„Junges Reh folgte im Jahr 1999 in diesem Clip einer Katze heimlich durch die Katzenklappe“

Video auf <link>: <link>
Originaltitel: „Adorable Baby Deer Follows Cat Through The Cat Door“
Beschreibung des Nutzers: „Doors were made to open places for people. Not just for them, but for the animals as well. Lots of people make doggie or cat flap, so their pets can go in and out whenever they want. They are so convenient, they let pets be free. The pets do not depend from the owners and they feel much better in comparison with other cats and dogs which lack this opportunity.“

Kommentare

(5) Mafalda · 06. April um 12:09
Ma lschauen wie das Kätzchen so wohnt :))
(4) CharlyZM · 22. Januar um 21:53
dem Rehlein war es vielleicht zu kalt im dunklem Wald ;)
(3) Wolf29391 · 22. Dezember 2017
Da hat wohl einer ein Rehkitz übernommen welches verstoßen worden ist.
(2) dicker36 · 19. Dezember 2017
Ha, Ha da hat sich wohl jemand einen Gast mit nach Hause gebracht. @1 Genau.
(1) nadine2113 · 14. Dezember 2017
Och nö! Wie knuffig! Da fällt mir folgender Liedtext ein: "Am Kamin ist ein Plätchen, das gehört unserm Kätzchen. Es teilt es mir Dir, dann wandern wir vier morgen durch den weißen Winterwald."