Alt 08.12.2011, 18:11:20   #1 (permalink)
maxi888
maxkops.de
Benutzerbild von maxi888

ID: 386105
Lose senden

maxi888 eine Nachricht über ICQ schicken maxi888 eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 05.07.2010
Beiträge: 2.091
Standard Brauche Hilfe - Betrogen vom Klamm User!

Weiß nicht ob das hier der richtige Bereich ist ansonsten bitte verschieben.


Ich brauche dringend eure Hilfe!

Ich habe vor ca. 3-4 Monaten hier von einem User ein Projekt gekauft.
Bezahlt habe ich 100€, dies per Hermes Paket, versichert, Quittungs- und Sendungsnummer liegt vor. Paket wurde, laut myhermes.de, zugestellt. Hat der Verkäufer auch bei Skype geschrieben "Ist angekommen"

Das Projekt habe ich dann kurz gehabt. Er wollte mir beim Umzug auf meinen eigenen Server helfen. Bis dahin lief alles gut. Doch dann kappte er mir die Verbindung, bzw. änderte die Zugangsdaten (Projekt lief ja noch über seinen Webspace). Er betrieb das projekt ca. 1 Monat weiter. Nun ist nichts mehr zu sehen.


Ich habe das Projekt nur 1 Monat gehabt! Mein Eigentum wird nun verwendet. Ständig schreibe ich den Verkäufer über Facebook an, er reagiert eigentlich immer mit Antworten wie z.B.: Er hat kein Geld bekommen und kann mir ne Mahnung schicken wegen ncihtbegleichen der Rechnung.

Heute hat er sogar geschrieben:

Verlauf:

Ich

AUTHCODE?



vor 17 Minuten
Verkäufer

verkauf ich gerade


vor 16 Minuten
Ich

wo?


vor 15 Minuten
Verkäufer

an leute die interesse haben kannste ja mit bieten haha





Was soll ich tun?

Will nicht zum Anwalt, gibts noch andere Wege? Kann ich mich an die Denic wenden o. ä.? Habe eine Rechnung erhalten als Pdf.


Denke habe alle Informationen genannt. Falls noch weiteres benötigt wird, fragen.


Danke für eure Hilfe!

Max


maxi888 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2011, 08:43:04   #2 (permalink)
synthpower
Primero

ID: 121052
Lose senden
Reallife

Reg: 07.06.2006
Beiträge: 451
Standard

Hallo.

Ich kann Dir leider nur empfehlen, Dir juristischen Beistand zu holen.

Hast Du eine Rechtschutzversicherung?

Viel Erfolg!
Ziehe mich aus der Lose-Szene zurück und verkaufe daher meinen EF-Account (5stellig, beginnend mit 12xxx) mit 500.000 Anfragen sowie 2 Domains (.de) mit Bezug zu Klammlosen. Bei Interesse bitte PN an mich.
synthpower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2011, 13:57:13   #3 (permalink)
BartTheDevil89
Devilution Media
Benutzerbild von BartTheDevil89

ID: 87739
Lose senden

BartTheDevil89 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 02.05.2006
Beiträge: 3.963
Standard

Was hast du denn schon?
Also Auth-Code, Sicherung des Scripts?
Rabatt-Gutscheine-Kostenlos.de - Rabattgutscheine für diverse Onlineshops. Immer kostenlos..

Grillmatten - Grillmatte.de zeigt dir alle Infos
BartTheDevil89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2011, 16:39:31   #4 (permalink)
flxwa33
abgemeldet

Reg: 02.07.2010
Beiträge: 1.052
Standard

Hast du bar bezahlt?
 
flxwa33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2011, 23:53:02   #5 (permalink)
maxi888
maxkops.de
Benutzerbild von maxi888

ID: 386105
Lose senden

maxi888 eine Nachricht über ICQ schicken maxi888 eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 05.07.2010
Beiträge: 2.091
Standard

Habe per Post bezahlt. Versichertes Paket. Wie gesagt, Paketnummer liegt vor.

