Alt 26.12.2007, 10:08:43   #1
phil95
Ervarener Benutzer

ID: 297610
Lose senden

phil95 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 16.09.2007
Beiträge: 301
Standard Forced Traffic = Schrott Traffic?

Hi!

Ich wollte mal so fragen, warum eigentlich so viele (auch große Firmen) Forced Traffic buchen. Seid mal ehrlich, schaut ihr euch die Seiten der Forcedbanner wirklich an? Nein. Dann sind dsas doch eigentlich sinnlose Werbeausgaben, oder? Oder ist das nur sowas ähnliches wie "Lose verschenken"?

Freu mich auf Antworten!

Philip
 
phil95 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 10:14:31   #2
money-sms
Loseverleiher

ID: 193048
Lose senden

Reg: 21.05.2006
Beiträge: 4.623
Standard

Naja dadurch steigen die Besucherzahlen enorm.
Außerdem kann man damit gut Bettellinks bewerben z.B.

Und mehr Besucher haben wiederum Vorteile für die Firmen, ... außerdem ist er schnell abgebaut und günstig.
 
money-sms ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 10:14:49   #3
zerafin
im Ruhestand
Benutzerbild von zerafin

ID: 36455
Lose senden
Reallife

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.308
Standard

Zitat:
Zitat von phil95 Beitrag anzeigen
Hi!

Ich wollte mal so fragen, warum eigentlich so viele (auch große Firmen) Forced Traffic buchen
Buchen "große Firmen" Forced Traffic? Ich denke alles was du an Versandhäusern etc. im Forced Traffic siehst sind Affili-Links. Und da dürfte der Grund für die Buchung klar sein: Möglichst günstig Cookies streuen und hoffen, dass Jemand zufällig in der nächsten Zeit beim entsprechenden Händler einkauft.

Aber grundsätzlich: Klar ist Forced Traffic Schrott. Die Leadraten sind halt um ein vielfaches niedriger, als bei Non-Forced Werbung. Durch den günstigen Preis (gerade bei den Losesponsoren) scheint es sich aber in manchen FÄllen doch noch zu rechnen. Ein weiteres Motiv wird wohl wirklich der Wunsch nach wertlosem Traffic sein, um beispielsweise Sponsoreneinblendungen zu generieren.

Gruß, Zera
 
zerafin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 11:59:23   #4
BestEN
www.back4ever.de
Benutzerbild von BestEN

ID: 280962
Lose senden

BestEN eine Nachricht über ICQ schicken BestEN eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 07.04.2007
Beiträge: 1.119
Standard

Jo das sind meistens, man kann schon sagen immer Partnerprogramme.

Ich bin auch kein Fan von Paid4-Trafic, weil ich genau die gleich Ansicht vertrete wie du das ist meistens, nicht immer rausgeschmissenesgeld
 
BestEN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 15:47:15   #5
phil95
Ervarener Benutzer

ID: 297610
Lose senden

phil95 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 16.09.2007
Beiträge: 301
Standard

Ja, für Bettellinks und Diebspiele ist das recht nützlich, und dass man dann dem Freund (der das nicht kennt) sagen kann:

Zitat:
Hey, ich hab gestern auf meiner Homepage 2000 Besucher auf einmal gehabt!
Sonst hats wenig Sinn, aber bei den Bannern findet man ja oft auch nicht-Bettellinks. Aber jetzt weiß ich, dass ich sowas nie buchen werde...
 
phil95 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 16:05:31   #6
Brownie
Erfahrener Benutzer

ID: 163852
Lose senden

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 6.091
Standard

Hallo, ich hab damals meine Seite Paidklamm.de (leider kümmert sich der Betreiber nicht mehr darum?! ) mit Paidbanner und Forcedbanner beworben und hatte dadurch dann innerhalb weniger Monate 200 Mitglieder, hat also schon was gebracht.
 
