Zurück   klamm-Forum > Real World > Das wahre Leben

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.05.2007, 12:39:37   #1 (permalink)
01.11.2006
Handel mit Anteile

ID: 312158
Lose senden

01.11.2006 eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 01.11.2006
Beiträge: 697
Standard Sodbrennen - Was tun?

Ich habe seit 3-4 Tagen nach jeder Mahlzeit ziemliches Sodbrennen. Was kann ich den dagegen tun?

Und ach ja, zu welchem Arzt sollte man mit sowas gehen? War schon seit ewigkeiten nicht mehr beim Arzt, das letze mal was noch beim Kinderarzt (bin brav bis 18 Jahren da hin gegangen )
 
01.11.2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2007, 12:53:48   #2 (permalink)
FischVolk PREMIUM-User
Heldenhase
Benutzerbild von FischVolk

ID: 82395
Lose senden

FischVolk eine Nachricht über ICQ schicken FischVolk eine Nachricht über AIM schicken FischVolk eine Nachricht über MSN schicken FischVolk eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 21.04.2006
Beiträge: 34.017
Standard

Hast du schon mal Mutti gefragt?

#FischVolk
"Große Ereignisse werfen ihre Schatten unter die Augen" Udo Lindenberg
"Du lebst wie ein Amboss und warum zittert dein Kinn? Ich bin das was ich sage. Ich bin das was ich bin." Tomte - Füll deine Lungen mit Feuer
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

FischVolk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2007, 12:59:24   #3 (permalink)
Bulette
وسيط المجتمع.
Benutzerbild von Bulette

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 7.095
Standard

Ich habe seit Jahren Chronisches Sodbrennen. Ich meine ich hab mich dran gewöhnt am Tag so 20 Bullrich zu futtern. Aber ich will es Irgendwann mal Operativ beheben lassen.

Also was wirklich gut hilft und vor allem auch sehr schnell sind Bullrich-Salz Tabletten. Oder einfach ein Tütchen natron im Wasser aufgelöst.
Bulette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2007, 14:58:58   #4 (permalink)
Schnecke PREMIUM-User
Mod-Mami
Benutzerbild von Schnecke

ID: 59350
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 1.673
Standard

Ich habe auch ab und an Sodbrennen und trinke dann Milch. Wenn die nicht hilft, nehme ich Rennie Kaubonbons mit Minzgeschlack. Oder Maloxan.

Täglich verschwinden Rentner im Internet, weil sie "Alt" + "Entf." gleichzeitig drücken...
Schnecke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2007, 15:50:24   #5 (permalink)
BuddyJesus
Koksnutte
Benutzerbild von BuddyJesus

ID: 243390
Lose senden

Reg: 16.06.2006
Beiträge: 1.913
Standard

Zitat:
Zitat von Schnecke Beitrag anzeigen
Ich habe auch ab und an Sodbrennen und trinke dann Milch. Wenn die nicht hilft, nehme ich Rennie Kaubonbons mit Minzgeschlack. Oder Maloxan.
Hilft da nicht auch Nexium?
Wer die Ironie nicht ehrt, ist des Sarkasmus' nicht wert.
BuddyJesus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2007, 16:02:14   #6 (permalink)
anjadoe
Benutzer

ID: 142598
Lose senden

anjadoe eine Nachricht über AIM schicken anjadoe eine Nachricht über Yahoo! schicken
Reg: 09.05.2006
Beiträge: 79
Standard Hallo!

Milch gegen Sodbrennen hilft.Hilft mir auch immer wenn ich mal Sodbrennen habe.
Oder ein Teelöffel Maggi hilft auch.
Oder Eine Nelke kauen.
Oder eine Kaffeebohne.
Das sind so Meine Tipps gegen Sodbrennen.

Wünsche Dir Viel Glück das es vieleicht nach lassen tut.
Ansonsten zum Hausartzt gehen und Dir eine Überweisung holen für den Internisten.(Artzt für Innere Organe zu ständig ist).

Gruss
Anja
anjadoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2007, 16:05:53   #7 (permalink)
arator
Neuer Benutzer

ID: 279009
Lose senden

arator eine Nachricht über ICQ schicken arator eine Nachricht über MSN schicken arator eine Nachricht über Yahoo! schicken arator eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 21.04.2007
Beiträge: 16
Standard

Zitat:
Zitat von 01.11.2006 Beitrag anzeigen
Ich habe seit 3-4 Tagen nach jeder Mahlzeit ziemliches Sodbrennen. Was kann ich den dagegen tun?

Und ach ja, zu welchem Arzt sollte man mit sowas gehen? War schon seit ewigkeiten nicht mehr beim Arzt, das letze mal was noch beim Kinderarzt (bin brav bis 18 Jahren da hin gegangen )
Du gehst am besten zu deinem Hausarzt und lässt dich zu einem Gastroenterologen überweisen. Der wird dann eine Magenspiegelung vornehmen. Das solltest du allerdings schnellstens machen da ständiges Sodbrennen zu Veränderungen der Speiseröhre führen können und dann zu Speiseröhrenkrebs. Nexium hiflt nicht bei akutem Sodbrennen sondern nur zur vorbeugenden Reduzierung der Magensäure.

Rainer

PS. Trink auf keinen fall Milch!!! Alle Milchprodukte regen nur die weitere Produktion der Magensäuren an.
 
arator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2007, 16:06:04   #8 (permalink)
Schnecke PREMIUM-User
Mod-Mami
Benutzerbild von Schnecke

ID: 59350
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 1.673
Standard

Zitat:
Zitat von BuddyJesus Beitrag anzeigen
Hilft da nicht auch Nexium?
Kenne ich nicht.

