

Zitat:
Zitat von naturschonen Beitrag anzeigen
Wenn du ernsthaft irgendwem erzählen willst, du arbeitest mit office, word oder livre,
dann hälst du uns für ziemlich doof...
[/QUOTE]
will ich dir nicht erzählen und für doof halte ich dich auch nicht.ich habe das ff addon deutsche Rechtschreibung auf dem Browser.seit wann Mus ich mich eigentlich für mein schlechtes deutsch rechtfertigen.stell dir mal vor ich hätte mehr als nur diese kleine Problem möchtest du mir dann auch verbieten mich zu äußern.warum ich kein win office nutze ist mir zu teuer.und ich schreibe hier direkt und pinsel das nicht erst vor um es dann rüber zu kopieren.bin froh das der rechner überhaupt noch geht.nur bei extrem wichtigen schreiben nutze ich den Umweg über das schreibprogamm und fertige den text vor bevor ich ihm als mail losschicke

Zitat:
Zitat von naturschonen Beitrag anzeigen
Zum Zweiten, ich hatte als Lehrling tatsächlich Verantwortung für einen wichtigen Teil des Arbeitsablaufes und ich war besonders darin, anders als Erfahrene, die einfach nur funktioniert haben....
Inzwischen bin ich Chef und meine Mitarbeiter arbeiten gern mit mir zusammen, weil ich ihre Kompetenzen schätze und sie fördere, davon profitieren alle.
das versuche ich dir eigentlich die ganze zeit beizubringen.denk man da haben wir aneinander vorbei gesprochen.dann bist du aber auch ein guter chef der es versteht seine leute zu fürhren.darf ich fragen welche branche.

Zitat:
Zitat von naturschonen Beitrag anzeigen
Angst und Gewohnheit bremsen nur und deine ewigen "ich darf das nicht-", "ich bin so erzogen-" und "der Chef hat das Sagen"-Nummern sind zwar typisch deutsch, aber wenig hilfreich.
meine ewigen.du kennst mich nicht schade eigendlich sonst hättest du gemerkt das das nie und nimmer meine worte sind.es geht mir einzig und allein darum zu sagen das es nichts bringt nur zu tun als wäre man der beste man sollte es auch zeigen das man es ist und nur dann wird man auch von allen akzeptiert ohne das ist ein ansch.oder ak usw.und man sollte auch auf andere hören

nur das du einer der wenigen bist die das kapieren.sonst herrscht das typisch deutsche und vor allem ist wichtig wie man es sagt.es reicht doch nicht einen pc einschalten zu können um dan zu behaupten SAP das kann ich.wer nicht die zusammenhänge der Produktion und Logistik kennt weil er gerade sein abi gemacht hat der verzweifelt am Hochregal.das ist ein lehrnprozess auf Augenhöhe.mach dir mal ein Beispiel von mir.hatte ein Praktikum.netter älterer herr du bist der Praktikant dir Mus Mann Erstmal das arbeiten beibringen.er kannte mich ja nicht und Praktikanten sind ja vom Grundsatz her nur vom Amt.da es dinge gibt über denen ich stehe .plapper du mal schön hab was zu tun.Auftrag angenommen abgearbeitet und Gabelstaplerfahrer gesucht um ihn ein wenig zu beschäftigen.Praktikanten dürfen ja keinen staplerfahren auch wenn sie Gabelstaplerfahrer sind.nein es sind Praktikanten.und am nächsten tag gab der nette Mensch von sich aus mir Pfötchen.ich will damit sagen zeig ihnen das du es kannst und tue nicht immer so als seiest du was besseres.ich denke du verstehst was ich meine
Zitat:
Zitat von naturschonen Beitrag anzeigen
Damit bist du beliebig austauschbar und mehr Harzt4 gefährdet als Jemand, der sich aktiv einbringt.
jeder ist austauschbar und auch ersetzbar wirst du krank gibt es zum nächstmöglichen termin den flugschein.kündigung und es werden sogar interene reglungen misachtet wenn es darum geht ein br mitglied loszuwerden.mich stört es eh nicht mehr hab meine eu rente.was solls.
sorry wegen meiner rechtschreibung ich kann es nicht anders
wann habt ihr euren letzten Baum gepflanzt
https://www.wechselmarkt.net?xrid=1079
katzer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ansprüche, arbeit, arbeiten, arbeitslos, arbeitspflicht, arge, fernsehen, gericht, hartz 4, hartz iv, jobcenter, kabelanschluss, kürzungen, lebensqualität, regelsatz, roland koch, shortnews, sozialhilfe, sozialversicherung, trainingsmaßnahme, urteil, westerwelle, zumutbarkeit

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hartz IV und Taschengeld birnchen Das wahre Leben 36 02.07.2008 19:38:00
Krankenhausaufenthalt und Hartz IV? Schwarzdrossel Das wahre Leben 15 06.06.2008 18:47:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:03:07 Uhr.