Alt 12.04.2007, 13:03:07   #1 (permalink)
bestof
Antifa!

ID: 132788
Lose senden

Reg: 29.04.2006
Beiträge: 1.529
Standard Das Leben als Moslem - ungesund?

Servus,

Zu den schlimmsten Momenten in meinem Leben gehörte, als einmal - keiner konnte es ahnen - eine Kopftuchträgerin vor meinen Augen umkippte. Ihr war wohl etwas zu heiß geworden, was wahrscheinlich sogar am Wetter lag.
Seit diesem Moment habe ich einen Verdacht: Das Kopftuch war Schuld dran, den dadurch kann die Luft nicht mehr zirkulieren oder irgendetwas ähnliches, -however- gibt es dafür wissenschaftliche Untersuchungen?

Ansonsten stelle ich mir das auch ein bisschen stressig vor, 5 mal am Tag ~die typische Gebetsposition einzunehmen - Cybo ~ wobei das ganze dabei Blut in den Kopf fliesst.

Dann Ramadan - einen ganzen Monat von Morgens bis Abends nichts essen und trinken, führt sicherlich zu verminderter Flüssigkeitsaufnahme und schädigt die Organe?

~Wie erklärt ihr Euch die hohen Nachwuchsraten bei Menschen mit muslimischen Glauben? - Cybo~

Eins noch, immer sachlich bleiben!
Wir sind gegen Nazis! * Wir sind kriminell! * Wir sind arbeitslos!
Mach auch du bei uns mit! * Join your local Antifa

Geändert von Benutzer-2472 (12.04.2007 um 22:00:38 Uhr) Grund: ~deinem Wunsch entsprochen: Sachlich umformiliert~ Die Fehler hab ich aber mal drin gelassen *g* Genauso die Tautologie...
bestof ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2007, 18:39:49   #2 (permalink)
Benutzer-2472
abgemeldet

Reg: 01.05.2006
Beiträge: 33.004
Standard

Immer sachlich bleiben, das aus deinen Fingern, sehr witzig.

Provokativ wie immer, aber wollen wir das ganze mal in eine sachliche Bahn lenken, oder es zumindest versuchen.

Ein Kopftuch sollte nicht wesentlich mehr Wärmestauung verursachen als eine andere Kopfbedeckung. Unter den Helmen der Bundeswehr ist es auch nicht viel kühler und selten kippt einer um. Eher hilft eine Kopfbedeckung noch einen Sonnenstich zu vermeiden.

Mal von deiner Wortwahl abgesehen, bleibt es jedem selbst überlassen ob man an Gott glaubt und wie man das tut. Vielleicht schaffst du es ja nicht deinen "Arsch" in die Luft zu erheben, da dein westliches Leben darin besteht von Morgens bis Abends und bis in die Nacht Konsumgüter in dich hineinzustopfen.

Im übrigen haben Christen auch so ein Ritual, geht so über 40 Tage. Etwas abgewandelt, aber dort verzichtet man auch auf bestimmte Elemente der Ernährung.

Deine Aussage mit dem "Chips-Slogan" ist etwas monoton. Meine Nachbarn sind deutsche Mitbürger. Er Professor der Chemie, sie arbeitet in der Skihalle. Beide haben gemeinsam 6 Kinder. Und nun?
 
Benutzer-2472 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2007, 19:53:28   #3 (permalink)
darkkurt PREMIUM-User
Moderator
Benutzerbild von darkkurt

ID: 35967
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 13.480
Standard

Zitat:
Zitat von Cybo Beitrag anzeigen
Im übrigen haben Christen auch so ein Ritual, geht so über 40 Tage. Etwas abgewandelt, aber dort verzichtet man auch auf bestimmte Elemente der Ernährung.
Jepp, habs grade hinter mir: 40 Tage ohne Alkohol, und ich habs gut überstanden...

Im Übrigen habe ich einen Freund, der 2 mal im Jahr 2 Wochen "heilfastet", also entschlackt. Bislang macht er auf mich einen recht gesunden Eindruck, auch wenn ich das nicht selber machen würde

Ach, kleiner Nachtrag: Ich hoffe für Dich, das die Dame gleich Hilfestellung erhalten hat... wenn du nur zuguckst, wie eine kollabiert, muss man ernsthaft über unterlassene Hilfeleistung etc. nachdenken. Da gelten ethnische oder gesellschaftliche Vorurteile nämlich nicht als legitime Erklärungen...

