Zurück   klamm-Forum > Virtual World > Programmierung

Umfrageergebnis anzeigen: User, die nur HTML/XHTML-Kenntnisse vorweisen können, sollen
in die Gruppe, nur wenn sie streng dem Standard schreiben. 10 21,74%
in die Gruppe, auch wenn sie das Wort "Standard" gar nicht kennen. 3 6,52%
nicht in die Gruppe. HTML/XHTML ist keine Programmiersprache. 28 60,87%
Enthaltung / keine Meinung - lasst mich einfach nur das Ergebnis sehen 5 10,87%
Teilnehmer: 46. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.05.2006, 18:08:00   #1 (permalink)
theHacker PREMIUM-User
sieht vor lauter Ads
den Content nicht mehr
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose senden

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.684
Idee Programmierer vereinigt euch! - oder: Benutzergruppe "Programmierer"

Im alten Forum hing hier an dieser Stelle die Programmiererliste. Ich hab den Thread aus dem alten Forum nicht übernommen, weil das in meinen Augen keinen Sinn gemacht hat.
Mone sei Dank haben wir seit gestern Abend ein neues Feature im Forum und können uns nun eine Übersicht über die Mitglieder einer Benutzergruppe anzeigen lassen, was, wenn es eine Gruppe mit Programmierern gäbe, ja genauso gut, wenn nicht sogar noch besser als die alte Liste wär.

Die genauen Richtlinien für die Erstellung einer Benutzergruppe gibts in Mone's Thread im klamm Talk zu lesen.

Ich denke mir, wenn wir eine Gruppe aufmachen, dann eine richtige. Eine unmoderierte hatten wir im alten Forum ja, das wäre aber genauso sinnlos, wie unsere alte Programmiererliste.
Wir haben keinen Zeitdruck, also lassen wir uns das ganze in Ruhe durch den Kopf gehen

In diesem Thread sollen nun die folgende Punkte diskutiert werden:
  • Grundsätzlicher (Un)Sinn einer solchen Gruppe
    Brauchen wir sowas ? Wollen wir sowas ? Und finden wir eine Lösung, die in sich schlüssig ist ?
  • Gruppenname und Beschreibung
    Die Beschreibung sollte treffend sein und einen Vorgeschmack auf die Aufnahmekritieren geben. Der Text darf nicht länger als 250 Zeichen sein, wobei auch noch Platz für einen Link zum Gruppenthread bleiben muss.
  • Kritieren zur Aufnahme (Schwerpunkt)
    Wer darf in die Gruppe ? Wer nicht ? Wie scharf wollen wir eine Grenze ziehen ?
    Ich denke, das ist wohl der wichtigste Punkt, hier sollten wir uns ausgiebig darüber unterhalten. Also gut drüber nachdenken und gemeinsam versuchen, auf einen Nenner zu kommen.
  • Gruppenmoderation
    Die Gruppe sollte mindestens 2 Gruppenleiter haben, die für die Prüfung und Freischaltung der Beitrittsanträge zuständig sein werden.
  • Sonstiges
    Hab ich was vergessen ? Einfach nur Meinung loswerden ? Egal, einfach posten.
Zusätzlich möchte ich noch auf die Möglichkeit einer Umfrage hinweisen. Wenn also ein paar Meinungen aufeinander prallen, kann ich bei Bedarf immer noch die gute alte Wahlurne auspacken
NEU theHacker.blog NEU
– It's just a glitch in the Matrix –

OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel | www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
theHacker ist offline  
Alt 13.05.2006, 18:32:46   #2 (permalink)
evident
Nachteule

ID: 12341
Lose senden

evident eine Nachricht über ICQ schicken evident eine Nachricht über AIM schicken evident eine Nachricht über MSN schicken evident eine Nachricht über Yahoo! schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 499
Cool

