Zurück   klamm-Forum > Allgemeines > Gott und die Welt

Umfrageergebnis anzeigen: Würde dich ein Facebook-Aus treffen?
Um Himmels willen, das darf NICHT passiern!! Es ist mein Leben!! 1 2,63%
Ja, ich finde es schade. 6 15,79%
Nein, das würde ich gar nicht so schlecht finden. 6 15,79%
Endlich ist es soweit!! Weg mit Facebook!! 20 52,63%
Mir ist das ziemlich egal, ich twittere Facebook was. 5 13,16%
Teilnehmer: 38. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.11.2011, 11:23:03   #1 (permalink)
computexx
verrückter ATler
Benutzerbild von computexx

ID: 50493
Lose senden
Reallife

Reg: 22.05.2006
Beiträge: 752
Frage Facebook-Hack am 05.11.2011?

Hi Klammerinnen und Klammer,

was sagt ihr zum morgen geplanten "Facebook-Down"? Dieser hätte ja schon einmal im August stattfinden sollen, wurde jedoch nicht vollbracht auf Grund von Unstimmigkeiten. Diesmal solls aber per 05.11.2011 soweit sein. "Anonymous" hat diese Attacke mittels Nachricht auf Facebook verkündet.

HIER die Nachricht auf YouTube.

Ist dem wirklich glauben zu schenken? Was haltet Ihr davon? Vor allem wie sehr würde euch das treffen oder trifft es euch überhaupt nicht?

Meine persönliche Meinung ist, weg damit (auch wenn ich selbst für Blog-Publikationen oder Mitteilung meiner Seite nutze, aber brauchen tu ich es "sozial" überhaupt nicht). Ich denke es würde der Gesellschaft letzendlich wieder gut tun - mal nicht Tage und Nächte auf/in/unter Facebook zu verbringen.
Das Forum | Ein Forum zu unseren Projekten und für Gott und die Welt
Der Blog | Der Blog zum jedem Thema von A bis Z
Dein Shirt | ...mehr Community geht nicht!
Der Newsletter | Der Newsletter
computexx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 11:28:36   #2 (permalink)
Lee11
Erfahrener Benutzer

ID: 434035
Lose senden

Reg: 05.10.2011
Beiträge: 529
Standard

Wird nichts passieren, wie immer. Schon viel zu oft so ein Müll gehört.
Facebook ist nicht mal ebend nen kleiner Webhoster wo man mit SqlI oder Ddos ran kommt.

Die Webseite ist auf so vielen Server gespiegelt, die bekommt man nicht mal einfach so "down" für ne Stunde. Und mit SQL Injection schon gar nicht.

In der Pogrammierabteilung von Fb sitzen die besten der Welt.
Ich zweifel ganz stark das da überhaupt was passieren wird.

Edit// Achso, wollt noch deine Fragen antworten:

Ist dem wirklich glauben zu schenken?
nein, nur Medienrummel

Was haltet Ihr davon?
nichts !

Vor allem wie sehr würde euch das treffen oder trifft es euch überhaupt nicht?
Mir persönlich wäre es egal, kann auch twittern.


Nehmen wir aber mal an es würde passieren. Auch wenn ich die Idee allein schon "absurd" finde, währen wahrscheinlich sehr viele Firmen und Menschen geschädigt.
 

Geändert von Lee11 (04.11.2011 um 11:47:40 Uhr)
Lee11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 11:51:48   #3 (permalink)
mighty666
Erfahrener Benutzer

ID: 28078
Lose senden

mighty666 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 7.859
Standard

in der Abstimmung fehlt: "Nein, wär mir eigentlich wurst. Es ist Samstag, es gibt Bundesliga und Freunde und Weizenbier."



mighty666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 12:07:43   #4 (permalink)
computexx
verrückter ATler
Benutzerbild von computexx

ID: 50493
Lose senden
Reallife

Reg: 22.05.2006
Beiträge: 752
Standard

Müll hab ich auch schon viel gehört. Aber "Anonymous" ist glaub ich nicht "irgendein" Kollektiv, sondern DAS. Das Facebook kein kleiner Hoster ist und Ihre Seite auf zick anderen gespiegelt wird, ist wohl klar.

Das bei Facebook die besten der Welt (Sicherheitsleute) sitzen, das bezweifle ich ganz stark - schon alleine aus dem Grund, dass Facebook sogar geworben hat dafür, dass Sicherheitslücken "belohnt" werden, sollten welche gefunden werden. Also ist sicher die Sicherheitsabteilung nicht so Sicher wie Sicher das ganze ist.

Und, wenn man ein PSN hacken kann, oder sämtliche andere große Unternehmen schädigt durch Attacken, dann sollte Facebook nicht "das" Problem sein.

