Kostenloser DNS-Service für Deine Domain
 
Alt 01.03.2012, 20:19:58   #1 (permalink)
Artixx
Benutzer

Reg: 19.11.2010
Beiträge: 98
Standard Der "Die Partei"-Thread

ich dachte mir gerade mal das ich anlässlich der zulassung für die Wahl im Saarland einen "Die Partei" Thread eröffne. Für die Leute die nicht wissen was die Partei ist, eine kurze Erklärung.

Die Partei steht für:

»Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative«

– Die PARTEI –

Bekannt wurde die Partei durch ihren Gründer Martin Sonneborn und den Wahlwerbespot den sie höchstbietend an den damaligen Reiseanbieter HLX verkaufte.

http://www.youtube.com/watch?v=gYpVk6aJEi8


Die Ziele des Berliner Wahlkampfs:

http://www.youtube.com/watch?v=ewqbFrbvfEg


Hoffe auf positive Reaktionen...
 

Geändert von darkkurt (01.03.2012 um 20:36:37 Uhr) Grund: Bitte keine Mitgliederwerbung...
Artixx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2012, 20:37:34   #2 (permalink)
darkkurt PREMIUM-User
Moderator
Benutzerbild von darkkurt

ID: 35967
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 13.394
Standard

Oh, eine Spaßpartei deren einziger Lebensinhalt es ist, so zu tun, als ob sie keine Spaßpartei ist.

Find ich toll, Meister.

edit: Schöne Parteihymne übrigens, Meister.

Geändert von darkkurt (01.03.2012 um 20:40:09 Uhr) Grund: Nachtrag
darkkurt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2012, 20:44:09   #3 (permalink)
Artixx
Benutzer

Reg: 19.11.2010
Beiträge: 98
Standard

Zitat:
Zitat von Darth Kurt Beitrag anzeigen
Oh, eine Spaßpartei deren einziger Lebensinhalt es ist, so zu tun, als ob sie keine Spaßpartei ist.

Find ich toll, Meister.

edit: Schöne Parteihymne übrigens, Meister.

Danke

Ich halt das mal so fest, denn das und wirklich haargenau das was du gerade gepostet hast ist der Grund warum ich diese Partei so mag. Vielleicht kommst du ja irgendwann mal dahinter.


P.S: Politische Satire ist KEIN Spaß sondern eine Reaktion auf schwer zu ertragende Missstände. Du hast mit deinem Post bewiesen das du es nicht verstehst. Aber muss man ja auch nicht. Die Gedanken sind halt frei
 

Geändert von Artixx (02.03.2012 um 10:04:39 Uhr)
Artixx ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2012, 14:37:59   #4 (permalink)
phip
Russland-Fan

ID: 21503
Lose senden

Reg: 25.04.2006
Beiträge: 3.238
Standard

Ich werd bei der nächsten Wahl irgendsonen Schwachsinn wählen... Ist besser als Nichtwählen (obwohl das auch besser ist als Wählen... ^^)... "Die Partei" war mir auch schon immer sympathisch... Wenigstens machen die keine Versprechen ala FDP und werfen dann alle Prinzipien über Bord (weil sie ja keine haben... ^^).

Zitat:
Zitat von Darth Kurt Beitrag anzeigen
übrigens, Meister.
Wie lange willst du eigentlich das durchziehen?
Bier ist gut...
phip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2012, 16:42:32   #5 (permalink)
darkkurt PREMIUM-User
Moderator
Benutzerbild von darkkurt

ID: 35967
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 13.394
Standard

Zitat:
Zitat von Artixx Beitrag anzeigen
Politische Satire ist KEIN Spaß sondern eine Reaktion auf schwer zu ertragende Missstände.
Ich verstehe die intention dieses Projektes durchaus, ich kenne auch den Hintergrund der "Macher". Außerdem halte ich Satire als Form der Kritik für überaus wichtig.

Nur finde ich es falsch, Satire als Grundlage für reale Entscheidungen zu nehmen.

Gesetzt den Fall, sie ziehen in den Landtag ein - findest du es gut, auf Grundlage von Komödie an Abstimmungen teilzunehmen, die dann tatsächliche Auswirkungen haben, Meister?
darkkurt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2012, 17:24:26   #6 (permalink)
ThomasvonBergen
Music is the Best
Benutzerbild von ThomasvonBergen

ID: 330523
Lose senden

Reg: 12.10.2008
Beiträge: 16.258
Standard

Zitat:
Zitat von Darth Kurt Beitrag anzeigen
Gesetzt den Fall, sie ziehen in den Landtag ein - findest du es gut, auf Grundlage von Komödie an Abstimmungen teilzunehmen, die dann tatsächliche Auswirkungen haben, Meister?
Auf Bundesebene schafft man es doch auch schon, politische Entscheidungen zu Komödien zu entwickeln, mein junger Padawan. Warum nicht einmal den umgekehrten Weg gehen?

