Alt 15.05.2019, 17:00:03   #1 (permalink)
News-Bot
klamm-Bot
Benutzerbild von News-Bot

Reg: 25.04.2006
Beiträge: 6.328
Beitrag Mann tötete Ehefrau und seine drei Kinder - Urteil erwartet

Folgende News wurde am 15.05.2019 um 15:17:30 Uhr veröffentlicht:
Mann tötete Ehefrau und seine drei Kinder - Urteil erwartet
Top-Themen

Zitat:
Ansbach (dpa) - Der Fall sorgte bundesweit für Aufsehen - an diesem Mittwoch soll im Prozess um die Gewalttat von Gunzenhausen vom Juni 2018 das Urteil fallen.
Zuvor haben mit den Plädoyers noch einmal Staatsanwalt und Verteidigung am Landgericht Ansbach das Wort. Vor dem Gericht muss sich seit Anfang Mai ein 31-Jähriger verantworten, der vor einem knappen Jahr seine drei Kinder und deren Mutter ermordet haben soll. Während des mehrtägigen Prozesses gab sich der Mann wortkarg. Über seine Anwältin hatte er gleich zum Prozessbeginn mitteilen lassen, er werde von seinem Recht auf Aussageverweigerung Gebrauch machen.
Nach den Ermittlungen der Staatsanwalt hatte der Familienvater seine schlafenden Kinder im Alter von 3, 7 und 9 Jahren sowie seine 29-jährige, von ihm getrennt lebende Ehefrau Ende Juni 2018 mit einem Messer erstochen. Danach sei der Maschinen- und Anlagenführer vom Balkon im dritten Obergeschoss gesprungen.
Der Schwager des Angeklagten beschrieb den 31-Jährigen als gewalttätigen Familientyrannen, der seine Schwester immer wieder aufs Übelste beleidigt habe. Bereits bei Kleinigkeiten sei er ausgerastet. «Das hat sich über die Jahre nicht gebessert. Wir haben ihn belehrt, er soll damit aufhören. Aber er hat uns alle manipuliert und belogen.»
Dennoch habe seine Schwester gezögert, sich von ihrem Mann zu trennen - auch wegen der drei Kinder. «Sie hatte Angst, das allein zu bestreiten», berichtete ihr Bruder. Offenbar habe sie schon länger in extremer Angst gelebt. Schon einmal habe der Angeklagte ihr damit gedroht, dass er den Kindern etwas antue, wenn sie ihn verlasse.
Schließlich habe sie dennoch den Entschluss gefasst, sich von dem immer wieder gewalttätigen Mann zu trennen. Nachdem er seine zwei Söhne in deren Kinderzimmer geschlagen habe, hatte die Polizei bereits ein Kontaktverbot verhängt. Unter einem Vorwand verschaffte sich der Familienvater schließlich am Tattag Zugang zur Wohnung seiner Frau. Auch der Bruder der getöteten Frau, der zum Schutz seiner Schwester in der Familienwohnung übernachtete, konnte die Taten nicht mehr verhindern.
An diesem Mittwoch wurde die letzte Polizeivernehmung der Frau verlesen. Darin schilderte die 29-Jährige am Tag vor ihrer Tötung Gewalt gegen sich und ihre zwei Söhne.
Der Deutsche mit russlanddeutschem Aussiedlerhintergrund habe die Jungen immer wieder hart an den Handgelenken angefasst und geschüttelt, wenn ihm etwas nicht gefallen habe, zitierte der Vorsitzende Richter Claus Körner aus der Vernehmung. «Er hat mich auch selbst gepackt und am Hals gewürgt. Er hat den Hang dazu, Messer zu nehmen. Er hat mir das Messer gezeigt und gesagt: «Willst du sterben, dann mache ich das fertig»», gab die Frau bei der Polizei zu Protokoll.
 
News-Bot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 17:03:33   #2 (permalink)
Urbex
Benutzer

Reg: 23.04.2019
Beiträge: 43
Standard

Die armen Opfer und deren Angehörige.
 
Urbex ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ansbach, ehefrau, familiendrama, kinder, tötungsdelikt, verhandlung

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] USA: Mann erschoss zwei Polizisten durch seine Haustür News-Bot News-Diskussionen 1 11.10.2016 07:05:57
[News] Mann in Colorado erschießt drei Menschen und dann sich selbst News-Bot News-Diskussionen 1 19.12.2012 12:44:01
[News] USA: Mann (88) hat fünf Ehefrauen, 46 Kinder und 239 Enkel News-Bot News-Diskussionen 9 10.03.2010 06:15:57
[News] Bayern: Kranke Ehefrau wird von Mann erschossen, er tötet sich danach selbst News-Bot News-Diskussionen 1 14.11.2007 06:24:07
[News] Spanien - Urteil: Homosexuelle Mutter schlecht für das Seelenheil der Kinder News-Bot News-Diskussionen 15 26.07.2007 04:08:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:45:47 Uhr.