  • Sinn der Gruppe
    Hmmm.... nunja, ich denke schon, dass eine solche Gruppe für die Klamm-User von Nutzen sein könnte. Zwar kann jeder hier nach Lust und Laune bzw. nach eigenem Können helfen, aber es wäre doch sehr hilfreich, eine Liste der renommierten Programmierer zu haben.
    Natürlich darf die Mitgliedschaft in einer solchen Gruppe nicht bedeuten, dass alle, die Mitglieder sind, etwas "Besseres" sind und deren Hilfe bevorzugt sein sollte. Jeder darf hier Ratschläge kund tun und anderen Leuten helfen bzw. Hilfe erfragen. Ich denke mal niemand hier im Forum ist perfekt und wir haben keine perfekten Programmierer.
  • Aufnahmekriterien
    Ich denke, es ist wichtig, dass nicht gleich jeder, der in die Gruppe will, auch sofort aufgenommen wird, nur weil er gern Mitglied sein will. Zwar sind meiner Meinung nach bestimmte Kenntnisse Vorraussetzung, welche mehr als nur HTML beinhalten sollten, aber man muss meiner Meinung nach auch nicht sehr viele verschiedene Sachen beherrschen. Spezialisten in bestimmten Gebieten sind da durchaus hilfreich.

    Ich wäre dafür, dass sich jeder User durch aktive Teilnahme im Programmierer-Forum und durch Hilfe für andere User einen Namen machen sollte und dieser Ruf bei der Entscheidung für die Gruppenaufnahme besonders berücksichtigt wird. Jemand, der einfach nur sagt, er beherrscht das und das und wäre gerne Mitglied, sollte nicht gleich aufgenommen werden, denn viele User schmücken sich meiner Meinung nach einfach gern mit solchen "Auszeichnungen", wie es die Gruppenmitgliedschaft wäre. Die Mitglieder sollten schon bekannt und "bestätigt" sein.
  • Gruppenmoderation
    Moderatoren für die Gruppe sollten meiner Meinung nach natürlich User sein, die sich im Programmiererforum auskennen und dort schon viel mitgewirkt haben. Zwar ist das im Moment aufgrund des neuen Forums nur schwer nachzuvollziehen, aber ich denke schon, dass sich einige User hier einen sehr guten Namen gemacht haben und sicherlich auch die Moderation der Gruppe übernehmen würden!


So... das sollte erstmal reichen... mir tun bald die Finger weh
Meine neue Seite: www.placebo-effect.de
www.wilde-jungs.net | Die Götter des Nachtlebens!
Ich bin nur eine Leuchtdiode unter Glühbirnen...
evident ist offline  
Alt 13.05.2006, 18:35:03   #3 (permalink)
Biehler
BiehlerProductions

ID: 89792
Lose senden

Reg: 04.05.2006
Beiträge: 1.949
Standard

Die Benutzergruppe ist eigentlich sinnlos.
Wenn jemand ein Script haben will, eröffnet er trotzdem im Lose4Script Forum einen Thread und sieht nicht in der BG nach.
Und wenn die BG kommt, ist es sowieso eher ein Schwanzvergleich, wer der bessere Programmierer ist *Metermaß-auspack*

Zum anderen ist die Programmierer Allianz hier auf Klamm doch relativ groß, weshalb eine BG doch wieder sinnvoll wäre.

Mangels an Kreativität kann ich keine Beschreibung liefern.
Und Gruppenname?
Programmierer halt, so hieß die BG doch früher auch.
Oder was versteht man unmter einem Gruppennamen?

Kriterien:
ich würd sagen, die unterste Grenze sollte bei denen leuten gezogen werden, die gerade mal ein 50/50 Script programmiert haben und sich deswegen Programmierer nennen...

Oder man lässt die Moderatoren einfach frei entscheiden, wen sie für angemessen halten.

Vielleicht auch eine Begrenzung auf bestimmte Prog/Script-Sprachen.
Das würd ich aber nicht befürworten.

