Alt 18.11.2019, 12:35:33   #16
Spacyman
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Spacyman

ID: 115471
Lose senden

Reg: 28.05.2007
Beiträge: 280
Beitrag

Wie kommst du jetzt auf Strom?
Dem ist es egal ob Schnee da ist oder nicht. Der wird fließen. Mit etwas Widerstand in den Leitungen aber er kommt, sogar bis zu dir nach Hause. Na gut etwas Widerstand hat der immer, und dabei bleibt einiges auf der Strecke liegen aber er fließt.
Wegen ein bißchen Schnee macht dir keine Sorgen, wahrscheinlich kommt es gar nicht dazu, durch den Klimawandel haben wir bald eher subtropische Temperaturen.
 
Spacyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2019, 07:17:47   #17
katzer
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von katzer

ID: 222637
Lose senden

Reg: 01.12.2006
Beiträge: 1.135
Standard

Zitat:
Zitat von Spacyman Beitrag anzeigen
Wie kommst du jetzt auf Strom?
Dem ist es egal ob Schnee da ist oder nicht. Der wird fließen. Mit etwas Widerstand in den Leitungen aber er kommt, sogar bis zu dir nach Hause. Na gut etwas Widerstand hat der immer, und dabei bleibt einiges auf der Strecke liegen aber er fließt.
Wegen ein bißchen Schnee macht dir keine Sorgen, wahrscheinlich kommt es gar nicht dazu, durch den Klimawandel haben wir bald eher subtropische Temperaturen.
wie ich auf strom komme.denk mal nach.bäume die durch die schneelast zusammenbrechen und auf leitungen fallen.auch freileitungen müssen durch waldgebiete gefürht werden.lies mal die nachichten.100000 ohne strom,über 1000 menschen arbeien daran das der strom wieder fliest und schaffen es nicht.und nun denk mal an die überalterten netze in de.wann wurde mal ne freileitung saniert.irgendwann gibt auch das stärkste alu den geist auf.es ist warm und dehnt sich auf,es wird kalt und zieht sich zusammen.dann noch die minientladungen bei feuchten wetter.siehe das brummen der freileitungen.und nun kommt alles zusammen kalt,nasser schnee und ein klein wenig wind ewig hält das material auch nicht durch.und kaltes metal ist auch nicht unbedingt flexibel.ich gehe immer vom größtmöglichen gau aus
sorry wegen meiner rechtschreibung ich kann es nicht anders
wann habt ihr euren letzten Baum gepflanzt
https://www.wechselmarkt.net?xrid=1079
katzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2019, 16:06:19   #18
Spacyman
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Spacyman

ID: 115471
Lose senden

Reg: 28.05.2007
Beiträge: 280
Beitrag

Das kann natürlich tatsächlich passieren. Davor ist man nicht geschützt. Da müssen die Verantwortlichen handeln und solche Situationen vorbeugen. Im umkehrschluss heißt, es darf nicht schneien, weil die stromleitungen betroffen sein können.
 
Spacyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2019, 17:26:17   #19
katzer
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von katzer

ID: 222637
Lose senden

Reg: 01.12.2006
Beiträge: 1.135
Standard

Zitat:
Zitat von Spacyman Beitrag anzeigen
Das kann natürlich tatsächlich passieren. Davor ist man nicht geschützt. Da müssen die Verantwortlichen handeln und solche Situationen vorbeugen. Im umkehrschluss heißt, es darf nicht schneien, weil die stromleitungen betroffen sein können.
der typische deutsche das müssen andere dann mach und dafür sorgen das es nicht passiert.wir haben wie immer alles im griff .nur das die verantwortlichen auch nicht in kurzer zeit zefetze hochspannungsleitungen flicken können und dann ganz schnell die kraftwerke wieder hochfahren damit das netz wieder mit strom gefüllt wird.und genau diese mentalität wird viele leben kosten wenn teile von de tagelang ohne strom und netz sind.aber den deutschen passiert ja sowas nicht wie zb.frankreich,italien und das schöne ösilandda wir sind ja um einiges besser als die lieben nachbarn.und kaum schneit es regiert in den schönen vorbereiteten de das caos und alle jaulen sie laut und wollen schnell noch was holen.doch pech gehabt alles zu da kein strom.hol die den gasbrenner und paar dosen zu futtern.kerzen ,feuerzeug und ein baterieradio.das koste nicht viel
sorry wegen meiner rechtschreibung ich kann es nicht anders
wann habt ihr euren letzten Baum gepflanzt
https://www.wechselmarkt.net?xrid=1079
katzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2019, 19:29:07   #20
Spacyman
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Spacyman

ID: 115471
Lose senden

Reg: 28.05.2007
Beiträge: 280
Beitrag

Das ist vielleicht so bzw. es kommt dir nur so vor. In Wirklichkeit sieht es ganz anders aus. Mit Strom verdienen die doch "Dumm und Dämmlich" diese Art von Sicherheit können Sie sich auch leisten. Stattdessen herrscht da ganz andere Mentalität z. B. Gewinnmaximierung, wenig Investitionen etc..
Selbst wenn ich helfen könnte, dürfte ich es nicht.
Du wahrscheinlich ebenso wenig. Ergo man kann nur an die Verantwortlichen appellieren.
 
Spacyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2019, 13:20:40   #21
katzer
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von katzer

ID: 222637
Lose senden

Reg: 01.12.2006
Beiträge: 1.135
Standard

Zitat:
Zitat von Spacyman Beitrag anzeigen
Das ist vielleicht so bzw. es kommt dir nur so vor. In Wirklichkeit sieht es ganz anders aus. Mit Strom verdienen die doch "Dumm und Dämmlich" diese Art von Sicherheit können Sie sich auch leisten. Stattdessen herrscht da ganz andere Mentalität z. B. Gewinnmaximierung, wenig Investitionen etc..
Selbst wenn ich helfen könnte, dürfte ich es nicht.
Du wahrscheinlich ebenso wenig. Ergo man kann nur an die Verantwortlichen appellieren.
gewinnmaximierung wer macht denn sowas nicht.die gier des menschen ist nunmal unermesslich.überigens auch in anderen sysdemen.wenn die wetterlage es so will dann wird es passierunen und du sitzt im dunken must hungern und deine heizung vor dem zerfrieren schützen.und hast kein netz.könntest du damit leben
sorry wegen meiner rechtschreibung ich kann es nicht anders
wann habt ihr euren letzten Baum gepflanzt
https://www.wechselmarkt.net?xrid=1079
katzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2019, 09:06:27   #22
Spacyman
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Spacyman

ID: 115471
Lose senden

Reg: 28.05.2007
Beiträge: 280
Beitrag

Es wird bestimmt nicht dunkel. Der Strom läuft ja und bis jetzt hat es auch mit dem Strom geklappt. Aber vielleicht muss es mal passieren, damit diese Hohlköpfe aufwachen und das Stromnetz stärker ausbauen. Mit erneuerbaren Energien braucht man dringend mehr Leitungen. Daher soll der Schnee kommen und nicht unbedingt um Stromleitungen zu beschädigen. Ich sehe es sowieso gelassen, man sollte eher in Richtung Autark gehen dann ist man unabhängiger vom Markt.
 
Spacyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2019, 12:45:57   #23
katzer
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von katzer

ID: 222637
Lose senden

Reg: 01.12.2006
Beiträge: 1.135
Standard

Zitat:
Zitat von Spacyman Beitrag anzeigen
Es wird bestimmt nicht dunkel. Der Strom läuft ja und bis jetzt hat es auch mit dem Strom geklappt. Aber vielleicht muss es mal passieren, damit diese Hohlköpfe aufwachen und das Stromnetz stärker ausbauen. Mit erneuerbaren Energien braucht man dringend mehr Leitungen. Daher soll der Schnee kommen und nicht unbedingt um Stromleitungen zu beschädigen. Ich sehe es sowieso gelassen, man sollte eher in Richtung Autark gehen dann ist man unabhängiger vom Markt.
leider kann nicht jeder autark.und autark alleine.sichert dir trozdem kein netz.deine hohlköpfe wiisen das schon nur kommt der netzaubau nicht voran,da es wieder bürger gibt die es nicht wollen das ein neues kabel verlegt wird.das ist wie mit dem windstrom.viele möchten ihn aber vor der haustüre sollte nich unbedingt eine wka stehen.in den alpen ist soviel platz für kleinere schnell drehende wak, nur das kein freund der windkraft da eins stehen haben möchte.wenn der strom weg ist dann wird es schon dunkel,vieleicht nicht überall ,aber sind 2 oder mehr hochspannungsfreileitungen breit dann wird es nichts mit licht und wärme.soll ja eh ein warmer winter werden.also kauf dir lieber paar bananenpflanzen
sorry wegen meiner rechtschreibung ich kann es nicht anders
wann habt ihr euren letzten Baum gepflanzt
https://www.wechselmarkt.net?xrid=1079
katzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2019, 19:24:51   #24
Spacyman
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Spacyman

