Alt 14.07.2010, 13:49:43   #1 (permalink)
GermanHero
Gesperrt

ID: 48
Lose senden

GermanHero eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 05.03.2009
Beiträge: 1.723
Standard Gesucht als Investoren: Partner / Progger / Grafiker etc. gesucht für einmaliges seitenübergreifendes Börsen-Script

Gesucht als Investoren: Partner / Progger / Grafiker etc. gesucht für einmaliges seitenübergreifendes Börsen-Script

(2. Version)

Ich möchte eine Börsenplattform für alle Seitenbetreiber (FWX, VMS, MAILER, Besuchertauscher etc.) erstellen lassen.

Die Berechnung der Aktienkurse soll sich so wie im echten Leben auf reellen An- und Verkaufsdaten belaufen. Hierzu muss ein Algorithmus entwickelt werden, welcher im Minuten-Rhythmus den Kurs und die dazu gehörigen Grafiken neu berechnet und erstellt.

Damit der Kurs auch in Bewegung bleibt, sollen diverse echte Wirtschaftdaten mit eingebunden werden. Welche wir hier nicht bekannt gegeben. Jede „Firma“ bekommt per Zufall einen Mix der Wirtschaftsdaten zugeteilt. Somit sollte eine Kursmanipulation nicht stattfinden können.

Die „Firmen“ (Seiten) welche einen Börsengang hinlegen wollen (sog IPO), werden ausgiebig geprüft werden und müssen den IPO auch finanzieren können. Somit soll sichergestellt werden, dass die Firmen auch über ausreichende Liquidität verfügen.

Danach können die Betreiber entscheiden, wie viele Aktien sie verkaufen wollen, und der AusgabeKurs wird auf Basis der vorhandenen Zahlen errechnet (Ausgabekurs). Danach ist der Handel der Anteile reine SpekulantenSache. Der Betreiber einer Seite kann sich somit frisches Kapital besorgen. So wie bei einer echten Börse. Legt er die Ausgabe der Aktien zu hoch an, bekommt er durch den festgelegten Erstausgabekurs weniger rein, als wenn er die Menge geringer hält.

Durch die schnellen Kursveränderungen, kann man dieses „AktienGeschäft“ sogar als DayBrooker betreiben. Der Spaßfaktor ist somit auch für das langweilige Investorengeschäft gegeben.

Die Börse finanziert sich selber durch Gebühren per Trade (in % oder bei kleinen Summen per FixBetrag) und durch die IPOs.

Es gibt bereits BasisScripte auf die aufgebaut werden kann, jedoch sind einige Änderungen nötig und die Einbindung diverser Währungen ist geplant. Das Script sollte einfach und verständlich sein und für jedermann leicht verständlich sein. Optisch soll es höchsten Ansprüchen entsprechen.

Das alles kostet eine ganze Stange an Losen. Zuviel für einen alleine und darum möchte ich mehrere Partner an Board nehmen, aus den Bereichen
• Finanzen
• Konzeption / Planung
• Programmierung
• Grafik
• Support
• Marketing

Ich plane für das Projekt 100 Anteile auszugeben, wovon ich selber 51 Anteile erstmal selber halten werde. 49 Anteile a 500 Mio. werden ausgeben. Jeder Anteil hat am Ende eine Stimme und 1% Geschäftsbeteiligung.

Hierbei handelt es sich nicht um eine garantierte Verzinsung, sondern um ein Projekt, welches Partner / Teilhaber sucht, die Prozentual und Aktiv am Projekt beteiligt sind. Entscheidungen aller Art benötigen eine Stimmenmehrheit.

In den ersten 12 Monaten gehen 50% des Gewinnes am Monatsende in einem Sicherungs- und Investitionstopf. Der Rest wird nach dem genannten Schlüssel auf die Teilhaber ausgeschüttet.

