Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk

Like Tree12Likes

Antwort
 
Optionen
Alt 16.01.2017, 12:42:33   #1
back4ever
SlotBauer
Benutzerbild von back4ever

ID: 10467
Lose senden

back4ever eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 28.045
Ausrufezeichen 100.000€ in klamm investieren

Die Idee kam mir gerade als ich am Klo war

Beispielsweise ihr gewinnt morgen den Hauptgewinn in der Euromillion
und habt dann sozusagen Geld im Überfluss.

Wieviel würdet ihr, wenn überhaupt, in klamm investieren
bzw. was würde ihr versuchen an klamm zu ändern mit dem Geld
Es stehen euch auch mehr als 100.000€ zur Verfügung.

Ich würde mir den Spass machen und versuchen alle verfügbaren Klammlose abzukaufen
im Losehandelsforum auf Ebay, privat, usw....
Würde wirklich versuchen den Grossteil der Klammlose zu besitzen
und dann mal abwarten was so mit dem Losekurs passiert

Welche verrückte Idee habt ihr ?

Mfg
 
back4ever ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2017, 14:46:20   #2
k491
Erfahrener Benutzer

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.455
Standard

Sehr schlau, Du kannst das Geld auch gleich Lukas Klamm geben. Was glaubst Du wie der sich freuen würde wenn jemand im großen Stil Lose kauft? So würde er das Geld über Umwege von den Usern bekommen, die dann wieder neue Lose kaufen müssen.

Du könntest Ihm die 100.000 Euro eher direkt anbieten als Angebot für die Übernahme von Klamm.de, aber auch das ist eine riskante Sache, denn ob sich das ganze hier noch retten lässt? Zumal er das für 100k nicht hergeben wird da er ja offenbar bis heute ganz gut daran verdient.

Also:
Zitat:
Zitat von back4ever Beitrag anzeigen
Wieviel würdet ihr, wenn überhaupt, in klamm investieren
Vor etwa 13 Jahren hätte das vermutlich anders ausgesehen, aber heute würde ich sagen: € 0,-
 
k491 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2017, 15:19:33   #3
back4ever
SlotBauer
Benutzerbild von back4ever

ID: 10467
Lose senden

back4ever eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 28.045
Standard

lukas würde sicher nicht klamm verkaufen

hat er mal in irgendeinen Thread vor langer Zeit erwähnt
und ich denke auch nicht das er immer nochLose druckt
ok vieleicht würde sich das ändern nachdem ich alles abgekauft habe
 
back4ever ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2017, 15:43:28   #4
k491
Erfahrener Benutzer

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.455
Standard

Vor langer Zeit war er ja auch noch voll und ganz dabei, heute sieht man ihn höchstens mal zum Bugfixen.
Und das er keine Lose mehr erzeugt, wie kommst Du darauf?

Ich will Dir mal etwas zeigen, ich habe Mitte letzten Jahres mal ein paar Monate mit der Wochenverlosung herumexperimentiert und dabei alle relevanten Daten statistisch erfasst, bitte schau Dir mal die Spalte H an, da habe ich wöchentlich zur gleichen Zeit den Wechselstuben-Tauschkurs dokumentiert:



Der letzte Eintrag ist von August 2016, heute - nur 5 Monate später - sind wir bei etwa 4 Euro/Mio.
Also wie komst Du nur darauf, das er keine Lose mehr generiert?

Fakt ist, er hat noch nie so viele Lose erzeugt wie in den letzten Monaten und ist vermutlich nur noch zum abkassieren hier. Eben deswegen wird er nicht verkaufen.
sTaNy gefällt das.
 
k491 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2017, 17:55:39   #5
Smssam
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von Smssam

ID: 425675
Lose senden

Reg: 06.11.2011
Beiträge: 2.610
Standard

Zitat:
Zitat von back4ever Beitrag anzeigen
Die Idee kam mir gerade als ich am Klo war
Genau dort kann man die Idee samt den 100.000 € runterspülen, wäre genau so effektiv
 
Smssam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2017, 07:42:41   #6
k491
Erfahrener Benutzer

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.455
Standard

Zitat:
Zitat von Smssam Beitrag anzeigen
Genau dort kann man die Idee samt den 100.000 € runterspülen, wäre genau so effektiv
Naja, wenn er es das Klo runterspült ist das Geld nur weg, wenn er damit Lose kauft hat das Geld irgendwann jemand anderes (der davor eine Cessna Skyhawk hatte)
 
k491 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2017, 09:45:21   #7
Bububoomt
ohne Vertrauen
Benutzerbild von Bububoomt

ID: 10361
Lose senden
Krank

Bububoomt eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 19.676
Standard

Mensch da hast ja mal ne Verrückte Idee, auf die war ja noch keiner gekommen.