Möge der Saft mit Dir sein.
ThomasvonBergen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2012, 19:17:38   #7 (permalink)
Artixx
Benutzer

Reg: 19.11.2010
Beiträge: 98
Standard

Zitat:
Zitat von Darth Kurt Beitrag anzeigen
Ich verstehe die intention dieses Projektes durchaus, ich kenne auch den Hintergrund der "Macher". Außerdem halte ich Satire als Form der Kritik für überaus wichtig.

Nur finde ich es falsch, Satire als Grundlage für reale Entscheidungen zu nehmen.

Gesetzt den Fall, sie ziehen in den Landtag ein - findest du es gut, auf Grundlage von Komödie an Abstimmungen teilzunehmen, die dann tatsächliche Auswirkungen haben, Meister?
Naja das wird nicht passieren. Die letzte Wahl in Berlin waren 0,4 % aller stimmen und jeder weiß das es eine Satirepartei ist. Ausserdem ist eine Stimme für die Partei immer noch besser als eine für die NPD . Also meiner Meinung nach
 
Artixx ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2012, 20:42:06   #8 (permalink)
baffi
grafikdilettant
Benutzerbild von baffi

ID: 268589
Lose senden

Reg: 25.12.2006
Beiträge: 18.030
Standard

Zitat:
Zitat von phip Beitrag anzeigen
[...] Wenigstens machen die keine Versprechen ala FDP und werfen dann alle Prinzipien über Bord (weil sie ja keine haben... ^^).[...]
Und wieder ein treuer Wähler weniger...

Wenn sich die Partei ein wenig anstrengt, kann sie locker an der FDP vorbeiziehen.
baffi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2012, 21:02:01   #9 (permalink)
Artixx
Benutzer

Reg: 19.11.2010
Beiträge: 98
Standard

Naja Baffi, dafür das wir uns 2004 in Münster gegründet haben. ( Einfach mal den Parteifilm angucken ) sind wir schon recht weit gekommen und die FDP knacken wir auch noch P.S: Gerade ein neues Dokument für die Ehrenmitgliedschaft von Frau Wawzyniak ( Die Linke ) rausgegeben worden da sie im Bundestag eine Anfrage gestellt hat warum kleine Parteien nicht zugelassen wurden und warum dagegen keine Rechtsmittel eingelegt werden können.

Hier die Einladung als PDF: http://blog.wawzyniak.de/wp-content/...iedschaft1.pdf

P.S. Vielleicht auch mal nach " Sonneborn Paragraph" suchen. Denn das ist ein wichtiger Punkt in der Deutschen Politik. Der besagt, das der Wahlkampfleiter jede Partei verbieten kann wenn die Partei nicht die Ernsthaftigkeit erfüllt. Wenn ich also eine Partei gründe die das Ziel hat, alle Firmen zu verstaatlichen, kann der Wahlkampfleiter dies als Absurd abweisen und man kann keine Rechtsmittel einlegen, also dagegen vorgehen. Wenn ich also eine Partei habe die auf Atomkraft verzichten will, könnte der Wahleiter sagen " nicht machbar / zu Populistisch " - abgelehnt und eine Partei hätte keine Möglichkeit zur Wahl anzutreten. Das Urteil ist also nicht anfechtbar.
 

Geändert von Artixx (03.03.2012 um 21:29:29 Uhr)
Artixx ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2012, 10:09:05   #10 (permalink)
kath
abgemeldet

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 2.263
Standard

Zitat:
Zitat von baffi Beitrag anzeigen
Und wieder ein treuer Wähler weniger...

Wenn sich die Partei ein wenig anstrengt, kann sie locker an der FDP vorbeiziehen.
Haben wir bereits geschafft.
OB-Wahl in Frankfurt, sowie in manchen Stimmbezirken in Berlin.

Heute das Saarland, im Mai dann unser NRW.
Das Sammeln der Unterstützerunterschriften klappt ganz gut

"Lieber frischer Wind als alte Segel"
Spaßparteien wie die FDP sind daher keinerlei Konkurrenz oder gar Gefahr für uns.
Ziel in dieser Wahl: 100% + x + Mwst.