Das Projekt hat bereits einen Namen. Alle Domains wurden bereits registriert. Ein erstes Logo wurde bereits erstellt. Einen separaten superschnellen Server und DB (1 TB Anbindung) stelle ich aus eigener Tasche für die ersten 12 Monate kostenlos zu Verfügung.

Es wird ein eigenes EF Konto geben und einen zweiten EF für die Überschüsse und zur erweiterten Sicherung des Guthabens.

Wer Interesse an einer Beteiligung / Teilhaberschaft oder Fragen zu diesem Projekt hat, kann sich gerne bei mir melden.

Jeder der einen PN an mich schreibt, möge das hier im Thread kurz bekannt geben!

EDIT: Der gesamte Text wurde am 16.07.2010 überarbeitet
 

Geändert von GermanHero (16.07.2010 um 07:50:53 Uhr)
GermanHero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2010, 14:44:21   #2 (permalink)
Anstaltsleiter
Losebank2010.de
Benutzerbild von Anstaltsleiter

Reg: 10.09.2006
Beiträge: 1.563
Standard

Gibt es bereits, nennt sich http://www.loseboerse.de/

Losebank2010.de - Die Losebank der neuen Generation
------------------------------------------------------------------------------
www.Flyer4Lose.de - Deine Klammlose-Druckerei für Aufkleber, Tshirts, Visitenkarten, Flyer uvm.
------------------------------------------------------------------------------
Anstaltsleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2010, 15:47:01   #3 (permalink)
GermanHero
Gesperrt

ID: 48
Lose senden

GermanHero eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 05.03.2009
Beiträge: 1.723
Standard

Zitat:
Zitat von Anstaltsleiter Beitrag anzeigen
Gibt es bereits, nennt sich http://www.loseboerse.de/

Viel zu kompliziert und greifft nicht auf "echte" Daten zu. Hat relativ wenig mit einer Börse zu tun, finde ich...

Und verschiedene Währungen werden da auch nicht berücksichtigt, oder?

Das Script wurde mir auch schon angeboten und es müsste vieles geändert / angepasst werden. Deshalb lieber einen "NeuBau", dass ist sicher einfacher und sicherer...

Aber danke!
 

Geändert von GermanHero (14.07.2010 um 15:47:40 Uhr)
GermanHero ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2010, 15:49:23   #4 (permalink)
Siemann
BrushMedia
Benutzerbild von Siemann

Siemann eine Nachricht über ICQ schicken Siemann eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 24.04.2010
Beiträge: 511
Standard

Auf welche "echte Daten" würde denn dein Script bei externen Loseseiten zugreifen?
"
Siemann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2010, 16:08:43   #5 (permalink)
Anstaltsleiter
Losebank2010.de
Benutzerbild von Anstaltsleiter

Reg: 10.09.2006
Beiträge: 1.563
Standard

Zitat:
Zitat von Siemann Beitrag anzeigen
Auf welche "echte Daten" würde denn dein Script bei externen Loseseiten zugreifen?
Und wie würde sichergestellt werden das damit kein Schindluder getrieben werden kann?


Alles in allem schon ein gute Idee bisher, aber die Kosten und der Aufwand für das ganze machen es unrentabel denk ich.
Losebank2010.de - Die Losebank der neuen Generation
------------------------------------------------------------------------------
www.Flyer4Lose.de - Deine Klammlose-Druckerei für Aufkleber, Tshirts, Visitenkarten, Flyer uvm.
------------------------------------------------------------------------------
Anstaltsleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2010, 16:21:36   #6 (permalink)
SunnyDreamer
Fleißiges Bienchen
Benutzerbild von SunnyDreamer

ID: 322553
Lose senden
im Urlaub

SunnyDreamer eine Nachricht über ICQ schicken SunnyDreamer eine Nachricht über MSN schicken SunnyDreamer eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 22.06.2008
Beiträge: 14.869
Standard