Gerade gelesen:
Zitat:
Anonymous: "Mozilla half uns bei Operation Darknet"
Quelle: Standard

Edit:
Auch wenn es mittlerweile von Mozilla dementiert wurde. Ganz ehrlich, wer würde das "öffentlich" zugeben?

Ich hab schon das Gefühl das etwas passieren wird, ob morgen oder noch weiter in der Zukunft, aber es kommt etwas.

@mighty-mohab
Verdammt, vergessen *gg*
Das Forum | Ein Forum zu unseren Projekten und für Gott und die Welt
Der Blog | Der Blog zum jedem Thema von A bis Z
Dein Shirt | ...mehr Community geht nicht!
Der Newsletter | Der Newsletter

Geändert von computexx (04.11.2011 um 12:17:24 Uhr)
computexx ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 12:16:53   #5 (permalink)
Lee11
Erfahrener Benutzer

ID: 434035
Lose senden

Reg: 05.10.2011
Beiträge: 529
Standard

Es ist ja auch nur meine persönliche Meinung. Natürlich ist Ano ein großes Kollektiv keine Frage. Aber sind wir mal ehrlich, 10% sind richtig gute Leute die was drauf haben, und 90% sind Fanboys, Mitläufer und Scriptkiddys.

Das Facebook, Benutzer vergütet die Bugs finden ist vielleicht gar nicht so schlecht. Wusste es auch nicht bevor du es geschrieben hast, aber sehe darin eigentlich nur positives.

Zu Mozilla:
Mozilla: "Ich habe mich mit dem Add-Ons Team abgesprochen und niemand von Mozilla wurde von Anonymous kontaktiert. Außerdem zertifizieren wir keine Add-Ons." (ez, derStandard.at, 04.11.2011)

Obs stimmt wissen natürlich nur die Leute selber.
 

Geändert von Lee11 (04.11.2011 um 12:27:51 Uhr)
Lee11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 12:27:50   #6 (permalink)
computexx
verrückter ATler
Benutzerbild von computexx

ID: 50493
Lose senden
Reallife

Reg: 22.05.2006
Beiträge: 752
Standard

Na das passt ja auch so, deine persönliche Meinung war/ist auch gefragt

10% der 100% sind aber genug um gewisse Sachen down zu bekommen. Also wäre das zumindest kein Ding der Unmöglichkeit.

Die Idee die User zu vergüten halte ich auch für keine schlechte! Vor allem ist es für Facebook positiv, aber nach außen hin, also für die Öffentlichkeit, wiederrum nicht sehr positiv.
Das Forum | Ein Forum zu unseren Projekten und für Gott und die Welt
Der Blog | Der Blog zum jedem Thema von A bis Z
Dein Shirt | ...mehr Community geht nicht!
Der Newsletter | Der Newsletter
computexx ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 12:30:52   #7 (permalink)
Lee11
Erfahrener Benutzer

ID: 434035
Lose senden

Reg: 05.10.2011
Beiträge: 529
Standard

Da gebe ich dir auf jedenfall recht, nach außen wirkt es nicht sehr seriös.
Würde mich aber auch freuen wenn sich ein paar andere User mal mit einklinken und wir uns hier nicht zu 2 Unterhalten müssen

Mich würden nämlich auch mal ein paar andere Meinungen zu dem Thema interessieren.
 
Lee11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 12:38:08   #8 (permalink)
computexx
verrückter ATler
Benutzerbild von computexx

ID: 50493
Lose senden
Reallife

Reg: 22.05.2006
Beiträge: 752
Standard

Zitat:
Zitat von Lex11 Beitrag anzeigen
Da gebe ich dir auf jedenfall recht, nach außen wirkt es nicht sehr seriös.
Würde mich aber auch freuen wenn sich ein paar andere User mal mit einklinken und wir uns hier nicht zu 2 Unterhalten müssen

Mich würden nämlich auch mal ein paar andere Meinungen zu dem Thema interessieren.
Da muss ich dir recht geben. Mich würden auch noch viele Meinungen interessieren. Sonst ist ja "Facebook" auch immer ein großes Thema.
Das Forum | Ein Forum zu unseren Projekten und für Gott und die Welt
Der Blog | Der Blog zum jedem Thema von A bis Z
Dein Shirt | ...mehr Community geht nicht!
Der Newsletter | Der Newsletter
computexx ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 12:47:33   #9 (permalink)
Herzoegchen90
Erfahrener Benutzer

ID: 376225
Lose senden

Reg: 12.05.2010
Beiträge: 1.238
Standard

Also unmöglich ist ein Hack, in wlecher Form auch immer, nicht. Ich denke schon, dass Anonymous es schaffen können Facebook zumindest teilweise lahm zu legen. Ob die sich so gut koordinieren können, dass gleichzeitig weltweit jeder einzelen Server down geht, das bezweifel ich. Es sei denn sie kappen irgendwo ne wichtige Datenleitung, beispielsweise aufm Grund des Atlantiks xD

