Alt 07.03.2007, 14:59:06   #1 (permalink)
ottscho
Erfahrener Benutzer

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 188
Standard Farbprofile / Colormanagement

Hallo zusammen,

wie manche von euch schon wissen, arbeite ich in der kartenerstellungbrache.
wir haben eine eigene software, welche ein layoutmanager hat wo die layouts für den direkten bedruck erstellt werden. nun gibt es in diesem programm die funktion "gefühlte fläche". mit dieser funktion kann ich flächen mit irgendeinem RGB wert füllen und im layout platzieren. gedruckt wird mit einem ymck farbband aus pvc. mir ist schon klar, dass ich nicht genau den farbton bekomme, welchen ich sehe. neben wir an ich mache im programm R/0 G/0 B/255. dann habe ich unter CMYK 88 77 0 0. Wenn ich mir nach dem Druck das farbband anschaue, sehe ich auch, dass der drucker nur vom Cyan und Magenta genommen hat. aber auf dem bildschirm sehe ich eben ein leuchtendes schönes blau und aus dem drucker bekomme ich ein violet/lila/blau gemisch.

kann mir bitte jmd hilfreiche links geben, oder die materie etwas näher bringen. ich habe schon bei wiki geschaut, aber da werde ich vor lauter lesen nicht fertig

Danke

Greetz
Ottscho
 
ottscho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2007, 16:05:00   #2 (permalink)
ottscho
Erfahrener Benutzer

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 188
Standard

so ich habe nun noch einen versuch gemacht.
ich habe im illustrator ein rechteck mit den werten 100% Cyan angelegt und direkt aus dem illustrator gedruckt. als die karte raus kam, habe ich ein komisches verwaschenes hellblau bekommen. nun habe ich mit dem scanner den ausweis eingescannt und komischerweise war der scan wieder so, wie die farbdefinierung im illustrator. also hatte ich wieder ein leuchtendes cyan. dann habe ich ein photo mit dem digicam gemacht, sieht auch etwas leuchtendeter aus, aber da sieht man was ich meine.
anbei die anhänge:

screen von der fläche, bzw. den werten:


eingescannter ausweis:


photo von ausweis (so sieht er in etwas wikrlich aus):


wenn ich mir im nachhinein das farbband anschaue, sehe ich, dass der drucker für die farbe etwas yellow, etwas magenta und natürlich cyan benötigt hat, obwohl in der datei 100% cyan steht, sonst nichts!
 
ottscho ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2007, 16:42:07   #3 (permalink)
freefly
medienvirus.de

ID: 113484
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 725
Standard

Hallo,

ich muss vorneweg erst einmal Deinen Wissenstand checken, bevor ich zu ausufernden antworten aushole. (spart am ende zeit)
Du weißt schon das der RGB Farbraum aus Farben definiert ist die "selbst leuchten" und im Gegensatz dazu der CMYK Farbraum erst durch eine Lichtquelle angestrahlt werden muss, bevor überhaupt eine Farbe für das menschliche Auge sichtbar wird? Ergo: Du bekommst mit dem entsprechenden RGB Farbprofil einfach ein strahlendes Blau hin, während im CMYK das ganze etwas blasser aussieht.

Grundsätzlich solltest Du, bevor Du richtig professionell in den Druck gehen möchtest, Deine gesamte Hardware kalibriert haben und in den Programmen die entsprechenden Ziel- sowie Arbeitsfarbräume definiert und an den zu bedruckenden Stoff angepasst haben. Sagt Dir die ECI etwas?
Ein Grundwissen über Separation und alles was damit verbunden ist, schadet sicherlich auch nicht.

Einfach aus Illustrator einen Drucker ansprechen ist eine Denkbar schlechte Idee, da der Druckertreiber dann die Separation für Dich übernimmt und Du keinerlei Einfluss darauf hast. Leg mal ein 100%C Wert an und stelle Illustrator auch in den CMYK Modus, anschließend mach daraus ein PDF/x-3 und lass das ausdrucken.
 

Geändert von freefly (07.03.2007 um 16:51:31 Uhr)
freefly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2007, 07:52:17   #4 (permalink)
ottscho
Erfahrener Benutzer

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 188
Standard

Morgen Freely,

danke für deine bemühungen.
also ich habe meinen druck mit 100%c gmacht, als pdf/x-3 gespeichert und dann gedruckt. leider keine änderung.

zu deinen fragen muss ich sagen, bin ich leider noch ein ziemlicher noob. das mir RGB und CMYK wusste ich natürlcih. ECI habe ich auch schon gehört und weiß das es eine gruppe ist, welche sich um farbmanagment etc. kümmern. aber mir fehlt halt der komplette zusammenhang, mit den verscheiden icc.profle, eingabegeräte, ausgabegeräte etc.

ich muss mich da nur mal richtig schlau lesen. leider ist nächste woche die cebit und ich habe alles anderes zu tun

gruß
ottscho
 
ottscho ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2007, 12:03:59   #5 (permalink)
freefly
medienvirus.de

ID: 113484
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 725
Standard

sorry, aber ich kann dir kein wissen über ein Forum vermitteln, wofür ich mehrere Wochen intensives lernen und jede menge Geld reingesteckt habe - dafür musst Du Verständnis haben. Fakt ist: Ohne Sonderfarbe (und das wird teuer!) hast Du keine Chance an ein gleichwertiges Cyan zu gelangen wie es am Monitor dargestellt wird. Selbst dann ist es nicht das selbe - das ist technisch derzeit einfach nicht drin.
 
freefly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2007, 15:09:38   #6 (permalink)
ottscho
Erfahrener Benutzer

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 188
Standard

ich danke dir trotzdem

Gruß
ottscho
 
ottscho ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2007, 19:17:42   #7 (permalink)
topfkanne
♪ ♫
Benutzerbild von topfkanne

ID: 80534
Lose senden
Abwesend

topfkanne eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 1.578
Standard

btw, stell dein ps-dokument bei printerzeugnissen gleich auf cmyk, dann siehst du bei den nicht druckbaren farben ein kleines ausrufezeichen im farbregler
daran kannst du dich orientieren
This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat.
topfkanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2007, 11:09:25   #8 (permalink)
perlini
Antifaschist
Benutzerbild von perlini

ID: 35054
Lose senden

Reg: 19.05.2006
Beiträge: 5.659
Standard

Hab's mir nicht angeschaut, aber vielleicht ist das hilfreich:
http://www.cleverprinting.de/ratgeber2007.html
When you're dead, you don't know you're dead. It's pain only for others. It's the same thing when you're stupid.
perlini ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:21:29 Uhr.