Eintrag #22, 13.09.2020, 10:50 Uhr

Wie man Cartoons erfolgreich zeichnet

Haben Sie sich jemals gefragt, wie der Karikaturist so lustige Figuren gezeichnet hat? Woher kamen ihre Ideen? Möchten Sie lernen, wie Sie eigene Charaktere zeichnen?

 

Jeder mag Cartoons, weil sie normalerweise lustig und übertrieben aussehen. Sie können in allen Formen und Farben mit überlebensgroßen Persönlichkeiten oder ganz normal mit Merkmalen und Problemen kommen. Sie haben etwas gemeinsam, weil es Spaß macht, es mit Freunden und der Familie zu teilen.

 

Viele von uns sind mit Zeichentrickfilmen wie Bugs Bunny, Tweety Bird, Sylvester, Tom und Jerry, Popeye und Olive Oyl aufgewachsen. Walt Disney hatte einen dehnbaren kleinen Schwarzweißfilm mit einer sprechenden Maus namens Mickey Mouse. Heute, mehr als 60 Jahre später, hatte er Walt Disney und seine Familie zu einem sehr reichen Mann gemacht.

 

Diese kleine Idee wuchs sprunghaft. Walt Disney begann seine Zeichnung mit drei Kreisen für Kopf und Ohren, einer spitzen Schnauze mit einem kleinen Kreis für eine Nase. Seine Arme und Beine waren dicke, schwarze Linien. Der Rest ist Geschichte.

 

Heutige Fernseh Karikaturen wie The Family Guy, American Dad (TM) und Simpsons Zeichnungen (TM) sind weit verbreitet. "Die Simpsons (TM)" hat gerade sein 20-jähriges Bestehen gefeiert!

 

Zeitungs- und Online-Blogs sowie Comics sind eine weitere Möglichkeit, Ihre Cartoon-Abenteuer zu gestalten. Langjährige Favoriten wie Cathy (TM), Garfield (TM) und Peanuts (TM) begannen alle mit der Fantasie eines Menschen, ein paar zusammen gezeichneten Formen und einer einfachen Handlung.

 

Wenn Sie als Kind ein Kritzler waren und im Unterricht gern auf Ihren Notizbüchern gezeichnet haben, sind Sie möglicherweise ein heimlicher Karikaturist.

 

Eine Comic-Person oder ein Cartoon-Tier beginnt normalerweise mit einem Kreis für den Kopf, einem länglichen Kreis für den Körper. Die Arme und Beine können auch als schmale, längliche Kreise beginnen, die verfeinert werden können, bis eine körper bestimmte Form mit oder ohne Kleidung vorliegt. Tierische Comic-Köpfe sind runde Kreise mit Schnauzen, die als Punkte oder Dreiecke mit kleinen Kreisen für die Nase beginnen. Wyle E. Koyote fällt mir für diese Beschreibung ein. Er hatte auch zwei lange, schmale Ohren und große Füße, ähnlich wie Bugs Bunny.

 

Lernen Sie das Zeichnen, indem Sie das Zeichnen in Comics und Malbüchern üben. Verfolgen Sie die Cartoons in den Büchern und passen Sie dann Ihren eigenen Stil an, um Ihren eigenen Charakter zu kreieren. Überlegen Sie, wie Sie einen Schwanz oder Ausdruck eines Tier-Cartoons ändern können.

 

Moderne japanische Zeichentrickfiguren oder Anime sind eine stark stilisierte Kunstform mit großäugigen, kleinnasigen und mundgerechten Figuren. Andere Merkmale, die sie auszeichnen, sind ihre großen Frisuren und länglichen Gliedmaßen. Ihre Gesichtszüge sind schärfer als bei den traditionellen Cartoons.

 

Sehen Sie sich viele Stunden Cartoons am Samstagmorgen an. Lernen Sie die Grundlagen des Zeichnens von Comics. Üben, üben, üben. Wenn Sie gerne zeichnen, können Sie mit der richtigen Anleitung lernen, in kürzester Zeit Comic- und Comic Figuren zu erstellen.

 
 (??) Joerg1
 (31) Eldoren
 (51) k3552
 (34) Angelserenader
 (47) Cyberdelicate
 (??) yaki
 (??) all4you
 (70) Huckleberry
 (??) Madkev
 (??) j.biene

... und 25 Gäste
Wer war da?