Zurück   klamm-Forum > Real World > News-Diskussionen

Like Tree104Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.01.2015, 22:52:03   #226 (permalink)
darkkurt PREMIUM-User
Moderator
Benutzerbild von darkkurt

ID: 35967
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 13.475
Standard

Ich gehe auch nicht davon aus, dass sich die Masse der Mitläufer radikalisiert, sondern dass die in Zukunft zu Hause bleiben und damit die extremen Kräfte, die bisher in der Masse untertauchen konnten, dann deutlicher zu Tage treten. Destillation, so zu sagen.

Guten Freunden gibt man ein Küsschen (Judas)

darkkurt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2015, 07:42:05   #227 (permalink)
Marty
PAUSIERT
Benutzerbild von Marty

ID: 48115
Lose senden

Marty eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 13.103
Standard

Zitat:
Zitat von aessitt Beitrag anzeigen
Mag vielleicht noch ein paar Wochen dauern bis keiner mehr kommt, aber das Krankheitsbild kommt mir bekannt vor.
Könnte man es vielleicht "Piraterie" nennen? Man nehme erst mal alle auf, um Masse zu erzeugen und stellt dann fest, dass die Masse gar keine Gemeinsamkeiten hat.
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2015, 10:21:52   #228 (permalink)
(Bier)Kelle
R1150 GS Fahrer
Benutzerbild von (Bier)Kelle

ID: 1297
Lose senden

(Bier)Kelle eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 6.796
Standard

*delete*
Ihr wollte die Straße zurück?! Sollt ihr haben, Stück für Stück!
Sie wird dann die Eure sein, wir geben sie Euch Stein für Stein!

Nazi sein heißt Probleme kriegen!

Geändert von (Bier)Kelle (29.01.2015 um 13:21:45 Uhr)
(Bier)Kelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2015, 17:56:01   #229 (permalink)
acid
Pastafari
Benutzerbild von acid

ID: 75760
Lose senden

acid eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 26.08.2006
Beiträge: 3.844
Standard

Zitat:
Zitat von Marty Beitrag anzeigen
Könnte man es vielleicht "Piraterie" nennen? Man nehme erst mal alle auf, um Masse zu erzeugen und stellt dann fest, dass die Masse gar keine Gemeinsamkeiten hat.
Hinzu kommen noch Menschen, die als Führ... Führungsperson völlig ungeeignet sind.
 
acid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2015, 18:07:50   #230 (permalink)
phip
Russland-Fan

ID: 21503
Lose senden

Reg: 25.04.2006
Beiträge: 3.239
Standard

Pegida-Gegner: Alleinstehend, jung und Grünen-Wähler

Da sag ich nur: Klugscheißeralarm...

Eines ist auf jeden Fall klar: "Das Volk" wird von so einem Haufen auch nicht repräsentiert...
Bier ist gut...
phip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2015, 07:48:10   #231 (permalink)
(Bier)Kelle
R1150 GS Fahrer
Benutzerbild von (Bier)Kelle

ID: 1297
Lose senden

(Bier)Kelle eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 6.796
Standard

Zitat:
Zitat von phip Beitrag anzeigen
Eines ist auf jeden Fall klar: "Das Volk" wird von so einem Haufen auch nicht repräsentiert...
Wir maßen uns aber auch nicht an, obwohl wir in der Mehrheit sind, zu behaupten, dass wir das Volk wären.

Da gibt es eher ein statistisch belegbares "Ihr seid gar nichts!" zurück, falls das wirre Volk meint, den Spruch der Wende für ihre Xenophobie vergewaltigen zu müssen.

