Alt 29.07.2015, 18:17:35   #1 (permalink)
Gandist
Erfahrener Benutzer

Reg: 22.02.2013
Beiträge: 545
Standard Hat jemand Erfahrungen mit MSMIQ Mystery Shopping?

Ich wollte mal fragen ob jemand von euch Erfahrungen bei Anbietern von Mystery Shopping Vermittlern gemacht hat, insbesondere bei MSMIQ.
Obwohl es eigentlich nicht zu meinen Aufgaben gehört werde ich auf der Arbeit häufig gefragt ob ich nicht Möglichkeiten kenne seriös ein paar Euros dazu zu verdienen. Eine Klientin kam die Tage daher und sagte sie hätte von einer Freundin den Tipp bekommen sich mal auf eben genannter Seite anzumelden. Dort scheint man für eine Pauschalvergütung Aufträge als Testkunde annehmen zu können. Die Anmeldung schien auch ziemlich problemlos und zügig zu verlaufen und die Dame konnte sich Aufträge aussuchen, was mich etwas stutzig gemacht hat. (Das es so einfach ging)
Hat da jemand Erfahrung mit und kann mir sagen ob das seriös ist und man das den Leuten (bei entsprechender persönlicher Eignung) als Möglichkeit nennen kann?
 
Gandist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2015, 13:27:02   #2 (permalink)
Wasweissdennich
Hakuna Matata
Benutzerbild von Wasweissdennich

ID: 96572
Lose senden

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 10.964
Standard

persönliche, praktische Erfahrungen habe ich gar keine, hatte aber schon mal dazu recherchiert:

1. es gibt etliche seriöse Anbieter auf dem Markt, MSMIQ kenne ich jedoch nicht, man sollte eh vor jeder Anmeldung nach Erfahrungen mit jedem einzelnen Anbieter googeln

2. die effektiven Stundenlöhne sind für Normalverdiener nur in Ausnahmefällen erstrebenswert, aber eh man anfängt "Zeitungen auszutragen" ist das wohl eine gute Alternative

3. man benötigt eine Gewerbeanmeldung, das zieht natürlich Papierkrieg und nötige Eigenverantwortung mit sich, für Menschen die nicht mit beiden Beinen fest im Leben stehen in der Regel nicht zu empfehlen
 
Wasweissdennich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2015, 13:56:01   #3 (permalink)
yogajohny
Neuer Benutzer

ID: 468835
Lose senden

Reg: 22.06.2015
Beiträge: 4
Standard

Will mir jemanderklären was das ganze eigentlich ist?
Klingt sehr interessant
 
yogajohny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2015, 14:43:45   #4 (permalink)
Wasweissdennich
Hakuna Matata
Benutzerbild von Wasweissdennich

ID: 96572
Lose senden

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 10.964
Standard

Zitat:
Zitat von yogajohny Beitrag anzeigen
Will mir jemanderklären was das ganze eigentlich ist?
Klingt sehr interessant
dazu muss man das Rad oder die Erklärung ja nicht neu erfinden:

Unter dem Begriff Mystery Shopping bzw. Testkauf werden im Allgemeinen Verfahren zur Erhebung von Dienstleistungsqualität subsumiert, bei denen geschulte Beobachter, sogenannte Testkäufer, als normale Kunden auftreten und reale Kundensituationen wahrnehmen. Das Dienstleistungsgeschehen wird dabei nach einem zuvor festgelegten Kriterienkatalog bewertet. Nicht die subjektive Wahrnehmung, sondern eine möglichst objektive Beurteilung von Qualitätsaspekten ist zentraler Gegenstand des Verfahrens.[1] Um die Ergebnisse nicht zu verfälschen, sollen die dienstleistenden Mitarbeiter nicht bemerken, dass es sich um Testkäufe handelt. Neben der Servicequalität im engeren Sinn (Aufmerksamkeit, Freundlichkeit, Produktkompetenz usw.) können auch Wachsamkeit bei Ladendiebstahl, Ordnung und Sauberkeit im Laden und vieles mehr getestet werden.
https://de.wikipedia.org/wiki/Mystery_Shopping
 
Wasweissdennich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2015, 15:07:14   #5 (permalink)
Gandist
Erfahrener Benutzer

Reg: 22.02.2013
Beiträge: 545
Standard

Danke erstmal!

Zitat:
Zitat von Wasweissdennich Beitrag anzeigen
3. man benötigt eine Gewerbeanmeldung, das zieht natürlich Papierkrieg und nötige Eigenverantwortung mit sich, für Menschen die nicht mit beiden Beinen fest im Leben stehen in der Regel nicht zu empfehlen
Naja, es gelten meines Wissens (in Bezug auf SGB II Bezieher) die gleichen Regeln wie beispielsweise beim Paid4-Bereich. Man sollte ein Kleingewerbe anmelden, etwa unter dem Oberbegriff "Internet Marketing", über die Einnahmen monatlich buchführen und das immer brav beim JC einreichen. Wenn ich Leuten das als Tipp gebe dann muss ich natürlich davon überzeugt sein, dass die sowas auch hinkriegen würden.
 
Gandist ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jemand Erfahrungen mit ONE.com ryk Webhosting 12 05.05.2013 09:54:03
Jemand Erfahrungen mit GETMOBILE.DE? ST1M Multimedia & Kommunikation 1 19.06.2008 00:24:13
jemand erfahrungen mit mailstar24.de? spandauer3 Paid4 - News & Infos 9 21.01.2008 21:54:37
hat jemand Erfahrungen mit gebuhrenfrei.com? Pe-Su-Ki Gott und die Welt 3 25.02.2007 17:46:37
kennt jemand Mystery science Theatre 300 Chefkoch85 Film & Fernsehen 5 30.09.2006 13:04:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:20:00 Uhr.