Zitat:
Das Script wurde mir auch schon angeboten und es müsste vieles geändert / angepasst werden. Deshalb lieber einen "NeuBau", dass ist sicher einfacher und sicherer..
Danke das du mich darüber informiert hast, dass kein Interesse mehr besteht...
SunnyDreamer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2010, 00:20:33   #7 (permalink)
MoSt_WaNtEd
Gratis Lotto :-)
Benutzerbild von MoSt_WaNtEd

ID: 25900
Lose senden

Reg: 03.10.2006
Beiträge: 3.420
Standard

Zitat:
Bei Verlusten ist das auch eine 2% Verlustbeteiligung!!!
Ist das dein Ernst ? Du suchst hier Leute, die in dein Projekt investieren,
die dir das Startkapital besorgen, und dann gibt es auch noch eine
Verlustbeteiligung ? Zeig mir mal bitte ein Investment, bei dem der Investor
auch noch für Verluste des Unternehmens aufkommen muss.

Zitat:
Die Berechnung der Aktienkurse soll sich so wie im echten Leben auf reellen Daten belaufen.
Welche Daten meinst du ? Aktienkurse - im echten Leben - entstehen
immer noch aus Angebot und Nachfrage. So aber ganz bestimmt nicht :

Zitat:
Der Aktienkurs wird durch die Mediadaten, den aktiven Handel mit den Aktien und einer internen Bewertung (durch unsere Analysten) bestimmt.
Gibts denn die Analysten schon ? Falls ja, auf welcher Grundlage analysieren
die denn ? Entsprechendes Studium absolviert ?

Auf die anderen Sachen verzichte ich mal einzugehen. Aber solltest du
ernsthaft Investoren finden wollen, sollte dein Konzept schon ein wenig
mehr ausgearbeitet sein und vorallem lukrativer für Investoren werden.

So wird das definitiv nichts..
| Die bestens Deals & Schnäppchen via Facebook & Twitter |

|GratisTippgemeinschaft.de|

Gratis Lotto spielen in der Spielgemeinschaft.

Geändert von MoSt_WaNtEd (15.07.2010 um 00:21:12 Uhr) Grund: Tippfehlerkorrektur.
MoSt_WaNtEd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2010, 08:47:46   #8 (permalink)
GermanHero
Gesperrt

ID: 48
Lose senden

GermanHero eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 05.03.2009
Beiträge: 1.723
Standard

Zitat:
Zitat von Siemann Beitrag anzeigen
Auf welche "echte Daten" würde denn dein Script bei externen Loseseiten zugreifen?
Ich denke mal, man sollte ein AddOn schreiben, welches die Mediadaten selber mitschreibt (also ein 2. Mal), sodass diese nicht manupiliert werden können. Alternativ könnte man bei der Auslesung der Daten eine "Sperre" einbauen, wenn die Daten unrealistisch erscheinen bzw. eine zu hohe zu schnelle Steigerung haben.

Aber das ist nur eine Idee. Vielleicht ist es auch nicht der richtige weg. Aber zur Ermittlung des Nennwertes sollte man diese Daten über einen Zeitraum X vor dem IPO nicht unberücksichtigt lassen.

Zitat:
Zitat von Anstaltsleiter Beitrag anzeigen
Und wie würde sichergestellt werden das damit kein Schindluder getrieben werden kann?
Das ist ja die Aufgabe die zu lösen ist!


Zitat:
Zitat von Anstaltsleiter Beitrag anzeigen
Alles in allem schon ein gute Idee bisher, aber die Kosten und der Aufwand für das ganze machen es unrentabel denk ich.
Vor dem Verdienst hat der liebe Gott die Arbeit gestellt. Schwere Aufgaben machen das Leben nicht leichter, aber spannender. Ob das reantabel ist oder nicht werden wir sehen. Das weiss man doch immer erst dann wenn es losgegangen ist und sieht ob es von den Kunden angenommen worden ist. Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Zitat:
Zitat von SunnyDreamer Beitrag anzeigen
Danke das du mich darüber informiert hast, dass kein Interesse mehr besteht...
Ist ja immer noch nicht sicher ob man nicht das von Dir angebotene Script als Grundlage nimmt. Aber mal ehrlich, Du sagtest, entscheide dich schnell, denn ich habe noch einen weiteren Interessenten. Also ging ich davon aus, wenn ich mich einige Tage nicht gemeldet habe, dass Du das Teil dem anderen Interessenten verkauft hast.