Brownie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 18:38:03   #7
BestEN
www.back4ever.de
Benutzerbild von BestEN

ID: 280962
Lose senden

BestEN eine Nachricht über ICQ schicken BestEN eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 07.04.2007
Beiträge: 1.119
Standard

Zitat:
Zitat von Rahi Beitrag anzeigen
Hallo, ich hab damals meine Seite Paidklamm.de (leider kümmert sich der Betreiber nicht mehr darum?! ) mit Paidbanner und Forcedbanner beworben und hatte dadurch dann innerhalb weniger Monate 200 Mitglieder, hat also schon was gebracht.
kamen die alle von deiner Paid4-Werbung, da haben bestimmt Refjaeger mit gesammelt oder? 200 Mitglieder ist auch nicht die Welt, aber stmmt schon fuer Paid4-Werbung ist Paid4-Werbung natuerlich super den das ist 100% die Zielgruppe die man erreichen moechte, aber fuer alle andere Seiten denk ich ist das rausgeschmissenes Geld.
 
BestEN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 18:51:23   #8
tobias1985
Der Erlöser
Benutzerbild von tobias1985

ID: 37913
Lose senden

tobias1985 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 24.04.2006
Beiträge: 4.963
Standard

Man darf auch nicht vergessen dass eine Seite so bekannt werden kann. Wenn ständig sich die gleiche Seite durch ForcedTraffic öffnet, schaut man vielleicht mal genauer auf die Seite.
Der Brandingeffekt ist dadurch höher. Eine Anmeldung wird wahrscheinlicher.
 
tobias1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 18:58:26   #9
BestEN
www.back4ever.de
Benutzerbild von BestEN

ID: 280962
Lose senden

BestEN eine Nachricht über ICQ schicken BestEN eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 07.04.2007
Beiträge: 1.119
Standard

Zitat:
Zitat von tobias1985 Beitrag anzeigen
Man darf auch nicht vergessen dass eine Seite so bekannt werden kann. Wenn ständig sich die gleiche Seite durch ForcedTraffic öffnet, schaut man vielleicht mal genauer auf die Seite.
Der Brandingeffekt ist dadurch höher. Eine Anmeldung wird wahrscheinlicher.
Befor eine Seite aber bei diesen Massen auffaellt hat man schon soviel gezahlt, dass man sich auch "normale" werbung leisten koennte
 
BestEN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 19:03:47   #10
tobias1985
Der Erlöser
Benutzerbild von tobias1985

ID: 37913
Lose senden

tobias1985 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 24.04.2006
Beiträge: 4.963
Standard

Ohne normale Werbung geht es nicht. Ich stelle aber die Behauptung auf, dass die Klickraten auf die Banner höher werden, wenn die Seite durch ForcedWerbung bereits bekannt ist. Und dass die Leadraten durch NonForced-Werbung höher sind, wenn gleichzeitig ForcedWerbung geschalten wird.

Richtig zu werben ist keine leichte Angelegenheit. Es kostet erstmal Geld und Geduld und braucht das richtige Konzept. Das wiederum kommt auch auf die Seite an. Denn wenn man mehr investieren muss, als man jemals einnehmen wird, dann lohnt sich das werben nicht. Aber ohne Werbung bekommt man auch keine Besucher/User/Leads auf seine Seite.
Wenn man zum Entschluss kommt, dass Werbung unrentabel ist, sollte man das Konzept der Seite in Frage stellen und sich fragen, ob es sich überhaupt lohnt die Seite online zu stellen.
 
tobias1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 19:16:44   #11
JayJay
Maustastentester
Benutzerbild von JayJay

ID: 38224
Lose senden

JayJay eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 21.04.2006
Beiträge: 893
Standard

Zitat:
Zitat von phil95 Beitrag anzeigen
Seid mal ehrlich, schaut ihr euch die Seiten der Forcedbanner wirklich an? Nein.
Wenn Du schon eine Frage stellst, solltest Du auch auf die Antwort warten, statt eine vorzugeben, die in meinem Fall auch noch falsch ist.
Wenn ein Banner meine Neugierde weckt, schaue ich mir auf jeden Fall die Seite an. Wenn ich sehe, dass ein Banner sehr oft gebucht wird, z.B. von vielen verschiedenen Usern, interessiert mich ebenfalls, welche Seite dahinter steckt.
Sicherlich sind Forcedbanner weniger effektiv, als andere Werbeformen, aber ihr Preis ist auch entsprechend geringer. Ich denke mal, die richtige Mischung bringt den besten Erfolg.
 
