klamm-Forum

klamm-Forum (https://www.klamm.de/forum/)
-   Programmierung (https://www.klamm.de/forum/programmierung-28/)
-   -   Hätte da jemand eine Idee (https://www.klamm.de/forum/f28/haette-da-jemand-eine-idee-70903.html)

Million68 05.01.2007 11:04:01

Hätte da jemand eine Idee
 
Hallo,

ich mit meinen beschränkten programmierkenntnisen, möchte ein kleines Programm basteln. Es soll eigentlich nur einen Zweck erfüllen.

Ich möchte eine Ansammlung von Dateien, wie z.b. pdf´s oder word dokumente, nummerieren und sie dann per nummernfeld auswählen und anzeigen lassen.
Je nachdem was leichter zu bewerkstelligen wäre würde ich mich für einen Datei Typ entscheiden. Es könnten theoretisch auch jpeg´s sein.

Vielleicht hätte jemand eine Idee für Anregungen und Tips bin ich dankbar, möglicherweise kennt einer ja ein programm das diese funktionen bereits enthält.

Danke schonmal

Gruß

Million

Crazy_EB 05.01.2007 11:15:34

Du könntest auch einfach eine *.html-Seite amchen, aufder Du eben Links zu

<a href="C:\PFD-Ordner\HansWurst.pdf" target="_blank"> Nummer 1 </a>
<a href="C:\PFD-Ordner\Klimaaenderung.pdf" target="_blank"> Nummer 2 </a>
<a href="C:\PFD-Ordner\DieterKaese.pdf" target="_blank"> Nummer 3 </a>
<a href="C:\PFD-Ordner\DerToaster.pdf" target="_blank"> Nummer 4 </a>



und so weiter setzt...

Million68 05.01.2007 11:19:29

Stimmt das wäre wirklich eine möglichkeit. Die Sache ist nur die, der wechsel zwischen zwei dokumenten sollte relativ schnell gehen. Mir wäre es recht wenn ich keine Maus dazu bräuchte. Das ist eigentlich der Hintergrund. Also ein Eingabefeld das ständig aktiv.

Crazy_EB 05.01.2007 11:21:43

Du könntest ja einfach die html-Seite offen lassen und per ALT + TAB wechseln
http://winstart.com/utbildning/images/alttab.gif

Million68 05.01.2007 11:28:07

hm ja auch eine möglichkeit. Gut wenn ich mich für html entscheiden würde, dann gebe es doch die möglichkeiten mit frames zu arbeiten. Was ich zugegebenermaßen nicht gerne mache aber es handelt sich ja um keine Webseite. Dann müsste es doch theoretisch möglich sein in einem frame ein eingabefeld zu setzen und in dem anderen die datei ausgeben zu lassen. Im grunde wie eine PDF die man sich online anschaut und die im browser geöffnet wird.

Wäre das eine möglichkeit?

Gruß

Million

Crazy_EB 05.01.2007 11:32:31

Zitat:

Zitat von Million68 (Beitrag 1011832)
hm ja auch eine möglichkeit. Gut wenn ich mich für html entscheiden würde, dann gebe es doch die möglichkeiten mit frames zu arbeiten. Was ich zugegebenermaßen nicht gerne mache aber es handelt sich ja um keine Webseite. Dann müsste es doch theoretisch möglich sein in einem frame ein eingabefeld zu setzen und in dem anderen die datei ausgeben zu lassen. Im grunde wie eine PDF die man sich online anschaut und die im browser geöffnet wird.

Wäre das eine möglichkeit?

Gruß

Million

Ob ein Eingabefeld mit html klappt, weiß ich leider nicht, tut mir leid.

EDIT: Viel Glück :)

Million68 05.01.2007 11:35:00

Ja genau das weiß ich nämlich auch nicht. Nunja Dreamweaver startet gerade, in ein paar Minuten weiß ich es.

Danke dir aber für den Denkanstoss in Richtung HTML vielleicht klappt es ja.

und falls jemand noch ne andere Idee hat ich bin offen für alle Vorschläge.

Gruß

Million

theHacker 05.01.2007 12:18:34

Wenns also nur PDFs und JPEGs sind, die auch ein Browser lesen und anzeigen kann, dann funktioniert die HTML-Überlegung. Mit JavaScript kannst du noch ein bisschen nachhelfen, dass du keine Maus brauchst, sondern das Textfeld automatisch reagiert.

Problematisch wird es nur, wenn du andere Sachen öffnen willst, weil dann die Browser mit Sicherheitswarnungen und Download-Fenstern um sich werfen.
In diesem Fall wäre dann wohl eine richtige Anwendung besser geeignet.

Million68 05.01.2007 12:30:37

Ja ich werde mich für einen Dateityp entscheiden, höchstwahrscheinlich pdf. Jetzt geht es an die Umsetzung. Mit zwei frames zu arbeiten sollte in diesem fall sinn machen. Wie ich ein eingabefeld so setze das es eine datei im zweiten frame öffnet das werde ich wohl basteln müssen. So auf anhieb hab ich da keinen lösungsansatz obwohl es eine relativ einfache funktion ist.

Danke euch beiden für eure hilfe und falls jemand ein paar beispielzeilen hätte wäre ich sehr dankbar, dazu hätte ich gern noch nen Big Mac und ne große Pommes:D.

Gruß

Million

theHacker 05.01.2007 12:36:59

So in etwa:
HTML-Code:

<input type="text" onkeyup="if(this.value=='1') { this.value=''; frames[1].location.href='file:///c:/foobar.pdf'; }" />
Infos:
http://de.selfhtml.org/javascript/objekte/index.htm
http://de.selfhtml.org/javascript/objekte/frames.htm
http://de.selfhtml.org/javascript/objekte/location.htm
http://de.selfhtml.org/javascript/sp...enthandler.htm

Million68 05.01.2007 12:43:57

Klasse das hilft mir weiter. Guter Tip. Hast du zufällig Ahnung von Klinischer Chemie, ich schreibe morgen eine Klausur.:)

Gruß

Million


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:41:36 Uhr.