Eintrag #73, 11.09.2019, 08:02 Uhr

Warum ist Gewalt so faszinierend? XXXXIV 11.9.19 : h+k

 


Warum ist Gewalt so faszinierend? Hopp und Kusch.


Wie kann man Mobbing auf dem Schulhof beschreiben
ist es ein Lachen oder ist es ein Leiden
wichtig ist in der richtigen Partei zu sein
die Raushalter, denn der Helfer ist das Schwein.

Er macht den Sturm kaputt, der ist die Entladung
Frust muss ja raus, den Menschen; nein das Wort wäre Dung
Wichtig ist auf dem Schulhof zu kommandieren
einfach schweigen und die anderen sollen marschieren.

Das Wetter ist Sturm und das reinigt den Wald
denn wenn es nicht regnet, dann sind Bäume tot und alles wird kalt
mal Donner und Blitz man will ja auch was erleben
kommt ein Lehrer dann zieh den Kopf ein, das schützt vor dem Beben.

Die Tannen beugen sich gegen den Sturm
die Kleinen werden gepikst das ist der kleine Wurm
keine Witze über Brillenträge die wollen nur sehen scharf
man soll ja nichts sehen, weil man ja nichts darf.

Der Hochwald ist romantisch, die Tannen kleben in den Felswänden
fallen sie runter, dann tut sich ihr Schisal werden
immer Nase hoch dann hast Du den Überblick
machst Du mal Fehler dann schaue niemals zurück.

 

 
 (??) Joerg1
 (66) roesle
 (??) tleilax
 (30) HTH
 (??) sunstar0210
 (28) faro
 (??) Mehlwurmle
 (33) A-Klasse
 (59) Husky09
 (??) Taubi

... und 394 Gäste
Wer war da?