Alt 25.01.2009, 19:50:39   #1 (permalink)
Greyaward
Wannabe JuPi
Benutzerbild von Greyaward

Greyaward eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 12.04.2008
Beiträge: 416
Standard Online Glücksspiel-Lizenz | Wer hat erfahrungen? Wer kann mir helfen?

Hallo Werte Klammunity,
ich habe so ein paar Gedanken im Kopf. Ich möchte mein Vorhaben ( noch ) nicht kundgeben.
Wie im Titel beschrieben geht es um Online Glücksspiel-Lizenzen.
Ich benötige folgende Informationen:
- Wo muss diese Lizenz beantragt werden?
- Wann brauche ich eine Online Glücksspiel-Lizenz? Also, unter welchen Bedingungen wird diese benötigt?
- Kosten/Verpflichtungen

Hinweis: Ich möchte das ganze natürlich Gewerblich machen. Soll ja auch was bei rausspringen.

Ich habe wenig Informationen angegeben. Aber Eventuell kennt sich ja jemand damit aus.

Durch Googeln finde ich nur Glücksspiellizenzen auf Malta oder andere unseriöse Quellen. Im Prinzip brauche ich nur eine Lizenz für eine art Lotterie. Wenn ich weiterhin google finde ich Angebote, welche ich stark überteuert finde. Bis zu 8000€ für so eine Lizenz möchte ich nicht ausgeben. Ich würde gerne im 3 Stelligen bereich bleiben und nicht höher als 200€ gehen ( für die Lizenz ). Ich denke mal, das der Staat davon was abhaben möchte. Damit habe ich kein Problem.

Ich danke für jede Information.
Lg Greyaward

Edit:
Wenn das hier nicht reinpasst, entschuldige ich mich. Ich fand kein geeigneteres Thema.
Greyaward ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2009, 19:51:22   #2 (permalink)
Greyaward
Wannabe JuPi
Benutzerbild von Greyaward

Greyaward eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 12.04.2008
Beiträge: 416
Standard

Sorry,
doppel Post
Greyaward ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2009, 20:03:34   #3 (permalink)
Andrejj
Stiller Leser

Reg: 28.03.2007
Beiträge: 1.065
Standard

In Deutschland wird keine Glücksspiellizenz meiner Meinung nach verkauft.

Ich wollte selber eine neues Wettsystem der sicherlich erfolg haben würde starten, allerdings sind die Lizenzen echt teuer.
Also Malta soll ja eines der billigsten Länder sein was Wettlizenzen angeht. Und dort kostet es ab 50.000€ (nur für das 1. Jahr!) jedes weitere Jahr muss mann dann glaube ich weitere 10k-20k € Zahlen + Steuer.
Und der Server muss sich auf Malta befinden -> Es gibt viele Online Wettanbieter mit Malta-Lizenz->Aber wenige Server->d.h Die Preise für Server sind extrem Hoch!
Noch etwas, mit einer Malta-Lizenz müsste man sich auf einige Anklagen vorbereiten vor allem Seitens der Deutschen Staatanwaltschaft (Da sie keine EU-Lizenz akzeptieren wollen)
Dieses Urteil müsstest du dann beim EuGh wiederrufen (Das haben einige geschafft aber nicht immer alle!)

Eine Weitere Möglichkeit bleibt eine Lizenz auf einer der vielen Ozeanischen Inseln zu kaufen, bestimmt billiger, vor allem wenn dort nur 1 Mensch lebt Hier könnte man bestimmt unter 8000€ sein und z.b mit 1-5% des Gewinnes für den Eigentümer der Insel.
Nachteil: Keine EU-Lizenz.
Besser 10 x 1.01 als 1x 1.1 Quote
Andrejj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2009, 20:06:35   #4 (permalink)
Greyaward
Wannabe JuPi
Benutzerbild von Greyaward

Greyaward eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 12.04.2008
Beiträge: 416
Standard

Zitat:
Zitat von Andrejj Beitrag anzeigen
In Deutschland wird keine Glücksspiellizenz meiner Meinung nach verkauft.

