„Mann aus Eureka, Kalifornien übt auf seinem Dach jeden Morgen Karate und amüsiert damit seine Nachbarschaft“

Video auf Rumble: <link>
Originaltitel: „Man Practices Karate on a Roof“
Beschreibung des Nutzers: „I was waiting in my work van, talking on the phone with my boyfriend when I saw some random dude practicing his karate on the roof! I didn’t think my boyfriend would believe me so I sent a video to him. I had time to kill so I posted my first video on YouTube and shared with some friends…“

Kommentare

(7) neuerpc · 30. April um 02:56
Hat der keine Angst, das der vielleicht mal runtersegelt?
(6) babbel33 · 30. März um 20:43
wers braucht
(5) dicker36 · 25. März um 13:22
Wäre mal interessant zu erfahren, wo sein Sportgerät landet, wenn er es mal verliert.
(4) ELUTE · 14. März um 08:49
Einerseits sieht das Karate da wohl etwas seltsam aus. Unter Karate stelle ich mir vor, dass er mit der Handkante irgendetwas durchschlägt. Aber auf dem Dach da irgend eine Art Frühsport zu machen, bestärkt mich in meiner Meinung, dass die Amerikaner nicht alle Latten am Zaun zu haben scheinen.
(3) Mehlwurmle · 16. Februar um 10:56
Sport an der frischen Luft ist zumindest gesünder, als von innen am Fenster zu hocken um die Nachbarn zu filmen.
(2) k497210 · 14. Februar um 21:11
hat dabei ne super Aussicht ;-)
(1) chance · 01. Februar um 14:38
seltsame gewohnheit