Zurück   klamm-Forum > Real World > Haus, Miete, Wohnen

Like Tree2Likes
  • 2 geposted von k491

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.10.2013, 22:05:24   #1 (permalink)
Caspern1
www.Bonus-König.de
Benutzerbild von Caspern1

ID: 298427
Lose-Remote

Reg: 20.08.2008
Beiträge: 757
Standard wasserführender kamin

Hallo

Hat jemand einen Wasserführender Kamin ?
Wie ist eure Erfahrung damit ?

Gruß Caspern1
Caspern1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2013, 07:50:58   #2 (permalink)
k491
Erfahrener Benutzer

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.454
Standard

Leider nein, habe jedoch selbst großes Interesse daran. Was mich jedoch bisher abschreckt ist die Notwendigkeit eines großen Pufferspeichers
 
k491 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2013, 10:00:39   #3 (permalink)
Marty
PAUSIERT
Benutzerbild von Marty

ID: 48115
Lose-Remote

Marty eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 13.044
Standard

Ich habe einen miteingeplant, Rohre sind beim Bau direkt mitgelegt worden. Leider scheint es derzeit so zu sein, dass unsere Heizung dann doch nicht geeignet dafür ist. Muss ich also erstmal schauen, wie das zu händeln ist.

Marty
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2013, 20:24:32   #4 (permalink)
Caspern1
www.Bonus-König.de
Benutzerbild von Caspern1

ID: 298427
Lose-Remote

Reg: 20.08.2008
Beiträge: 757
Standard

habt ihr euch schon mal schlau gemacht wie sowas funktioniert ?
Caspern1 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2013, 21:20:11   #5 (permalink)
k491
Erfahrener Benutzer

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.454
Standard

Zitat:
Zitat von Caspern1 Beitrag anzeigen
habt ihr euch schon mal schlau gemacht wie sowas funktioniert ?
Sicher, der Kamin erhitzt Wasser, welches die Wärme über einen Wärmetauscher an einen großen Wassertank (Pufferspeicher) abgibt. Dieser ist nötig da der Kamin in kurzer Zeit viel Wärme abgibt, um diese Wärme zu speichern braucht man viel Masse, daher der große Wassertank.

Aus diesem gut isolierten Pufferspeicher kann die Wärme dann bei Bedarf von der Zentralheizung abgerufen werden, wenn Du also einen Heizkörper aufdrehst, muß nicht mit Öl/Gas gefeuert werden solange der Pufferspeicher genug Wärme gespeichert hat.

Am effizientesten funktioniert das in Verbindung mit einer Fußbodenheizung, da hier deutlich geringere Vorlauftemperaturen ausreichen um das Haus zu erwärmen als bei Heizkörpern.
Marty und Caspern1 gefällt das.
 

Geändert von k491 (11.10.2013 um 21:30:28 Uhr)
k491 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Weihnachtsmann im Kamin eddy1308 Fun-Ecke 0 06.12.2008 13:37:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:23:51 Uhr.

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