Zurück   klamm-Forum > Real World > Familie

Like Tree1Likes
  • 1 geposted von DominicN

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.08.2018, 13:50:02   #1 (permalink)
News-Bot
klamm-Bot
Benutzerbild von News-Bot

Reg: 25.04.2006
Beiträge: 6.095
Beitrag Kinder haben 23 Euro Taschengeld im Monat

Folgende News wurde am 07.08.2018 um 14:34:39 Uhr veröffentlicht:
Kinder haben 23 Euro Taschengeld im Monat
Top-Themen

Zitat:
Berlin (dpa) - Kinder in Deutschland bekommen laut einer neuen Studie im*Schnitt 23 Euro Taschengeld im Monat. Das Geld geht dabei vor allem für Süßigkeiten und Lesestoff drauf. Das zeigt eine repräsentative Umfrage im Auftrag von sechs Zeitschriftenverlagen. Die Lücke zwischen Jungen und Mädchen hat sich weiter geschlossen: *Jungen erhalten im Schnitt 23,40 Euro im Monat, bei den Mädchen sind es 22,46 Euro. Kekse oder Kaugummi stehen an erster Stelle bei den Ausgaben, Zeitschriften und Comics sind auch beliebt. Größter Wunsch vieler Kinder laut der Studie: *ein eigenes Smartphone.
 
News-Bot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2018, 13:55:58   #2 (permalink)
All4you
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von All4you

ID: 15099
Lose senden

Reg: 10.01.2016
Beiträge: 1.499
Standard

23 Euro sind für einen Säugling sehr viel. . .
Für einen 5 Jährigen bestimmt auch noch.
Alles danach . . .
Sorry bin kein Papa.
 
All4you ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2018, 14:58:09   #3 (permalink)
smailies
Cevimmer
Benutzerbild von smailies

ID: 335330
Lose senden

Reg: 30.01.2009
Beiträge: 3.277
Standard

Hängt auch immer davon ab, was die Kids damit selbst bestreiten müssen. Muss es für die Klamotten reichen oder ist es nur für Hobbys und Naschereien...
smailies ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2018, 14:11:27   #4 (permalink)
Dozer88
1Up!

ID: 492566
Lose senden

Reg: 11.01.2008
Beiträge: 712
Standard

Mein Jung (10) bekommt 20€ im Monat. Ich finde es selbst auch viel zu wenig aber wenn ich dem in dem Alter schon 50€ geben würde, was will er dann mit 15 haben?
 
Dozer88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2018, 16:38:22   #5 (permalink)
smailies
Cevimmer
Benutzerbild von smailies

ID: 335330
Lose senden

Reg: 30.01.2009
Beiträge: 3.277
Standard

Das erscheint mir nicht zu wenig, was muss er sich davon kaufen? Für 20 € bekommt man schon einen Haufen!
smailies ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2018, 16:49:05   #6 (permalink)
All4you
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von All4you

ID: 15099
Lose senden

Reg: 10.01.2016
Beiträge: 1.499
Standard

Und ich dachte immer das Taschengeld, das ist, mit dem man sich seine kleinen Wünsche erfüllen kann. Süßigkeiten, Spielzeug, etc. etc.

Allerdings wenn man jetzt schreiben würde, er soll sich mit dem Taschengeld selber seine Bekleidung und den Rest für die Schule kaufen. Dann frag ich mich doch, für was wird das Kindergeld gezahlt?!
Ist das die Entschädigung des Staates, das die Eltern "so dumm waren" und auf Ihre Lüste nicht verzichten konnten und dabei einen Fehler begingen, den Sie nicht innerhalb der Abrteibefrist bereinigt haben.

(Immerhin soll ein Kind ja bis zu seinem 18. Lebensjahr die Eltern bis zu 500.000,-- € kosten (Hab ich einmal in einer Meldung gelesen.)

Und bevor sich hier noch jemand aufregt, SORRY Ich selber habe zwar leider keine Kinder, aber ich hätte niemals meine Partnerin zu einer Abtreibung gezwungen, denn ich bin der Meinung, wenn ich mit einer Frau ins Bettchen gehe, dann kann ich auch für die Folgen aufkommen.
Zumal es bestimmt nicht nur bei dem einen Kind geblieben wäre.
 
All4you ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2018, 02:46:27   #7 (permalink)
Herbert212
Neuer Benutzer

Reg: 07.08.2018
Beiträge: 15
Standard

Guten Morgen,

23 Euro im Monat an Taschengeld finde ich schon relativ wenig. Bei den Kosten könnte das nicht langen.

LG Herbert212
 
Herbert212 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2018, 06:31:00   #8 (permalink)
Dozer88
1Up!