Guten Freunden gibt man ein Küsschen (Judas)

darkkurt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2007, 20:04:45   #4 (permalink)
TheLucifer
Der Schein trügt..
Benutzerbild von TheLucifer

ID: 201230
Lose senden

Reg: 17.06.2006
Beiträge: 1.557
Standard

Zitat:
Zitat von iNeXtreMo Beitrag anzeigen
Ansonsten stelle ich mir das auch ein bisschen stressig vor, 5 mal am Tag ~die typische Gebetsposition einzunehmen - Cybo ~ wobei das ganze dabei Blut in den Kopf fliesst.
ich glaube du hast einen Bug im Koran entdeckt.....

Zitat:
Zitat von iNeXtreMo Beitrag anzeigen
Dann Ramadan - einen ganzen Monat von Morgens bis Abends nichts essen und trinken, führt sicherlich zu verminderter Flüssigkeitsaufnahme und schädigt die Organe?
aha... aber 365 Tage im Jahr Chips, Pizza oder Schokolade Essen ist gesund... guckst du mal wie hoch der Anteil übergewichtiger z.b. in den USA ist und dann kannst du vergleichen was ungesund ist.

Zitat:
Zitat von iNeXtreMo Beitrag anzeigen
~Wie erklärt ihr Euch die hohen Nachwuchsraten bei Menschen mit muslimischen Glauben? - Cybo~

Eins noch, immer sachlich bleiben!
WTF?
 
TheLucifer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2007, 20:07:10   #5 (permalink)
spockonline
Trivago-FunCheffin
Benutzerbild von spockonline

ID: 26234
Lose senden

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 1.990
Standard

Zitat:
Zitat von darkkurt Beitrag anzeigen
Jepp, habs grade hinter mir: 40 Tage ohne Alkohol, und ich habs gut überstanden...
Ich habe während der gesamten Fastenzeit nicht geraucht und auf sämtliche Süßigkeiten und jeglichen Zucker verzichtet. Hat mir nicht geschadet. Alkohol trinke ich eh aus Prinzip nicht, also darauf mußte ich nicht verzichten.

Bytheway - ich trage sehr oft Kopftuch (+/- 50% des Tages); im Garten, bei der Hausarbeit, beim Einkaufen usw. Ich bin noch nie umgekippt wegen Hitzestau im Kopf deswegen.

Und nein, ich bin keine Muslima - ich bin Katholikin. Hier bei mir aufm Land tragen die meisten deutschen, nichtmuslimischen Frauen ein Kopftuch, weil es eben praktisch ist. Da ich obendrein Motorrad fahre, sehen meine Haare eh immer wie *** aus. Da ist ein Kopftuch 10x bequemer und man sieht gepflegt aus. In meiner (ebenso katholischen) Heimat (tschechische Republik) trägt man aufm Land auch fast nur Kopftuch als Frau.
spockonline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2007, 21:58:29   #6 (permalink)
vigenzo
Brötchen

ID: 85211
Lose senden

Reg: 23.04.2006
Beiträge: 202
Standard

Nene, gerade die Speisevorschriften, die ja größtenteils aus den jüdischen Speisevorschriften übernommen wurden, sind aus gesundheitlichen Aspekten äußerst gesund.
Ich verzichte z.B. auch weitgehend auf Schweinefleisch, nicht komplett, weil es sich in Deutschland kaum vermeiden lässt, aber ich greife immer lieber zu Alternativen aus Vogel oder Rind. Einfach, weil Schwein wirklich ungesund ist.
Oder Alkohol. Klar trinke ich auch gerne mal ein schönes Weizen oder ein paar Pils, aber nicht exzessiv, weil es mir nichts bringt und es ungesund ist.
Es sind ganz andere Dinge, die ich am Islam kritisieren würde, aber die Speisevorschriften gehören nicht dazu. Zumindest nicht aus gesundheitlichen Gründen, vielleicht noch aus ethisch-religiösen Gründen.
Wirklich ungesund ist es im Islam bloß, den Glauben zu wechseln.
 
vigenzo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2007, 22:16:17   #7 (permalink)
saxxon
Erfahrener Benutzer

ID: 6081
Lose senden

Reg: 07.05.2006
Beiträge: 932
Standard Leben im Islam nichts wert?