Wie weit würdest wohl mit kommen? 1/2 der Lose? 1/4 aller Lose?
Oder doch nir 10%?

Egal wie viel du erst mal hättest, der Anteil an der Gesamtmenge würde schnell Fallen und auch der Wert nachdem er vielleicht um paar Euro erstmal hochgegangen wäre.

Vor etwas über einem Jahr hat Lukas 6 Stellen gestrichen und inzwischen könnte er es locker wieder machen und du glaubst echt das nicht mehr Lose werden?


"Bald" haben wir den Kurs wie vor der Umstellung und es geht weiter wie zu vor.

Da würde ich die 100k wenn es schon mit Losen zu tun haben muss in eine oder mehrere Loseseiten investieren dann ist die chance hoch das es nicht ganz verloren ist. Aber eher sollte mans in was anderes Investieren.
 
Bububoomt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2017, 14:39:36   #8
icekobra
Erfahrener Benutzer

ID: 287815
Lose senden

Reg: 30.07.2007
Beiträge: 661
Standard

Ich würd nix in Klamm mehr stecken. 2,30 euro/mio... geht doch ehh alles den bach runter. ich investiere nur noch in btc. da steigt der kurs wenigstens und man hat was davon.
 
icekobra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2017, 07:24:27   #9
B2T PREMIUM-UserVERIFIZIERTER User
Schönen Dank auch...
Benutzerbild von B2T

ID: 247499
Lose senden

B2T eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 13.07.2006
Beiträge: 9.181
Standard

Ich bin ja schon mehr als 10 Jahre bei Klamm, und das habe ich bei meiner Antwort bedacht.

Ich würde eine Anteilsseite, wie sie Klammgeil einmal war, ich meine die "goldene" Illusion (eigentlich keine Anspielung auf Losegold *räusper*) von den Anfängen, aufbauen. Damit ließen sich die €100.000,00 durchaus für ein paar Jahre bis zu einer Pleite, die ein Schneeballsystem nunmal mit sich bringt, unter die Anleger bringen. Mit der Anteilsseite könnte man im Stile von Losespeicher auch eine Kreditseite verbinden, damit der aufkommende Klammlose-Optimismus nicht in Kreditcrashes mündet, sei es, weil der Kreditgeber unanständige Zinsen verlangt, oder sei es, weil der Kreditnehmer sich mal wieder von Natur aus übernommen hat.

Ich denke, dass das, was ich grob skizziert hab, die Eignung zur verrückten Idee hat. So jetzt danke im voraus für Euer Feedback; Flames bzw. Disses, wie das heute heißt, in diplomatischen Maßen willkommen.

Am Schluss fällt mir auch der Superslots-Mythos ein. Wie war das noch mit der unanständigen Ref-Ebene von 50% und den unanständigen Freispiel-Gewinnen? Leider habe ich mich erst viel zu spät dort angemeldet, vielleicht kann da jemand anderes, der sich erinnert, da etwas zusammenspinnen.
back4ever und plaudi gefällt das.
 
B2T ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2017, 15:05:46   #10
Moe2001
Cool-Casino.de
Benutzerbild von Moe2001

ID: 9493
Lose senden

Moe2001 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 04.05.2006
Beiträge: 13.439
Standard

Zitat:
Zitat von back4ever Beitrag anzeigen
lukas würde sicher nicht klamm verkaufen

hat er mal in irgendeinen Thread vor langer Zeit erwähnt
Naja, jeder verkauft, wenn das Angebot gut genug ist. Ich denke wenn ihm jemand ein paar Mio bieten würde, würde er bestimmt nicht nein sagen!

Zitat:
Zitat von back4ever Beitrag anzeigen
und ich denke auch nicht das er immer nochLose druckt
Ne, bestimmt nicht...
 