Bester Witz: Treffen sich zwei FDP-Mitglieder.
Kürzester: Treffen sich zwei FDP-Wähler.
 
kath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2012, 09:06:25   #11 (permalink)
Wannabe
Erfahrener Benutzer

ID: 129824
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.203
Standard

Also ich sehe die Partei auch eher mit gemischten Gefühlen. Der Film ansich war schon sehr genial. Aber die gesamte Arbeit des Films konnte die Partei auch ohne jegliche Stimme realisieren.

Sich aber tatsächlich wählen zu lassen. Naja. Ab einem gewissen Stimmenanteil würden da ja auch Steuergelder rein fliesen. Klar werden viele Steuergelder verschwendet aber muss man das noch mehr fördern? Wenn die Partei wenigstens ihr Wahlprogramm ernst und nicht satirisch meinen würde. Dann wären einige Punkte vielleicht wirklich interessant

Da lob ich mir dann doch eher die Piraten. Auch kritisch, aber nicht als Spaßpartei per se.
Wannabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2012, 17:01:44   #12 (permalink)
kath
abgemeldet

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 2.263
Standard

Ach tips. Ja, jetzt.
Ab dem 13. Mai gibt es in NRW eh das bedingungslose Ehrensold für jedermann.
 
kath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2012, 18:50:50   #13 (permalink)
Stohs
Erfahrener Benutzer

ID: 424016
Lose senden

Reg: 17.11.2010
Beiträge: 918
Standard

Zitat:
Zitat von kath Beitrag anzeigen
Ach tips. Ja, jetzt.
Ab dem 13. Mai gibt es in NRW eh das bedingungslose Ehrensold für jedermann.
Ich glaub ich muss doch nach NRW ziehen um das Land vor dem bösen zu schützen.
Die Partei hatten wir schon 2 mal in diesem Land an der Macht.
1. Versuch 60 Mio Tote und keiner wollte mehr Mitglied sein
2. Versuch 40 Jahre geteiltes Deutschland bei der die Wähler der Partei bespizelt und unterdrückt wurden.

Jetzt der 3. Versuch mit nervigen Studentinnen Spam im HartzIV Sammelthread.
Die Signatur war zu groß ~ edit by Totte ~
Stohs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2012, 20:16:26   #14 (permalink)
kath
abgemeldet

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 2.263
Standard

Zitat:
Zitat von Stohs Beitrag anzeigen
Ich glaub ich muss doch nach NRW ziehen um das Land vor dem bösen zu schützen.
Die Partei hatten wir schon 2 mal in diesem Land an der Macht.
1. Versuch 60 Mio Tote und keiner wollte mehr Mitglied sein
2. Versuch 40 Jahre geteiltes Deutschland bei der die Wähler der Partei bespizelt und unterdrückt wurden.

Jetzt der 3. Versuch mit nervigen Studentinnen Spam im HartzIV Sammelthread.
Dann weißt Du mehr als ich über Die PARTEI.
Wann genau waren denn Versuch 1 und 2? Kleiner Tipp: Uns gibt es seit 2004. Irgendwann in den letzten 8 Jahren also, aber wann genau?

Edit: Auch zwei Stunden später konnte ich trotz Googlenutzung nichts finden, verrätst Du mir bitte Deine Quellen? Ich scheine trotz Studium zu unqualifiziert zum suchen zu sein.
 

Geändert von kath (11.04.2012 um 22:25:43 Uhr)
kath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2012, 00:13:22   #15 (permalink)
mirabelle
Prinzessin
Benutzerbild von mirabelle

ID: 208632
Lose senden

mirabelle eine Nachricht über ICQ schicken mirabelle eine Nachricht über AIM schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 6.373
Standard

Zitat:
Zitat von kath Beitrag anzeigen
Ach tips. Ja, jetzt.
Ab dem 13. Mai gibt es in NRW eh das bedingungslose Ehrensold für jedermann.
Seh ich da Werbung? Sonst zu wenig Wähler? *ggg*

Btw: Es heißt DER Ehrensold, also auch "den bedingungslosen Ehrensold". Ist für den Wahlkampf vielleicht nicht unwichtig
mirabelle ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
berlin, die partei, landtagswahl, saarland, satirepartei

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Parteien] Eigene Partei gründen LukasP Politik, Steuern & Finanzen 53 04.02.2008 12:29:40
[Parteien] Partei in Deutschland die OpenSource fördert ryk Politik, Steuern & Finanzen 11 24.06.2007 16:18:22
Suche Politiker für meine Partei :D kellerlanplayer Gaming 0 09.08.2006 23:26:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:55:32 Uhr.