Zitat:
Zitat von MoSt_WaNtEd Beitrag anzeigen
Ist das dein Ernst ? Du suchst hier Leute, die in dein Projekt investieren, die dir das Startkapital besorgen, und dann gibt es auch noch eine Verlustbeteiligung ? Zeig mir mal bitte ein Investment, bei dem der Investor auch noch für Verluste des Unternehmens aufkommen muss.

1. werden "Partner" gesucht, welche aktiv an dem Projekt mitarbeiten und mitdenken können und nicht Geldgeber die auf Zinsjagt sind.
2. suche ich niemanden der mir mein Startkapital gibt. Kapital habe ich selber. Schon mal was von Risikostreuung gehört?
3. Jeder "Partner" in jedem Geschäft ist Gewinn- und sowohl auch Verlustbeteiligt! Und da ich eine ehrliche Seele bin, rede ich in einer Partnerschaft nicht nur über die Sonnentage, sondern es müssen auch die Regentage angesprochen werden. Und sollte es zu Verlusten kommen, welche durch die Partner abgedeckt werden müssten, dann sollte das im vorhinein abgesprochen worden sein, damit hinterher das Gejammere nicht so gross ist. Aber geplant ist es ja nicht, den es soll ja Gewinne regnen, so plant man es jedenfalls auf Papier.



Zitat:
Zitat von MoSt_WaNtEd Beitrag anzeigen
Welche Daten meinst du ? Aktienkurse - im echten Leben - entstehen
immer noch aus Angebot und Nachfrage. So aber ganz bestimmt nicht :
Stimmt. Etwas unglücklich vormuliert. Aber ich meinte eher zur Ermittlung des Nennwertes.


Zitat:
Zitat von MoSt_WaNtEd Beitrag anzeigen
Gibts denn die Analysten schon ? Falls ja, auf welcher Grundlage analysieren
die denn ? Entsprechendes Studium absolviert ?
Auch hier gebe ich Dir recht, die Wortwahl sollte mehr in die Richtung der "Aktien-Empfehlungen" gehen. Eine Person oder mehere Personen analysieren die Unternehmensdaten und sprechen mit dem Betreiber darüber (über Umsätze, Pläne, Investitionen, etc.).

Danach geben die Personen welche die Analyse betrieben haben (welche dann Analysten genannt werden) und die Gespräche geführt haben eine "Empfehlung" ab für die anderen User. Ob diese darauf hören ist denen überlassen.

Ausführen können das mehrere Leute, welche ich kenne, inkl. meiner Wenigkeit. Und ja - alle haben ein Studium in Sachen Wirtschaft, Marketing oder Computer Wissenschaften absolviert.


Zitat:
Zitat von MoSt_WaNtEd Beitrag anzeigen
Auf die anderen Sachen verzichte ich mal einzugehen. Aber solltest du ernsthaft Investoren finden wollen, sollte dein Konzept schon ein wenig mehr ausgearbeitet sein und vorallem lukrativer für Investoren werden.

So wird das definitiv nichts..
Ein Projekt entsteht im Kopf, dann geht es in Gesprächen weiter, dann wird es aufgeschrieben, dann weiter gesponnen, dann gerechnet, dann wieder gesprochen, dann verworfen, dann in einer neuen Fassung wieder aus der Tonne geholt und so weiter und so weiter...

Manche Projekte finden Ihre Investoren und Partner schnell, andere langsam, wieder andere nie...