ID: 115471
Lose senden

Reg: 28.05.2007
Beiträge: 280
Beitrag

Autarke Strom bzw. ENERGIE Versorgung ist die Alternative und Chance nicht nur für die Umwelt sondern auch für die lokale Wirtschaft. Das schafft Arbeitsplätze und macht unabhängiger von Weltpreisen. Das Geld bleibt in der Region. Das ganze wiederum entzieht den großen Konzernen die Macht ein Diktat den Bürgern aufzuzwingen. Auch wenn du nicht dran glaubst ändert es nichts an den Tatsachen, das in Deutschland sowas bereits erprobt und in der Praxis ganz gut funktioniert. Du kannst natürlich weiterhin dabei bleiben Öl und Kohle zu verbrennen dann sitzt du tatsächlich bald im dunklen. Das wird sogar ganz sicher eintreten! Öl geht zu neige es wird so teuer das es unbezahlbar wird oder es geht einfach zu ende. Das gleiche gilt für Kohle und selbst für Uran. Dann kannst du beim Kerzenlicht nicht einmal eine SMS schreiben. Ich setze auf Autarke Systemen die werden miteinander gekoppelt zu einem großen Stromnetz und das ganze wird aus Mix von Erneuerbaren Energien eingespeist.
 
Spacyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2019, 08:06:26   #25
katzer
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von katzer

ID: 222637
Lose senden

Reg: 01.12.2006
Beiträge: 1.135
Standard

Zitat:
Zitat von Spacyman Beitrag anzeigen
Autarke Strom bzw. ENERGIE Versorgung ist die Alternative und Chance nicht nur für die Umwelt sondern auch für die lokale Wirtschaft. Das schafft Arbeitsplätze und macht unabhängiger von Weltpreisen. Das Geld bleibt in der Region. Das ganze wiederum entzieht den großen Konzernen die Macht ein Diktat den Bürgern aufzuzwingen. Auch wenn du nicht dran glaubst ändert es nichts an den Tatsachen, das in Deutschland sowas bereits erprobt und in der Praxis ganz gut funktioniert. Du kannst natürlich weiterhin dabei bleiben Öl und Kohle zu verbrennen dann sitzt du tatsächlich bald im dunklen. Das wird sogar ganz sicher eintreten! Öl geht zu neige es wird so teuer das es unbezahlbar wird oder es geht einfach zu ende. Das gleiche gilt für Kohle und selbst für Uran. Dann kannst du beim Kerzenlicht nicht einmal eine SMS schreiben. Ich setze auf Autarke Systemen die werden miteinander gekoppelt zu einem großen Stromnetz und das ganze wird aus Mix von Erneuerbaren Energien eingespeist.
du vergisst das eine inselösung nur auf der inesl eine lösung ist.die netze laufen nicht mit deiner autaken lösung.nichts mit sms bei kerzenschein.kein netzstrom dann auch keine netz.egal ob inet oder mobil.da bleibste auf diener inselösung sitzen und hast zwar strom aber sonst nichts weiter.wie kommst du den auf die idee das ich öl verfeuerre.ich drehe nur die heizung auf ,dann ist es warm.und eh das alles alle ist gibt es mich schon nicht mehr.und du hast diese autake lösung einfach so aus dem nichts erstellt ohne dabei die umwelt zu verschmutzen.schon komisch mansche können echt zauber die machen aus nicht eine autake energieversorgung.und das völlig alleine ohne die hilfe andere.du wirst es nicht glauben...du erzählst mir da nichts neues und mit wasserkraft könnten noch viel mehr haushalte netzunabhängig versorgt werden.na mal sehen was er jetzt dagegen einzuwenden hat.hast du eigendlich 2019 etwas für die umwelt getan .oder nur schildchen getragen ohne zu wissen was es aussagt.
sorry wegen meiner rechtschreibung ich kann es nicht anders
wann habt ihr euren letzten Baum gepflanzt
https://www.wechselmarkt.net?xrid=1079
katzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2019, 16:10:43   #26
Spacyman
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Spacyman

ID: 115471
Lose senden

Reg: 28.05.2007
Beiträge: 280
Beitrag

Die Insellösungen sind nicht alle Autark vom Stromnetz getrennt, die lassen sich auch verbinden bzw. verknüpften.
Das ist alles eine Frage der Notwendigkeit bzw. Motivation.
Alles ist machbar!
Vielleicht wird es dich freuen :
Zumindest dieses Jahr fällt kein Strom wegen Schneefall aus, wenn man NOAA glauben schenkt.
"NOAA prophezeit überdurchschnittlichen Dezember 2019
Das Modell des amerikanischen Wetterdienstes (NOAA) sieht den Dezember 2019 in Deutschland zum heutigen Zeitpunkt überdurchschnittlich temperiert. In den meisten Regionen Deutschlands gibt es eine Temperaturabweichung von rund 1 bis 2 Grad bezogen auf das langjährige Mittel.

