Alt 28.05.2013, 21:27:32   #1 (permalink)
Mrblista
Lose-kaufen.info
Benutzerbild von Mrblista

ID: 147373
Lose senden

Mrblista eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 09.02.2007
Beiträge: 3.938
Frage Kaltschaum- oder Naturlatexmatratze

Bei mir ist es mal wieder soweit, dass der Kauf einer neuen Matratze ansteht.

Da ich mich schon ein wenig mit den einzelnen 'Testberichten' und Herstellerangaben beschäftigt habe, würde ich nun aber gerne von den Erfahrungen unabhängiger Personen profitieren. Zur Auswahl stehen:

Ich tendiere zwar eher zur Naturlatexmatratze, der nicht geringe Preisunterschied, lässt mich aber ein wenig unsicher. Natürlich wäre es optimal wenn jemand schonmal beide Matratzen nutzte, bin aber über die Meinung aller froh.

Ich selbst benötige einen hohen Härtegrad, evtl. hat das ja was mit der zum Schluss passenderen Matratze zu tun?
 
Mrblista ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2013, 21:40:46   #2 (permalink)
pauli002
R.I.P DAD 09.09.12
Benutzerbild von pauli002

ID: 401426
Lose senden

Reg: 17.07.2010
Beiträge: 515
Standard

Moin,

Habe schon eine Naturlatex gehabt Härtegrad weiss ich leider nicht mehr. Habe auf dem teil auf jedenfall geschwitzt wie verrückt und Latexmatten sind auch sehr schwer und preisslich auch nicht so ohne. Aktuell eine Kaltschaummatte 30cm dick Härtegrad 4 ist echt angenehmer als die latex, bessere Durchlüftung schwitze mit dem teil so gut wie gar nicht mehr, ist sehr leicht. Nutze sie seit 3 Jahren und noch null Materialermüdung. Die latex fing nach ca. 3,5 Jahren an zu zerbröseln. Also ich bin für Kaltschaum, und nicht vergessen bei einer neuen Matratze das Lattenrost auch gleich neu kaufen.
Willste 3 Kilo Abnehmen, dann Putz dir mal die Zähne!!
pauli002 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2013, 21:46:39   #3 (permalink)
Mrblista
Lose-kaufen.info
Benutzerbild von Mrblista

ID: 147373
Lose senden

Mrblista eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 09.02.2007
Beiträge: 3.938
Standard

Ahhh. Sehr gut das du das sagst. Bisher habe ich noch nicht gehört/gelesen, das eine Latexmatratze 'zerbröseln' kann. Das hört sich wirklich schrecklich an.
Ich hatte eben bedenken, das die Kaltschaum schnell durchgelegen wäre. Was hast du für Deine ausgegeben?
 

Geändert von Mrblista (26.06.2013 um 14:43:55 Uhr)
Mrblista ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2013, 22:02:44   #4 (permalink)
pauli002
R.I.P DAD 09.09.12
Benutzerbild von pauli002

ID: 401426
Lose senden

Reg: 17.07.2010
Beiträge: 515
Standard

Weiss auch nicht ob das normal ist das Latexmatten bröseln vielleicht hatte ich einfach nur Pech.

Die kalte habe ich nach gaanz viel probeliegen in Matratzenläden, bei Otto für ca. 350 Euro erstanden(auslaufmodell von 799 Euro runtergesetzt). Kann auf jedenfall nur empfehlen wenn Kaltschaum ne dicke zu nehmen da bei denen der Kern dicker ist halten die wohl auch länger durch. So wurde es mir gesagt in einem Matratzenladen, bis jetzt glaube ich auch das es stimmt.
Willste 3 Kilo Abnehmen, dann Putz dir mal die Zähne!!
pauli002 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2013, 11:03:18   #5 (permalink)
k491
Erfahrener Benutzer

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 5.453
Standard

Ich hatte mal eine richtig gute Latexmatratze und das war ein Traum darauf zu liegen.

Mit dem Wechsel auf ein anderes Bett mußte auch eine neue Matratze her, irgendeine 99€ Schaummatzatze und ich bereue es bis heute. Es war ein Unterschied wie Tag und Nacht, leider in meinem Fall zum negativen.

Die nächste wird garantiert wieder Latex, auch wenn die guten richtig viel Geld kosten.
 
k491 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2013, 12:12:11   #6 (permalink)
Mrblista
Lose-kaufen.info
Benutzerbild von Mrblista

ID: 147373
Lose senden

Mrblista eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 09.02.2007
Beiträge: 3.938
Standard

Das ist eben mein Problem. Die Latexmatratze kostet fast dreimal soviel wie mein ganzes Bett. Diese Investition würde ich eben nur tätigen, wenn die Vorzüge überwiegen. Wegen der Materialfestigkeit (also dem angesprochenen Bröseln) werde ich auf jeden Fall mal einen Verkäufer fragen.
 