Authcode habe ich nicht. Eben das ist das Problem sonst würd ich sofort wieder online gehen...
maxi888 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 12:04:43   #6 (permalink)
theHacker PREMIUM-User
sieht vor lauter Ads
den Content nicht mehr
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose senden

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.681
Standard

Zitat:
Zitat von maxi888 Beitrag anzeigen
Was soll ich tun?

Will nicht zum Anwalt, gibts noch andere Wege? Kann ich mich an die Denic wenden o. ä.? Habe eine Rechnung erhalten als Pdf.
Was für eine Rechnung? Eine Rechnung, wo drauf steht, dass du ein Projekt bezahlt hast?

Wie du schon im Threadtitel stehen hast: Du bist betrogen worden. Betrug ist ein Straftatbestand. Und was tut man da wohl? Wenn du feststellst, dass bei dir eingebrochen worden ist, fragst du auch nicht im klamm-Forum, was du tun sollst, sondern gehst zur Polizei.

Knifflich wirds dann nur - und deshalb is der Anwalt wohl sicherlich nicht verkehrt -, weil du "per Paket" gezahlt hast.

(Wieso hast du nicht einfach überwiesen? Dann hättest du jetzt n Kontoauszug und die Rechnung und der Fall wär klar.
So kriegst du noch Ärger mit Hermes, weil du Geld geschickt hast, was du ja gar nicht darfst )
NEU theHacker.blog NEU
– It's just a glitch in the Matrix –

OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel | www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
theHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 12:34:12   #7 (permalink)
maxi888
maxkops.de
Benutzerbild von maxi888

ID: 386105
Lose senden

maxi888 eine Nachricht über ICQ schicken maxi888 eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 05.07.2010
Beiträge: 2.091
Standard

Zitat:
Zitat von theHacker Beitrag anzeigen
Was für eine Rechnung? Eine Rechnung, wo drauf steht, dass du ein Projekt bezahlt hast?

Wie du schon im Threadtitel stehen hast: Du bist betrogen worden. Betrug ist ein Straftatbestand. Und was tut man da wohl? Wenn du feststellst, dass bei dir eingebrochen worden ist, fragst du auch nicht im klamm-Forum, was du tun sollst, sondern gehst zur Polizei.

Knifflich wirds dann nur - und deshalb is der Anwalt wohl sicherlich nicht verkehrt -, weil du "per Paket" gezahlt hast.

(Wieso hast du nicht einfach überwiesen? Dann hättest du jetzt n Kontoauszug und die Rechnung und der Fall wär klar.
So kriegst du noch Ärger mit Hermes, weil du Geld geschickt hast, was du ja gar nicht darfst )


Eben das ist das Problem. Mit der Paketbezahlung. Das wird dann schwierig, was soll der Anwalt denn da tun?

Naja mit Hermes selbst bekomme ich keinen Ärger, was sollen sie denn machen?
maxi888 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 12:42:12   #8 (permalink)
theHacker PREMIUM-User
sieht vor lauter Ads
den Content nicht mehr
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose senden

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.681
Standard

Zitat:
Zitat von maxi888 Beitrag anzeigen
Das wird dann schwierig, was soll der Anwalt denn da tun?
Dich beraten.
Zitat:
Zitat von maxi888 Beitrag anzeigen
Naja mit Hermes selbst bekomme ich keinen Ärger, was sollen sie denn machen?
Du hast denen was zu befördern gegeben, was sich nach deren AGB "nicht bedingungsgerechte Sendung" schimpft. Das kann die Rechtslage ändern, z. B. ob Hermes es im Rahmen der Versicherung ersetzen muss etc. etc. - Genau diese Fragen bezahlst du den Anwalt dafür, dass er sie dir beantwortet. In einem Forum kriegst du da keine Antwort.

vermutlich Best-Case: Hermes ersetzt dir die 100€, du zahlst diese 100€ nochmal richtig an den Verkäufer, das Projekt gehört dir und der Verkäufer geht 5 Jahre in den Knast.

