Zurück   klamm-Forum > Virtual World > Marketing

Like Tree3Likes
  • 1 geposted von transversalis
  • 1 geposted von Smssam
  • 1 geposted von Pusigren

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.05.2020, 17:51:52   #1
corinnabrauleke
Neuer Benutzer

ID: 504573
Lose senden

Reg: 08.05.2020
Beiträge: 2
Standard Swagbucks - wäre das legal?

Kann mir jemand sagen ob das legal ist, wenn man das mit mehreren EMailadressen macht? Ich habe es mit meiner ‚normalen‘ EMailadresse gemacht und es hat funktioniert und das Geld war drauf. Theoretisch könnte man ja unendlich viele EMailadressen angeben und sich neu registrieren, oder?
YT-Video: D0hgNE2F5nU
 
corinnabrauleke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2020, 20:11:25   #2
transversalis PREMIUM-User
alias Echnaton
Benutzerbild von transversalis

ID: 309239
Lose senden

Reg: 18.01.2008
Beiträge: 4.412
Standard

Glaubst Du, dass Du hier eine belastbare, rechtliche Auskunft über die Legalität Deines Handelns erhältst, oder willst Du nur Werburg für ein YT-Video machen ?
engelchen0812 gefällt das.
"transversalis teleport" sprach der Magier und war fort
transversalis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2020, 20:36:28   #3
corinnabrauleke
Neuer Benutzer

ID: 504573
Lose senden

Reg: 08.05.2020
Beiträge: 2
Standard

Nein, keine Werbung, aber alles zu schreiben wäre zuviel um was es geht.
Bis jetzt habe ich ja noch nicht gehandelt, deswegen meine Frage. Mir ist schon klar, das nur eine Mailadresse pro Haushalt zugelassen ist, aber was ist mit Freunden, Bekannten etc. Die haben ja schliesslich alle andere EMailadressen. Bitte nicht falsch verstehen, ich möchte nichts illegales machen, aber vielleicht gibt es ja irgendeine Grauzone.(so in der Art, ich melde mich für meine Freunde und Bekannte einfach an)
Was könnte mir denn passieren, falls es doch irgendwie rauskommen würde, das ich mehrere Registrationen durchgeführt habe auf mich?
Ich möchte wirklich nichts verbotenes machen, aber vielleicht gibt es ja doch einen 'legalen' Weg.
 
corinnabrauleke ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2020, 21:36:34   #4
Smssam
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Smssam

ID: 425675
Lose senden

Reg: 06.11.2011
Beiträge: 2.539
Standard

Extra nur für diese Frage mit einem Verweis auf ein YT-Kanal angemeldet...

Unabhängig von den Ambitionen des TE. Ein Blick in die AGB genügt:


Zitat:
[...] Ohne Einschränkung des Vorstehenden stimmen Sie zu, die Swagbucks Site und deren Funktionen oder unserer Dienste im Sinne des Folgenden nicht zu nutzen:


Erstellung und/oder Nutzung mehrerer Konten gleichzeitig (einer Person darf nur ein einziges Konto zugeordnet werden);
https://www.prodege.com/terms-of-use-intl/#toc-7
engelchen0812 gefällt das.
Manche sind wohl chronisch an "cerebrale Diarrhoe" erkrankt...
Smssam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2020, 07:50:01   #5
hbss
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von hbss

ID: 19406
Lose senden

Reg: 29.07.2007
Beiträge: 13.188
Standard

Zitat:
Zitat von corinnabrauleke Beitrag anzeigen
Kann mir jemand sagen ob das legal ist, wenn man das mit mehreren EMailadressen macht? Ich habe es mit meiner ‚normalen‘ EMailadresse gemacht und es hat funktioniert und das Geld war drauf. Theoretisch könnte man ja unendlich viele EMailadressen angeben und sich neu registrieren, oder?
YT-Video: D0hgNE2F5nU
Ist nicht.
hbss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2020, 10:38:21   #6
Pusigren PREMIUM-User
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Pusigren

ID: 432593
Lose senden

Reg: 30.07.2012
Beiträge: 460
Standard

Zitat:
Zitat von corinnabrauleke Beitrag anzeigen
Ich möchte wirklich nichts verbotenes machen, aber vielleicht gibt es ja doch einen 'legalen' Weg.
Allein dieser Satz macht ausreichend deutlich, dass dir völlig bewusst ist, dass jegliche der von dir beschriebenen Arten, die AGB zu umgehen, illegal sind.
Meinst du wirklich, du kriegst hier Tipps, wie du einen solchen Betrug am besten durchziehen kannst?

Merke: Auch ein bisschen betrogen bleibt Betrug - und fliegt hoffentlich schnellstens auf!
engelchen0812 gefällt das.
 
Pusigren ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2020, 11:39:34   #7
spockonline
Trivago-FunCheffin
Benutzerbild von spockonline

ID: 26234
Lose senden

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 2.066
Standard

Zitat:
Zitat von corinnabrauleke Beitrag anzeigen
Kann mir jemand sagen ob das legal ist, wenn man das mit mehreren EMailadressen macht?
Nein, nur 1 Account pro Person. Mehrfachaccounts sind eigentlich auf alle Geldverdienseiten verboten.
Aktuelle Infos zu Bitcoin und Kryptowährungen
News | Faucets | Mining | Wallets | Tutorials
Kryptokanal.de
spockonline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2020, 11:41:53   #8
hbss
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von hbss

ID: 19406
Lose senden

Reg: 29.07.2007
Beiträge: 13.188
Standard

Zitat:
Zitat von Pusigren Beitrag anzeigen
Allein dieser Satz macht ausreichend deutlich, dass dir völlig bewusst ist, dass jegliche der von dir beschriebenen Arten, die AGB zu umgehen, illegal sind.
Meinst du wirklich, du kriegst hier Tipps, wie du einen solchen Betrug am besten durchziehen kannst?

Merke: Auch ein bisschen betrogen bleibt Betrug - und fliegt hoffentlich schnellstens auf!

Soll halt mal refs werben.
zB Freunde an Weihnachten ansprechen.
hbss ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Swagbucks - 44 Mrd Lose verdienen HomeOffice77 Suche Refs: andere 4 27.05.2019 11:14:04
Refs bei swagbucks- 10 MRD Lose möglich zordo Suche Refs: andere 0 03.12.2018 17:05:20
Refs für swagbucks opastine Lose4Refs (erledigt) 0 18.04.2018 11:10:36
Swagbucks: Keine Vergütung von Bonusaktionen E-Stark Paid4 - News & Infos 1 05.09.2017 09:55:18
Refs für Swagbucks! samuelm Suche Refs: andere 14 23.11.2016 21:01:55


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:13:21 Uhr.