(928) veggiewombat · 27. November um 18:22
Vermieter können zwar von Mietinteressenten eine "Selbstauskunft" verlangen. Doch die Mietinteressenten müssen nichts Persönliches offenbaren. Nur Informationen, die ihre "Zuverlässigkeit" (=Zahlungsfähigkeit) belegen. Außerdem: „Dabei ist allerdings zu beachten, dass Mieter nicht alle Fragen ...

Kommentare

(4) kolokoll vergibt 10 Klammern · 28. November um 08:13
Danke für den Artikel
(3) katrin23 · 27. November um 20:30
wie bekomm ich die Wohnung, bei 500 Bewerbern?
(2) Todt vergibt 10 Klammern · 27. November um 19:07
Naja, das ist hoffentlich allen bekannt und an sich auch nix neues...