Zurück   klamm-Forum > Real World > Das wahre Leben

Umfrageergebnis anzeigen: Organspende - Wie steht ihr dazu?
Ja, ich würde spenden und habe einen Ausweis. 78 40,84%
Ja, ich würde spenden, habe aber KEINEN Ausweis. 70 36,65%
Kommt ja gar nicht in die Tüte. 14 7,33%
Meine Organe gehören mir. 19 9,95%
Ich weiß nichts darüber und möchte mich damit nicht beschäftigen. 6 3,14%
Wie bitte? 4 2,09%
Teilnehmer: 191. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Like Tree21Likes

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.10.2010, 20:47:04   #376
scriper
Eta Capricorni
Benutzerbild von scriper

ID: 57943
Lose senden

scriper eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 03.05.2006
Beiträge: 2.756
Standard

Am 3. Tag nach Bestellung wars da.

scriper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2010, 22:22:15   #377
anni
★ ★ ★ ★ ★ ★
Benutzerbild von anni

ID: 77470
Lose senden
Reallife

Reg: 07.06.2006
Beiträge: 5.476
Standard

Zitat:
Zitat von scriper Beitrag anzeigen
Am 3. Tag nach Bestellung wars da.
Echt? Oh, da bin ich ja gespannt!
Zitat:
Zitat von Maastaaa
Schicke anni_hat_recht an die 33333.
anni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2010, 22:48:50   #378
S.a.N.d.R.a
Back to the roots?
Benutzerbild von S.a.N.d.R.a

ID: 203309
Lose senden

Reg: 22.04.2006
Beiträge: 3.996
Standard

Zitat:
Zitat von Johpick Beitrag anzeigen
Aber ich denke das tun sie den Angehörigen nicht an.
Sone fehlende Niere stört ja nicht im Sarg, aber wenn der da noch bleicher als sowieso schon nötig liegt? Gefällt mir nicht.
Ist allerdings nur vermutet
Anders dürfte es da sein, wenn die Person eingeäschert wird, würde ich vermuten. Aber letztlich kann man auf dem Organspendeausweis ja sowieso die Organe benennen, die man evtl. nicht spenden möchte oder eben nur die, die man abgeben will.
Die Idee ist gut, doch die Welt noch nicht bereit.
S.a.N.d.R.a ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2010, 15:07:20   #379
Schlumberger
Erfahrener Benutzer

Reg: 19.05.2008
Beiträge: 9.370
Standard

Das hat jetzt nur bedingt mit dem Thema hier zu tun, aber wer will kann ja auch mal bei dieser Umfrage teilnehmen ("Was soll mit dir nach dem Tod passieren?").
 

Geändert von Schlumberger (04.10.2010 um 17:09:53 Uhr)
Schlumberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2010, 15:18:10   #380
scriper
Eta Capricorni
Benutzerbild von scriper

ID: 57943
Lose senden

scriper eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 03.05.2006
Beiträge: 2.756
Standard

^^irgendwie falsch verlinkt xD

scriper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2010, 17:09:44   #381
Schlumberger
Erfahrener Benutzer

Reg: 19.05.2008
Beiträge: 9.370
Standard

Danke für den Hinweis!

Diese Umfrage meinte ich.
 
Schlumberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2010, 23:21:30   #382
suicidus
Fuuuuu
Benutzerbild von suicidus

ID: 314529
Lose senden

suicidus eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 13.05.2009
Beiträge: 770
Standard

Zitat:
Zitat von suicidus Beitrag anzeigen
Kann man seine vollgequarzten und versoffenen Organe auch spenden, wenn man keinen Drucker hat, um sich den Pass auszudrucken? Dann würd ich mitmachen...

Damit der nächste Spass an mir hat.

Mein Pass ist heute angekommen, hab ihn gleich mal ausgefüllt und in ein sicheres Eck in meinem Portmonaie gesteckt...

Ehrlich gesagt, tolle Sache, bin mal gespannt, was die von mir benutzen

Ich guck dann von oben zu....
 
suicidus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2010, 18:53:50   #383
alwaysfree
Benutzer
Benutzerbild von alwaysfree

Reg: 11.08.2010
Beiträge: 49
Standard

wo kann man denn so ein Ausweis beantragen??? Ich bin mir zwar noch nicht sicher, ob ich das machen möchte....nicht, dass ich den kranken Menschen nicht helfen möchte, aber ich habe mir eigentlich bis jetzt noch nie Gedanken darüber gemacht, was nach meinem Tod passieren soll....wie seid ihr auf das Thema gekommen? Manche durch die Eltern und die anderen?
 
alwaysfree ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2010, 19:49:31   #384
Anax
abgemeldet

Reg: 25.04.2006
Beiträge: 1.517
Standard

Zitat:
Zitat von alwaysfree Beitrag anzeigen
wo kann man denn so ein Ausweis beantragen???
Den muss man nicht wirklich beantragen. Nur ausfüllen.
Man kommt nichtmal in eine Kartei, man muss den nur dabeihaben.
Bekommen tut man den in jedem Krankenhaus.
Oder hier

Zitat:
Zitat von alwaysfree Beitrag anzeigen
....wie seid ihr auf das Thema gekommen? Manche durch die Eltern und die anderen?
Mein Vater hat vor einigen Monaten ein paar Ausweise mit nach Hause gebracht und uns (meine Brüder und mich) darum gebeten, darüber nachzudenken. Ich hab in meine Tasche gegriffelt und ihm meinen Ausweis gezeigt.