//Edit: Inspiriert durch evident würd ich sagen, dass Leute, die nur HTML können draußne bleiben sollten.
Diese Seite beweist, was bisher keine Studie beweisen konnte: Die Intelligenz deutscher Bürger wird unterwandert von einer zeitung und deren Onlineportal!
Biehler ist offline  
Alt 13.05.2006, 18:46:30   #4 (permalink)
Johnson
Code-Frevler

ID: 118054
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 860
Standard

Wenn diese Benutzergruppe richtig genutzt wird, dann wäre das sehr sinnvoll ...
Sinn der Gruppe
Einfacheres Finden von Auftragsprogrammierern; gegenseitige Hilfestellung liefern und das durch die Gruppenzugehörigkeit nach außen hin demonstrieren
Gruppenname
Programmierer - wie früher.
Aufnahme
Am Besten Leute, die schon eine bestimmte Zeit im Programmierforum aktiv sind.
Ansonsten muss ich meinen beiden Vorrednern zustimmen.
Moderation
Aktive User, die auch was von der Materie verstehen.
 
Johnson ist offline  
Alt 13.05.2006, 18:49:03   #5 (permalink)
buggle
ist.ein.kaefer

ID: 94151
Lose senden

Reg: 27.04.2006
Beiträge: 317
Standard

Naja, mir scheint das mit der Aufnahme nicht ganz so leicht zu sein.

Wenn man mich mal als Bsp. nehmen moechte ... hier wird viel PHP "programmiert" und als Alternativen sieht man ab und an nochmal nen paar Leute, die Java oder C++ reden. Das wars aber auch. Wenn ich mich jetzt als Perl-spachler bewerbe, wer will mich dann beurteilen? Hier gibt es nur 2 oder 3 Leute, die ueberhaupt Perl koennen oder zumindest damit arbeiten.
 
buggle ist offline  
Alt 13.05.2006, 18:57:38   #6 (permalink)
evident
Nachteule

ID: 12341
Lose senden

evident eine Nachricht über ICQ schicken evident eine Nachricht über AIM schicken evident eine Nachricht über MSN schicken evident eine Nachricht über Yahoo! schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 499
Cool

@buggle:

wenn du viel mit Perl arbeitest und schon mehreren Leuten hier mit Perl-Fragen, auch wenn diese eher selten sind, geholfen hast, dann können die Moderatoren dass durch unsere tolle Suchfunktion bestimmt überprüfen. Und außerdem kannst du ja bei der Bewerbung sicherlich immer ein paar Referenzen vorlegen, die zeigen, dass du einiges drauf hast in deinem Bereich.
Meine neue Seite: www.placebo-effect.de
www.wilde-jungs.net | Die Götter des Nachtlebens!
Ich bin nur eine Leuchtdiode unter Glühbirnen...
evident ist offline  
Alt 13.05.2006, 19:02:22   #7 (permalink)
respawner
Erfahrener Benutzer

ID: 12494
Lose senden

Reg: 26.04.2006
Beiträge: 388
Standard

Ein Problem ist doch auch, dass dann nicht steht was für Sprachen er kann. Wenn jetzt wirklich einer nichts mit PHP macht, aber städig angeschrieben wird, weil halt PHP am öftersten benötigt wird, dann ist das für alle beteiligsten nur nervig. Da fände ich eine Programmiererliste wie früher schon besser. Nur müsste diese halt moderiert sein (vielleicht geschlossener Thread und es muss eine Bewerbung an einen Programmier-Mod geschickt werden).
Eine Alternative wären halt mehrere Benutzergruppen, aber das ist wohl auch nicht so gut, wenn es zuviele werden.

MfG respawner
 
respawner ist offline  
Alt 13.05.2006, 19:06:27   #8 (permalink)
evident
Nachteule

ID: 12341
Lose senden

evident eine Nachricht über ICQ schicken evident eine Nachricht über AIM schicken evident eine Nachricht über MSN schicken evident eine Nachricht über Yahoo! schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 499
Cool

Diese würde sicherlich dann der Gruppenthread darstellen...