Einzig an der Ostsee liegt die prognostizierte Mitteltemperatur im Dezember nahe am langjährigen Mittel, wie die NOAA-Prognose zeigt: "
Link dazu: https://www.wetter.com/magazin/weiss...8152cf98c.html

" <wie kommst du den auf die idee das ich öl verfeuerre.>"
Du klingst eher pessimistisch zu allem was neue ist, eben noch einer der von den regenerativen Energien nicht überzeugt ist.
 
Spacyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2019, 12:41:29   #27
katzer
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von katzer

ID: 222637
Lose senden

Reg: 01.12.2006
Beiträge: 1.135
Standard

Zitat:
Zitat von Spacyman Beitrag anzeigen
Die Insellösungen sind nicht alle Autark vom Stromnetz getrennt, die lassen sich auch verbinden bzw. verknüpften.
Das ist alles eine Frage der Notwendigkeit bzw. Motivation.
Alles ist machbar!
Vielleicht wird es dich freuen :
Zumindest dieses Jahr fällt kein Strom wegen Schneefall aus, wenn man NOAA glauben schenkt.
"NOAA prophezeit überdurchschnittlichen Dezember 2019
Das Modell des amerikanischen Wetterdienstes (NOAA) sieht den Dezember 2019 in Deutschland zum heutigen Zeitpunkt überdurchschnittlich temperiert. In den meisten Regionen Deutschlands gibt es eine Temperaturabweichung von rund 1 bis 2 Grad bezogen auf das langjährige Mittel.

Einzig an der Ostsee liegt die prognostizierte Mitteltemperatur im Dezember nahe am langjährigen Mittel, wie die NOAA-Prognose zeigt: "
Link dazu: https://www.wetter.com/magazin/weiss...8152cf98c.html




dann hoffe mal weiter auf sonnenschein.aber diesen monat pasiert eh nicht mehr viel.dafür wird der jan und feb.a kalt so um die 20 minus und das vom 1.1 bis zum 30.2.2020.wirst schon sehen wenn du deine heizung wärmen must.

Zitat:
Zitat von Spacyman Beitrag anzeigen
" <wie kommst du den auf die idee das ich öl verfeuerre.>"
Du klingst eher pessimistisch zu allem was neue ist, eben noch einer der von den regenerativen Energien nicht überzeugt ist.
ich bin von den ee überzezgt aber nicht von dem was zz geschied.was ist nachts wenn kein wind geht.äh kühlschrank aus oder,da brauchst man auch keinen wenn er nachts nicht geht.oder doch lieber kohlestrom aus polen.wer die lösungen die die kleinen wasserkraftanlagen bieten vernachlässigt der kann es nicht schaffen.im norden ist noch so viel platz für die spargel.und wenn beim wind nicht mehr auf die schönen wka,s gesetzt wirt.usw.noch höher und noch mehr leistung.
sorry wegen meiner rechtschreibung ich kann es nicht anders
wann habt ihr euren letzten Baum gepflanzt
https://www.wechselmarkt.net?xrid=1079
katzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2019, 07:17:11   #28
Spacyman
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Spacyman

ID: 115471
Lose senden

Reg: 28.05.2007
Beiträge: 280
Beitrag

Es gibt viele Länder auf der Welt die mit viel mehr Schneemassen leben und haben auch kein Problem mit den Stromleitungen. Es funktioniert. Nur hier gibt es "Warmduscher" die Angst von ein bisschen Schnee haben. Man muss nicht im Stau stehen, wenn Schnee fällt, das haben die Menschen in anderen Ländern gelernt und es geht.
Und wegen den Weihnachtslieder aus dem Internet ist immer noch besser als keine Lieder aus dem Internet. Informationbeschaffung funktioniert viel schneller und ist viel Umfangreicher als es früher der Fall war.
Selbst viele ältere Menschen haben die Vorteile für sich längst entdeckt.
Also bitte raus aus dem Jammertal!
Suchen gegen das Klimawandel. Jede Suchanfrage bedeutet ein Baum mehr auf der Welt:
https://www.ecosia.org
Spacyman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
strom-wechsel klickfreund Lose4Misc 0 07.01.2009 07:51:03
[B] Werbung über Netlog (Hunderttausende Neugierige auf einen Schlag) swiss_soldier Lose4Werbung 6 29.08.2008 17:47:44
Leicht hunderttausende Lose für das Besuchen einer Homepage erhalten! peter378 Lose4Action 42 08.10.2007 22:20:08
USB Strom -> 3V wandeln? yoshi Hardware 9 29.04.2007 16:36:29
Strom ohne Steckdose? prinzQMP Das wahre Leben 24 28.05.2006 17:56:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:22:01 Uhr.