Alt 27.01.2011, 09:51:51   #1 (permalink)
Ringo
Erfahrener Benutzer

Reg: 19.05.2006
Beiträge: 112
Standard Ein neues Bett muss her! Nur welches?

Hallo Leute, ich bin gerade in der Situation, dass ein neues Bett her muss - allein schon, weil die aktuelle Breite nicht mehr reicht...
Jetzt stellt sich die Frage, worauf ich achten muss? Einfach mal zum Schweden fahren oder doch ins Fachgeschäft? Gibt es gute Internetseiten zum Thema Betten? Wichtig ist wie gesagt die Breite, aber natürlich will ich auch entspannt aufwachen. Und quietschen sollte es auch nicht.

Weiß jemand hier, worauf ich sonst noch achten muss?

Für jeden Tipp zu haben: Ringo.
 
Ringo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 10:01:27   #2 (permalink)
anni
★ ★ ★ ★ ★ ★
Benutzerbild von anni

ID: 77470
Lose senden
Reallife

Reg: 07.06.2006
Beiträge: 5.476
Standard

Die Breite musste ja wohl wissen und dann ist das Bett zweitrangig. Wichtig ist die Matratze und ggf. auch das/der Lattenrost.
Zitat:
Zitat von Maastaaa
Schicke anni_hat_recht an die 33333.
anni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 10:21:50   #3 (permalink)
mighty666
Erfahrener Benutzer

ID: 28078
Lose senden

mighty666 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 28.04.2006
Beiträge: 7.859
Standard

Bett würde ich probeliegen. Zumindest die Matratze, und das merkst du leider nur, wenn du den dazugehörigen Lattenrost auch hast...

Daher am besten in den nächsten Möbelmarkt. Ich glaub beim Schweden kannst du insgesamt nicht viel falsch machen. Allerdings sind gewöhnliche Möbelhäuser auch nicht schlecht. Vllt hast du da sogar jemanden persönlich, der dich beraten kann. Bei Ikea sind die meist beschäftigt und wuseln ständig rum


mighty666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 16:18:57   #4 (permalink)
flxwa33
abgemeldet

Reg: 02.07.2010
Beiträge: 1.052
Standard

Ich hab eins von Moormann, kostet etwas mehr, ist es mir aber absolut wert.
 
flxwa33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 19:31:29   #5 (permalink)
Wasweissdennich
Hakuna Matata
Benutzerbild von Wasweissdennich

ID: 96572
Lose senden

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 10.935
Standard

Probleliegen ist eine gute Idee,
Stiftung Warentest(http://www.testberichte.de/matratzen...matratzen.html) anschauen und den Härtegrad vorher wissen auch.

Ansonsten relative Zustimmung bei dem "nur die Matratze ist wichtig", wenn die gut ist liegste auch gut wenn darunter Bierkästen oder ne Europalette liegen
 
Wasweissdennich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 19:42:10   #6 (permalink)
darkkurt PREMIUM-User
Moderator
Benutzerbild von darkkurt

ID: 35967
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 13.257
Standard

Momentan sind sog. "Boxspringbetten" ganz hipp - aber auch teuer. Ansonsten geht es ganz nach deiner Facon. Ich würde allerdings dringend zu einem Massivholzbett raten - aus eigener Erfahrung!

Ich hab eins von meinem Arbeitgeber und bin seit 6 Jahren sehr zufrieden!
darkkurt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2011, 10:26:01   #7 (permalink)
Hobbes
Plüschtiger

Reg: 08.05.2006
Beiträge: 123
Standard

Zitat:
Zitat von mighty-mohab Beitrag anzeigen
Bett würde ich probeliegen. Zumindest die Matratze, und das merkst du leider nur, wenn du den dazugehörigen Lattenrost auch hast...

Daher am besten in den nächsten Möbelmarkt. Ich glaub beim Schweden kannst du insgesamt nicht viel falsch machen. Allerdings sind gewöhnliche Möbelhäuser auch nicht schlecht. Vllt hast du da sogar jemanden persönlich, der dich beraten kann. Bei Ikea sind die meist beschäftigt und wuseln ständig rum
Ja, Lattenrost UND Matratze sind wichtig. Die Erfahrung habe ich auch gemacht. Als ich etwas Geld zusammen hatte, habe ich mir ein Swissflex-Bett gekauft. Ich war es leid, immer wieder mit Rückenschmerzen aufzuwachen. Wie das nervt, wenn man schon mit körperlichen Problemen in den Tag startet...
Einfach mal ins Fachgeschäft gehen, verschiedene Betten testen und den Verkäufer fragen. Der sollte in einem Fachgeschäft ja grundsätzlich Ahnung haben. Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Wahl des richtigen Betts.
Hier kommt der Sommer.
Hobbes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2011, 16:05:22   #8 (permalink)
Nina1984
Neuer Benutzer
Benutzerbild von Nina1984

Reg: 23.03.2011
Beiträge: 2
Frage

Bin zwar erst neu hier, suche aber auch gerade ein neues Bett.

Um mich kurz vorzustellen:
Ich bin Nina, 26 Jahre, aus Köln und Bürokauffrau.