Als Nachtrag ein paar Fakten zur Christianisierung des Abendlandes: http://www.endstation-rechts.de/news...tet-voran.html

Nachtrag die zweite: Die nächsten Veranstaltungen in Braunschweig werden offensichtlich von HoGeSa Sympathisanten angemeldet. http://recherche38.info/2015/01/29/b...ans-das-ruder/ Laut wannabe und phip ist das natürlich sehr demokratisch, gegen gewalttätige Hools auf die Straße zu gehen, ist antidemokratisch.
Ihr wollte die Straße zurück?! Sollt ihr haben, Stück für Stück!
Sie wird dann die Eure sein, wir geben sie Euch Stein für Stein!

Nazi sein heißt Probleme kriegen!

Geändert von (Bier)Kelle (30.01.2015 um 08:10:17 Uhr)
(Bier)Kelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2015, 20:02:31   #232 (permalink)
(Bier)Kelle
R1150 GS Fahrer
Benutzerbild von (Bier)Kelle

ID: 1297
Lose senden

(Bier)Kelle eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 6.796
Standard

Da lacht das demokratische Herz der neuen Mitte

Ihr wollte die Straße zurück?! Sollt ihr haben, Stück für Stück!
Sie wird dann die Eure sein, wir geben sie Euch Stein für Stein!

Nazi sein heißt Probleme kriegen!
(Bier)Kelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2015, 22:19:11   #233 (permalink)
perlini
Antifaschist
Benutzerbild von perlini

ID: 35054
Lose senden

Reg: 19.05.2006
Beiträge: 5.659
Standard

Aufzeichnung der LEGIDA-Veranstaltung. Ab Minute 39 geht es los

https://www.youtube.com/watch?v=vicj...ature=youtu.be
When you're dead, you don't know you're dead. It's pain only for others. It's the same thing when you're stupid.
perlini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2015, 09:29:04   #234 (permalink)
Wannabe
Erfahrener Benutzer

ID: 129824
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.203
Standard

Zitat:
Zitat von (Bier)Kelle Beitrag anzeigen
Nachtrag die zweite: Die nächsten Veranstaltungen in Braunschweig werden offensichtlich von HoGeSa Sympathisanten angemeldet. http://recherche38.info/2015/01/29/b...ans-das-ruder/ Laut wannabe und phip ist das natürlich sehr demokratisch, gegen gewalttätige Hools auf die Straße zu gehen, ist antidemokratisch.
Du musst nicht immer wieder explizit darauf hinweisen, dass du die Aussagen von mir und Phip nicht verstehst. Oder alternativ, wenn du sie verstehst, bewusst an uns vorbeireden. Mehr ist dazu nicht zu sagen, da du einfach nicht inhaltlich reagierst.

Zitat:
Zitat von Perlini
Aufzeichnung der LEGIDA-Veranstaltung. Ab Minute 39 geht es los

https://www.youtube.com/watch?v=vicj...ature=youtu.be
Du hättest ab 41:30 sagen sollen. Denn davor bekennen die sich offen zu Asyl und Einwanderung. Das passt doch gar nicht in dein Weltbild?! Danach fängt erst der Part an, dass man sich gegen Menschen währt, die Deutsche hassen, die sich nicht integrieren wollen, etc.
Wannabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2015, 23:58:32   #235 (permalink)
perlini
Antifaschist
Benutzerbild von perlini

ID: 35054
Lose senden

Reg: 19.05.2006
Beiträge: 5.659
Standard

Zitat:
Zitat von Wannabe Beitrag anzeigen
Du hättest ab 41:30 sagen sollen. Denn davor bekennen die sich offen zu Asyl und Einwanderung. Das passt doch gar nicht in dein Weltbild?! Danach fängt erst der Part an, dass man sich gegen Menschen währt, die Deutsche hassen, die sich nicht integrieren wollen, etc.
Danach wird erst der Redner mit LÜGENPRESSE niedergebrüllt, weil er fordert, dass man gegenüber den Medien seinen Standpunkt erklären soll. Danach appeliert ein Redner in besten Hitler / Göbbels Manier an die Männerehre der Hooligans, die er vorher als die Verteidiger des Volkes vor der Antifa und als Verteidiger der Freiheit darstellt. Und zum Abschluss der Auftritt des Nazis, der die göttliche Volkslehre erklärt.