Du hast schon recht, dass weitere Informationen über jeden Programmierer wichtig sind...
Meine neue Seite: www.placebo-effect.de
www.wilde-jungs.net | Die Götter des Nachtlebens!
Ich bin nur eine Leuchtdiode unter Glühbirnen...
evident ist offline  
Alt 13.05.2006, 22:13:27   #9 (permalink)
Biehler
BiehlerProductions

ID: 89792
Lose senden

Reg: 04.05.2006
Beiträge: 1.949
Standard

Eine noch bessere Alternative zu dem vorgeschlagenen Thread wäre eine Seite, auf der ein Programmierer sich eintragen kann und die wird dann hier verlinkt und von fähigen Leuten moderiert.
Das hätte den Vorteil, dass man z.b. Suchanfragen flexibler gestalten kann.
Allerdings ist dann das ganze schon wieder ziemlich abseits von Klamm und könnte deswegen leicht in Vergessenheit geraten.

Deshalb: Vielleicht kann man diese Benutzergruppenfunktion so erweitern, dass man selber eine Bemerkung eintragen kann.
Was man dann reinschreibt, bleibt einem selber überlassen, der Kluge Programmierer schreibt eben dann rein, welche Sprachen er beherscht.
Diese Seite beweist, was bisher keine Studie beweisen konnte: Die Intelligenz deutscher Bürger wird unterwandert von einer zeitung und deren Onlineportal!
Biehler ist offline  
Alt 13.05.2006, 22:45:25   #10 (permalink)
DocTrax
Erfahrener GNUtzer
Benutzerbild von DocTrax

ID: 147546
Lose senden
Reallife

DocTrax eine Nachricht über ICQ schicken DocTrax eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 26.04.2006
Beiträge: 2.918
Standard

Man nehme die Programmierliste und die Benutzergruppe aus dem alten Forum vermische das Ganze, rührt gut durch und heraus kommt eine moderierte Gruppe mit Mitgliederanzeige im neuen Forum.
Gefällt mir.
-'-.-'-.-'-.-'-.-
DocTrax ist offline  
Alt 13.05.2006, 22:51:48   #11 (permalink)
Photon
MASSIVE AGGRESSIVE
Benutzerbild von Photon

ID: 131538
Lose senden
Reallife

Reg: 28.04.2006
Beiträge: 5.258
Standard

Hmm, interessante Frage - Aufnahmekriterien. Aber wer entscheidet dann über Kenntnisstand / Aufnahme in die Benutzergruppe? Außerdem wird doch hoffentlich weiterhin jeder hier in das Forum posten können, unabhängig von der Gruppenzugehörigkeit?!

Ich für meinen Teil weiß schon, wessen Beiträge ich für voll nehmen kann und wessen nicht. Gut, bei neuen Mitgliedern muss man das erst rausfinden, aber daran wird auch die Gruppenzugehörigkeit kaum was ändern.

Insofern bin ich (wie auch im Politik-Forum) der Ansicht, dass es keiner Benutzergruppe bedarf.

Gruß,
Photon
Alte Edda, Havamal (Des Hohen Lied)
21 Der Armselige, Übelgesinnte hohnlacht über alles
Und weiß doch selbst nicht was er wißen sollte, daß er nicht fehlerfrei ist.
38 Nie fand ich so milden und kostfreien Mann, der nicht gern Gab' empfing.
Mit seinem Gute so freigebig Keinen, dem Lohn wär' leid gewesen.
134 Laster und Tugenden liegen den Menschen In der Brust beieinander.
Kein Mensch ist so gut, daß nichts ihm mangle, Noch so böse, daß er zu nichts nützt.
Photon ist offline  
Alt 14.05.2006, 02:11:05   #12 (permalink)
Keylen
Get over it...