Geändert von Mrblista (26.06.2013 um 14:44:06 Uhr)
Mrblista ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2013, 12:30:02   #7 (permalink)
pauli002
R.I.P DAD 09.09.12
Benutzerbild von pauli002

ID: 401426
Lose senden

Reg: 17.07.2010
Beiträge: 515
Standard

Zitat:
Zitat von daric Beitrag anzeigen
Ich hatte mal eine richtig gute Latexmatratze und das war ein Traum darauf zu liegen.

Mit dem Wechsel auf ein anderes Bett mußte auch eine neue Matratze her, irgendeine 99€ Schaummatzatze und ich bereue es bis heute. Es war ein Unterschied wie Tag und Nacht, leider in meinem Fall zum negativen.

Die nächste wird garantiert wieder Latex, auch wenn die guten richtig viel Geld kosten.
Naja ne 99Euro matratze da ist es Wahrscheinlich auch fast egal aus was für einem Material die sind wohl eher die meisten nicht gut. Da haste dann nen 10-12cm Kern da darfste dann auch nicht mehr als 50 Kilo wiegen wenn du deinen Rücken nicht verbiegen willst. Und nochmal zur Erinnerung Lattenrost unbedingt auch neu Kaufen, und es muss natürlich für die Matratze geeignet sein, auch da gibt es unterschiede. Anzahl und abstand der latten.
Willste 3 Kilo Abnehmen, dann Putz dir mal die Zähne!!
pauli002 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2013, 15:33:31   #8 (permalink)
Jacky
♥♥♥♥♥♥
Benutzerbild von Jacky

ID: 92866
Lose senden

Reg: 02.11.2006
Beiträge: 625
Standard

Zitat:
Zitat von Mrblista Beitrag anzeigen
[...] Ich hatte eben bedenken, das die Kaltschaum schnell durchgelegen wäre. [...]
Wir haben uns vor 13 Jahren zwei Nautisan 16 von Werkmeister für zusammen 1.678,- DM gekauft und liegen auf denen wie am ersten Tag. Ich verbringe krankeitsbedingt viel Zeit im Bett und habe ein verstellbares Kopfteil, welches täglich genutzt wird, und die Matratze ist immer noch tadellos. Also diese Kaltschaummatratze kann ich in jedem Fall empfehlen.

Naturlatex hatte ich nie und würde es mir schon wegen dem Preis nicht kaufen. Aber wenn ich mal im Lotto gewinnen würde, dann würde ich mir vermutlich eine Tempur Matratze kaufen. Meine Freundin hat sich vor 6 Monaten eine gekauft und ist hell auf begeistert.
Gruß Jacky
Jacky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2013, 16:20:38   #9 (permalink)
XadreS
Painkiller
Benutzerbild von XadreS

ID: 370013
Lose senden
Abwesend

Reg: 04.05.2006
Beiträge: 3.514
Standard

Schwitzen ist in der Tat ein guter Punkt. Stand vor einem Jahr vor der Wahl einer neuen Matratze. Zur Auswahl stand bei mir Kaltschaum oder Federkern.

Habe mich dann für eine Federkern entschieden, die deutlich teurer als die Kaltschaummatratze war, da die Belüftung deutlich besser sein soll. Bereuen tue ich es jedenfalls nicht
 
XadreS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2013, 11:48:49   #10 (permalink)
Karsten82
Neuer Benutzer

Reg: 03.07.2012
Beiträge: 9
Standard

Ich würd ne Kaltschaummatratze und nen Bett von Wilstra nehmen. Schläft sich außerordentlich gut

LG
 

Geändert von Mone (05.06.2013 um 13:47:17 Uhr) Grund: URL entfernt
Karsten82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2013, 21:25:57   #11 (permalink)
Mrblista
Lose-kaufen.info
Benutzerbild von Mrblista

ID: 147373
Lose senden

Mrblista eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 09.02.2007
Beiträge: 3.938
Standard

Wie genau von Wilstra? Weil es ein Webgains Partnerprogramm ist und somit eine Provision verdient wird oder hat es andere Gründe?
Mrblista ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2013, 14:31:40   #12 (permalink)
P_Senf
Neuer Benutzer
Benutzerbild von P_Senf