Ich kann nicht sicher sagen, wodurch ich drauf gekommen bin. Keine Kampagne oder so, ich glaube, es war durch Scrubs. Klingt komisch, aber...



Ich bin übrigens auch in der DKMS eingetragen. Das ist noch unumstritttener als Organspende
Da war sone Aktion ein paar Dörfer weiter und mein Dad (der nicht spenden darf) hat mir davon erzählt///spontan mitgemacht.
*Nachtrag
ich bin noch 17, darf also noch kein Knochenmark spenden, aber bin halt genug typisiert, sodass ich nach meinem Geburtstag gleich als Spender in Frage kommen
 
Anax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2010, 02:57:31   #385
Schlumberger
Erfahrener Benutzer

Reg: 19.05.2008
Beiträge: 9.370
Standard

Zitat:
Zitat von alwaysfree Beitrag anzeigen
wo kann man denn so ein Ausweis beantragen???
Lies einfach ein paar Beiträge vor dir!
 
Schlumberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2010, 16:51:24   #386
anni
★ ★ ★ ★ ★ ★
Benutzerbild von anni

ID: 77470
Lose senden
Reallife

Reg: 07.06.2006
Beiträge: 5.476
Standard

Zitat:
Zitat von anni Beitrag anzeigen
So, hab ich jetzt auch mal bestellt. Bin ja gespannt, wann die kommen.
Heute kamen sie endlich an .
Zitat:
Zitat von Maastaaa
Schicke anni_hat_recht an die 33333.
anni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 18:08:02   #387
Syanna
Das Ding

ID: 248668
Lose senden

Reg: 24.05.2009
Beiträge: 239
Standard

Zitat:
Zitat von JeriC Beitrag anzeigen
Trag' den Ausweis auch schon ein paar Jahre mit mir rum, seit die mal beim Blutspendertermin irgendwo auslagen, um genau zu sein.
*unterschreib*

Jedoch habe ich ihn mir nicht einfach so nur mitgenommen und eingesteckt, sondern spielte schon länger mit dem Gedanken mir soetwas zuzulegen. Man wird ja nicht anders im Krankenhaus behandelt oder gar sterben gelassen, nur weil ein Organ von Wert wäre. Wenn mir etwas passieren sollte, benötige ich meine Organe ja nicht mehr. Warum sollte ich dann alles egoistisch mit unter die Erde nehmen? Lieber bin ich mit einem guten Gewissen unterwegs, dass ich vielleicht irgendwann einmal einem Menschen damit helfen kann.
 
Syanna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 18:43:34   #388
Schlumberger
Erfahrener Benutzer

Reg: 19.05.2008
Beiträge: 9.370
Standard

Weiß jemand, ob diese Ausweise, die ihr habt, in ganz Europa gültig sind? Lebe in Italien und habe keinen im Internet gefunden zum Ausdrucken.
 
Schlumberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 19:31:12   #389
Anax
abgemeldet

Reg: 25.04.2006
Beiträge: 1.517
Standard

Also eine richtige "Gültigkeit" hat dieses Ding auch in Deutschland nicht, da es kein offizielles Dokument ist.
In Deutschland könnte man stattdessen auch einen handschriftlichen Zettel mit Unterschrift dabeihaben.
Es zählt also nicht der Ausweis, sondern die Aussage. Logischerweise haben deswegen Ausweise aus anderen Ländern hier in Deutschland uneingeschränkte Gültigkeit.
In der Schweiz läuft das genauso, ein Schweizer könnte sich also einen deutschen Ausweis besorgen.
Deswegen würde ich davon ausgehen, dass es in Italien nicht anders ist, auch wenn ich dir nichts versichern kann
Wobei es natürlich nicht so perfekt ist, wenn dein Ausweis ausschließlich auf Deutsch ist.
Frag am besten mal im Krankenhaus, die müssen's ja wissen.
 
Anax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2010, 20:28:13   #390
spockonline
Trivago-FunCheffin
Benutzerbild von spockonline

ID: 26234
Lose senden

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 2.066
Standard

Zitat:
Zitat von Slayer92 Beitrag anzeigen
Weiß jemand, ob diese Ausweise, die ihr habt, in ganz Europa gültig sind? Lebe in Italien und habe keinen im Internet gefunden zum Ausdrucken.
Da gibt es eine andere Lösung:

Zitat:
In folgenden Ländern gibt es die sogenannte Widerspruchslösung:

Italien , Luxemburg, Österreich, Polen, Portugal, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien und Ungarn.

Ein Organ, ein Organteil oder Gewebe dürfen einem "Organspender" nur dann entnommen werden, wenn kein zu Lebzeiten abgegebener Widerspruch vorliegt.

Wer seine Organe, Organteile oder Gewebe nicht "schenken" möchte, also eine Organentnahme ablehnt, muss einen Widerspruch schriftlich dokumentieren (z.B. bei seinen Ausweispapieren). Aus dem Widerspruch muss hervorgehen, dass man mit der Organentnahme nicht einverstanden ist.
Siehe hier.
Aktuelle Infos zu Bitcoin und Kryptowährungen
News | Faucets | Mining | Wallets | Tutorials
Kryptokanal.de
spockonline ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
gesundheit, organspende, transplantation

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:01:54 Uhr.