ID: 36286
Lose senden

Keylen eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 541
Standard

Aus meiner sicht…
… ist eine programmiererliste, in welcher art auch immer, nicht besonders sinnvoll. Der grund hierfür ist einfach. Dies hier ist ein öffentliches,- gut besuchtes forum das vor aushilfs coder und hobby programmierern nur so strotzt. Jeder zweite würde auf die liste oder in die gruppe wollen. Ich meine man hat ja mal nen webgame geproggt oder ne losepage geschrieben. Das macht einen ja zweifelsfrei zum programmierer. Zumindest aus eigener sicht. Hier ein auswahlverfahren zu realisieren-, eine grenze zu ziehen, würde ziemlich schwer werden.
Viel sinnvoller wäre hier eine ‚Wer kann mir wo am besten weiter helfen’ liste. Eine auflistung von personen mit deren jeweiligen fähigkeiten/gebieten, die bereit/fähig sind anderen weiter zu helfen. Gerade bei problemen in hier nicht so gängigen sprachen wäre eine solche liste sinnvoll. Weil ein thread zu einem solchem problem rutscht leicht weit nach hinten bis er von einem der eben diese sprache spricht gesehen wird. Falls er dann überhaupt noch gesehen wird. Mit so einer liste wäre es dann möglich die leute per mail oder pn anzuschreiben und direkt um hilfe zu bitten. So etwas fände ich sinnvoller als eine programmierer liste oder gruppe.
MFG
"Ich soll also GEZ-Gebühren dafür zahlen, dass ich ein Internet-fähiges Gerät besitze, auch wenn ich gar keinen Internet-Anschluss habe? Tja, dann werde ich mal ganz schnell Kindergeld beantragen. Ich habe zwar noch keine Kinder, aber das Gerät dafür ist vorhanden..."
(Leserbrief von Patrick Kowal im "Spiegel")
Keylen ist offline  
Alt 14.05.2006, 11:06:05   #13 (permalink)
scriper
Eta Capricorni
Benutzerbild von scriper

ID: 57943
Lose senden

scriper eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 03.05.2006
Beiträge: 2.756
Standard

Ich denke auch das eine Benutzergruppe für uns Sinnvoll wäre, allerdings nur wenn im Gruppenthread auf den einzelnen Programmierer eingegangen wird, wie weiter oben schon beschrieben.

Aufnahmekriterien...mmh:

Naja, ob jemand viel hilft oder nicht ist ja momentan schwer nach zu vollziehen, da das alte Forum ja weg ist.

Desweiteren denke ich, dass wie oben schon gesagt, Leute die nur HTML (&CSS) können, nicht mit aufgenommen werden sollten, da - zumindest meiner Ansicht nach - HTML nicht viel mit Programmieren, aber sehr wohl mit Designen zu tun hat.
... wäre also eher was für die Leute aus Grafik&Design ...

und für die Moderation lassen sich sicher einige schon bekannte User finden *hochschiel*

scriper ist offline  
Alt 14.05.2006, 11:43:12   #14 (permalink)
tedlemegba
abgemeldet

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 2.737
Standard

Puh.. schwere Frage, aber eine Gruppe ist bestimmt nicht schlecht! Problem sehe ich auch wirklich beim Sinn einer solchen Gruppe und die Aufnahmekriterien.

Gruppenmoderation hat sich imho schon erledigt - gibt schließlich schon Moderatoren für den Bereich im Forum. Gruppenname und Beschreibung würde ich auch das alte wieder nehmen (keine Ahnung wie die Beschreibung war, aber bestimmt einigermaßen zutreffend).
 
tedlemegba ist offline  
Alt 14.05.2006, 12:44:48   #15 (permalink)
theHacker PREMIUM-User
sieht vor lauter Ads
den Content nicht mehr
Benutzerbild von theHacker

ID: 69505
Lose senden

theHacker eine Nachricht über ICQ schicken theHacker eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 22.684
Standard

So, komm ich endlich auch mal dazu, meine Meinung zu schreiben

Erstmal grundsätzlich soll in diese Gruppe nicht jeder reinkommen, der einmal ne Zeile PHP geschrieben hat oder mal an seinem Jagusch(? oder wie der Müll heißt )-Script ne Änderung durchgeführt hat.
Bewerbung also nur mit Referenzen, wo, so finde ich, nicht nur das Resultat, sondern auch der Code selber eine Rolle spielt.