Jedes Projekt hat Befürworter, Zweifler und Verneiner... Das ist gut so, denn aus den Kritiken kann man lernen, verbessern und das Projekt kann wachsen und nur noch besser werden.

Ich finde Projekte nach dem Prinzip "Ich habe da mal was gebastelt" - "Wie gefällt es euch" ziemlich langweilig. Ich finde man muss mit 1.000 Leuten mindestens geredet haben, bis man weiss ob ein Projekt Sinn macht und ob es Erfolg haben kann...

Also damit meine ich, ich höre gerne mehr von Deiner bissigen und herablassenden Kritik. Diese kann nur hilfreich sein, denn auch NegativWerbung ist Werbung, oder?
 
GermanHero ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2010, 10:49:08   #9 (permalink)
DeadMansHorror
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von DeadMansHorror

DeadMansHorror eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 16.04.2007
Beiträge: 3.864
Standard

Wieviele Anteile stemmst du? Oder gibt es glatt bevor es um Gewinn geht eine Arbeitsvergütung für dich?

Ich mein, ansonsten hast du ja nichts von dem Projekt, 100% Gewinnbeteiligung sind ja in den Anteilen.

Btw.: 50*500mio sind 25 MRD Lose... die kann selbst ich direkt nach meinem Abitur locker stemmen. Nur wenn man natürlich nicht an sein Projekt glaub ist klar, dass 25MRD Lose viel sind.
 
DeadMansHorror ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2010, 12:47:04   #10 (permalink)
GermanHero
Gesperrt

ID: 48
Lose senden

GermanHero eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 05.03.2009
Beiträge: 1.723
Standard

Zitat:
Zitat von DeadMansHorror Beitrag anzeigen
Wieviele Anteile stemmst du? Oder gibt es glatt bevor es um Gewinn geht eine Arbeitsvergütung für dich?

Ich mein, ansonsten hast du ja nichts von dem Projekt, 100% Gewinnbeteiligung sind ja in den Anteilen.

Btw.: 50*500mio sind 25 MRD Lose... die kann selbst ich direkt nach meinem Abitur locker stemmen. Nur wenn man natürlich nicht an sein Projekt glaub ist klar, dass 25MRD Lose viel sind.
Noch halte ich 100% der Anteile - also "stemme" ich z.Zt. noch die 25 MRD alleine.

Eine Vorabschöpfung oder "Gehalt" oder "Arbeitsvergütung" für mich gibt es nicht. Aber ich könnte es z.Zt. noch von der linken Tasche in die Rechte stecken. Gilt das auch schon?

Mensch, so "dunkel" wie Ihr denkt, kann ich garnicht denken...

Geht Ihr immer davon aus, dass Andere euch betrügen wollen. Keine gute Geschäftsgrundlage für eine Partnerschaft, finde ich...

 
GermanHero ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2010, 13:05:30   #11 (permalink)
Bububoomt
ohne Vertrauen
Benutzerbild von Bububoomt

ID: 10361
Lose senden
Krank

Bububoomt eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 19.677
Standard

Bei klamm wird leider viel betrogen und deine ganzen roten popel ... da fragt man lieber nach.

Ein Addon das die Mediadaten mitschreibt? Das kannst wieder manipulieren...

Geändert von Bububoomt (15.07.2010 um 13:05:49 Uhr)
Bububoomt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2010, 13:06:55   #12 (permalink)
roxanna118
Verleihe auch Lose
Benutzerbild von roxanna118

ID: 221644
Lose senden

roxanna118 eine Nachricht über ICQ schicken roxanna118 eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 790
Standard

Zitat:
Ich plane für das Projekt 50 Anteile a 500 Mio. zu vergeben. Jeder Anteil hat am Ende eine Stimme und 2% Gewinnbeteiligung (Gewinn nicht Umsatz! Bei Verlusten ist das auch eine 2% Verlustbeteiligung!!!).