Vollkommen richtig, dieses braune Weltbild ist mir zuwider. Wenn man sich die Kommentare bei facebook zu Ticker und Livestream durchliest, sehen das sogar einige / viele PEGIDA-Anhänger so. Außerhalb von Dresden donimieren nun mal ihr Nazis die GIDA-Demos.
Marty gefällt das.
When you're dead, you don't know you're dead. It's pain only for others. It's the same thing when you're stupid.

Geändert von perlini (01.02.2015 um 00:04:51 Uhr)
perlini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2015, 08:40:45   #236 (permalink)
Wannabe
Erfahrener Benutzer

ID: 129824
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.203
Standard

Zitat:
Zitat von perlini Beitrag anzeigen
Vollkommen richtig, dieses braune Weltbild ist mir zuwider. Wenn man sich die Kommentare bei facebook zu Ticker und Livestream durchliest, sehen das sogar einige / viele PEGIDA-Anhänger so. Außerhalb von Dresden donimieren nun mal ihr Nazis die GIDA-Demos.
Ich frage mich ja, ob du mit dem Fett markierten nicht bereits den Tatbestand der Beleidigung/Verleumdung erfüllst.

Unabhängig davon müsste die NPD nach deiner Definition sicherlich mehr Stimmen bekommen, denn für dich ist ja hier bei Klamm jeder Zweite bereits ein Nazi. Aber du pauschalisierst ja gerne. Das ist ja bekannt von dir
Wannabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 14:05:41   #237 (permalink)
(Bier)Kelle
R1150 GS Fahrer
Benutzerbild von (Bier)Kelle

ID: 1297
Lose senden

(Bier)Kelle eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 6.796
Standard

Unsere Bragida haut mal wieder gehörig auf den Putz. :-D

"Das größte Problem das Deutschland habe, sei das Fehlen eines Friedensvertrages."

"Dem Bündnis gegen Rechts wirft Müller vor, dass diese Gegendemonstranten teilweise bezahlen würden. Sie gab an, dass man gesicherte Informationen hätte, dass rund 25 Euro für einen Teilnehmer gezahlt werden würden."

http://braunschweigheute.de/bragida-...eu-ausrichten/
Ihr wollte die Straße zurück?! Sollt ihr haben, Stück für Stück!
Sie wird dann die Eure sein, wir geben sie Euch Stein für Stein!

Nazi sein heißt Probleme kriegen!
(Bier)Kelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2015, 01:32:05   #238 (permalink)
Luuk
abgemeldet

Reg: 28.04.2006
Beiträge: 2.601
Standard

Ich wünsche, dass die Grünen das gleiche Schicksal blüht, wie der FDP.

Die Art und Weise, wie die Medien UND Politik auf PEGIDA reagieren, ist unverhältnismäßig. Der Ministerpräsident Tillich hat es richtig gemacht und zum Dialog eingeladen. Das ist der richtige Weg. Gesprächsbereitschaft muss angesichts der großen Anzahl von Demonstranten angeboten werden und nicht so abgetan werden, wie die Kanzlerin es in ihrer so genannten "Neujahresansprache" formuliert hat.

Durch geschickte Manipulation z. B. bei Günter Jauch wird die gesamte PEGIDA-Bewegung als Rechts-Radikal abgetan. Es werden extra diejenigen Persönlichkeiten herausgesucht, die irgendwie eine Verbindung mit dem rechtsextremen Rand im Zusammenhang stehen. Man sucht sich 10 Leute heraus, präsentiert sie dem Zuschauer und der glaubt, dass die 15000 Demonstranten ALLE Nazis sind. Mit Neutralität hat das gar nichts zu tun. Die Mehrheit der Medien und die Politik wollen ja gar nicht diskutieren, die Zuwanderungsfrage ist ein sensibles Thema, welches dem Müsli-Weltbild der Partei Bündnis 90/Grüne entgegensteht. Es ist einfacher generell die gesamte Demonstration zu verunglimpfen, als sich mit ihren Positionspapier zu befassen und die Sorgen der Bürger ernstzunehmen.
 
Luuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2015, 08:17:17   #239 (permalink)
(Bier)Kelle
R1150 GS Fahrer
Benutzerbild von (Bier)Kelle

ID: 1297
Lose senden

(Bier)Kelle eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 6.796
Standard

Zitat:
Zitat von kaleido Beitrag anzeigen
Gesprächsbereitschaft muss angesichts der großen Anzahl von Demonstranten angeboten werden und nicht so abgetan werden, wie die Kanzlerin es in ihrer so genannten "Neujahresansprache" formuliert hat.
Große Anzahl von Demonstranten?
Wo?
Nur mal ein kleiner Link, der die Entwicklung der Teilnehmerzahlen dokumentiert: http://www.spiegel.de/politik/deutsc...a-1017122.html

Zitat:
Zitat von kaleido Beitrag anzeigen
Durch geschickte Manipulation z. B. bei Günter Jauch wird die gesamte PEGIDA-Bewegung als Rechts-Radikal abgetan.
Ich weiß nicht, was man manipulieren muss, wenn 1/3 bis 2/3 der Teilnehmer von der Polizei als rechts eingestuft werden?
Was muss man manipulieren, wenn in Leipzig und Suhl rechte Gruppierungen die Märsche organisieren?

Zitat:
Zitat von kaleido Beitrag anzeigen
Es ist einfacher generell die gesamte Demonstration zu verunglimpfen, als sich mit ihren Positionspapier zu befassen und die Sorgen der Bürger ernstzunehmen.
Die Sorgen der Bürger, dass die Gegendemonstranten 25 € pro Demo bekommen?
Oder die Sorgen, dass wir keinen Friedensvertrag haben?

Nicht umsonst tauchte letzte Woche Die Partei in BS mit Aluhüten auf.

gruss kelle!

Zitat:
Zitat von kaleido Beitrag anzeigen
Mit Neutralität hat das gar nichts zu tun.
Aber die Forderung danach, Lunikoff montags abends in Braunschweig zu spielen.

Politisch absolut neutral die Mucke.
Ihr wollte die Straße zurück?! Sollt ihr haben, Stück für Stück!
Sie wird dann die Eure sein, wir geben sie Euch Stein für Stein!

Nazi sein heißt Probleme kriegen!

Geändert von darkkurt (08.02.2015 um 19:58:06 Uhr) Grund: Doppelpost
(Bier)Kelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2015, 17:47:31   #240 (permalink)
CraZyCaSh
Eliteklicker
Benutzerbild von CraZyCaSh

ID: 293883
Lose senden

Reg: 04.07.2008
Beiträge: 1.202
Standard

Ist am Ende schon wer alles dort mitmacht, es wird doch immer darum gebeten auf die Straße zu gehen.
Wenn man es macht, ist es auch verkehrt. Gut die Ängste die Geschürt werden, erinnern mich schon an die NPD. Das dort verschiedene Gruppierungen dabei sind auch ganz klar. Für die Politik ist aber wie es für mich jedenfalls alles Rechts mittlerweile, was gegen sie spricht.

Daher haben viele die das Thema damit schon beschnitten haben natürlich mein volles Einverständnis, die Medien Manipulieren da schön, gerade wir als Beitragszahlende ZDF - Zuschauer.
Diese Signatur war zu groß ~ edit by Totte ~
CraZyCaSh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
demonastration, demonstration, dresden, gründe, hooligans, islamisierung, nopegida, pegida, rechtsextreme, rückgang, salafisten, studentenzahlen, wuppertal

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:39:03 Uhr.