Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.01.2008, 22:16:23   #1 (permalink)
Astra
Neuer Benutzer

Reg: 06.01.2008
Beiträge: 3
Standard Brauche Rat bei Auto-Verkauf

Hallo ihr Lieben,

ich muss leider meinen Astra verkaufen und stehe dabei vor einer Entscheidung, bei der ich ein paar Ratschläge gut gebrauchen könnte.
Vor ein paar Tagen brachte ich das Auto zur Inspektion um alles Nötige machen zu lassen, damit es diesen Monat noch über den TÜV kommt.
Da das Auto vor nicht einmal eineinhalb Jahren das letzte mal bei der Inspektion war, hatte ich nicht mit größeren Reparaturen gerechnet, doch jetzt kämen leider Kosten in Höhe von 1100 Euro auf mich zu (Lenkradaufhängung, irgendwas an der Achse vorne links, Auspuff etc. etc, also keine Kleinigkeiten wie ein paar kaputte Glühbirnchen leider).

Nun weiß ich nicht, ob es sich noch lohnt diese Reparaturen durchführen zu lassen. Würde ich nach der Reparatur noch so viel für das Auto bekommen?
Oder wäre es für mich günstiger das Auto direkt an einen Bastler zu verkaufen?

Nun mal zu den technischen Daten:
Opel Astra Caravan Club (F-Modell, nicht mehr in der Schwacke-Liste), also Kombi
Erstzulassung: 01/95, seitdem im Besitz der Familie
Farbe: Türkis metallic
Leistung: 55kW
Kilometerstand: 190.000
Wenn repariert TÜV bis 01/10 ansonsten bis 01/08
Karosserie laut Werkstatt noch sehr gut in Schuss
Übliche Gebrauchsspuren (etwas Rost/Abnutzung, ein paar minimale Kratzer)
Fahrer- und Beifahrerairbag
Schiebedach
Zentralverriegelung
leider nur Radio und Kassette
keine Klimaanlage
dafür hätte ich aber noch nen Satz Sommerreifen, den ich natürlich mit dem Auto verkaufen würde

So, mehr Info fällt mir jetzt auch gerade nicht ein, Fahrzeugschein ist leider noch bei der Werkstatt, genau wie das Auto selbst.

Für Ratschläge jeder Art wäre ich wahnsinnig dankbar!

Grüße, Astra
 

Geändert von Astra (07.01.2008 um 09:09:16 Uhr) Grund: Datum der Erstzulassung korrigiert
Astra ist offline   Mit Zitat antworten
 

Anzeige