Also nur mal, um es klar zu stellen:

Es ist absolut gegen die Natur der Sache bei den Anteilen, daß man dabei auch am Verlust beteiligt wird!

Den Verlust trägt IMMER der Seitenbetreiber alleine!

Durch Deine Aussage suchst Du also Investoren, die erstmal brav für die Anteile abdrücken sollen, garantierst dann aber dabei eine Rendite, die auch gerne mal in den Minusbereich gehen darf?


Auf diese Art und Weise wirst Du das Projekt wohl ganz alleine stemmen dürfen, denn ich glaube nicht, daß irgendjemand wirklich so blöd ist, und zu diesen Bedingungen Dir die Lose vorstreckt......
 
roxanna118 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2010, 13:38:53   #13 (permalink)
GermanHero
Gesperrt

ID: 48
Lose senden

GermanHero eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 05.03.2009
Beiträge: 1.723
Standard

Zitat:
Zitat von Bububoomt Beitrag anzeigen
Bei klamm wird leider viel betrogen und deine ganzen roten popel ... da fragt man lieber nach.

Ein Addon das die Mediadaten mitschreibt? Das kannst wieder manipulieren...
Ich weiss. Ich habe auch schon mehrere MRD verloren. Aber man lernt ja nie aus...

Die Mediadaten sind ja nur ein kleiner Teil des Puzzels und, so wie ich schon erklärt habe nur für den Börsengang relevant.

Prozentual denke ich mal das die MediaDaten nur 1% der "Bewertungskriterien" ausmachen werden. Also wenn es sich bei der Bewertungsgrundlage von 1% lohnt die Daten zu manipulieren, dann viel Spaß dabei.

;-)

Zitat:
Zitat von roxanna118 Beitrag anzeigen
Also nur mal, um es klar zu stellen:

Es ist absolut gegen die Natur der Sache bei den Anteilen, daß man dabei auch am Verlust beteiligt wird!

Den Verlust trägt IMMER der Seitenbetreiber alleine!

Durch Deine Aussage suchst Du also Investoren, die erstmal brav für die Anteile abdrücken sollen, garantierst dann aber dabei eine Rendite, die auch gerne mal in den Minusbereich gehen darf?


Auf diese Art und Weise wirst Du das Projekt wohl ganz alleine stemmen dürfen, denn ich glaube nicht, daß irgendjemand wirklich so blöd ist, und zu diesen Bedingungen Dir die Lose vorstreckt......
Die Frage ist ja, wer hier zu blöd ist. Aber vielleicht steckt ja zu viel Power in dem Wort Investor und Investieren... und das macht euch blind.

Ich suche Geschäftspartner.

Ich suche keine reinen Geldgeber, denen fixe Zinsen versprochen werden!

Beispiel: Du hat einen Freund, der kommt zu Dir uns sagt: Hey, ich habe eine Idee (Geschäftsidee), wollen wir das zusammen machen? Und Du sagst ja.

Dann seit Ihr 50/50 Partner.

Steckt in die Idee 25.000 rein, damit es losgehen kann. Dann kommt der Tag der Geschäftseröffnung. Der Einsatz von 25k sind durch den Geschäftsumbau aufgebraucht. Die Kunden bleiben leider noch aus. Die Miete, Strom, Wasser etc. will aber monatlich bezahlt werden. Also heisst es für die Partner Konkurs anmelden oder nachschiessen. Jeder die Hälfte.

Jetzt steht man vor der Entscheidung: Aufhören? oder weitermachen?

Man entscheidet sich fürs weitermachen und jeder Partner schiesst 10k hinterher (gem. der Verlustbeteiligung).

ein paar Tage danach kommt ein Kunde zur Türe rein und schliesst ein Geschäft ab bei dem 100.000 Gewinn (zum Schluss, nach Kosten und Rücklagen) über bleiben. Diese 100k werden zu gleichen Teilen geteilt (gem. der Gewinnbeteiligung).

