Alt 06.05.2020, 10:23:35   #1
Petra0102
Neuer Benutzer

Reg: 19.03.2020
Beiträge: 3
Standard Gute Abnehmtabletten und schlechte abnehmpillen

Hey Leute, ich mal wieder.

Wegen der momentanen Situation da draußen ists mit dem Sport machen ja nicht so einfach. Deswegen habe ich im Internet bisschen recherchiert und bin dann auf Abnehmtabletten bzw Abnehmpillen gestoßen. Damit sollen anscheinend auf gesunden Wege einige Kilos verloren werden.

Finde es nur bisschen unglaubwürdig die ganze Sache. Also vom nichts tun nur mit Hilfe dieser Abnehmtabletten bzw Abnehmpillen fett zu verbrennen.

Jemand damit schonmal Erfahrungen gemacht?

Habe gelesen dass es in Amerika viele Abnehmtabletten gibt die heftig wirken sollen, aber auch mit starken Nebenwirkungen verbunden sind. Darauf habe ich natürlich keine Lust. Will auch solche Abnehmpillen nicht zwischen meine Finger kriegen. Nur habe ich Angst das ich genau solche beim kaufen erwischen würde.

Hat jemand schonmal Abnehmtabletten getestet bzw eingenommen und kann mir da paar Tipps geben?

Würde mich wirklich riesig freuen.

Danke!
 
Petra0102 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2020, 10:31:30   #2
MeganFl09
Neuer Benutzer

ID: 503923
Lose senden

Reg: 19.03.2020
Beiträge: 3
Standard Standard Gute Abnehmtabletten und schlechte abnehmpillen

Hey Petra,
ich habe die gleiche Frage auch mal irgendwo hier im Forum gestellt, nur finde ich den Beitrag nicht mehr.

Da ging es allerdings um Fatburner. Weiß auch erlich gesagt nicht wo der Unterschied zwischen Fatburnern, Abnehmtabletten oder Abnehmpillen liegt. Sollen alle meiner Meinung nach Fettverbrennen?

Stimmts?

Mir wurde folgende Seite vorgeschlagen: https://www.edenext.eu/schlankmacher/abnehmtabletten/

Guck dich da einfach mal durch. Dort werden sehr viele Abnehmtabletten vorgestellt aber nur wenige auch wirklich verkauft. Weil du ja so wie ich großen Wert auf gesunde Inhaltsstoffe legst.

Kann es voll nachvollziehen dass du keine Lust auf Nebenwirkungen von diesen Abnehmpillen hast!!

Wer will dass schon!!
 
MeganFl09 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2020, 11:47:12   #3
17August
Erfahrener Benutzer

ID: 471472
Lose senden

Reg: 08.10.2015
Beiträge: 4.873
Standard

Einfach fasten, auch in Inetvallen
 
17August ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2020, 12:50:08   #4
spockonline
Trivago-FunCheffin
Benutzerbild von spockonline

ID: 26234
Lose senden

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 2.066
Standard

Zitat:
Zitat von MeganFl09 Beitrag anzeigen
Hey Petra,
ich habe die gleiche Frage auch mal irgendwo hier im Forum gestellt, nur finde ich den Beitrag nicht mehr.
Dann sollte man die Suchfunktion des Forums nutzen. Einfach "Fatburner" eingeben.
Aktuelle Infos zu Bitcoin und Kryptowährungen
News | Faucets | Mining | Wallets | Tutorials
Kryptokanal.de
spockonline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2020, 10:22:06   #5
hbss
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von hbss

ID: 19406
Lose senden

Reg: 29.07.2007
Beiträge: 13.188
Standard

Zitat:
Zitat von Petra0102 Beitrag anzeigen
Hey Leute, ich mal wieder.

Wegen der momentanen Situation da draußen ists mit dem Sport machen ja nicht so einfach. Deswegen habe ich im Internet bisschen recherchiert und bin dann auf Abnehmtabletten bzw Abnehmpillen gestoßen. Damit sollen anscheinend auf gesunden Wege einige Kilos verloren werden.