JayJay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 19:33:15   #12
Streitimuck
FWX ProGGa
Benutzerbild von Streitimuck

ID: 250230
Lose senden

Streitimuck eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 22.10.2006
Beiträge: 1.005
Standard

Hey ohne die komischen Klickbanner hätte ich nie erfahren, das man für Lose sogar bei Herrn Biehl PC's usw Kaufen kann

aber in erster linie gehts darum Besucher auf die Seite zu bekommen, in diesem falle eben duch nen Klick, oder eben sonst irgendwie
 
Streitimuck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 20:37:16   #13
phil95
Ervarener Benutzer

ID: 297610
Lose senden

phil95 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 16.09.2007
Beiträge: 301
Standard

Zitat:
Zitat von JayJay Beitrag anzeigen
Wenn Du schon eine Frage stellst, solltest Du auch auf die Antwort warten, statt eine vorzugeben, die in meinem Fall auch noch falsch ist.
Wenn ein Banner meine Neugierde weckt, schaue ich mir auf jeden Fall die Seite an. Wenn ich sehe, dass ein Banner sehr oft gebucht wird, z.B. von vielen verschiedenen Usern, interessiert mich ebenfalls, welche Seite dahinter steckt.
Sicherlich sind Forcedbanner weniger effektiv, als andere Werbeformen, aber ihr Preis ist auch entsprechend geringer. Ich denke mal, die richtige Mischung bringt den besten Erfolg.
Stimmt. Bei mir jedenfalls kommt es auf den Banner an. Wenn auf dem Banner nur "Hier klicken!" steht, dann schau ich mir die Seite nicht an, aber interessante und ansprechende Banner klick ich dann nochmal extra, und nicht in den 50er-Blocks...
 
phil95 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 21:18:27   #14
music.freak
Lord of the Gs
Benutzerbild von music.freak

ID: 42418
Lose senden

Reg: 04.05.2006
Beiträge: 2.232
Standard

Zitat:
Zitat von phil95 Beitrag anzeigen
Stimmt. Bei mir jedenfalls kommt es auf den Banner an. Wenn auf dem Banner nur "Hier klicken!" steht, dann schau ich mir die Seite nicht an, aber interessante und ansprechende Banner klick ich dann nochmal extra, und nicht in den 50er-Blocks...
hat sich da etwa grad nen klickproguser geoutet

also wenn ich seiten andauernd irgendwo sehe, z.b. bt, forced klicks, popups, dann kuck ich mir die site meistens auch ma genauer an, weil ich dann doch wissen will, was dahinter steckt, deswegen denke ich, das auch forced werbung ein wenig was bringt... aber nat. nich alleine...

wer wegen dem fullquote rot popelt, bitte, aber dann bitte auch mit nick und nich anonym...
sei fair und gibt mir die chance mich irgendwann bei einem fullquote von dir zu rächen...
 
music.freak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 21:40:16   #15
MrRomeobln
Scripte4Webbis.de
Benutzerbild von MrRomeobln

ID: 140689
Lose senden

MrRomeobln eine Nachricht über ICQ schicken MrRomeobln eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 21.04.2006
Beiträge: 2.236
Standard

ich glaube ich kann mich der Meinung von Tobias1985 komplett anschliessen.

Wenn ich z.b. für eines meiner Projekte buche so macht es bei mir der gesunde mixx aus Forced, Non-Forced. Denn wie Tobias schon geschrieben hat - je öfter ich einen Banner (als User) sehe - desto höher der wiedererkennungswert und letztendlich im besten Fall das gewollte geweckte interesse am Endkunden.

Klar gibt es viele die einfach nur einen "bitte Klick mich" verwenden - aber diese Seiten sind entweder reine Trafficschleudern a la Bettel oder Diebspiel.

Aber wenn man ein vernünftiges Konzept hat - dann kann man wie gesagt mit einer gesunden Mischung von geschalteter Werbung sehrwohl auch mit Traffic noch sinnvolles und evtl. gewinnbringendes erreichen
 
MrRomeobln ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Werbenetzwerke auf € Basis für Forced Traffic Traffic4You Paid4 - News & Infos 7 04.08.2008 21:17:30
Non-Forced US/Int. Traffic Gesucht benflakeshomes1 Lose4Werbung 0 25.06.2008 23:12:19
[V] Forced Klicks + Traffic auf Losegauner.de SilverNavigator Lose4Werbung 43 07.05.2008 21:32:15
(S) Traffic, Forced Textlink und Bannerklicks Dilemma Lose4Werbung 1 18.03.2007 16:04:30
[S]uche forced traffic winstown Lose4Werbung 5 28.05.2006 12:33:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:14:12 Uhr.