Ich wollte selber eine neues Wettsystem der sicherlich erfolg haben würde starten, allerdings sind die Lizenzen echt teuer.
Also Malta soll ja eines der billigsten Länder sein was Wettlizenzen angeht. Und dort kostet es ab 50.000€ (nur für das 1. Jahr!) jedes weitere Jahr muss mann dann glaube ich weitere 10k-20k € Zahlen + Steuer.
Und der Server muss sich auf Malta befinden -> Es gibt viele Online Wettanbieter mit Malta-Lizenz->Aber wenige Server->d.h Die Preise für Server sind extrem Hoch!
Noch etwas, mit einer Malta-Lizenz müsste man sich auf einige Anklagen vorbereiten vor allem Seitens der Deutschen Staatanwaltschaft (Da sie keine EU-Lizenz akzeptieren wollen)
Dieses Urteil müsstest du dann beim EuGh wiederrufen (Das haben einige geschafft aber nicht immer alle!)

Eine Weitere Möglichkeit bleibt eine Lizenz auf einer der vielen Ozeanischen Inseln zu kaufen, bestimmt billiger, vor allem wenn dort nur 1 Mensch lebt
Nachteil: Keine EU-Lizenz.
Wetten dürften die Leute aber trotzdem (Siehe z.b Jetbull.com), aber du müsstest dich hier auch auf einige Anglaken vorbereiten
Hui^^ *Traum zerplatz*
Das habe ich mir anderst vorgestellt. Meine Idee geht in Richtung Tombola - Gibt es da Ausnahmen? Bzw. gilt dort etwas anderes?
Danke für die Info
Greyaward ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2009, 20:13:29   #5 (permalink)
Andrejj
Stiller Leser

Reg: 28.03.2007
Beiträge: 1.065
Standard

Also Tombola ist ja mehr oder weniger ähnlich dem Lotto.
Und soviel ich weiß bekommt man keine Lizenz (In Deutschland) fürs Lotto.
Bzw. einige bekommen es, es ist aber sehr schwer, und es werde bis zu 60-70% des Gewinnen eingezogen....
Wie es jetzt in anderen EU-Ländern aussieht weiß ich nicht.
Rein Rechtlich dürftest du aber mit eine EU-Lizenz in der ganzen EU das Glücksspiel dann anbieten.

Aber ich denke hier auch nicht, dass man unter 20.000€ eine Lizenz bekommen würde und Unter 20% Steuer bestimmt auch nicht, der jenige Staat will ja auch soviel wie möglich verdienen.
Einige Staat die mir jetzt so einfallen würde, am besten rufst du deren Konsulat in Deutschland an für weiter Infos:
GB,Malta,Österreich(vll.),Bulgarien/Rumänien

Edit: Auf Malta kostet eine Lotto/Bingo Lizenz im Ersten Jahr rund 43.000€
Besser 10 x 1.01 als 1x 1.1 Quote
Andrejj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2009, 20:18:29   #6 (permalink)
jayjay5
17.2.2005

ID: 323543
Lose-Remote

Reg: 05.07.2008
Beiträge: 811
Standard

Mit 200Euro?? Ziemlich naiv Aber vielleicht klappt deine Idee unter dem Dach von einem "großen"? bwin etc.
 
jayjay5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2009, 20:23:39   #7 (permalink)
Andrejj
Stiller Leser

Reg: 28.03.2007
Beiträge: 1.065
Standard

Zitat:
Zitat von jayjay5 Beitrag anzeigen
Mit 200Euro?? Ziemlich naiv Aber vielleicht klappt deine Idee unter dem Dach von einem "großen"? bwin etc.
Das wäre zum Beispiel auch ne Möglichkeit, allerdings müsste er hier auch bestimmt mit hohen Abzügen rechnen