Worst-Case, der eintritt, wenn du nichts tust: Der Verkäufer verkauft noch ein paar mehr Mal das Projekt, lacht sich krum und bucklig, dass es so bekloppte Leute wie dich gibt, die sich abzocken lassen und keine Lust haben, etwas dagegen zu unternehmen, außer sich zur Witzfigur in einem Internetdiskussionsportal machen zu lassen. (übertrieben formuliert, also nicht persönlich nehmen )
NEU theHacker.blog NEU
– It's just a glitch in the Matrix –

OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel | www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
theHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 12:54:50   #9 (permalink)
Smssam
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Smssam

ID: 425675
Lose senden

Reg: 06.11.2011
Beiträge: 2.472
Standard

Wie schon erwähnt Betrug ist strafbar.

Das Geld in einem Paket zu versenden ist keine sichere Zahlungsmethode. Problematisch könnte sich die Sache entwickeln in dem er Angibt das im Paket nur eine Packung Kekse enthalten war - und dann? Hast zwar die Paketnummer der Sendung, aber wie weist du nach das da keine Kekse drin waren? - Den Erhalt des Paketes ist ja Nachweisbar, muss man ja mit einer Unterschrift bestätigen, aber leider nicht der Inhalt...

Desweiteren hätte dir doch auffallen müssen, das spätesten beim Kauf des Projektes nichts stimmen kann wenn der Verkäufer darauf besteht das du ihm das Geld zu schickst... bei einer Überweisung wärst du jetzt via Kontoauszug auf der sicheren Seite.
Manche sind wohl chronisch an "cerebrale Diarrhoe" erkrankt...
Smssam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 13:04:13   #10 (permalink)
Totte PREMIUM-User
MØþ€®@¶øℜ
Benutzerbild von Totte

ID: 67388
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 57.259
Standard

GiGa-Promotion 352501
Mal sehen, was er sagt, wenn er denn was sagt.
Seine Daten hast du ja, zeig ihn an...
Ich bin fast ausschließlich in der Modsprechstunde erreichbar
The only easy day was yesterday
Totte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 13:33:24   #11 (permalink)
theHacker PREMIUM-User
sieht vor lauter Ads
den Content nicht mehr
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose senden

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.681
Standard

Zitat:
Zitat von Totte Beitrag anzeigen

Wie kann man mit so einem überhaupt solche gefährlichen ("per Paket" zahlen) Geschäfte machen?! In den Bewertungen sind auf jeder Seite mindestens zwei Leute, die betrogen worden sind. Scheinbar hatte bis jetzt gar keiner Lust, dem das Handwerk zu legen.
NEU theHacker.blog NEU
– It's just a glitch in the Matrix –

OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel | www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
theHacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 14:20:36   #12 (permalink)
kath
abgemeldet

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 2.263
Standard

Naja, vielleicht hat es auch den richtigen getroffen. Der Threadersteller hier ist noch weit unter 18 Jahren; liest keine Bewertungen; holt sich keine Informationen ein; nutzt keine Banküberweisung, hat wahrscheinlich noch nicht einmal eine richtige "Rechnung" und verhandelt dann mit einem frisch geschäftsfähig gewordenen Unbekannten um einen dreistelligen Betrag.
Klar, dass Mama und Papa da nix von mitbekommen sollen. So ein Anwalt zahlt sich nicht von alleine und als Minderjähriger wird er höchst unwahrscheinlich eine RSV abgeschlossen haben.

Heißt jetzt aber nicht, dass ich Giga-Promotions Verhalten für richtig befinde.
 
kath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 21:31:59   #13 (permalink)
maxi888
maxkops.de
Benutzerbild von maxi888

ID: 386105
Lose senden

maxi888 eine Nachricht über ICQ schicken maxi888 eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 05.07.2010
Beiträge: 2.091
Standard

Leute,

ich weiß das war echt besch**** mit dem Paket. Richtig, ich bin unter 18, keine Überweisungen, deshalb Paket. Deswegen auch kein Anwalt.
Aber was soll ich meinen Eltern sagen? Abgesehen von der Peinlichkeit, die in diesem Fall die geringste Bedeutung hat, kann ich das garnicht erklären wie ich so doof sein konnte.

Auf Bewertungen hab ich auch nicht geachtet. Ich war davor ewig nicht auf Klamm aktiv und kannte mich hier garnicht mehr aus. Aber der Traum, ein projekt zu führen, war noch erhalten geblieben. Da kam es ja passend, das er sein tolles Projekt abgeben wollte.