Mich würde mal interessieren, ob das menschliche Leben im Koran nichts wert ist?
Ich frage mich schon seit langem, wie eine "Religion" sooft dadurch missbraucht werden kann, daß Mann/Frau sich in die Luft sprengt.
Ich kenne den Koran nicht, aber mir ist weder aus der Bibel noch aus "indischen" "Religionen" bekannt, daß dies für ein Leben im "Paradies" gefordert wird?

Aber zurück zu meiner Anfangsfrage: Ist das menschliche Leben im Koran nichts wert?
Liebe Dorfsheriffs und Hausmeister! Zur Netiquette gehört auch, daß man keine anonymen Bewertungen schreibt!
saxxon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2007, 22:25:55   #8 (permalink)
TheLucifer
Der Schein trügt..
Benutzerbild von TheLucifer

ID: 201230
Lose senden

Reg: 17.06.2006
Beiträge: 1.557
Standard

Zitat:
Zitat von saxxon Beitrag anzeigen
Mich würde mal interessieren, ob das menschliche Leben im Koran nichts wert ist?
Ich frage mich schon seit langem, wie eine "Religion" sooft dadurch missbraucht werden kann, daß Mann/Frau sich in die Luft sprengt.
Ich kenne den Koran nicht, aber mir ist weder aus der Bibel noch aus "indischen" "Religionen" bekannt, daß dies für ein Leben im "Paradies" gefordert wird?
Der Koran fordert von niemandem das er sich in die Luft sprengt oder ähnliches. Der Koran steht für Frieden.

MFG
TheLucifer
 
TheLucifer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2007, 22:49:50   #9 (permalink)
saxxon
Erfahrener Benutzer

ID: 6081
Lose senden

Reg: 07.05.2006
Beiträge: 932
Standard

Beantwortet meine Frage nicht: Ist das menschliche Leben im Koran nichts wert?
Liebe Dorfsheriffs und Hausmeister! Zur Netiquette gehört auch, daß man keine anonymen Bewertungen schreibt!
saxxon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2007, 22:53:42   #10 (permalink)
DragonLilly PREMIUM-User
Klammdrachen
Benutzerbild von DragonLilly

ID: 17668
Lose senden

DragonLilly eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 05.05.2006
Beiträge: 5.332
Standard

Zitat:
Zitat von saxxon Beitrag anzeigen
Beantwortet meine Frage nicht: Ist das menschliche Leben im Koran nichts wert?
Doch ist es!
Und wen es genauer interessiert....Koran-Hörbuch - erstmals komplett auf Deutsch
Das ist keine Werbung, habe ich aus meinem Lit- Forum mal rübergezogen, denn ich finde das ist ein guter Anlass für einige sich mal etwas ausgiebiger mit dem Thema zu befassen und nicht nur Gülle oder irgendwelche komischen Thesen abzugeben, sondern selbst zu hören was der Koran alles zu bieten hat Viel Spaß beim hören.

Lilly Herzblatt von Der_Tiger ist


DragonLilly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2007, 23:23:15   #11 (permalink)
Tyrell
iчɔʇıq
Benutzerbild von Tyrell

Reg: 24.05.2006
Beiträge: 720
Standard

Zitat:
Zitat von saxxon Beitrag anzeigen
Mich würde mal interessieren, ob das menschliche Leben im Koran nichts wert ist?
Die Diskussion, was in irgendwelchen Büchern steht, ist absolut überflüssig und ziemlich müßig.
Wenn man die christliche Bibel mal zerpflückt, wird man feststellen, dass der Gott des alten Testamentes ein menschenfeindlicher, jähzorniger, rachsüchtiger, böser Gott ist, der Völker vernichtet und zum Krieg aufruft.

