Eintrag #958, 19.01.2020, 16:48 Uhr

Wildtierschutz Deutschland - Abschaffung der Hobbyjagd

Wahrscheinlich kennen nicht alle Tierfreund*innen den Verein "Wildtierschutz Deutschland".

 

Wildtierschutz Deutschland wurde 2011 gegründet, ist eine gemeinnützige Tierschutzorganisation und arbeitet ohne Personalkosten!

 

Spenden sind steuerlich absetzbar.

 

Das Ziel ist die Abschaffung der Hobbyjagd.

 

Hunderttausende Füchse und Wildschweine, Millionen von Vögeln und andere Wildtiere sterben oft qualvoll dafür, dass eine Handvoll Jäger ihren Spaß hat.

Politiker und Gesetzgeber stecken mit den Jagdlobbyisten unter einer Decke und weigern sich beharrlich, die Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung, die den ökologischen Widersinn der Jagd belegen, anzuerkennen. 

 

https://www.wildtierschutz-deutschland.de/ 

 
 (35) Angelserenader
 (??) Madkev
 (48) driverman
 (68) roesle
 (??) allie
 (??) wimola
 (42) luciges
 (40) aiwaz69
 (??) knueppel
 (45) footballdragon

... und 2917 Gäste
Wer war da?