„Dramatischer Unfall auf der Autobahn zwischen einem Rollerfahrer und einem Auto in Santa Clarita“

Video auf <link>: <link>
Originaltitel: „Driver Witnesses Dramatic Road Rage Incident In Santa Clarita“

Kommentare

(9) Zicklein444 · 08. Juni um 00:22
alter Schwede O.o
(8) Kaizer · 20. November 2017
Für mich ist das nicht so klar, wie vor. Der Fahrer des silbernen PKW kann auch einfach nur gepennt haben und ist dann erschrocken, als er gemerkt hat, dass ihm jemand gegen die Tür tritt. Auf jeden Fall hat der Motorradfahrer den Unfall verursacht und hat dann mal schön Fahrerflucht begangen. Das finde ich extrem übel!
(7) the_nemo_finder · 17. August 2017
@1: Dir ist schon klar, dass ein Auto nicht aus der Spur gerät wenn ein Rollerfahrer mit dem Fuß gegentritt?! ;) Ganz klar, der Autofahrer wollte ihn an die Band drängen und hat dabei die Kontrolle über seine Karre verloren. Was mich viel mehr beeindruckt ist, dass die Pickup Krücke so ein mieserables Kurvenverhalten hat - wie kann die Karre so einfach umkippen bitteschön? Da haben doch Ingenieure komplett versagt! Wobei, solche Sprittschleudern sind allgemein reine Fehlinvestitionen... :-/
(6) Heidi1978 · 12. August 2017
Ach du schreck.
(5) pussy49 · 29. Juni 2017
lebenslänglich echt krank
(4) dicker36 · 27. Juni 2017
Einfach krank der Mopedfahrer.
(3) Wolf29391 · 26. Juni 2017
USA ... Die Weltpolizei :kopfschüttel:
(2) Mehlwurmle · 25. Juni 2017
Einfach krank, ich hoffe den Autoinsassen ist nichts schlimmes passiert. Und der Motorradfahrer wurde hoffentlich geschnappt und für lange Zeit weggesperrt. Der ist doch in der Birne nicht mehr klar und Unfallflucht hat er auch noch begangen.
(1) nadine2113 · 25. Juni 2017
Der Rollerfahrer tickt ja wohl nicht richtig! Und es ist wie meistens: die Unschuldigen trifft es am härtesten.
 
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