(2) Thum · 10. September 2005
War gestern mal wieder mit einer Freundin unterwegs. Sie weiß genau, dass ich was von ihr wollte und auch eigentlich immer noch will. Nun ist sie seit einiger Zeit wieder solo und offensichtlich nicht "ausgelastet". Jedenfalls erzählt sie mir den ganzen Tag, dass sie sich mit irgendeinen Typen ...

Kommentare

(13) Logonaut · 15. September 2005
Nujaa... Einsteins Spezielle Relativitätstheorie galt auch schon mal als definitiv widerlegt, und seine "Kosmische Konstante" sogar als naiver Blödsinn. Bis dann 70 Jahre später die Vakuumkraft entdeckt wurde. - Will sagen: Man weiß nie! Vielleicht haben ja alle Männer (oder auch nur die Österreicher? Seit Ötzi?) ein Motherfucker-Gen auf dem Y-Chromosom sitzen und verstehen deshalb die Frauen nicht? Vielleicht ein genetisch programmierter Schutz des Matriarchats vor unserer Intelligenz?
(12) schwarzfahrer · 14. September 2005
Nur das ein Großteil Freuds' Thesen heute definitiv widerlegt sind. Für meine Begriffe ist Freud, als jemand der so ziemlich alles auf eine sexuelle Spannung zur Mutter zurückführt, noch nie offen für echte menschliche Züge gewesen. Fazit: Was Freud nach 30 Jahren Psychologie nicht weiß, können du und ich schon lange durchschaut haben ;)
(11) Logonaut · 14. September 2005
"Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet: 'Was will eine Frau eigentlich?" (Sigmund Freud)
Wenn der das schon nicht wusste...
(10) tropicmoon · 12. September 2005
ok - gewertete - akzeptiert - und Schwamm drüber :)
(9) schwarzfahrer · 11. September 2005
War mir soweit schon klar :) Den "Ton" würde ich bei mir eh nicht so ernst nehmen, da hat Logo schon recht. Ich finde die SACHE die geschrieben wird immer wichtiger als die ART und Weise in der Geschrieben wird. Und ich muss dir in dem Punkt rechtgeben, dass es wohl wegen falscher Interpunktion (?), nicht klar war wie es denn gemeint sein könnte. Aber ich ging nunmal davon aus das man MIR unterstellt, ich kenne den Unterschied zw. Masochist und Sadist - und es entpr. wertet :)
(8) tropicmoon · 11. September 2005
Ja @ Schwarzfahrer - die 4. hab ich grad noch so geschafft... Ok... Pass auf und sei mal nicht so empfindlich. Ich dachte man muss ihr nen Arschtritt geben weil man keine "Sadisten" braucht und Du schriebst aber: Zitat: Sowas gibst du den symbolischen Arschtritt und fertig. Aber gibt ja auch Sadisten? Zitatende und ich dachte Du meintest ihn mit Sadist... aber wenn er sich quälen lässt ist er ja ein Masochist... Hmmm... verständlich? Brauchst auf jeden Fall nicht gleich so angesäuert reagieren.
(7) Logonaut · 11. September 2005
Och, was habt Ihr Euch heute wieder lieb, Blacky und Tropical! Hoffentlich wissen die anderen Leser auch, daß der Schwarze in Wahrheit ein ganz lieber, braver Bursche ist, der das alles nicht so bissig meint!?
(6) schwarzfahrer · 11. September 2005
Wieso? SIE is doch der Arsch... der "quält" == Sadist. Und die Frage stell ich in den Raum weil ich sie ja nicht kenne? Denn ich gehe mal nicht davon aus das ER ein Masochist ist... aber schön, tropic, wers nicht versteht, soll mal lieber nicht verbessern, ja? Schön das du zeigen musst das du die 4. Klasse geschafft hast.
(5) Logonaut · 10. September 2005
Ist doch völlig klar: die spult ihr genetisches Programm ab! Will sehen, wann Du endlich aus der Reserve kommst! Und das mußt Du auch, sonst hast Du vor ihr als Weichei verloren. Ich hab Dir das mal ein bißchen ausführlicher erklärt: in meinem nächsten Blog direkt über Deinem. - Viel Glück!
(4) tropicmoon · 10. September 2005
@ Schwarzfahrer - wenn schon dann Masochisten... Das sind die die sich gern quälen lassen. Sadisten sind die anderen *fg*. Und zum Thema - nun ja - das Mädel (sie kann nicht sehr alt sein *überleg*) spielt da ein ganz gemeines Spiel... Nicht sehr fair. Würde mir da schon auch überlegen, ob ich das mitmachen wollte und ob ich sie noch meine Freundin nennen würde. Gruß Heike
23 und "Freundin", naja, ich wollte nicht den Rahmen sprengen. Ich komm halt nicht von ihr los :(
(3) Vamos · 10. September 2005
Warum machst das mit? Lohnt es sich?
(2) schwarzfahrer · 10. September 2005
Sowas gibst du den symbolischen Arschtritt und fertig. Aber gibt ja auch Sadisten?
Masochist... wohl ja
(1) buggle · 10. September 2005
"normal" zumindest kenn ich das.