Eintrag #637, 11.06.2021, 08:34 Uhr

Warum ist Gewalt so faszinierend? DCVIII 11.6.2021 : h+k


Warum ist Gewalt so faszinierend? Hopp und Kusch

Signatur:((aus unserer Reihe: Satire nacht nichts mit Realität zu tun)))
,,Wer andere erheitern kann, ist von Natur aus Arzt.,,
Demokrit

***

 

Wie lebt eine Mobberbeziehung? Wie leben Mobber zusammen?
Wer gegen Gewalt ist, der kennt das nicht und hat das auch noch nie gesehen.


Teil 1
Wie lebt man in einer Mobbinggruppe?
Teil 2
Wie kommt man in eine Mobbigruppe, wenn man mobben will?
Teil 3
Wie lebt man in einer Mobbinggruppe, wir schauen durchs fremde Wohnzimmerfeste am Heiligen Abend.


Hier nun Teil 1:
Wie lebt man in einer Mobbinggruppe?

Erstmal die Situationssbeschreibung. Menschen, die Gewalt moegen und auch gern ausueben,
die werden jetzt bei der Lektuere voller Freude strahlen.
Die Situationsbeschreibung.
Nennen wir die beiden Menschen 1 und 2. Sie sind erwachsen, das kann man gleich hier lesen. Kinder sind nicht clever genug, sich so ein Scenario auszudenken und auch noch zu inszenieren.
1 sitzt auf der Toilette.
1 hat die Tuer von innen abgeschlosssen.
1 tippt SMS an seinen Chef.
2 steht vor der Toilettentuer und bruellt.
Und das ist nichd das erste Mal.
Wie der clevere LeserIn schon bemerkt hat, 1 und 2 kosten ihre Macht aus.


9
Warum ist es fuer 1 und 2 demuetigend ueber das Thema zu reden. 2 mag nicht belogen werden oder sagt man das nicht? Weil dann der andere Mensch Schuldgefuehle bekommt. Das ist ja wie beim fremd gehen. Darueber reden macht nur Stress, sagt man, besser ist es, heimlich zu machen. Es muss ja nicht auf der Toilette sein. Es heisst nicht fremd gehen sondern Fremdgehen. Das ist ein Unterschied. Denn man sagt ja, nur der Wildfremde sei gefaehrlich. Fremde wuerden sich solche Situationen nicht zutrauen.

 


****

 

 

 

 

Exkursion CCCLXXVI

Warum ist Gewalt so faszinierend? Kriminalkomödie IX
Das Buch gibt es in jedem Buchladen zu kaufen.
Du brauchst das Buch jetzt nicht mehr zu kaufen, weil hier die Auflösung gepostet wird.
Also die Erklärung, nicht die Lösung.
Im Krimi geht es um Konflikt.
Und die Polizei gewinnt.
Meist.
Wird Happy End genannt.
Fangen wir mit dem Anfang an.
Dann ist es einfach.
Meist beginnt man auch mit einer Rückblende.
Bringt Spannung.
Kein Mörder verrät sich im Krimi auf der ersten Seite. Doch. Aber man will es nicht merken.
Ist wie Liebe auf den ersten Blick.
Fortsetzung folgt

 

 

 

 

 

 
 (??) Madkev
 (??) HerrLehmann
 (??) wimola
 (??) Jewgenij
 (35) Angelserenader
 (52) k3552
 (55) a4quattro
 (??) all4you
 (??) anamia
 (42) starjohnny

... und 1503 Gäste
Wer war da?