Grundsätzlicher (Un)Sinn einer solchen Gruppe
Begründen kann man den Sinn schon durch das Fehlen unserer Programmiererliste, wo halt keine Übersicht drin war.
Zitat:
Zitat von respawner
Ein Problem ist doch auch, dass dann nicht steht was für Sprachen er kann. Wenn jetzt wirklich einer nichts mit PHP macht, aber städig angeschrieben wird, weil halt PHP am öftersten benötigt wird, dann ist das für alle beteiligsten nur nervig. Da fände ich eine Programmiererliste wie früher schon besser.
Stimmt. Aber das Problem is trivial zu lösen: Der Gruppenthread
Jeder User muss sich vor seiner Anmeldung im Gruppenthread melden. In das mickrige Textfeld bei der Beitrittsanfrage kriegt man eh nicht viel Text rein. D.h. also, dass sich jedes Mitglied schon mal im Thread vorgestellt hat. Dort kann man dann ja auch eine Liste mit Fähigkeiten aufstellen.
Zitat:
Zitat von Biehler
Und wenn die BG kommt, ist es sowieso eher ein Schwanzvergleich, wer der bessere Programmierer ist *Metermaß-auspack*
Ein guter Post Jede Gruppe ist ein Schwanzvergleich, weil der, der in der Gruppe is, den längeren hat
Innerhalb der Gruppenmitglieder ist aber kein Ranking möglich, v.a. weil es ja Spezialisten auf verschiedenen Gebieten gibt.
Zitat:
Zitat von Keylen
Jeder zweite würde auf die liste oder in die gruppe wollen.
Aber nur jeder zehnte sollte reinkommen Soll heißen: Wir sollten die Aufnahmekritieren auch so scharf machen, dass es nicht jeder, der sich bewirbt, schafft.
Zitat:
Zitat von Keylen
Viel sinnvoller wäre hier eine ‚Wer kann mir wo am besten weiter helfen’ liste. Eine auflistung von personen mit deren jeweiligen fähigkeiten/gebieten, die bereit/fähig sind anderen weiter zu helfen.
Eine solche Liste brauchst du nicht. Benötigst du Hilfe, postest du. Kann wer helfen, posten er auch.
Wir wollen ja nicht versuchen, Privat-Programmierhelfer für Leute zu finden, die Hilfe brauchen, sondern in gewisser Weise gehts ja um eine Art "Aufzeichnung".
Zitat:
Zitat von Biehler
Deshalb: Vielleicht kann man diese Benutzergruppenfunktion so erweitern, dass man selber eine Bemerkung eintragen kann.
An der Gruppenfunktion kann man nix ändern.
Wir sind hier, um zu versuchen, aus dem Feature, was wir haben, etwas zu machen.
Wie oben schon erwähnt, würde ich im Gruppenthread eine derartige Liste führen.

Gruppenname und Beschreibung
Zitat:
Zitat von Johnson
Gruppenname
Programmierer - wie früher.
Stimme ich zu Nur Beschreibung muss ich mal was tüffteln. Im alten Forum hatten wir afair keine.

Gruppenmoderation
Zitat:
Zitat von happymaster
Gruppenmoderation hat sich imho schon erledigt - gibt schließlich schon Moderatoren für den Bereich im Forum.
Nun ja, ich würd da schon auch als Moderator mitspielen Ich finde es aber nicht verkehrt, wenn auch ein paar normale User sich dafür interessieren würden.
Mal gucken, wer sich hier noch äußert und Lust dazu hat. *schon jemanden im Auge hab*

Kritieren zur Aufnahme (Schwerpunkt)
Wie oben schon erwähnt, sollte sich erst jeder User vor seiner Bewerbung im entsprechenden Thread melden, vorstellen, zeigen was er schon so geleistet hat, seine Fähigkeiten und Schwerpunkte aufzeigen und v.a. uns etwas Code präsentieren.
Entscheidend sind für mich nicht die Anzahl der Programmiersprachen oder Themengebiete, die jemand beherrscht, sondern wie er sie beherrscht.
Bsp:
PHP-Code:
1:
2:
3:
4:
5:
draw_schach_feld(0,0,schach_feld1_1);
 
draw_schach_feld(20,0,schach_feld1_2);
 
draw_schach_feld(40,0,schach_feld1_3);
 