Meine Meinung zu Facebook persönlich, naja, geteilt, einerseits ist der Umgang mit Daten etwas mau, aber wer seine Daten dort alle preis gibt, der ist eigentlich auch selbst schuld. Naja in Sachen Datenschutz fängt zumindest hier in Europa ja aber langsam an sich was zu regen. Auf der anderen Seite ist natürlich fast jeder da angemeldet und man hat kaum eine bessere Möglichkeit ehemalige Klassenkameraden, Arbeitskollegen oder Freunde (wieder) zu finden und mit seinen Bekannten und Verwandten auch über weite Strecken in Kontakt zu bleiben ohne ständig am Telefon hängen zu müssen oder sich auf das unzuverlässige und langsame Postamt zu verlassen. Und die Emailadresse von jedem einzelnen den man "kennt" kann man auch nicht immer haben, also im Großen und Ganzen ist Facebook schon recht nützlich, man muss eben wissen, wie man damit umgeht und dass man nicht sein komplettes Leben auf und mit Facebook teilt...
 
Herzoegchen90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 12:54:04   #10 (permalink)
Lee11
Erfahrener Benutzer

ID: 434035
Lose senden

Reg: 05.10.2011
Beiträge: 529
Standard

Was ich aber eigentlich viel interessanter finde wie Ano gegen Fb ist z.b.

Anonymous zieht in den Drogenkrieg
spiegel.de

Den da geht es um weit aus mehr wie ich finde. Ist zwar jetzt nicht das Thema aber das sollte auch morgen beginnen am 5ten.
 
Lee11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 12:56:02   #11 (permalink)
computexx
verrückter ATler
Benutzerbild von computexx

ID: 50493
Lose senden
Reallife

Reg: 22.05.2006
Beiträge: 752
Standard

@Herzoegchen90
Deinen ersten Absatz teile ich voll und ganz mit dir, wobei ich eher von einem "Wurm" ausgehe, der sich von Server zu Server ringen könnte und diese so lahm legt.

Absatz 2 teile ich nur bedingt. Für mich persönlich, braucht man gar nicht alle Daten bekannt zu geben, die lassen sich oft schneller ermitteln und einpflegen als uns oft lieb ist. Und Grund für diese "Attacke" soll ja jene sein, dass jeder mal weiß, welche Daten Facebook weiß und vor allem wieviel Facebook eigentlich weiß.

Ich bin der Meinung das man Datenschutz im Internet, wahrscheinlich niemals großschreiben kann. Es ist doch einfach so, alles was je programmiert wird kann auch debuggt werden. Wie sicher soll man dann etwas machen? Geht das überhaupt?

die Edith:
Zitat:
Zitat von Lex11 Beitrag anzeigen
Was ich aber eigentlich viel interessanter finde wie Ano gegen Fb ist z.b.

Anonymous zieht in den Drogenkrieg
spiegel.de

Den da geht es um weit aus mehr wie ich finde. Ist zwar jetzt nicht das Thema aber das sollte auch morgen beginnen am 5ten.
Hab ich auch schon gelesen und ist für mich persönlich die nächste geile Aktion die sie durchführen würden. Steh ich voll dahinter und finde es grenzgenial!
Das Forum | Ein Forum zu unseren Projekten und für Gott und die Welt
Der Blog | Der Blog zum jedem Thema von A bis Z
Dein Shirt | ...mehr Community geht nicht!
Der Newsletter | Der Newsletter
computexx ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 13:00:08   #12 (permalink)
kbot PREMIUM-User
warm draußen,oder?
Benutzerbild von kbot

ID: 50740
Lose senden
Reallife

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.213
Standard

Zitat:
Zitat von computexx Beitrag anzeigen
Das bei Facebook die besten der Welt (Sicherheitsleute) sitzen, das bezweifle ich ganz stark - schon alleine aus dem Grund, dass Facebook sogar geworben hat dafür, dass Sicherheitslücken "belohnt" werden, sollten welche gefunden werden. Also ist sicher die Sicherheitsabteilung nicht so Sicher wie Sicher das ganze ist.
Zitat:
Zitat von computexx Beitrag anzeigen
Die Idee die User zu vergüten halte ich auch für keine schlechte! Vor allem ist es für Facebook positiv, aber nach außen hin, also für die Öffentlichkeit, wiederrum nicht sehr positiv.
Zitat:
Zitat von Lex11 Beitrag anzeigen
Da gebe ich dir auf jedenfall recht, nach außen wirkt es nicht sehr seriös.
wieso sollte das denn unseriös wirken?