Ich darf aber nicht alle Medikamente nehmen - Maloxan habe ich mal vom Arzt verschrieben bekommen. Ich muss aber immer aufpassen, bin sehr allergiegeplagt und reagiere auf manche Medikamente sehr heftig.

Täglich verschwinden Rentner im Internet, weil sie "Alt" + "Entf." gleichzeitig drücken...
Schnecke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2007, 22:17:09   #9 (permalink)
Tristesa
Neuer Benutzer

ID: 53719
Lose senden

Reg: 07.11.2006
Beiträge: 17
Standard

Alles Basische ist eigentlich ganz gut, wie ich finde.. iss ein Stück trockenes Brot mal. Ansonsten Kaffee weglassen und zum Hausarzt. Bei mir hat der jedes Mal geholfen, ohne weitere Überweisung (außer Magenspiegelung halt). Aber keine Angst, das kann auch nur einfach vorübergehend mal sein. Hast Du Streß? Ansonsten empfehl ich Dir Talcid, das sind Kautabletten.
 
Tristesa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2007, 22:42:59   #10 (permalink)
Ambro
Bibliomanin
Benutzerbild von Ambro

ID: 7461
Lose senden

Reg: 06.05.2006
Beiträge: 736
Standard

Milch hilft kurzfristig, ebenso n Stück trockenes Brot. Nexium ist n verschreibungspflichtiges Medikament gegen Sodbrennen, das sehr gut hilft. Die Bullrichsalz-Tabletten helfen bei mir eigentlich kaum, dabei hab ich nichtmal so oft Sodbrennen.
Achte drauf, was du isst. Wenig Fett und v.a. kein Koffein! Kaffee macht extrem Sodbrennen. Wenn du länger Probleme damit hast, solltest du auf alle Fälle zum Arzt gehen!
Die Quizcommunity für kluge Köpfe

Plauder-Stun.de -->Mein kleines, aber feines Film-Blog
Ambro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2007, 23:03:17   #11 (permalink)
em-dee PREMIUM-User
LTE-geschädigt

ID: 6633
Lose senden

Reg: 25.04.2006
Beiträge: 505
Standard

Nabend!

Alternativen zur Medizin:
-> 1-2 Esslöffel Haferflocken (ohne/wenig Flüssigkeit)
-> 1-2 Mandeln ganz fein zerkauen (ohne Flüssigkeit)

Medizin:
-> Talcid Kautabletten von Bayer

Das mit den Haferflocken wirkt ganz gut, Mandeln hab ich noch net getestet (wird aber auch von Hebammen empfohlen). Ich greif immer auf Talcid zurück. 20 Tabletten 5-6 Euro in der Apotheke.

Mit sowas geht man zum normalen Hausarzt, wenn es anhalten dist,wird er dich wohl zur Magenspiegelung schicken. Aber wart erst mal paar Tage ab obs beser wird. Wenn nicht, dann besser nachguggen lassen.

...Mark
BITCOINS - Deutsche Handlesplattform
Bitcoins übrig? -> 1Jy3kheVZrBD6McKporNa6Qi842QvmbSb
em-dee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2007, 23:22:17   #12 (permalink)
webmasterdsd
~-~-~-~-~-~-~
Benutzerbild von webmasterdsd

webmasterdsd eine Nachricht über ICQ schicken webmasterdsd eine Nachricht über MSN schicken webmasterdsd eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 21.04.2006
Beiträge: 3.916
Standard

ich habe auch sehr oft Sodbrennen und habe hier eine Dose Kaiser Natron Tabletten stehen, manchmal hilft es manchmal aber auch nicht
Giga-Casino ~ Dein Zockercasino
Nur im Gigacasino - Der Turbo-Mini-Rally-Dienstag

Lose-Spielcasino ~ Dein Spielcasino
webmasterdsd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2007, 23:32:33   #13 (permalink)
mighty666
Erfahrener Benutzer

ID: 28078
Lose senden

mighty666 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 7.859
Standard

am wirksamsten is mal die Ernährung umzustellen

aber wenns kurzfristig sein soll nehm ich auch Bullrich und/oder Milch


mighty666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2007, 23:48:56   #14 (permalink)
DocTrax
Erfahrener GNUtzer
Benutzerbild von DocTrax

ID: 147546
Lose senden
Reallife

DocTrax eine Nachricht über ICQ schicken DocTrax eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 26.04.2006
Beiträge: 2.918
Standard

Wasser nehm ich gegen Sodbrennen, wenns noch nicht zu schlimm ist. Das neutralisiert nämlich die Säure.

Zitat:
Zitat von 01.11.2006 Beitrag anzeigen
Und ach ja, zu welchem Arzt sollte man mit sowas gehen? War schon seit ewigkeiten nicht mehr beim Arzt, das letze mal was noch beim Kinderarzt (bin brav bis 18 Jahren da hin gegangen )
Zum Internisten - betrifft ja innere Organe.
-'-.-'-.-'-.-'-.-
DocTrax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2007, 11:32:23   #15 (permalink)
01.11.2006
Handel mit Anteile

ID: 312158
Lose senden

01.11.2006 eine Nachricht über MSN schicken
Reg: 01.11.2006
Beiträge: 697
Standard

komischerweise ist es nach dem sehr merkwürdige exkremente ausgeschieden habe fast sofort wieder weggegangen... sehr merkwürdig
 
01.11.2006 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:56:30 Uhr.