Alt 08.02.2018, 12:43:52   #16 (permalink)
hbss
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von hbss

ID: 19406
Lose-Remote

Reg: 29.07.2007
Beiträge: 9.787
Standard

70% der Anleihen sind in Stuttgart pleite gegangen. Gratuliere zum Gewinn.
hbss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2018, 06:38:08   #17 (permalink)
Marty
PAUSIERT
Benutzerbild von Marty

ID: 48115
Lose-Remote

Marty eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 13.054
Standard

Zitat:
Zitat von hbss Beitrag anzeigen
70% der Anleihen sind in Stuttgart pleite gegangen. Gratuliere zum Gewinn.
70% welcher Anleihen? Unternehmensanleihen? Da liegt die Ausfallquote im Promillebereich.
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2018, 12:56:42   #18 (permalink)
hbss
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von hbss

ID: 19406
Lose-Remote

Reg: 29.07.2007
Beiträge: 9.787
Standard

Börse Stuttgart. Wo bist Du?
hbss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2018, 14:02:35   #19 (permalink)
Wasweissdennich
Hakuna Matata
Benutzerbild von Wasweissdennich

ID: 96572
Lose-Remote

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 10.870
Standard

Zitat:
Zitat von hbss Beitrag anzeigen
Börse Stuttgart. Wo bist Du?
Von welchen Anleihen redest Du denn? Der Handelsplatz ist doch völlig egal
 
Wasweissdennich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2018, 07:28:43   #20 (permalink)
Marty
PAUSIERT
Benutzerbild von Marty

ID: 48115
Lose-Remote

Marty eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 13.054
Standard

Zitat:
Zitat von hbss Beitrag anzeigen
Börse Stuttgart. Wo bist Du?
Kommt da noch was oder sollte das die Antwort auf meine Frage sein?
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2018, 18:09:11   #21 (permalink)
devisen
Neuer Benutzer

ID: 478355
Lose-Remote

Reg: 23.12.2015
Beiträge: 6
Standard Anleihen können riskant sein

Mal im Ernst, was macht ein Kleinanleger mit Unternehmensanleihen?! Da braucht man richtig tiefe Einblicke in die Geschäftskultur, den Gesamtmarkt und und und...
 
devisen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2018, 20:00:19   #22 (permalink)
TheWarwick
Erfahrener Benutzer

Reg: 29.04.2014
Beiträge: 148
Standard

So tief müssen die Einblicke nicht einmal sein. Einfach Geschäftsbericht der entsprechenden AG heranziehen, wenn da nichts findbar ist, den Jahresabschluss analysieren. CAPM (für EK-Kosten) -> WACC berechnen, Finanzstruktur überprüfen und abschleißend vergleichen. Das Rating sollte eher als Filter dienen.

Nachtrag: Es wäre das gleiche, wenn ich fragen würde:
  • Was macht ein Kleinanleger mit Aktien? Da braucht man richtig tiefe Einblicke in die Geschäftskultur, den Gesamtmarkt und und und...
  • Was macht ein Kleinanleger mit Fonds? Da braucht man richtig tiefe Einblicke in die Geschäftskultur, den Gesamtmarkt und und und...
  • Was macht ein Kleinanleger mit Rohstoffen? Da braucht man richtig tiefe Einblicke in die Geschäftskultur, den Gesamtmarkt und und und...

 

Geändert von TheWarwick (12.03.2018 um 20:06:22 Uhr)
TheWarwick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 14:25:06   #23 (permalink)
devisen
Neuer Benutzer

ID: 478355
Lose-Remote

Reg: 23.12.2015
Beiträge: 6
Standard Insoweit alles richtig

Und wie viele Kleinanleger sind mit ihren Anlagen zum Vermögen gekommen? Schau mal ins jedes Börsenforum, da sind nur Millionäre unterwegs Ironie aus.
devisen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 16:09:50   #24 (permalink)
TheWarwick
Erfahrener Benutzer

Reg: 29.04.2014
Beiträge: 148
Standard

Der durchschnittliche Kleinanleger betreibt den Handel nicht mit dem notwendigen Eifer. Zudem kommt der Aspekt, dass die finanzielle Bildung erst im höheren Alter stattfindet - ergo nimmt Kapitalerhalt eine zentrale Rolle ein. Viele Greenhorns sehen nur die Chancen und übersehen dabei die Risiken die sie eingehen und wundern sich dann, dass bspw. strukturierte Finanzprodukte verpuffen - aber theoretisch war man schon Millionär.

In den ersten Jahren spielt übrigens die Sparrate eine übergeordnete Rolle. Und schon sind wir bei weiteren Problemen. Der junge Mensch wird eher konsumieren als sparen - ganz gleich was er verdient. Der Familienmensch wird eher Dinge mit seinen Liebsten unternehmen.

Und warum sollte jeder Millionär sein wollen? Es reicht doch schon, wenn man sich ein Zubrot durch Finanzgeschäfte verdient.
 
TheWarwick ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
anleihen, ertrag, geldanlage, zinsen

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
lose anlegen...nur wo... coolness21 Lose-Talk 1 17.09.2008 10:15:43
Lose anlegen webmastergrube Ich bin neu hier und habe eine Frage! 22 05.12.2007 21:01:54
Lose anlegen .... wie und wo? downies Lose-Talk 2 10.04.2007 18:23:57
Lose anlegen? tiki_king Lose-Talk 6 04.12.2006 12:29:12


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:41:17 Uhr.

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