Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.10.2007, 21:40:46   #2 (permalink)
CrackDavid
Erfahrener Benutzer

ID: 315965
Lose senden

Reg: 12.08.2007
Beiträge: 153
Standard

Hallo erstmal.

Mit regsrv32 registrierst du den Standardpfad einer dll.
Szenario:

Du registrierst ne dll. Das Programm, dass die dll benötigt, fragt das Betriebssystem erst, ob angegeben ist, wo die dll steht. Wenn du jetzt hier mit regsrv was angegeben hast, nimmt er den Pfad. wenn nicht, sucht es die dll im System32-Ordner. Wenn sie da nicht steht, wird sie auf dem PC gesucht.

Hier sieht man: Wenn du jetzt die user32.dll mit regsrv registriert hast, nimmt das programm die Datei, die nicht im system32 Ordner steht.
Wenn du jetzt mit regsrv ne gleichnamige dll registrierst, wird die alte registrierung für die dll überschrieben.

Frage beantwortet?
 
CrackDavid ist offline   Mit Zitat antworten
 

Anzeige