edit: Ich habe nochmal kurz recherchiert, hier gibt es die spaßigsten Bibelstellen rund um Vernichtung, Bestrafung, Rache, Krieg und Mord:
(Ich habe immer nur den ersten der Verse angegeben um nicht einen einzelnen aus dem Kontext zu reißen. Daher bitte immer die ca. nächsten 5 Verse lesen).
5. Mose 9,3
Jeremia 12,14
Klagelieder 2,8
Hesekiel 13,13
hesekiel 25,12
Micha 5,7
5. Mose 20 "Kriegsgesetze"
Auch sehr interessant: Todesstrafe für widerspenstige Söhne: 5. Mose 21,18
Jesaja 42,13
Jesaja 42,24
Jeremia 18,20
Jeremia 50,30
3. Mose 26, 14-39 detaillierte Beschreibung dessen, was passiert, wenn man Gott nicht gehorcht
3. Mose 20,6 Auch hier wird man direkt ausgerottet, wenn man nicht an Gott glaubt.
5. Mose 7, 20
Josua 24,19 Vergebung der Sünden? Alles Schwachsinn, hier werden die Sünder noch persönlich ausgerottet.
Amos 1,5 Damaskus, Gaza, Aschdod, Tyrus, etc? Auch alle böse, wird ebenfalls alles niederberannt.
Sacharja 9,6
Dust? Anybody? No? Dust. Anybody? No? Dust.

Geändert von Tyrell (13.04.2007 um 00:07:44 Uhr)
Tyrell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2007, 23:33:54   #12 (permalink)
saxxon
Erfahrener Benutzer

ID: 6081
Lose senden

Reg: 07.05.2006
Beiträge: 932
Standard

Zitat:
Zitat von Tyrell Beitrag anzeigen
Die Diskussion, was in irgendwelchen Büchern steht, ist absolut überflüssig und ziemlich müßig.
Wenn man die christliche Bibel mal zerpflückt, wird man feststellen, dass der Gott des alten Testamentes ein menschenfeindlicher, jähzorniger, böser Gott ist, der Völker vernichtet und zum Krieg aufruft.
Zurück zu meiner Frage: Ist das menschliche Leben im Koran nichts wert?
Liebe Dorfsheriffs und Hausmeister! Zur Netiquette gehört auch, daß man keine anonymen Bewertungen schreibt!
saxxon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2007, 23:44:54   #13 (permalink)
Tyrell
iчɔʇıq
Benutzerbild von Tyrell

Reg: 24.05.2006
Beiträge: 720
Standard

Zitat:
Zitat von saxxon Beitrag anzeigen
Zurück zu meiner Frage: Ist das menschliche Leben im Koran nichts wert?
Keine Ahnung, ich habe den Koran nicht gelesen, am besten recherchierst du selber und machst dir dein eigenes Bild. Gegenfrage: Worauf willst du überhaupt hinaus?

edit: Noch eine Gegenfrage: Ist es in der Bibel etwas wert?
Dust? Anybody? No? Dust. Anybody? No? Dust.
Tyrell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2007, 00:02:12   #14 (permalink)
TheLucifer
Der Schein trügt..
Benutzerbild von TheLucifer

ID: 201230
Lose senden

Reg: 17.06.2006
Beiträge: 1.557
Standard

Zitat:
Zitat von saxxon Beitrag anzeigen
Zurück zu meiner Frage: Ist das menschliche Leben im Koran nichts wert?
zeig mir nur einen Ansatz im Koran wo so was steht! du wirst nix finden!

sprich es ist was wert. Wenn du denn wert herausfinden willst... hier ein sprichwort der Moslems:

LIES DENN KORAN

MFG
TheLucifer
 
TheLucifer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2007, 00:09:24   #15 (permalink)
saxxon
Erfahrener Benutzer

ID: 6081
Lose senden

Reg: 07.05.2006
Beiträge: 932
Standard

Zitat:
Zitat von TheLucifer Beitrag anzeigen
zeig mir nur einen Ansatz im Koran wo so was steht! du wirst nix finden!
Zitat:
Zitat von Tyrell Beitrag anzeigen
Frage: Worauf willst du überhaupt hinaus?
Ich möchte wissen, wie im "Namen des Korans" diese ganzen Selbstmordattentate gerechtfertigt werden, bei denen auch Unschuldige keine Rolle zu spielen scheinen?
Liebe Dorfsheriffs und Hausmeister! Zur Netiquette gehört auch, daß man keine anonymen Bewertungen schreibt!
saxxon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Moslem in Deutschland, in der Beziehung, im Alltag Maninblack Das wahre Leben 64 11.11.2006 20:32:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:01:02 Uhr.