Eine möglichkeit Wäre es auf Klamm-Basis zu machen, damit umgehst du das Glückspielgesetz Da du es eh schon Online machen wolltest.
Ansonsten bleibt dir nur übrig, bei Bwin etc. nachzufragen,bei der Deutschen Lottogesellschaft, oder 50k € für eine Glückspiellizenz auf Malta blechen
Besser 10 x 1.01 als 1x 1.1 Quote
Andrejj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2009, 20:38:03   #8 (permalink)
MiD
macht munter
Benutzerbild von MiD

ID: 217060
Lose-Remote

MiD eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 21.04.2006
Beiträge: 4.396
Standard

Es gab doch noch die Möglichkeit das Glücksspiel zu umgehen durch eine Frage. So wird dies auch in den TV Sendungen gemacht. Da man eine Frage beantworten muss (was meist recht einfach ist), gilt dieses nicht mehr als Glücksspiel.
Zumindestens habe ich das noch so in Erinnerungen.

Grüße
Liebe Grüße
MiD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2009, 21:00:25   #9 (permalink)
Andrejj
Stiller Leser

Reg: 28.03.2007
Beiträge: 1.065
Standard

Zitat:
Zitat von MiD Beitrag anzeigen
Es gab doch noch die Möglichkeit das Glücksspiel zu umgehen durch eine Frage. So wird dies auch in den TV Sendungen gemacht. Da man eine Frage beantworten muss (was meist recht einfach ist), gilt dieses nicht mehr als Glücksspiel.
Zumindestens habe ich das noch so in Erinnerungen.

Grüße
Ja hast schon recht..... aber erklär mir aber mal wie das in Verbindung mit einer Tombola gehen soll
Da die Tombola ein Glücksspiel ist, braucht es eine Glücksspiel-Lizenz, egal ob man eine Frage beantworten muss oder nicht.
Besser 10 x 1.01 als 1x 1.1 Quote
Andrejj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2009, 22:29:54   #10 (permalink)
DelphiKing
King with a crown
Benutzerbild von DelphiKing

ID: 46719
Lose-Remote

DelphiKing eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 6.705
Standard

Zitat:
Zitat von Andrejj Beitrag anzeigen
Da die Tombola ein Glücksspiel ist, braucht es eine Glücksspiel-Lizenz, egal ob man eine Frage beantworten muss oder nicht.
Naja, man bezahlt 5 Euro, bekommt damit Zugang zur Frage, kann sie beantworten und eventuell hat man Glück und der Fragecomputer akzeptiert die Antwort ... so oder ähnlich, je nach Art der Tombola halt ...
 
DelphiKing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2009, 05:31:51   #11 (permalink)
Greyaward
Wannabe JuPi
Benutzerbild von Greyaward

Greyaward eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 12.04.2008
Beiträge: 416
Standard

Klamm macht das ganze ja ( in der Wochenverlosung ) mit Losen.
Ich könnte ja in meinem Projekt eine Virtuelle Währung setzten. Wie sieht es rechtlich aus, wenn ich diese Währung direkt auf der Seite zum Verkauf anbiete.
Mit dieser Währung lässt sich dann an diversen Verlosungen teilnehmen ( änl. wie die Wochenverlosung ).

Zitat:
Zitat von jayjay5
Mit 200Euro?? Ziemlich naiv Aber vielleicht klappt deine Idee unter dem Dach von einem "großen"? bwin etc.
Ich bin Schüler und kann mir mehr nicht leisten . Aber deswegen Frage ich ja nach Möglichkeiten

Lg Greyaward

Geändert von Greyaward (26.01.2009 um 05:39:50 Uhr)
Greyaward ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2009, 09:37:11   #12 (permalink)
DelphiKing
King with a crown
Benutzerbild von DelphiKing

ID: 46719
Lose-Remote

DelphiKing eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 6.705
Standard

Zitat:
Zitat von Greyaward Beitrag anzeigen
Klamm macht das ganze ja ( in der Wochenverlosung ) mit Losen.
Ich könnte ja in meinem Projekt eine Virtuelle Währung setzten. Wie sieht es rechtlich aus, wenn ich diese Währung direkt auf der Seite zum Verkauf anbiete.
Nene, ganz so einfach gehts auch nicht, das würde sonst ja jede Seite machen
Der Haken ist, dass klamm die Lose nicht selber verkauft, daher ist das OK - auch wenn klamm dann nichts dran verdient.
 