Google macht das schon seit vielen Jahren so. Und Fehler finden nunmal die Leute am besten, die nicht mit der Erstellung zu tun haben. Denn Ersteller haben so viel mit ihrem Code zu tun gehabt, dass sie zu gewissem Grad betriebsblind werden und außerdem könnten die Ersteller kaum jede möglich Umgebung und Situation nachstellen und austesten, was außenstehende schon können.
Zitat:
Zitat von Columbus Beitrag anzeigen
Ich gehe mal mit Mone kondom, solche Interna gehen keine User etwas an, ...
kbot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 13:00:34   #13 (permalink)
Cat78
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Cat78

ID: 149597
Lose senden

Reg: 11.05.2006
Beiträge: 221
Standard

Ich hab nun keinen großen überblick was solche Sachen betrifft aber ich denke, dass sie es zum teil schaffen könnten. Aber sicherlich nicht für lange.

Zum Thema Facebook allgemein: Ich nutze es ja aber man muss halt überlegen was man postet und was man frei gibt. Es sollte doch jeden bewusst sein, dass das internet nicht vergisst. Ich habe es immer schon so gehalten, dass ich das was ich persönlich als unbedenklich finde preis gebe wo ich nur nachdenken muss ob ich das jetzt poste oder zeige, dass behalte ich dann lieber für mich oder gebe es nur per E-Mail weiter an Menschen denen ich vertraue.
Cat78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 13:15:53   #14 (permalink)
computexx
verrückter ATler
Benutzerbild von computexx

ID: 50493
Lose senden
Reallife

Reg: 22.05.2006
Beiträge: 752
Standard

Zitat:
Zitat von kbot Beitrag anzeigen
wieso sollte das denn unseriös wirken?

Google macht das schon seit vielen Jahren so. Und Fehler finden nunmal die Leute am besten, die nicht mit der Erstellung zu tun haben. Denn Ersteller haben so viel mit ihrem Code zu tun gehabt, dass sie zu gewissem Grad betriebsblind werden und außerdem könnten die Ersteller kaum jede möglich Umgebung und Situation nachstellen und austesten, was außenstehende schon können.
Weil es einfach so klingt und rüberkommt. Auch wenn ich deine Ansicht teile, denn es ist einfach so das man betriebsblind wird. Unternehmen die meiner Meinung nach mehr Struktur dahinter haben, bringen aber Betaphasen oder andere Phasen in Spiel und teilen diese Phasen mit gewissen Gruppen und machen dies somit nicht "für alle öffentlich" - denn das bestätigt nach außen hin, das es Sicherheitslücken gibt. Ob diese gefunden werden oder nicht, weiß man halt nicht.

Zitat:
Zitat von Cat78 Beitrag anzeigen
...
Zum Thema Facebook allgemein: Ich nutze es ja aber man muss halt überlegen was man postet und was man frei gibt. Es sollte doch jeden bewusst sein, dass das internet nicht vergisst. Ich habe es immer schon so gehalten, dass ich das was ich persönlich als unbedenklich finde preis gebe wo ich nur nachdenken muss ob ich das jetzt poste oder zeige, dass behalte ich dann lieber für mich oder gebe es nur per E-Mail weiter an Menschen denen ich vertraue.
Die Frage ist aber auch, ob du irgendwo im Netz schon mal Daten bekannt gegeben hast. Facebook weiß von seinen Usern mehr, als was man denkt. Und nicht alles muss man eingeben. Genau so ist es aber auch mit anderen Seiten, wie Google oder dergleichen.
Das Forum | Ein Forum zu unseren Projekten und für Gott und die Welt
Der Blog | Der Blog zum jedem Thema von A bis Z
Dein Shirt | ...mehr Community geht nicht!
Der Newsletter | Der Newsletter
computexx ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 15:00:58   #15 (permalink)
wusseler
Erfahrener Benutzer

ID: 304177
Lose senden

Reg: 23.11.2007
Beiträge: 2.256
Standard

Der Ansatz in Richtung Facebook ist ja falsch. Es müssen nicht alle Server ausgeschaltet werden.

Es müssen nur soviele belastet werden, dass die restlichen Server von den "normalen" Nutzern soviele Anfragen bekommen, dass diese nicht mehr abgearbeitet werden können.
wusseler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
11/5, anonymous, facebook, hack

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[FB] [Facebook Fan] 1 Mio Lose mit Facebook Account woozoo Lose4SocialMedia 127 10.01.2012 23:32:08
[FB] 5 Mio mit 2 Klicks auf Facebook *nur bis 10.10.2011 11:59 Uhr* Carny Lose4Action (erledigt) 36 10.10.2011 18:26:10
PAUSE - [Facebook Fan] 1 Mio Lose mit Facebook Account + 1 Mio fürs Teilen BitteGratis.de Lose4Action 151 09.08.2011 15:51:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:57:17 Uhr.