ID: 492566
Lose senden

Reg: 11.01.2008
Beiträge: 712
Standard

Mich würde mal interessieren was ihr so an Taschengeld zahlt? Vorallem so beim Alter 10-12
 
Dozer88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2018, 08:01:51   #9 (permalink)
Laberdor
Benutzer
Benutzerbild von Laberdor

ID: 494867
Lose senden

Reg: 05.04.2018
Beiträge: 37
Standard

Sicher ein Durchschnittswert, ich hatte ein wenig mehr aber andere die ich kenne das Vielfache davon. Muss dann ausgleichen, dass viele sicher auch quasi gar nichts bekommen. Wichtig ist primär, das die Kinder ein Gefühl für Geld erhalten, sowohl für das Sparen als auch das vernünftig ausgeben und das übt man am besten mit überschaubaren Summen, da kann man auch mal was falsch machen.
“A reader lives a thousand lives before he dies, said Jojen. The man who never reads lives only one.” ― George R.R. Martin,
Laberdor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2018, 20:40:14   #10 (permalink)
SashaBoss
Neuer Benutzer

ID: 496591
Lose senden

Reg: 29.08.2018
Beiträge: 2
Standard Normal

das ist doch komplett ok
 

Geändert von Totte (06.09.2018 um 20:34:35 Uhr) Grund: .
SashaBoss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2018, 20:02:34   #11 (permalink)
DominicN
Neuer Benutzer

ID: 494743
Lose senden

Reg: 16.04.2018
Beiträge: 14
Standard zu viel, zu wenig

Also was ist denn das für eine Aussage??
Kinder haben 23 Euro Taschengeld... das ist genauso nichts sagend, wie: Ein Auto ist teuer. Oder die Frage: ist Ort Sowieso weit weg?
Ohne weitere Variablen macht diese Aussage 0 Sinn.

Also mein Sohn fährt mit seinen 16 € noch sehr gut in seinem Alter, möchte aber immer mehr haben. Also animiere ich ihn, zu schauen, wie er aus Arbeit oder Nachdenken (Sprich spielerisch unternehmerisch) an mehr Geld kommen kann.
All4you gefällt das.
 
DominicN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2018, 20:51:26   #12 (permalink)
glueckspirat
Benutzer

ID: 199566
Lose senden

Reg: 15.12.2011
Beiträge: 58
Standard

Kinder sind die Refs von morgen, also je weniger TG, desto mehr sind auf klamm.de
Das Vergleichsportal zum Geldverdienen
Paidmailer | Cashback | Faucets | Bezahlte Umfragen | PTC-Sites uvm.
Adiceltic.de
glueckspirat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2018, 19:52:59   #13 (permalink)
All4you
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von All4you

ID: 15099
Lose senden

Reg: 10.01.2016
Beiträge: 1.499
Standard

Zitat:
Zitat von glueckspirat Beitrag anzeigen
Kinder sind die Refs von morgen, also je weniger TG, desto mehr sind auf klamm.de
Also die Kinder frühzeitig versklaven oder ??
 
All4you ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 11:53:56   #14 (permalink)
Wildfang
Benutzer

ID: 325726
Lose senden

Reg: 06.01.2009
Beiträge: 74
Standard

Zitat:
Zitat von All4you Beitrag anzeigen
Und ich dachte immer das Taschengeld, das ist, mit dem man sich seine kleinen Wünsche erfüllen kann. Süßigkeiten, Spielzeug, etc. etc.

Allerdings wenn man jetzt schreiben würde, er soll sich mit dem Taschengeld selber seine Bekleidung und den Rest für die Schule kaufen. Dann frag ich mich doch, für was wird das Kindergeld gezahlt?!
Ist das die Entschädigung des Staates, das die Eltern "so dumm waren" und auf Ihre Lüste nicht verzichten konnten und dabei einen Fehler begingen, den Sie nicht innerhalb der Abrteibefrist bereinigt haben.

(Immerhin soll ein Kind ja bis zu seinem 18. Lebensjahr die Eltern bis zu 500.000,-- € kosten (Hab ich einmal in einer Meldung gelesen.)

Und bevor sich hier noch jemand aufregt, SORRY Ich selber habe zwar leider keine Kinder, aber ich hätte niemals meine Partnerin zu einer Abtreibung gezwungen, denn ich bin der Meinung, wenn ich mit einer Frau ins Bettchen gehe, dann kann ich auch für die Folgen aufkommen.
Zumal es bestimmt nicht nur bei dem einen Kind geblieben wäre.
Hallo, sehe es genau wie du . Ich selber Vater von 2 Kindern, gebe meinen Kindern 10-20 Euro taschengeld im Monat. 10 € in der Grundschule und 20 Euro ab der 5 Klasse. Aber unsere Kinder ,müssen sich keine Kleidung oder Schulmaterial selber kaufen. Sowas finde ich unverantwortlich. Dafür ist das Kindergeld da. Auch beim Großen ist es so das er ja zusätzlich noch 1-3 € am Tag mit in die Schule bekommt, zwecks Bockwurst oder so zu kaufen. Unsere Kinder sind da eh nicht so , die fragen auch nicht nach Geld. Glaube wir haben die in den Punkt gut erzogen.
Wildfang ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Deutsche würden gerne mehr Kinder haben News-Bot Familie 20 21.07.2018 11:57:58
[News] Umfrage: Zwei Drittel aller Kinder haben gelegentlich Magen-Darm-Beschwerden News-Bot News-Diskussionen 1 19.06.2015 14:53:58
[S] 100 Mio Lose - Milch-Schnitte, kinder Pingui, kinder Maxi King oder kinder Chocofresh Codes Graffix Lose4Misc (erledigt) 2 31.10.2014 09:17:07
[S] wer möchte o2 allice dsl restlaufzeit bis november 20 euro im monat+100 euro von o2 shingo Kleinanzeigen 3 14.03.2013 11:46:54
Eltern gesucht deren Kinder Scharlach haben/hatten back4ever Das wahre Leben 6 07.02.2007 12:54:39


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:53:03 Uhr.

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×