// ... 60 Zeilen später ...
 
draw_schach_feld(140,140,schach_feld8_8); 
v.s.
PHP-Code:
1:
2:
3:
4:
5:
int x,y;
 
 for(
y=0;y<8;y++)
  for(
x=0;x<8;x++)
    
draw_schach_feld(x*20,y*20,schach_feld[x][y]); 
Mit in die Entscheidung, ob ein User aufgenommen wird, sollte auch sein Coding-Style sein. Ich will nicht vorschreiben, wie jemand schreibt, aber er sollte einen Stil haben.
Auch hier ein kleines Bsp:
PHP-Code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
14:
for(;dummy1 ;) {
 
 
if(  
dummy2)
 
 {
          
text_ausgabe44_gross_spielername(       "foo" ,  
                 
4       ,
  
56);
 
 
 
 }
 } 
v.s.
PHP-Code:
1:
2:
3:
4:
5:
for(;dummy1;) {
  if(
dummy2) {
    
engine->output_text("foo" 56 FONT_BIG TEXT_PLAYERNAME);
  }

Zitat:
Zitat von bubble
Wenn ich mich jetzt als Perl-spachler bewerbe, wer will mich dann beurteilen? Hier gibt es nur 2 oder 3 Leute, die ueberhaupt Perl koennen oder zumindest damit arbeiten.
Ich kann kein Wort Perl, aber ich würde mir durchaus zutrauen, Code von dir zu lesen, deinen Programmierstil zu bewerten und verstehen, ob dein Code logisch, unnötig, effizient etc. ist
Zitat:
Zitat von scriper
Desweiteren denke ich, dass wie oben schon gesagt, Leute die nur HTML (&CSS) können, nicht mit aufgenommen werden sollten, da - zumindest meiner Ansicht nach - HTML nicht viel mit Programmieren, aber sehr wohl mit Designen zu tun hat.
Da bin ich anderer Meinung. HTML zu beherrschen gehört schon etwas dazu. HTML unterliegt ebenso wie alle Sprachen einer Syntax, die eingehalten werden muss (in dem Fall nimmt es die Moderation dann wohl genauer, als ein Webbrowser).
Wer FrontPage etc. benutzt, kann selbstverständlich kein HTML

Interessant wäre noch die Frage, ob ein Bewerber aktiv im Programmiererforum sein muss.
Ich würde hier "Ja" setzen. Das würde also Bewerber filtern, die sich einmal kurz bewerben, auf Grund ihrer Kenntnisse sofort aufgenommen werden und sich dann nimmer blicken lassen.

Zitat:
Zitat von evident
So... das sollte erstmal reichen... mir tun bald die Finger weh
Ich bin grad erst warm

P.S. alle Beispiel-Codeausschnitte sind Extrembeispiele, weil man sich so meine Meinung wohl am besten vorstellen kann. Zum allgemeinen Verständnis hab ich überall C++ verwendet.
NEU theHacker.blog NEU
– It's just a glitch in the Matrix –

OpenIsles - das freie Insel-Aufbauspiel | www.theHacker.ws v3 | WhatPulse-Team
theHacker ist offline Threadstarter  
Thema geschlossen

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[S] Einen gelangweilten "Programmierer" Cesc Lose4Scripts (erledigt) 4 07.08.2008 19:11:08
[S] Suche Programmierer für "Umprogrammier-Arbeiten" BiboBrabus Lose4Scripts 0 13.01.2008 06:45:36
Suche Programmierer der mir in Texas Hold`em einen "Sidepott" einbaut! Viele Lose! Mani Lose4Scripts 1 21.07.2007 12:11:39


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:34:15 Uhr.