Moe2001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2017, 16:10:33   #11
back4ever
SlotBauer
Benutzerbild von back4ever

ID: 10467
Lose senden

back4ever eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 28.045
Standard

Zitat:
Zitat von Moe2001 Beitrag anzeigen
Ich denke wenn ihm jemand ein paar Mio bieten würde, würde er bestimmt nicht nein sagen!
und ich glaube du denkst falsch
 
back4ever ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2017, 16:23:28   #12
Moe2001
Cool-Casino.de
Benutzerbild von Moe2001

ID: 9493
Lose senden

Moe2001 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 04.05.2006
Beiträge: 13.439
Standard

Zitat:
Zitat von back4ever Beitrag anzeigen
und ich glaube du denkst falsch
Klar, wenn jemand sagt ich geb dir 10 Mio, wird er bestimmt sagen "Ne, lass mal..."
 
Moe2001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2017, 17:56:50   #13
k491
Erfahrener Benutzer

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.455
Standard

Zitat:
Zitat von Moe2001 Beitrag anzeigen
Klar, wenn jemand sagt ich geb dir 10 Mio, wird er bestimmt sagen "Ne, lass mal..."
Die Frage dabei ist ja, was hat er in den letzten 18 Jahren hier offiziell und inoffiziell an Gewinnen erwirtschaftet und wie steht dies in Relation zu dem Angebot.
Mit ein "paar" Veränderungen könnte man dieses WebPortal auch langfristig weiter betreiben und ohne viel Aufwand Gewinne generieren.

Mit "ohne viel Aufwand" meine ich nicht das es im Handumdrehen erledigt ist, aber es ist für Klamm sicherlich einfacher Geld mit seiner Webseite zu verdienen, als 40 Stunden die Woche als Angestellter zu arbeiten.

Es würde sicher heute keiner mehr 10 Mio. Euro für Klamm.de bieten, aber den größten Wert hat diese Seite nunmal für Lukas Klamm da er sein Lebensunterhalt damit verdient. Einen Verkauf halte ich also für unwahrscheinlich.
back4ever gefällt das.
 
k491 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2017, 19:06:12   #14
Maik
Entspannter

ID: 111820
Lose senden
Reallife

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 2.052
Standard

Zitat:
Zitat von back4ever Beitrag anzeigen
Welche verrückte Idee habt ihr ?
Hmmm, ich würde mir 20 Vertraute suchen.

Phase 1: Ich würde so lange Klammlose kaufen bis der Kurs steigt, dann...

Phase 2: 10 der Vertrauten treten als Bürgen (je Resteurobetrag/10) auf und 10 weitere Vertraute leihen sich Klammlose und die Bürgen geben eine vertragliche Sicherheit, dass man seine "Klammloseeinlagen" plus Verzinsung garantiert zurück bekommt. Die Klammlose werden zum üblichen Zinssatz über eine Laufzeit von einen Monat geliehen.

Zeitgleich verkaufe ich die Klammlose aus Phase 1.

Würde ich das wirklich tun?

Nein, ich würde die 100K in eine positive Idee investieren.
 
Maik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2017, 21:31:03   #15
Moe2001
Cool-Casino.de
Benutzerbild von Moe2001

ID: 9493
Lose senden

Moe2001 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 04.05.2006
Beiträge: 13.439
Standard

Zitat:
Zitat von daric Beitrag anzeigen
Es würde sicher heute keiner mehr 10 Mio. Euro für Klamm.de bieten, aber den größten Wert hat diese Seite nunmal für Lukas Klamm da er sein Lebensunterhalt damit verdient. Einen Verkauf halte ich also für unwahrscheinlich.
Das steht auf einen anderen Blatt, dass keiner 10 Mio zahlen würde. Aber es wurde ja gesagt, dass Lukas auf keinen Fall verkaufen würde und ich denke bei einer bestimmten Menge verkauft er sicher. Und klar ist es sein Lebensunterhalt, aber ich denke für z.B. 10 Mio müsste er auch keinen "normalen" Job mehr machen sondern könnte in Rente gehen...

Von daher totaler Blödsinn, dass er unter keinen Umständen verkaufen würde. Ab ner bestimmten Menge verkauft jeder fast alles...
 
Moe2001 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lose investieren moritzmoritz Lose-Talk 9 27.06.2014 13:55:18
Klamm-Marktplatz.de (Seit 2011 - Zocken, Verdienen & Investieren) - 1,1 Mrd. Lose | 90% RB Tobseb Lose4Refs (erledigt) 73 16.02.2014 10:48:10
Lose investieren Skr3s3r Lose-Talk 1 10.05.2013 20:32:53
Wo am besten investieren? siara Lose-Talk 11 27.12.2010 18:57:54
Gewinn investieren? oaz1 Fun-Ecke 0 14.11.2007 21:41:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:34:41 Uhr.