Was ist daran so schwer zu kapieren.


Zurück zu dem Projekt:

Die Set-Up-Kosten für das Projekt wurden geplant mit X
X wird mit dem max. Beteiligungen dividiert = 50 in diesem Fall.
Heißt es wird 50 Anteile und Y (mist da iss es wieder das böse Wort) Investoren oder vielleicht besser Teilhaber geben.
Geplant ist es nicht, dass alle Anteile verkauft werden, denn dann wäre ich selber ja draussen.
Gem. GmbH Recht wäre es sinnvoll 51% zu behalten, gem. AG Recht 21.5%

Wenn ausreichend Liquidität vorhanden ist, un das heißt nicht das 100% der Anteile verkauft wurden, sondern "ausreichend" für nötige erste arbeiten z.B., geht man einen Schritt weiter. Das kann man solange machen, bis die Liquidität aufgebraucht ist oder es kommt frisches Kapital rein und es geht einfach weiter... Schritt für Schritt.

Dann, eines schönen Tages ist das Projekt fertig und die erste Version steht und ist online. Dann wird für weiteres Kapital Werbung geschaltet und User geworben. Firmen müssen vorab Ihren 1. IPO geplant, bzw. vollzogen haben, damit den neuen Usern auch was angeboten werden kann. Die ersten Umsätze werden gemacht und nach kurzer Zeit kann man die ersten Gewinne auszahlen...

Nach einem Jahr und vielen Gewinnausschüttungen, kommt es zu einer unerwarteten Programmierleistung unbedingt gemacht werden muss und welche der Progger-Partner (warum auch immer) nicht machen kann. Es müssen externe Progger eingeschaltet werden, welche X MRD verlangen.

Diese Summe ist, wegen der Gewinnausschüttungen und der nicht ausreichenden Rücklagen dann von den Partnern aufzubringen. Je nach Höhe der Anteile.

X MRD / alle Anteile * seine Anteile = seine Verlustbeteiligung

Wenn der Anteilshalter das nicht möchte, dann kann er seine Anteile den verbleibenden Partnern zum kauf anbieten in Höhe der geforderten Verlustbeteiligung.

So läuft das im echten Leben und so stelle ich mir das hier vor. Aber wenn sich keine Partner finden, egal ich habe schon einen gefunden - MICH

EDIT
 

Geändert von GermanHero (15.07.2010 um 13:42:12 Uhr)
GermanHero ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2010, 22:56:56   #14 (permalink)
19Christian92
~

ID: 324354
Lose senden

Reg: 16.07.2008
Beiträge: 7.686
Standard

Dann nenn es im Topic/1.Post bitte auch Geschäftspartner und nicht Investoren..
In Progress . . .
. . . 5 Reel Slot Machine . .
[01.08.19]. . . fresh start . . new Engine . . 10%

Criples.de
19Christian92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2010, 07:28:20   #15 (permalink)
GermanHero
Gesperrt

ID: 48
Lose senden

GermanHero eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 05.03.2009
Beiträge: 1.723
Standard

Zitat:
Zitat von 19Christian92 Beitrag anzeigen
Dann nenn es im Topic/1.Post bitte auch Geschäftspartner und nicht Investoren..
Ich habe da eine Idee, vielleicht hilft das...
 
GermanHero ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Grafiker für Beex-Script gesucht! Layer-ADS.net Lose4Graphics (erledigt) 3 24.12.2009 22:34:30
Investoren gesucht, >15% Zinsen bking Loseverleih 1 30.05.2009 17:09:00
Progger gesucht für Klick4Win Script phillou16 Lose4Scripts (erledigt) 2 14.11.2008 15:56:34
[S] Börsen/Aktien Script Cesc Lose4Scripts 0 02.11.2008 12:27:30
[S]Progger für Partner Script matrix Lose4Scripts 9 10.05.2007 19:56:21


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:05:09 Uhr.