Finde es nur bisschen unglaubwürdig die ganze Sache. Also vom nichts tun nur mit Hilfe dieser Abnehmtabletten bzw Abnehmpillen fett zu verbrennen.

Jemand damit schonmal Erfahrungen gemacht?

Habe gelesen dass es in Amerika viele Abnehmtabletten gibt die heftig wirken sollen, aber auch mit starken Nebenwirkungen verbunden sind. Darauf habe ich natürlich keine Lust. Will auch solche Abnehmpillen nicht zwischen meine Finger kriegen. Nur habe ich Angst das ich genau solche beim kaufen erwischen würde.

Hat jemand schonmal Abnehmtabletten getestet bzw eingenommen und kann mir da paar Tipps geben?

Würde mich wirklich riesig freuen.

Danke!

Lass sie Dir vom Dok verschreiben,
weil:

Zitat:
aber auch mit starken Nebenwirkungen verbunden sind.
hbss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2020, 00:20:32   #6
wimola
uffsässige alte

ID: 162007
Lose senden

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 16
Standard

@
Alt 06.05.2020, 11:23:35 #1
Petra0102


Liebe,

sorry, wenn ich das so ausdrücke, aber ich halte den Ansatz schon für falsch.
Keine Tablette dieser Welt wird Dir helfen ...

DU
alleine bist die Lösung des Problems!

1.000 Kalorien täglich ... und schwupps ist ein Erfolg ersichtlich.
Musst Du Dich nicht sorgen, etwas nicht essentrinken! zu dürfen, aber dafür eben das andere reduzieren.

Das kannst Du "locker" immer so in Deinem Leben fortsetzen ... oder meinetwegen auch die
persönliche Kalorienmenge anders bestimmen. Kommt ja doch ein wenig auf die anderen Verhaltensweisen in Deinem Leben an.
1.000 Kalorien sind halt für Menschen, die sich wenig/nicht bewegen.

Eine Abstimmung, welche Kalorienmenge für Dich richtig wäre, solltest Du in jedem Fall zuvor
mit Deinem Arzt/Ärztin besprechen! Das ist wirklich wichtig.

Tut ja alles nicht weh ... - aber Tabletten sind definitiv nicht der Weg!

"seien wir realistisch: ---> versuchen wir das unmögliche!"

-che guevara-
wimola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2020, 08:21:58   #7
hbss
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von hbss

ID: 19406
Lose senden

Reg: 29.07.2007
Beiträge: 13.188
Standard

Zitat:
Keine Tablette dieser Welt wird Dir helfen ...
Jedenfalls nicht so.

Geh lieber zum Dok und lass Dirvom Fachmann helfen.
hbss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2020, 13:59:42   #8
BloediJan
Neuer Benutzer

ID: 504613
Lose senden

Reg: 12.05.2020
Beiträge: 5
Standard

Interessantes Thema:

Sieben Minütchen nach Eröffnung antwortet ein User mit gleichem Reg.Datum und ähnlichen Namen.
In einem anderen Beitrag macht Petra0102, die den Thread hier eröffnet hat, Werbung für die Seite, welche Ihr im ersten Beitrag empfohlen wird.

Für mich ist klar: Die gute Petra hat eine zweite Persönlichkeit, nämlich MeganFl09.
Vielleicht sind das beides aber auch erfundene Personen von Erich Scholl aus Zimbabwe, dem Betreiber der Seite.
 
BloediJan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 07:52:14   #9
hbss
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von hbss

ID: 19406
Lose senden

Reg: 29.07.2007
Beiträge: 13.188
Standard

Und das heisst?Tabletten wirken nicht?
hbss ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kreditvergleichsportale für günstige Kredite - Hat jemand gute oder schlechte Erfahrungen gemacht? rosisstadt Politik, Steuern & Finanzen 11 17.09.2018 10:56:00
Gute Zeiten schlechte Zeiten. Bonian Film & Fernsehen 1 03.10.2007 20:07:43
schlechte Bewertung X-calibur Ich bin neu hier und habe eine Frage! 2 28.08.2007 19:18:12


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:23:35 Uhr.