Ich wusste nicht was die "roten Balken" bedeuteten, ich dachte er wäre einfach nur inaktiv.
Aber so wie er das Projekt beschrieb, musste ich mit meiner völligen Dummheit natürlich zuschlagen!
Er erzählte mir wie viel man damit verdienen kann und sendete mir einige Statistiken (Richtigkeit zu bezweifeln). Er sagte, er würde in 2 Wochen nach England fahren. Ich sollte mich schnell entscheiden sonst suche er einen anderen Käufer. Ok, ich nahm ALLES, wirklich ALLES Geld zusammen was ich hatte, packte es in das Paket und schickte es ab.
Da hatte ich schon Bangeum mein Geld, 100€ in dem Alter extrem viel. Als er dann schrieb, das Paket sei angekommen und myhermes.de mir das mit der Quitungsnummer ebenfalls bestätigte war ich vorerst beruhigt. Er gab mir auch recht zügig die Zugangsdaten. Alles perfekt, eigentlich ein ganz netter User, dachte ich. Alles verlief dann wie schon beschrieben 1 Monat ganz gut weiter, ich führte das Projekt und dies auch lohnenswert. Dann entdeckte ich aber, nach der Mitteilung eines Freundes, einige Threads über den Verkäufer, die mich sehr erschrocken haben. Zudem fehlte damals der verpflichtende Copyright Hinweis beim VMS, da keine Copyfree Lizenz vorhanden war. Ich sprach ihn, vielleicht etwas übertrieben, darauf an und sagte er wäre ein Abzocker.
Er wollte mir 5 Tage Zeit geben um umzuziehen. Ohne Authcode?!
Nach 3 Tagen waren dann die Zugangsdaten geändet ( alles lief noch über seinen Server) und er führte das Projekt schamlos weiter. Ständig sprach ich ihn darauf an mir den Authcode zu geben. Nichts geschah....
maxi888 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 21:43:07   #14 (permalink)
Smssam
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Smssam

ID: 425675
Lose senden

Reg: 06.11.2011
Beiträge: 2.472
Standard

Du bist unter 18? Und somit nur beschränkt Geschäftsfähig. Du darfst nur Gegenstände erwerben die im Rahmen deines Taschengeldes sind und ich gehe mal davon aus, das die 100€ nicht in deinem monatlichen Rahmen liegen.

Somit ist der Kauf von Anfang an Ungültig wenn deine Eltern nicht zugestimmt haben.

Er gab zu das er das Paket samt den Inahlt erhalten hat?

Speicher alle Chat und E-Mail Verläufe mit dem Verkäufer ab (mache auch Screenshots) und bring den Mut auf und erklär es deinen Eltern und besuche mit denen gemeinsam einen Anwalt.

Der kann dir in diesem Fall am besten weiterhelfen und die Sachlage besser einschätzen, wie man da am besten rechtlich vorgeht.
Manche sind wohl chronisch an "cerebrale Diarrhoe" erkrankt...
Smssam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 22:58:45   #15 (permalink)
maxi888
maxkops.de
Benutzerbild von maxi888

ID: 386105
Lose senden

maxi888 eine Nachricht über ICQ schicken maxi888 eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 05.07.2010
Beiträge: 2.091
Standard

Das mit der beschränkten Geschäftsfähigkeit weiß ich. Aber auch wenn man den Verkäufer damit anspricht bleibt er wortwörtlich ganz cool.
Ich habe keine andere Möglichkeit. Ich muss den Rechtsweg nehmen. Aber ein Anwalt wird ja noch teurer als der Gesamtbetrag. Somit würde mich dies auch nicht viel weiter bringen in der finanziellen Sicht. Aber ihn einfach davon kommen lassen will ich auch nicht. Wie einer von euch erwähnt hat, scheint er schon mehrere Leute betrogen zu haben. Jeder solte Anzeige erstatten. Ich natürlich auch. Aber seine Akte hat keine Weißheit verdient.
maxi888 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[S] brauche Hilfe User fliegen immer raus Micko Lose4Scripts (erledigt) 24 25.01.2010 21:18:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:57:05 Uhr.