Reg: 23.04.2013
Beiträge: 4
Standard

Zitat:
Zitat von pauli002 Beitrag anzeigen
Moin,

Habe schon eine Naturlatex gehabt Härtegrad weiss ich leider nicht mehr. Habe auf dem teil auf jedenfall geschwitzt wie verrückt und Latexmatten sind auch sehr schwer und preisslich auch nicht so ohne. Aktuell eine Kaltschaummatte 30cm dick Härtegrad 4 ist echt angenehmer als die latex, bessere Durchlüftung schwitze mit dem teil so gut wie gar nicht mehr, ist sehr leicht. Nutze sie seit 3 Jahren und noch null Materialermüdung. Die latex fing nach ca. 3,5 Jahren an zu zerbröseln. Also ich bin für Kaltschaum, und nicht vergessen bei einer neuen Matratze das Lattenrost auch gleich neu kaufen.
Also das Latexmatratzen zerbröseln hab ich auch noch nicht gehört... Kommt wahrscheinlich auch immer auf das jeweilige Modell an. Ich habe eigentlich gute Erfahrungen mit Latexmatratzen gemacht und schlafe gut. :-) Am besten wäre es wohl, wenn du dich einfach mal bei einem Fachhändler erkundigst.... War auch da und wurde echt kompetent beraten. Bei diesen Matratzen-Discountern hatte ich immer das Gefühl, dass es denen ganz egal war, Hauptsache ich kaufe etwas. Viel Erfolg!
 

Geändert von darkkurt (05.06.2013 um 21:27:46 Uhr) Grund: link entfernt...
P_Senf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2013, 16:43:00   #13 (permalink)
BeurreFramboise
Benutzer

Reg: 14.01.2013
Beiträge: 59
Standard

Für mich gibt es nur noch eins: Tempur. Sagenhaft gut.
 
BeurreFramboise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2013, 20:05:40   #14 (permalink)
codjanski
Neuer Benutzer

Reg: 06.08.2013
Beiträge: 1
Standard

Hi,

also ich hab sehr gute Erfahrungen mit der Naturlatexmatratze gemacht. Seitdem ich diese Matratze habe schlaf ich wieder wie ein kleines Kind
Vorallem das Preis-/Leistungsverhältnis ist bei solchen Matratzen wirklich gut... Wenn ich dir einen Tipp geben darf, dann hol dir eine Naturlatexmatratze...

 

Geändert von Arusiek (06.08.2013 um 20:22:35 Uhr) Grund: unnötige Werbung entfernt
codjanski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2013, 18:06:10   #15 (permalink)
frankenheinz
Neuer Benutzer

Reg: 28.08.2013
Beiträge: 1
Standard

Moin Moin,

Habe deinen Beitrag/deine Frage gelesen und wollte dir mal meine Erfahrung mit unterschiedlichen Matratzen schildern:
Aus meiner Sicht sind Kaltschaummatratzen klar besser als Latexmatratzen, dies hat vor Allem den Grund dass letztere sehr schnell durchgelegen sind und eine deutliche kürzere Lebensdauer haben als Kaltschaummatratzen. Ich habe beide Typen schon einmal ausprobiert, bin aber von der Kaltschaummatratze deutlich mehr überzeugt worden. Im Endeffekt musst du aber sowieso selbst entscheiden und da hat glaube ich jeder Mensch andere Bedürfnisse und Erwartungen.

Viele Grüsse und weiterhin viel Erfolg bei der Suche
 

Geändert von Arusiek (28.08.2013 um 18:50:14 Uhr) Grund: unnötige Werbung entfernt
frankenheinz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kaltschaum, matratze, naturlatexmatratze, richtige matratze

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pause loseport - 20 Mio + 80% RB oder 99% RB + 731 Mio oder bis zu 1,8 Mrd Lose + 90% RB oder 99% RB + Bonus Meise111 Lose4Refs (erledigt) 222 03.09.2009 22:33:47
Suche viele Refs für Losoo 5 mio + 25% oder 3 mio + 50% oder 99% sofort oder Stufenangebot Moonlight99 Lose4Refs (erledigt) 65 14.04.2009 16:54:30
[S] Refs für losebank-2009. 5 mio + 25% oder 3 mio + 50% oder 99% sofort oder Stufenangebot bis zu 500 Mio Klammlose dimek87 Suche Refs: Loseseiten 1 10.04.2009 17:38:07
[S] Konsolen, PS2 oder PSP oder Nitendo DS oder Gameboy zahle bis zu 300 Mio losen Noway4you2be Lose4Misc 0 03.02.2007 22:54:44
[A] Mystery Box - eine Uhr, SGH E330i, oder,oder,oder [min. Wert: 60 Euro] Little-Man Lose4Misc 2 20.05.2006 21:54:35


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:32:49 Uhr.

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×