Zurück   klamm-Forum > Real World > News-Diskussionen

Like Tree2Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.11.2018, 21:05:47   #16 (permalink)
All4you
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von All4you

ID: 15099
Lose senden

Reg: 10.01.2016
Beiträge: 1.568
Standard

Und genau deswegen wird er Steuerfinanziert mit Loorbeeren in den Ruhestand geshickt , , , Jeder andere Abeiter würde per Kündigung ohne Samthandschuhen Rente entlassen werden.

Aber der Steuerzahler ist ja sowieso DOOF. Also bezahlt er solche Kapriolen mit einem lächeln.
 
All4you ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 11:00:09   #17 (permalink)
Freirenner
Infokriegsarmee N.
Benutzerbild von Freirenner

ID: 397759
Lose senden

Reg: 25.02.2012
Beiträge: 2.790
Standard

Maaßen ist jetzt mit dem Rede bei den ETA-Kollegen ganz klar und ganz bewusst viel zu weit gegangen. Hat schon lange politische Karriere geplant? Er hat damit Seehofer ganz kräftig geschwächt.
Freirenner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 19:18:09   #18 (permalink)
All4you
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von All4you

ID: 15099
Lose senden

Reg: 10.01.2016
Beiträge: 1.568
Standard

Wäre dann nicht eine Entlassung besser gewesen!?

Jetzt wird er mit einem (finanziellen) Sahnehäubchen als ABFINDUNG in den RUHESTAND geschickt.

Natürlich alles zum Schaden der Steuerzahler.
 
All4you ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 20:05:01   #19 (permalink)
News-Bot
klamm-Bot
Benutzerbild von News-Bot

Reg: 25.04.2006
Beiträge: 6.146
Beitrag Bericht: Steinmeier versetzt Maaßen in einstweiligen Ruhestand

Folgende News wurde am 08.11.2018 um 19:33:20 Uhr veröffentlicht:
Bericht: Steinmeier versetzt Maaßen in einstweiligen Ruhestand
Top-Themen

Zitat:
Berlin (dts) - Der umstrittene Präsident des Verfassungsschutzes, Hans-Georg Maaßen, ist endgültig nicht mehr im Amt. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" die Urkunde unterschrieben, mit der Maaßen in den einstweiligen Ruhestand versetzt wird. Dies hatte Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) am Montag schriftlich bei Steinmeier beantragt. Seehofer hatte erklärt, wegen Maaßens jüngster Äußerungen sei eine vertrauensvolle Zusammenarbeit nicht mehr gewährleistet. Maaßen hatte in einer Rede vor europäischen Kollegen unter anderem "linksradikale Kräfte" in der SPD bezichtigt, seine Ablösung betrieben zu haben, und die Migrationspolitik der Bundesregierung als naiv kritisiert. Seehofer hatte ihn bereits am Montag von seinen Aufgaben entbunden.
 
News-Bot ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 20:17:07   #20 (permalink)
All4you
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von All4you

ID: 15099
Lose senden

Reg: 10.01.2016
Beiträge: 1.568
Standard

Natürlich mit einem (finanziellen) Sahnehäubchen in den Ruhestand versetzen.
Bezahlt ja nur der Steuerzahler!
Ein normalo wäre Fistlos gekündigt worden.
Aber nicht so in der Politikerkaste, da fällt keiner zu hart.
 
All4you ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2018, 07:00:02   #21 (permalink)
News-Bot
klamm-Bot
Benutzerbild von News-Bot

Reg: 25.04.2006
Beiträge: 6.146
Beitrag Konservative wollen Maaßen in die CDU holen

Folgende News wurde am 11.11.2018 um 06:00:00 Uhr veröffentlicht:
Konservative wollen Maaßen in die CDU holen
Top-Themen

Zitat:
Berlin (dts) - Einige CDU-Politiker würden einen Wechsel des ehemaligen Präsidenten des Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, in die aktive Politik begrüßen. "Ich würde es begrüßen, wenn er in der CDU in der Politik eine Rolle spielen würde", sagte Arnold Vaatz, stellvertretender Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" (FAS). Er halte Maaßen für einen ausgezeichneten Beamten und wüsste nicht, "was ihn nicht auch qualifizieren würde für die Politik". Bevor Maaßen Anfang dieser Woche in den einstweiligen Ruhestand versetzt wurde, hatte er in einer Rede gesagt, er könne sich ein Leben in der Wirtschaft oder Politik vorstellen. Auch die Bundestagsabgeordnete Veronika Bellmann sagte der FAS, man könne Maaßen in der Politik gebrauchen. "Fachkompetenzen, kritische Geister, die sich auch mal Kontroversen stellen, haben wir in der Politik viel zu wenig." Bellmann stammt wie Vaatz aus Sachsen, wo im September nächsten Jahres der Landtag neu gewählt wird. Bellmann gehört außerdem zum Berliner Kreis, einem Bündnis von Konservativen. Dessen Sprecherin Sylvia Pantel sagte der FAS: "Er hat sich nichts zu Schulden kommen lassen, sondern sich nur zur falschen Zeit geäußert." Zu einer möglichen Zukunft als Politiker sagte sie der FAS: "Ich würde mir das an seiner Stelle nicht mehr antun." Auf Sympathien stößt Maaßen auch in der konservativen "Werte Union". "Wir könnten uns sehr gut vorstellen, dass Herr Maaßen auch in der `Werte Union` tätig wird, wenn er das möchte", sagte der Vorsitzende Alexander Mitsch der FAS. Er schlage vor, dass Maaßens CDU-Landesverband ihn bei der nächsten Wahl mit auf die Landesliste nehme.
 
News-Bot ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 19:35:07   #22 (permalink)
darkkurt PREMIUM-User
Moderator
Benutzerbild von darkkurt

ID: 35967
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 13.256
Standard

Zitat:
Zitat von All4you Beitrag anzeigen
Natürlich mit einem (finanziellen) Sahnehäubchen in den Ruhestand versetzen.
Bezahlt ja nur der Steuerzahler!
Ein normalo wäre Fistlos gekündigt worden.
Aber nicht so in der Politikerkaste, da fällt keiner zu hart.
Maaßen ist Beamter, kein Politiker... Deshalb auch "einstweiliger Ruhestand"
darkkurt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 19:49:56   #23 (permalink)
mimalau PREMIUM-User
Erfahrener Benutzer

ID: 441706
Lose senden

Reg: 13.01.2013
Beiträge: 569
Standard

Und die Politik wird immer unglaubwürdiger.
Zu weit rechts hat der CSU nicht geholfen und ob die CDU damit punkten kann- ich möchte es bezweifeln
 
mimalau ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
groko, innenministerium, maaßen, rücktrittsforderung, staatssekretär, verfassungsschutz

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Konservative wollen Maaßen in die CDU holen News-Bot News-Diskussionen 1 12.11.2018 19:49:56
Wulff-Affäre News-Bot Politik, Steuern & Finanzen 128 07.08.2017 18:12:40
[Sammel] Die FIFA-Affäre News-Bot News-Diskussionen 8 02.06.2015 21:08:41
Sex-Affäre der ERGO/HMI – Was haltet ihr davon? Klemmer Politik, Steuern & Finanzen 38 10.09.2011 15:14:03
[Sammel] Dienstwagen-Affäre Ulla Schmidt News-Bot Politik, Steuern & Finanzen 99 10.08.2009 16:41:49


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:32:43 Uhr.

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×