DelphiKing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2009, 11:06:54   #13 (permalink)
Chrimichael
Allrounder
Benutzerbild von Chrimichael

ID: 179158
Lose-Remote

Chrimichael eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 24.04.2006
Beiträge: 1.932
Standard

Es gibt auch viele Sonderregelungen bezüglich Glückspiel.
Ich habe auch gehört , dass wenn der Einsatz nur 49 Cent beträgt (kann sein , dass es jetzt 50 Cent sind) das Glückspiel erlaubt ist.
Es gibt auch diese Rückwärtsauktionshäuser, dabei handelt es sich ja auch irgendwie um eine Tombola, weil man dort die Punkte( Los) einkaufen muss und diese dann einsetzen muss. Jenachdem wann du dann "das Los" einsetzt hast du gewonnen oder nicht .
Chrimichael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2009, 11:25:50   #14 (permalink)
Greyaward
Wannabe JuPi
Benutzerbild von Greyaward

Greyaward eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 12.04.2008
Beiträge: 416
Standard

Zitat:
Zitat von Chrimichael Beitrag anzeigen
Es gibt auch viele Sonderregelungen bezüglich Glückspiel.
Ich habe auch gehört , dass wenn der Einsatz nur 49 Cent beträgt (kann sein , dass es jetzt 50 Cent sind) das Glückspiel erlaubt ist.
Es gibt auch diese Rückwärtsauktionshäuser, dabei handelt es sich ja auch irgendwie um eine Tombola, weil man dort die Punkte( Los) einkaufen muss und diese dann einsetzen muss. Jenachdem wann du dann "das Los" einsetzt hast du gewonnen oder nicht .
Das heißt, wenn ich jetzt Währungen für 49 bzw 50 Cent verkaufe könnte ich dass so betreiben?
Am besten ist es, ich suche eine Person auf, die sich in diesem Gebiet gut auskennt. Aber vorher frage ich hier noch ein bischen.

Lg Greyaward
Greyaward ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2009, 11:41:49   #15 (permalink)
Chrimichael
Allrounder
Benutzerbild von Chrimichael

ID: 179158
Lose-Remote

Chrimichael eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 24.04.2006
Beiträge: 1.932
Standard

Zitat:
Zitat von Greyaward Beitrag anzeigen
Das heißt, wenn ich jetzt Währungen für 49 bzw 50 Cent verkaufe könnte ich dass so betreiben?
Am besten ist es, ich suche eine Person auf, die sich in diesem Gebiet gut auskennt. Aber vorher frage ich hier noch ein bischen.

Lg Greyaward
Ein Beispiel: www.swoopo.de , und von solchen Seiten gibs bestimmt 10 Stück diedas ähnlich Handhaben.
Ja erkundige dich bei einem Fachman. Ich kann dir keine Garantie für irgendwas geben aber wie gesagt Lücken im Gesetz gibt es immer.
Chrimichael ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
glücksspiel, lizenz, online-spiel

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ich kann keine exe dateien mehr öffnen!!Wer kann helfen? traeumer2008 Sonstiges 0 02.07.2008 19:46:02
Erfahrungen mit IKEA Online Bestellen Saralx Das wahre Leben 6 11.03.2008 11:37:04
Wer kann mir helfen taemele Ich bin neu hier und habe eine Frage! 10 01.10.2007 12:01:34
Wer kann mir helfen carolin Lose4Scripts 4 25.09.2007 11:03:52
Suche Lied - kann mir vielleicht jemand helfen ? [kann geschlossen werden] cince Musik 3 13.10.2006 13:33:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:48:56 Uhr.

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