Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.11.2010, 15:03:48   #11 (permalink)
Rolli2
Erfahrener Benutzer

ID: 25679
Lose senden

Rolli2 eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 780
Standard

Wir haben alle paar Minuten ein paar Einheimische gesehen, die im Fluß Arbeiteten, Fische fangen, krabben suchen, oder ... da waren so viele, aber mir fällt nichts mehr ein ...

Nach so ca. 2 Stunden diesen kleinen Seitenarm entlang kommen wir an unser Ziel, wo es nach ca. 30 Minuten zu Fuß weiter ging.


Ab diesen Zeitpunkt waren wir 14 Persoenen.
Wir 3
1 Englisch sprchender Guide
1 Koch (und träger)
sowie je 3 weitere Träger für jeden von uns.
Unser Gepäck wurde ein wenig aufgeteilt, dann noch Essen, Zelte, Wasser usw. zusammengepackt, was vermutlich erst kurz vor uns dort hintransportiert wurde.

Zu unserer Überraschung bekamen wir je einen Regenschirm, was uns etwas verblüffte.
Die ersten Kilometer waren sehr gerade, ein schöner breiter Trampelpfad, und die meiste zeit relativ Sonnig mit wenig Bäumen.

Da wir auch bei einheimischen Friedhöfen vorbeikamen, erzählte uns unser Guide "Emil" wie es dort mit der Beerdigung aussieht:

Wenn ein Erwachsener Stirbt, wird er mit nur einer sehr kleinen Zeremonie Beerdigt. Erst nach 3-4 Jahren kommt dann die eigentliche Totenfeier.
Die Knochen werden ausgegraben, und in einer (mehrere tage dauernden, großen) Zeremonie "übergeben", also in eine art Steinsarg (der Sarg ist ca. 1 Meter groß) zum eigentlichen Friedhof gebracht, wobei diese "Särge" nicht mehr vergraben werden.
Jede Famili/Jeder Clan hat dort seinen eigenen kleinen Friedhof, die sind immer wieder vom Weg aus zu sehen.
Ach ja, sollten nach der "Ausgrabung" noch Fleischreste an den Knochen sein, dann werden diese vom Knochen entfernt, was keine sehr angenehme Arbeit ist.

Wenn Kinder sterben (Solange man die Milchzähne hat, gilt mann dort als Kind) werden diese nicht begraben, sondern auf Bäume aufgehängt, damit Ihre Seele direkt in den Himmel wandern kann. - Hier haben wir dann nicht weiter nachgefragt.
-

Geändert von Rolli2 (05.11.2010 um 15:11:27 Uhr)
Rolli2 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
 

Anzeige