Eintrag #157, 17.02.2020, 19:26 Uhr

Warum ist Gewalt so faszinierend? CXXVIII 17.2.20 : h+k


Warum ist Gewalt so faszinierend? Hopp und Kusch

 

Fluchtpläne in der Zelle//23:24 Vollzug


Inside me and my brain, with and without eyes (open!)
n
Was ist los?
e
Frag nicht.

Wer sich selbst fragt, der weiss nicht weiter
das wie wenn Blut ersetzt wird durch Eiter
das ist eklig und soll man nicht lesen
denn gut kehren tun nur neue Besen.

In der Literatur gibt es nur Schlechte und Böse
dazu noch die Dummen um die gibt es Getöse
Polizisten sind Single und werden verlassen
weil sie einfach nicht von der Arbeit die Finger lassen.

Der gute Mensch liegt auf der Couch und tut entspannen
das freut auch die Freunde und dazu volle Bierkannen
im Fernsehen ist Leben und Freude und Spass
manchen gibt seinen Kindern so einen Spass.

 

 


m
Leg Dich hin.
n
Und Licht aus.
e
Mach ich.
m
Ich koche Tee.
n
Das geht vorbei.
e
Wie das Verständnis.
m
Es ist dunkel.
n
Wenn ich kann,gehe ich.
e
Nur ich kann das nicht.


Schaden und Freude ---> Nimm 3 Buchstaben heraus.

 

 
 (??) Joerg1
 (34) Angelserenader
 (68) roesle
 (??) Madkev
 (51) k3552
 (60) Husky09
 (38) triggi
 (??) Jewgenij
 (65) speedyute
 (??) all4you

... und 884 Gäste
Wer war da?