Mit meinem Freund schlafe ich auf einem guten Lattenrost von "RUF" oder wie die Firma richtig geschrieben wird. Eine gute Matratze haben wir auch. Man kann sie wenden. Eine Seite ist mit Baumwolle für den Sommer, die Andere mit Lammwolle für den Winter. Die Firma "Concorde" sagt mir auch Etwas, aber ich bin mir nicht ganz sicher ...
Das Rost kann man sogar auf beiden Seiten aufrichten - ganz praktisch.

Mit unserem Bett sind wir jedoch nicht so zufrieden. Es gibt quasi gar keine Rückenlehne, außer die angrenzende Wand.
Nun überlegen wir uns ein vernünftiges, neues Bettgestell zu bestellen.
Wir haben zur Zeit mehrere Betten von dieser Seite im Blick:
~ Text entfernt (Mone) ~
Es gibt da auch richtig teure Modelle, aber auch etwas preiswertere ...

Könnt ihr mir sagen was ihr davon haltet und besonders was für eine Art Rückenlehne ihr bevorzugen würdet wenn man gerne auch mal ein Buch vorm Einschlafen liest?

Freu mich sehr über Tipps und Ratschläge.

LG,
Nina
Pferde fressen einen Mann, Der sie mit Rat nicht halten kann.

Geändert von Mone (12.04.2011 um 11:25:43 Uhr) Grund: Werbung entfernt
Nina1984 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 14:44:28   #9 (permalink)
mimi80
Neuer Benutzer
Benutzerbild von mimi80

Reg: 09.03.2010
Beiträge: 14
Standard

Lieber Ringo.


ich kann dir auf jeden Fall sagen, welches Bett du dir auf jeden Fall NICHT kaufen sollst... Und zwar die ganzen günstigen Betten bei Ikea. Die sind mir und auch vielen Freunden nach einer Weile zusammengekracht... Die teuren bei Ikea wiederum sind besser..
 
mimi80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 19:41:44   #10 (permalink)
thomasb
schon lange dabei

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.301
Standard

Schau mal hier. Sowas in der Art haben wir. Die etwas höhere Liegefläche ist genial. Dazu noch einen sehr guten Lattenrost + Matratze und du hast das perfekte Bett.
thomasb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2011, 12:47:31   #11 (permalink)
mimi80
Neuer Benutzer
Benutzerbild von mimi80

Reg: 09.03.2010
Beiträge: 14
Standard

sehr schönes bett! aber leider nicht ganz günstig. aber sieht supergemütlich aus
 
mimi80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2011, 21:37:55   #12 (permalink)
surfmymoney
abgemeldet

Reg: 02.10.2006
Beiträge: 1.139
Standard Jepp

Bettgestell ist zweitrangig, da kannst du was für um die 500€ rum nehmen.

Matratze und Lattenrost sollten 7 Zonen haben. Matratze aus Kaltschaum.

Preislich je Lattenrost 350€ und Matratze 700€. Kaufen würde ich bei den bekannten Möbelhäusern oder dänisches Bettenlager zB. .
 
surfmymoney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2011, 21:12:59   #13 (permalink)
Annabell
Neuer Benutzer

Reg: 09.04.2011
Beiträge: 4
Standard

Hallo,

ich bin zwar nicht allzu lange hier - aber wenn ich trotzdem meine Empfehlung euch bekannt geben dürfte - Polsterbetten. Ich habe mir ein Polsterbett bei Maipol bestellt - und ich bin sehr zufrieden damit. Preis-Leistungs-Verhältnis 1A! Nur als Tipp, falls jemand noch nicht fündig geworden ist.. oder mit seiner Errungenschaft nicht zufrieden ist.

Gute Nacht!
 
Annabell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 02:51:13   #14 (permalink)
NeedSomeWeed
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von NeedSomeWeed

ID: 294488
Lose senden

NeedSomeWeed eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 03.02.2008
Beiträge: 2.318
Ausrufezeichen

Zitat:
Zitat von anni Beitrag anzeigen
[...]Wichtig ist die Matratze und ggf. auch das/der Lattenrost.
Jap vorallem das - die falsche Matratze kann sprichwörtlich ein Alptraum sein.
NeedSomeWeed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 10:37:17   #15 (permalink)
Annabell
Neuer Benutzer

Reg: 09.04.2011
Beiträge: 4
Standard

.. ich hatte persönlich auch ganz krasse Probleme - hatte schlimme Rückenschmerzen. Zumal ich schon einen Bandscheibenvorfall hinter mir habe - aber mit dem Polsterbett bereue ich nichts.
 
Annabell ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
beratung, bett, kauf, tipps

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welches Gewerbe muss ich anmelden? Inaktiv19 Das wahre Leben 3 28.03.2010 18:49:05
Welches Alter muss man beim Domain registrieren haben? Wieschen Das wahre Leben 6 13.04.2009 20:49:28
Neues Handy - aber welches? Querulant Multimedia & Kommunikation 2 25.09.2007 21:02:08
Neues Arcade Spiel - Welches ist das? MiD klamm talk 17 18.07.2007 23:42:19
Linux muss wieder her, blos welches?? PonySlaystation Linux & Co 5 01.05.2007 10:03:30


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:19:30 Uhr.

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×