Eintrag #967, 25.01.2020, 13:35 Uhr

Tieren in Not mit einer Futterspende helfen!

Wenig Aufwand – große Wirkung

Viele Tiere, die dringend Futter benötigen, leben im Ausland. Erhalten die Tierschützer*innen vor Ort Geldspenden, müssten sie zunächst mal los, um das Futter zu kaufen, zu verladen und ins Tierheim zu bringen. Das ist sehr zeitaufwendig, vor allem, weil die Tierheime oft mehrere Stunden von der nächsten Stadt entfernt sind. Einige Tierschützer*innen besitzen zudem auch gar kein Fahrzeug.

 

Das Beste an einer Futterspende bei Tierschutz-Shop: Du ermöglichst automatisch noch finanzielle Hilfe. Denn zusätzlich zu jeder Futterspende zahlen wir Tierschutz-Organisationen freiwillig eine Geld-Prämie als finanzielle Hilfe für Kastrationsprojekte, die medizinische Versorgung der Fellnasen, Baumaßnahmen und vieles mehr.

So ist den Tieren gleich doppelt geholfen. Mit minimalem Aufwand richtig viel bewirken, selbstbestimmt und sicher – das geht mit einer Futterspende bei Tierschutz-Shop.

 

 

 
 (35) Angelserenader
 (47) Cyberdelicate
 (??) Sonnenwende
 (45) footballdragon
 (??) Madkev
 (??) yaki
 (68) roesle
 (61) Husky09
 (48) driverman
 (??) wimola

... und 3145 Gäste
Wer war da?