„Betrunkener Fahrradfahrer vor herannahendem Zug gerettet“

Video auf Youtube: <link>
Originaltitel: „CCTV – Drunk Idiot saved by railway Worker“

Kommentare

(19) all4you · 13. Dezember 2020
Da gelöscht ! Nur ein Vollidiot der Online kommen wollte..
(18) yaki · 12. Dezember 2020
Wow...glueck gehabt..
(17) Sf7in · 22. Oktober 2020
DAS IST SCHRECKLICH
(16) anamia · 12. Juli 2020
Das war echt knapp.
(15) Mafalda · 17. Juni 2020
Für so einen Verrückten riskiert der Andere sein Leben.
(14) Huckleberry · 05. April 2020
...sehe ich auch so, aber Dummheit stirbt halt nie aus!
(13) ZUKHRA · 06. Januar 2020
Sehr oft passiert das ...
(12) kura · 17. November 2019
Meine Güte, das war in letzter Sekunde! Eigenes Leben riskiert. Respekt!
(11) ELUTE · 17. November 2019
Der Retter hat eine hohe Belohnung für dem Mut verdient. Zahlen. Der müsste das aber der Säufer.
(10) 17August · 31. Oktober 2019
hgw; gibts leider gar nicht so selten
(9) Stagate2003478 · 19. Oktober 2019
Super Helfer
(8) Dev4onka · 08. März 2019
der Retter ist ein Held. Respekt.
(7) mimalau · 08. Dezember 2018
Bekloppte gibt es überall
(6) ZeroBanzai · 26. November 2018
этим людям надо дать награду
(5) specksteinfee · 11. Juni 2018
alter Freund - die Dummen haben auch mal Glück
(4) k407410 · 15. Juli 2017
Echt mutig, das eingreifen
(3) dicker36 · 12. Januar 2017
Ja wer baut denn auch Bahngleise auf den Heimweg.
(2) k390072 · 11. Januar 2017
Johar wiie kann das angehn
(1) nadine2113 · 11. Januar 2017
Der wurde nicht von, sondern VOR dem herannahenden Zug gerettet. Aber das nur am Rande. Hochachtung vor den berherzt eingreifenden Bauarbeitern. Das war nicht ungefährlich.